Lambda + Motorlampe + Leerlaufprobleme

Diskutiere Lambda + Motorlampe + Leerlaufprobleme im Demio, Premacy, MPV, Tribute und Xedos 6/9 Forum im Bereich Technikbereich: Die klassischen Mazda Modelle; Hallöchen, ein Freund bat mich bei seinem Mazda die Lambda vor dem KAT zu wechseln, da der Motor im Leerlauf oft aus geht und die Motorlampe...

  1. ankn99

    ankn99 Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    16.06.2009
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda Premacy vor Faclift
    KFZ-Kennzeichen:
    Hallöchen,

    ein Freund bat mich bei seinem Mazda die Lambda vor dem KAT zu wechseln, da der Motor im Leerlauf oft aus geht und die Motorlampe leuchtet !!

    Gesagt getan, für 120,- ne Neue beschaft eingebaut immer noch da selbe Problem.

    Zu dem Problembild:

    Motorlame leuchtet nach Batterie Ab- und Anklemmen (zwecks löschen des Fehlerspeichers) und dann 2 mal Starten des Motors

    Im Leerlauf hat man das Gefühl, er ist meist kruz vorm ausgehen.

    Die Leistung ..... Naja von einem 100PS Auto, bin ich Anderes gewohnt

    Beim Versuch die Geschwindigkeit konstant zu halten, hat man dass Gefühl es würde ab und an Jemand hinten das Auto ganz leicht festhalten es ist ein leichtes Stupsen zu spüren.

    Leistung im unteren Bereich fast Null, man muss zum Anfahren ganz schön Gas geben um sich zu bewegen.

    Der Verbrauch soll ganz übel sein (zwischen 8 und 13 laut Anzeige)

    Nach dem Wechsel der Sonde zu einer Werkstatt mit Lesegerät:

    Anzeige -> Lambda vor dem Kat und Sporadischer Fehler !!

    Realzeit Analyse der Sonden, Vor dem KAT 0,00V nach dem KAT 1,2V schwankend, bei laufenden Motor.

    Aussage vom Werkstattleiter: könnte nen Kontaktproblem sein, als zu Conrad, nen wasserdichten 4-Poligen Stecker, das Ding verbaut, keine Besserung ......

    Irgend etwas sagt mir, dass es nicht die Sonde war, die Kabel waren zwar unten am Gehäuse auslass, ein bissel blank !! Nen Schluss gegen Masse hätte ich nicht ausgeschlossen, also meinte Der Werkstattmeister, nan nach ner kaputten Sicherung suchen, alle Sicherungen überprüft, nix null nada !!!!

    Zum Wagen selber:

    Mazda Premacy

    EZ: 09.01.2001

    zu 2.1: 7118
    zu 2.2: 214

    1750 Hubraum, 83 KW


    Nun habe ich natürlich hier im Forum ne menge gescuht und bin des öfteren darauf gestossen, dass sehr oft bei einem Lambda-Sonden-Problem es auch der KAT sein könnte ???

    Könnte es in diesem Fall auch das Problem sein ???

    Vom Fahrgefühl her: ich hatte mal bei einem Astra nen verstopften Benzinfilter, ganz behutsam und langsam Gas geben: OK, zu Abbrupt, und der Motor ging aus und er hatte mal Leistung und mal nicht ?? !!
    Beim Mazda ist dieses Verhalten (ausser das Absterben des Motors) sehr ähnlich.

    Kann mir hier Jemand nen Tipp geben, was es noch sein könnte ??

    Herzlichen Dank schon einmal im Voraus, wer meinen Roman bis hier her gelesen hat und noch einmal Danke für eine eventuelle Hilfestellung !!!

    ankn99
     
  2. #2 future74, 16.06.2009
    future74

    future74 Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    27.05.2007
    Beiträge:
    3.171
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    626 GE, Bj.93, 2.0i, 86kW, 117PS
    KFZ-Kennzeichen:
    Durchschnittsverbrauchsanzeige variiert zwischen 8 u. 13Liter? Oder der Momentanverbrauch?

    zu Realzeit Analyse der Lambda Sonde: Diese müsste bei warmen Motor mind. im 1 Sekundenryhtmus von 0,0V-1.0V-0.0V hin und her springen. Tut er dies nicht, passt entweder das Gemisch nicht oder die Lambdasonde ist defekt. Nach dem KAT sollte die Sonde auch nicht 1.2V haben, sondern ca. 0.5V.

    Ich würde dir raten, zuerst mal prüfen ob Zündanlage(Zündkabeln, Zündkerzen) in Ordnung ist und dann mal checken ob das Ansaugsystem dicht ist. Zieht er wo "Falschluft" hast auch Probleme.

    Wichtig wäre auch den Fehlerspeicher neu auslesen und gespeicherten Codes aufschreiben.

    Grüße Peter
     
  3. #3 ankn99, 17.06.2009
    Zuletzt bearbeitet: 17.06.2009
    ankn99

    ankn99 Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    16.06.2009
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda Premacy vor Faclift
    KFZ-Kennzeichen:
    Hi, vielen Dank schon einmal für die Antwort.

    Also Thema Verbrauch, habe ich das Gefühl, er meint das was die anzeige so während der Fahrt anzeigt, dass dies nich repräsentativ ist ..... OK ohne Worte

    Zur Verbauten sonde:

    Bosch UNIVERSAL

    Soo, wenn ich mir beide Sonden so ansehe, würde ich auf Anhieb sagen es sind die gleichen, beide sind auch 4-Adrig (Heizkreislauf + Messkreislauf)

    Nur die untere habe ich nicht angefasst, da laut Diagnose die Obere hin sein sollte !!

    Nun haben wir mehre Male den Wagen ausgeschaltet, gestartet, Fehlerspeicher gelöscht.

    Der Fehler bzw. die Fehler (1. Lanbda vor KAT und 2. Sporadischer Fehler) tauchen immer wieder auf und in der selben Reihenfolge !!

    Beim 1. Start alles OK, bis zu dem Moment wo Gas gegeben

    Oder auch

    1. Start nix, Motor aus, 2. Start und Fehler wieder da !!!

    Wenn der Wagen im Leerlauf ist, geht die Drehzahl manchmal bis zum AUS runter, aber ausgegangen ist er bei den Test noch nicht, denn irgendwie hat er sich gefangen bzw. die Regelelektronik hat dann mehr Gas gegeben und dann war er wieder da, das ganze schraubt sich so rauf und runter unregelmässig !!

    Stecker habe ich den Alten gegen einen Neuen getauscht, da der Alte echt nicht mehr toll aussah und die Strippen gleich knapp hinterm Stecker auch shcon einmal geflickt wurden.

    Ach ja, der Meister meinte noch wir sollten mal alle Sicherungen überprüfen, da auch der Heizkreis der Sonde laut Computer nicht funktionieren würde (Waren aber alle OK)

    Der Wagen hat jetzt 100TKM runter der untere Motorblock wurde getauscht, , wohl nicht der Zylinderkopf, da der Alte wohl nen Kolbenfresser hatte (hat da eventuell der KAT schon nen Schuss bekommen ??)

    Wenn ich so in den Motorraum reinsehe, waren die "Motortauscher" Schlampen, was die Verlegung der Schläuche und Kabel angeht !!

    Ich selber habe an meinem Astra damals viel und wild rumgeschraubt, angefangen von Zahnriemenwechsel, bis hin zum einschleifen von Ventilen, da meine EinlassV. alle 8 ne Krümmung hatten (Schraube vom Nockenwellensensor hatte sich gelöst)

    Aber so versaut hatte es bei mir nie ausgesehen !!

    EGAL, der Luftmengensensor vom Mazda war auch nocht mit der Schelle festgeschraubt gewesen (habe ich auch fest verschraubt)

    Das mit der Zündanlage kling auch nicht schlecht, werde ich beim nächsten Besuch von Ihm überprüfen, das erklärt aber immer noch nicht, warum die erste Lambda Sonde nicht einen einzigen Wert anzeigt oder ????

    Nun kenne ich mich mit dem Motor nicht so sehr aus, aber wenn ich mal vergleiche, wird beim Mazda schon weit aus mehr vom Computer "betreut" als damals bei meinem X16XEL vom Astra !!

    Würde der computer auch fehler in der Zündanlage anzeigen ??

    Das Ansaugsystem werde ich mal überprüfen (wenn ich e richtig gesehen habe müsste das alles auf der rechten Seite sein, um den Luftmengen Sensor herrum ??)

    Wie Du bestimmt schon mitbekommen hast, ich bin kein KFZ-Mechaniker, habe mir nur ein wenig hier und da angeeignet, als ich an meinem Astra diverse Reperaturen ausgeführt hatte (Immerhin habe ich den Armen Benziner auf 300TKM gebracht, was eh schon selten für nen Astra ist, STOLZ ;-) )

    Gibt es irgend eine Möglichkeit den KAT auf Sicht zu überprüfen, ob der nen Schuss hat ???

    Wenn ich das Ding ausbauen muss, dann soll mein Kumpel mir die Kiste mal zu einem Wochenende da lassen und ich werde mir das Ding etwas genauer unter die Lupe nehmen !!!

    herzliche Grüße

    Andy
     
  4. ankn99

    ankn99 Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    16.06.2009
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda Premacy vor Faclift
    KFZ-Kennzeichen:
    Nebenbei noch ne Frage:

    Mein Kumpel hat langsam von dem Kasten die Nase voll und will den Mazda los werden ....

    Wenn ich mir den Wagen so ansehe, mit den ganzen Extras (Klima, el.Fenster, Rückfahrsensoren usw.) knappe 100TKM runter ....

    Das Aussehen ist OK, laut Internet werden die Dinger zwischen 4T und 7T verkauft (Baujahr bzw Erstzulassung 01.2001)

    Würde ich mit diesem Auto nen Griff ins Bodenlose Fass machen ??

    Wie schon beschrieben, nen "kleiner Schrauber" bin ich ja schon, ich kann auch ne Menge selber machen (da furchtlos ;-) ;-) )

    Mit welchen Reparutren könnte ich bei diesem Wagen und dem Alter/Leistung noch rechnen (Den Normalkram Bremsen usw. mal nicht beachtet) ???

    Wie siehts aus mit Kupplungswechel, ist das bei deisem Auto so Schwer wie beim astra (ganzen Block nach unten ablassen, wechseln, stundenlang die Getriebeglocke drauf taxieren und den Block wieder reinhängen)

    Weil, wenn ich ehrlich bin, gefällt mir der Wagen .............

    Soll nur so am Rande ne persönliche Frage sein .....

    Hinzukommt, ich selber habe noch nie was mit Mazda zu tun gehabt, kenne auch keinen der mir sagen würde ja gut ist schon OK oder Oh Gott , lass lieber die Finger von ???


    Noch mal Danke und Grüße aus Bärlin !!

    Andy
     
  5. ankn99

    ankn99 Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    16.06.2009
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda Premacy vor Faclift
    KFZ-Kennzeichen:
    Hallöchen,

    also habe nun so einiges Durch, allem Anschein nach sind die Dichtungen an den Krümmern dicht !!

    War heute in der Werkstatt und habe mit dem Werkstattleiter nen bissel diskutiert und er meinte er könne den KAT überprüfen, ob er noch OK wäre, in dem er einfach einen Abgastest machen würde !!

    Nun gut, Zitat: CO2 ist nen bissel hoch, aber mit den Werten würde er bequem die Plakette bekommen !!

    Aber warum die Motronik Lampe leuchtet und der Fehlerspeicher immer noch die Lambdasonde bemängelt, wüsste er nun auch nicht mehr !!!

    Seine Meinung irgendwelche Kabel oder das Steuergerät, da die Steuergeräte eh so konzipiert seien, dass Sie nach 7-10 Jahren ausfallen ??

    Da der Motorblock (und nur der Block mit den Kolben) gewechselt wurde, diese Arbeit aus meiner Sicht nicht gerade sehr gewissenhaft ausgeführt wurde, weil fast alle Kabel und Steckerhalterungen irgend wo, irgendiwe rumfliegen, tendiere ich auch eher in Richtung Kabelproblem oder Stecker !!!

    Nun da ich den Wagen zur "Bastelstunde" momentan bei mir habe und den auch fahre, fange ich langsam an mich in das Ding zu verlieben !!

    NUR DIESES DUMME LAMBDASONDEN PROBLEM LÄSST MIR KEINE RUHE !!

    Zum kabeldurchmessen, ist nen Schaltplan sehr hilfreich, da ich nicht gerade doof bin und Schaltpläne lesen kann ....

    Naja, dann kaufen wir uns hal eines der beiden Berühmten Buchreihen entweder "Jetzt machs ich selbst" oder das Andere ding in einem der Bücher waren immer die Pläne für fast alle Modelle von einem Autotype enthalten ao man den Plan richtig ünber 3-4 DIN A4 Seiten auseinander ziehen konnte.

    Nun fängt das Staunen an, es gibt über den Premacy keine so schicken Bücher mit Schaltlpänen usw. !!!!!

    Oder habe ich mich zu dumm angestellt ??

    Nun habe ich eine riesen Bitte an die Jenigen, die zumindest die kompletten Schaltpläne des premacys besitzen: wäre es möglich eine Kopie zu bekommen, sollte ich mich mit dem momentanen Besitzer auf nen Preis einigen ...... Vielleicht kauf ich hm das Ding ab.

    Da ich selber sehr viel am Auto und sehr gerne Schraube, tune (nur was erlaubt und sinnvoll ist) hat mir gerade was die elektrik betrifft ein Schaltplan suuper geholfen !!

    Wenn benötigt:

    Mazda Premacy 1999- AECV01
    zu 2.1 7118
    zu 2.2 214 0029
    zu 4 (FIN) JMZCP19F2-01154320
    Herst. Datum 29.09.2000

    Und zu letzt .... BITTE, BITTE, BITTE Ich würde mich riesig freuen !!

    Noch eine Frage zum Diagnose-System. Welches System ist in diesem Mazda verbaut (ODB, ODB2 ??)

    Macht es Sinn sich selber solch einen Diagnose Tester zu zulegen ??

    So das wars mit der Nachtlektüre, hoffe irgend Jemand liesst das hier und hat vielleicht noch nen Ohr für meine BITTE ???

    Wie oben schon geschrieben, ich würde mir so ein selbsthilfe Buch auch sehr gerne kaufen, nur ....... Ich hab ca. 2 Stunden gegoogelt und nix gefunden nur über MX5 und 323 das wars auch schon ????

    Wundert mich wirklich oder hat Mazda es verboten ??

    HG und ne Jude Nacht

    Andy
     
  6. ankn99

    ankn99 Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    16.06.2009
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda Premacy vor Faclift
    KFZ-Kennzeichen:
    Auf so einen Mist muss erst einmal jemand kommen !!

    Sooo, nach dem mein Kumpel nun von verschiedenen Seiten gehört hat, dass es nur mit den Originalen gehen soll, habe ich für ihn kurzer Hand ausm INET (Die Bucht) eine gebrauchte besorgt.

    Ich hatte von der Alten noch die Stecker aufgehoben beide Seiten mit nem paar mm Kabel dranne. Da der alte Stecker schon verschmolzen war und recht misshandelt aussah, hatte ich dem Ding ja nen neuen spendiert, zwar runde Bauform, aber wasserdicht.

    Nun wirds spannend:

    die Gebrauchte wurde samt Stecker und kabel geliefert (beides Stecker und Buchse) und ich lege die Teile nebeneinander und vergleiche die Kabel (da bei der Alten eines der Kabel geflickt wurde) ......

    Die wurde beim Tausch des Motorblocks doch tatsächlich vertauscht.
    So zerrupft wie der Motor samt Anbauteile von innen aussah, gehe ich davon aus, beim Auseinanderbauen, einfach nur die Stripppen abgerissen und fertig.

    Nun habe ich die nagel neue Bosch Sonde richtig rum angeklemmt und BINGO es geht, die Motorlampe ist aus und er läuft nicht mehr so Sägenartig.

    Was mir aufgefallen ist .... im Leerlauf ist er zu niedrig, er dreht im warmen Zustand so mit etwa 500, wobei wohl zwischen 650 und 700 glaube ich normal sein soll.

    Gibts beim Premacy nen nachstellbaren Leerlaufregler ??
    Kann der verdreckt sein ??

    Wo findet man das Ding ??

    P.S.: Mein Premacy läuft und säuselt wie ien Bienchen !! und ich glaube so der Verbrauch gemischt(Stadt mit min. 50% AB die Woche über, am WE mal nach PL) laut Anzeige mit 8.0 ist OK oder ??

    Gruß Andy
     
Thema: Lambda + Motorlampe + Leerlaufprobleme
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. mazda premacy lambdasonde

    ,
  2. tribute lambdasonde wechseln

    ,
  3. lambdasonde mazda schaltplan

    ,
  4. mx5 halteschelle kabel lambdasonde,
  5. rx8 vordere lambdasonde wechseln,
  6. mazda premacy lambdasonde wechseln,
  7. kosten lamdasonde mazda 6,
  8. mazda 6 lambdasonde messen,
  9. lambdasonde defekt weiterfahren,
  10. Mazda Premacy Lambdasonde wechseln wo ist die,
  11. lambdasonde auswechseln im Mazda MPV,
  12. wieviele lamdrasonden hat mazda premecy,
  13. Mazda 323 kat1,
  14. lamdas vertauscht motor geht aus,
  15. mazda 6 fehler lambdasonde kreislauf,
  16. wieviele lambdasonden hat der mazda premacy,
  17. Neue lamdasonde nidrige standgass,
  18. neue lmdasonde nidrge standgass,
  19. leerlauf neue lamdasonde,
  20. wechsel der ersten lambdasonde beim mazda premacy,
  21. lambdasond fur mazda primacy,
  22. bei meinem Mazda 323 leuchtet die Motorlampe,
  23. Trotz neuer regelsonde und neuer Kabel kommt wieder der Fehler: Lambdasonde vor kat,
  24. universal lambdasonde kabel vertauscht,
  25. mazda 6 13liter lambdasonde anzeige
Die Seite wird geladen...

Lambda + Motorlampe + Leerlaufprobleme - Ähnliche Themen

  1. Mazda6 Motorlampe und ruckeln wenn kalt

    Mazda6 Motorlampe und ruckeln wenn kalt: Hallo, ich habe eine Problem mit meinem Mazda 6 2.3 L Benzin, BJ 2002. Es leuchtet die Motorkontrollleuchte. Sie geht aber nur an, wenn ich...
  2. Regelsonde defekt - 500,- Euro?

    Regelsonde defekt - 500,- Euro?: Hallo, bei unserem Mazda 6 Bj. 2005 leuchtet die Motorlampe. Eine Überprüfung in der Mazda-Werkstatt hat ergeben, dass die Regel-Lambdasonde...
  3. Universal lambdasonde einbauen

    Universal lambdasonde einbauen: Hallo, also ich muss meine vorgeschaltete(obere) Lambdasonde austauschen da sie nur noch von Zeit zu Zeit arbeitet. ich könnt zwar weiterfahren...
  4. MPV Leerlaufprobleme

    MPV Leerlaufprobleme: Hallo Mazda Fans, ich habe ein Problem mit meinem MPV LW 2.0l. Nach einem Heckschaden habe ich das Auto in die Werkstatt gefahren, selbst...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden