Langes warten auf Ersatzteil –*was ist noch zumutbar?

Diskutiere Langes warten auf Ersatzteil –*was ist noch zumutbar? im Mazda allgemein Forum im Bereich Allgemeine Diskussionen; Habe seit 10 Monaten einen CX-5. Vor über einen Monat hat sich der Motor ohne Vorwarnung verabschiedet. Es ging gar nichts mehr. Die Garage hat...

  1. #1 Leroy65, 13.10.2014
    Leroy65

    Leroy65 Neuling

    Dabei seit:
    13.10.2014
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    CX-5, Revolution, 6-Gang-Automat, Benzin
    Habe seit 10 Monaten einen CX-5. Vor über einen Monat hat sich der Motor ohne Vorwarnung verabschiedet. Es ging gar nichts mehr. Die Garage hat dann nach 4 Tagen den angeblichen Fehler gefunden und ein Ersatzteil bestellt. Ich warte nun schon seit über 5 Wochen auf ein sogenanntes defektes Steuermodul für den Motor. Ohne diesen geht gar nichts mehr. Wir werden nun Woche für Woche vertröstet, dass das Teil bald kommen sollte.
    Der Kundendienst ist wirklich schwach:(
    Ist das überhaupt noch zumutbar? Nehme an, man kann da gar nichts machen oder?
     
  2. #2 K.samohT, 13.10.2014
    K.samohT

    K.samohT Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    04.10.2011
    Beiträge:
    1.197
    Zustimmungen:
    0
    Hast du denn schon ein Gespräch mit Mazda Deutschland geführt und wenn da gar nichts geht, dann hilft nur der Rechtsbeistand ...
     
  3. #3 Leroy65, 13.10.2014
    Leroy65

    Leroy65 Neuling

    Dabei seit:
    13.10.2014
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    CX-5, Revolution, 6-Gang-Automat, Benzin
    Habe an Mazda-Schweiz schon geschrieben. Von dort kam keine Reaktion. Die Garage, wo unser Auto steht, stellt uns kostenfrei einen Ersatzwagen seit dem - mit der Bemerkung, dass sie das nicht müssten:?:
    Ist einfach enttäuschend. Ist schliesslich ein Garantiefall - wir können ja nichts dafür.
     
  4. Ivocel

    Ivocel Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    07.09.2014
    Beiträge:
    1.076
    Zustimmungen:
    2
    Auto:
    Mazda6 Kombi 2.2 l SKYACTIV-D ??110 kW (150 PS)??
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Mitsubishi Outlander II 2.4 CVT 4WD
    Einen Ersatzwagen müssen sie dir wirklich nicht kostenfrei zur Verfügung stellen.
    Von daher ist es auch im Interesse vom fMH, das Teil möglichst schnell zu bekommen, der möchte ja sein Auto wieder haben ;)
     
  5. #5 Leroy65, 14.10.2014
    Leroy65

    Leroy65 Neuling

    Dabei seit:
    13.10.2014
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    CX-5, Revolution, 6-Gang-Automat, Benzin
    Vor 3 Wochen hiess es noch, das Teil wäre in Japan bestellt. Am 10.10.2014 würde es bei der Garage ausgeliefert werden. Doch schon bereits am 9.10.14 wurden wir informiert, dass das Teil doch nicht da ist:x Einen neuen Liefertermin sehen sie momentan nicht.
    Wir kommen uns einfach etwas veräppelt vor. So geht man einfach nicht mit seinen Kunden um. Wir werden nun noch bis Ende Woche auf eine Reaktion warten. Dann schreiben wir halt nochmals an die MAZDA-Hauptvertretung. Mehr können wir ja nicht tun. Werden auch mal bei unserer Rechtsschutzversicherung nachfragen;-)
     
  6. Ivocel

    Ivocel Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    07.09.2014
    Beiträge:
    1.076
    Zustimmungen:
    2
    Auto:
    Mazda6 Kombi 2.2 l SKYACTIV-D ??110 kW (150 PS)??
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Mitsubishi Outlander II 2.4 CVT 4WD
    Sagen wir es mal so, was soll denn der Händler noch tun, als das Teil direkt in Japan zu bestellen?
    Die werden das bestimmt NICHT einfliegen, das wird zu teuer -> also heißt es auf das Schiff zu warten, welches 3 Wochen braucht. Scheinbar war es aber auf dem entsprechenden, geplanten Schiff nicht mit dabei, so dass es sich nun wieder verzögert.
    Das der Händler dir die Zeit über ein kostenlosen Ersatzwagen stellt würde ich dem hoch anrechnen. Dazu wäre er in der Tat nicht verpflichtet und ist ein guter Service.

    Würde versuchen bei Mazda Deutschland mal ein wenig Druck zu machen, dass die das Teil doch einfliegen lassen.

    Btw: Evtl. liegt es an der defekten Software auf dem Steuergerät und Mazda Japan ist sowas bekannt, aber haben noch kein Update/neue Software, so dass die Auslieferung des Seuergerätes nicht freigegeben ist. Kann ja auch sein.
    Wie lange hat es denn gedauert, bis ein neues USB Modul für den CX-5 und 6er rauskam ;)
     
  7. FroVo

    FroVo Stammgast

    Dabei seit:
    02.02.2011
    Beiträge:
    140
    Zustimmungen:
    3
    Auto:
    Mazda 6 GH Facelift Sportkombi 2,2L Diesel 180 PS
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Opel Astra G Stufenheck 1,8L Benzin 116PS
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    Moin Moin...

    Mein ,,Rekord" liegt bei 4 Wochen und das für ,,nur" ne Zylinderkopfdichtung?!?!? Mazda is halt was Kundendienst angeht unheimlich schlecht.
    Zum Thema in Japan bestellen, ich hatte mir für meinen M6 GH eine andere Rückleuchte über einen fMh im Ausland besorgt und das hat 1 Woche gedauert. Die Zeiten sind glaub ich vorbei wo Teile aus dem Ausland ewig unterwegs sind, jedenfalls solche Kleinteile.
    Aaaaaber sein froh das dein Wagen kostenlos ist ich musste für 4 Wochen nen Mietwagen nehmen obwohl ind er Garantiezeit die Zylkopfdichtung kauputt gegangen ist.

    MfG

    Der FroVo
     
  8. #8 Leroy65, 14.10.2014
    Leroy65

    Leroy65 Neuling

    Dabei seit:
    13.10.2014
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    CX-5, Revolution, 6-Gang-Automat, Benzin
    Kann ja schon sein mit der Software. Hoffe doch sehr, dass es nicht noch mehrere Monate dauert....und dass wirklich alles wieder gleich funktioniert.
    Es ist mir jedoch unbegreiflich, dass man im Internet-Zeitalter so eine Software nicht auch hier in Europa auf so ein Modul laden kann. Wäre doch sicher kostengünstiger und vor allem würde man den zeitaufwändigen Transport einsparen.
     
  9. solblo

    solblo Guest

    Es kann aber sein das dein Steuergerät zum Check nach Japan geht. Mit einfachem Auslesen ist es manchmal nicht getan.

    Alternativ kann man ja noch versuchen, ein gebrauchtes Steuergerät zu bekommen, bzw. gesteuerter Einbau (also von einem anderem kompatiblen Fahrzeug nutzen, bis das ERsatzteil da ist). Andererseits schadet es dir derzeit ja nicht, wenn du ein Ersatzfahrzeug gestellt bekommst. Am Ende profitierst du sogar, weil DEIN Fahrzeug keine Km schruppt.
     
  10. #10 Leroy65, 15.10.2014
    Leroy65

    Leroy65 Neuling

    Dabei seit:
    13.10.2014
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    CX-5, Revolution, 6-Gang-Automat, Benzin
    Nachdem die Garage anfänglich erst am 5. Tag herausgefunden hat, dass es dieses Steuermodul sein "könnte" haben sie dieses Teil auch nach Japan geschickt. Daraufhin habe ich schon nachgefragt, ob man nicht einfach eins aus einem anderen Modell nehmen könnte. Das wäre nicht so einfach, da die ganze Konfiguration von unserem Auto abgestimmt ist. Das beinhalte u.a. auch die Wegfahrsperre, Fahrgestell-Nr., uvm. Wahrscheinlich wollen die Japaner erst dieses Modul analysieren, bevor sie einfach ein neues schicken. Fragt sich schlussendlich, was für den Hersteller billiger ist?
     
  11. wodik

    wodik Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    27.11.2009
    Beiträge:
    767
    Zustimmungen:
    40
    Auto:
    MX5 NCRC brillantschwarz
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    CX5 Sportsline G194 magmarot
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    ich verstehe die Aufregung überhaupt nicht.
    Es steht ein kostenloses Ersatzfahrzeug zur Verfügung und das eigene wird in der Zeit sogar geschont (weniger Kilometer und weniger Abnutzung).
     
  12. #12 Leroy65, 21.10.2014
    Zuletzt bearbeitet: 21.10.2014
    Leroy65

    Leroy65 Neuling

    Dabei seit:
    13.10.2014
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    CX-5, Revolution, 6-Gang-Automat, Benzin
    Schon wieder eine Woche vorbei und wir warten immer noch! Was ich das schlimmste finde: die Garage hat auch keine Info.
    Die haben uns geraten nochmals einen Brief an den Hauptimporteur Schweiz zu senden.
    Die Garage meint nur, dass wir den Ersatzwagen bald zurückgeben müssten, wenn da nichts geht....
    Haben Rechtsschutz angefragt. Die meinen man kann da nichts machen?!?
     
  13. Ivocel

    Ivocel Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    07.09.2014
    Beiträge:
    1.076
    Zustimmungen:
    2
    Auto:
    Mazda6 Kombi 2.2 l SKYACTIV-D ??110 kW (150 PS)??
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Mitsubishi Outlander II 2.4 CVT 4WD
    Was soll man denn auch machen können?
    Der Ersatzwagen wurde dir kulanter Weise zur Verfügung gestellt, der Händler kann auch nichts machen und wenn es Probleme bei der Herstellung gibt, wen willst du denn verklagen?
     
Thema: Langes warten auf Ersatzteil –*was ist noch zumutbar?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. wie lange muss ich auf ein autoersatzteil warten

    ,
  2. ersatzteil bestellt zumutbare wartezeit

    ,
  3. kfz ersatzteil warten

    ,
  4. ersatzteile bei mitsubishi bestellt dauert schon über 6 WOCHEN,
  5. warte seit 3 monaten auf ersatzteil
Die Seite wird geladen...

Langes warten auf Ersatzteil –*was ist noch zumutbar? - Ähnliche Themen

  1. 626 GD Ersatzteile ?

    626 GD Ersatzteile ?: Wo bekommt man noch Ersatzteile . Ich suche die Chrome Zierleiste für die vordere Stoßstange .
  2. Mazda 2 Fit For Fun Ersatzteile

    Mazda 2 Fit For Fun Ersatzteile: halle ich habe ein kleines Problem mit meinem Mazda 2 2008 FUN, und zwar is mir lüftergrill gerissen durch einen kleinen Auffahrunfall, so mein...
  3. Mazda6 (GG/GY) eFH-Schalter Fahrertüre - welches Ersatzteil ist richtig?

    eFH-Schalter Fahrertüre - welches Ersatzteil ist richtig?: Hallo! An meinem GY ist der Fensterheber-Schalterblock in der Fahrertüre defekt, und ich will ihn tauschen. Jetzt gibt es offenbar zwei Versionen...
  4. Klima Ersatzteile

    Klima Ersatzteile: Hallo ich benötige für meine Klima eines 626GF Bj. 2002, 100 KW, folgende Teile : OEM GE4T-61-469A Rohr Verbindung HG54-61-503...
  5. Mazda 6 GY springt nicht an ! Impulsgeberrad fest? Ersatzteil?

    Mazda 6 GY springt nicht an ! Impulsgeberrad fest? Ersatzteil?: Hallo, weiß jemand ob das Impulsgeberrad (für den Nockenwellensensor) und das "Antriebsrad" für die Servopumpe vom Mazda 6 GY 2.0 121 PS auch in...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden