626 (GF/GW) Längsträger, sind die so schlimm??

Diskutiere Längsträger, sind die so schlimm?? im 121, 323, 626, 929 Forum im Bereich Technikbereich: Die klassischen Mazda Modelle; Hallo liebe Gemeinde, bei meinem rostigen Kämpfer gibt es noch einige Probleme, aber das Aktuelle muss erst weg, bevor ich irgendwas anderes...

  1. #1 luke7479, 12.09.2014
    Zuletzt bearbeitet: 12.09.2014
    luke7479

    luke7479 Neuling

    Dabei seit:
    12.09.2014
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 626 GW 2.0l
    KFZ-Kennzeichen:
    Hallo liebe Gemeinde,

    bei meinem rostigen Kämpfer gibt es noch einige Probleme, aber das Aktuelle muss erst weg, bevor ich irgendwas anderes angehe.

    Bei Beheben eines leidigen Standardproblems (Bremse) ist mir aufgefallen das die Längsträger am blühen sind. Beim Abklopfen (mit der Hand) ist aus dem rechten ca. 5cm Material heraus gefallen. Ich würde schätzen unter dem Fußraum des Beifahrers ungefähr. Das es da keine Improvisierlösung und keinen Mittelweg gibt ist mir vollkommen klar. Entstanden ist das Problem vermutlich dadurch das ein weiser Mann in seiner puren Gutmütigkeit die Ablauflöcher mit Unterbodenschutz zugemacht hat.. :x

    Ich hab eher die fragen:
    • komplett ersetzen?
    • Gibt es den Längsträger noch original (wie teuer)
    • wenn selber bauen was für Material?
    • kann man evtl. auch rechteckstahl nach beseitigung des Rosts nehmen und anheften?
    • Wie möchte der TÜV das haben?
    • Sind die Längsträger ein generelles Problem und sollte man die evtl verzinken?

    Also generell geht es mir darum das Auto zu erhalten und wieder zu einem Auto zu machen. Ich hab ihn jetzt seit vier Monaten und schon einiges an Mühe und Zeit investiert.

    Rost ist an einigen Stellen ein Sorgenkind, mal mehr mal weniger schlimm, allerdings alles eher Schönheitsfehler und keine tragenden Teile (noch nicht).

    Ich bin jedem Rat und jeder guten Idee äußerst dankbar.

    Beste Grüße

    Sascha

    //EDIT:
    Wie ich gerade von meinem Lieblings-Originalteile-Beschaffer erfahren habe, kostet ein Träger (links, oder rechts) auf der kompletten Länge 430€. Das gute Stück gibt es auch noch in Teilstücken wofür die preise zwischen 140 und 180€ liegen. Diese Möglichkeit fällt also definitiv weg! :(
     
  2. zahny

    zahny Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    01.08.2014
    Beiträge:
    80
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    M3 BK 2.0 150PS
    Tach Sascha,

    schön, daß du hierher gefunden hast :D

    Wie die Reperatur ausgeführt wird, hängt von Deinen Möglichkeiten ab.

    Wenn ich Reperaturbleche anfertige, mach ich mir erst ein Muster aus Pappe.

    Und: Bilder sagen mehr als Worte ;)

    zahny
     
  3. #3 luke7479, 12.09.2014
    luke7479

    luke7479 Neuling

    Dabei seit:
    12.09.2014
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 626 GW 2.0l
    KFZ-Kennzeichen:
    Hi Zahny,

    ja du hast natürlich vollkommen recht.. Also mit den Bildern und so... ^^

    Also an Möglichkeiten.. Na sagen wir mal alles lässt sich irgendwie organisieren. In der Nachbarhalle ist ne hebebühne und ein E-Schweißgerät und jemand der auch weiß damit umzugehen. Wir selber haben alles an wichtigem Handwerkzeug da und durch meine handwerklichen Ausbildungen weiß ich mir auch in vielen Dingen zu helfen. Das Einzige was ich nicht habe sind große Metallbearbeitungsmaschinen, aber dafür habe ich Zeit und Geduld. Na ja, die Geduld geht mir manchmal aus wenns so garnicht klappen will. :p

    Die Bilder sind übrigens von dem angesprochenen Träger (rechts), der linke sieht auch schon schlimm aus, aber immerhin steht da noch ca. ein halber mm vom Blech/Stahl (weiß nicht genau).

    Bei den Reparaturblechen müsste ich natürlich erstmal wissen was für ein Material und wie die laut TÜV befestigt werden müssen. Also Punkten, Heften, durchschweißen, Nahtschweißen und was ich ich nicht noch alles für Schweißverfahren... :? Bin halt kein Metaller, geschweige denn ein Schweißer.
     

    Anhänge:

  4. #4 Hans626GW, 12.09.2014
    Hans626GW

    Hans626GW Stammgast

    Dabei seit:
    29.12.2011
    Beiträge:
    189
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 626 GW Bauj 99 , 132 000 km
    Zweitwagen:
    Fahrrad für Kurzstrecken
    Hallo

    Die Bilder sind ja schockierend .
    Bauj ?
    km ?

    Wie schaut denn der Rest vom Auto aus ?
    Nicht dass es da auch bald anfängt .

    mfG
     
  5. #5 luke7479, 12.09.2014
    luke7479

    luke7479 Neuling

    Dabei seit:
    12.09.2014
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 626 GW 2.0l
    KFZ-Kennzeichen:
    Ja, ich war auch entsetzt als ich das bemerkt habe. Wie oben geschrieben, sowas passiert wenn man die gewollten Löcher auch zumacht und das Wasser nicht raus kann...

    Der Rest vom Auto steht sehr gut da.

    Bj 2000 und 196.000km auf der Uhr.
    Motor ist tip-top in Schuß, läuft wie am ersten Tag, die erste Kupplung ist auch noch verbaut und funktioniert tadellos. Wie oben schon geschrieben die Bremsen sind jetzt auch wieder super auch wenn sie nicht so gut packen wie bei einem neuen, aber das ist ja ein altbekanntes Problem bei den Mazdas...

    Die Karosse im allgemeinen steht auch noch relativ gut da. Türen sind alle i.O., Radläufe vorne sind gut, Motorhaube und -Raum sind in Ordnung, einzig und alleine die hinteren Radläufe blühen wie eine Sommerwiese bis zu den Stoßfdämpfern. Das ist aber auch mit ein wenig Zeit und Mühe hinzukriegen. Ich werde vermutlich wenn ich eine Idee und Rahmenbedingungen für die Träger habe den kompletten Unterboden freilegen und alles ganz genau begutachten, sauber machen und _ordentlich_ versiegeln.
     
  6. #6 Fireball82, 13.09.2014
    Fireball82

    Fireball82 Stammgast

    Dabei seit:
    17.06.2011
    Beiträge:
    203
    Zustimmungen:
    48
    Auto:
    Opel Astra F
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    626 GD Coupe und GD Stufe
    Wenn der unten schon so aussieht,möcht ich nicht sehen wie die hinteren Dome aussehen.....wenn man das nicht selber machen kann oder jemanden hat der einem das günstig macht,lohnt es sich fast garnicht. Wenn er noch mehr stellen hat die nur halb so schlimm aussehen,wäre das eigendlich das aus für das Ding.
     
  7. #7 luke7479, 13.09.2014
    luke7479

    luke7479 Neuling

    Dabei seit:
    12.09.2014
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 626 GW 2.0l
    KFZ-Kennzeichen:
    Es geht mir nicht ums können, können ist nicht die Schwierigkeit. Mein Hallennachbar kann schweißen und den Rest kann ich auch, nur fehlen mir die Infos wie der TÜV das haben will und ich habe Angst das mir das Auto stillgelegt wird wenn ich denen das Zeige. Und ja die hinteren Dome sehen nicht gut aus, aber bei weitem nicht SO schlimm. Die kann ich sogar selber hinbekommen..
     
  8. #8 Fireball82, 13.09.2014
    Fireball82

    Fireball82 Stammgast

    Dabei seit:
    17.06.2011
    Beiträge:
    203
    Zustimmungen:
    48
    Auto:
    Opel Astra F
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    626 GD Coupe und GD Stufe
    Sorry,wollte dir nicht zunahe treten...war nicht böse gemeint. Aber wäre eine bessere Basis dann nicht besser gewesen

    Ich würde einfach mal zur Prüfstelle deines Vertrauens gehen und fragen.
     
  9. #9 luke7479, 13.09.2014
    luke7479

    luke7479 Neuling

    Dabei seit:
    12.09.2014
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 626 GW 2.0l
    KFZ-Kennzeichen:
    Ja, eine bessere Basis wäre sicherlich super gewesen, allerdings einen Kombi mit TÜV, Gasanlage, El. Fenstern, Tempomat, Klima, etc. für 300€ zu bekommen ist ein reiner Glücksfall.

    Was ich mir wünschen würde wäre eine Karosse mit Motorschaden, oder ähnlichem für einen kleinen Preis damit ich die Karosse richtig aufbereiten kann und dann die Technik von links nach rechts umbaue und dabei alles überhole. Das wäre der Traum, aber der 626 GW ist leider immer Schrott, oder ziemlich "teuer" ;)
     
  10. zahny

    zahny Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    01.08.2014
    Beiträge:
    80
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    M3 BK 2.0 150PS
    Tach,

    Sind die Träger vom " TÜV" schon bemängelt ???

    Dann wollen die Herren das geschweißte sehen ;) sollte aber kein Problem sein, wenn der Nachbar schweßen kann.

    Ansonsten, Reperaturbleche machen, sauber Einschweißen Lackieren und Hohlraumversiegeln.

    zahny
     
  11. #11 luke7479, 13.09.2014
    luke7479

    luke7479 Neuling

    Dabei seit:
    12.09.2014
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 626 GW 2.0l
    KFZ-Kennzeichen:
    Ne, der TÜVer unseres Vertrauens hatte es nicht gesehen. Ich bin quasi der Erste dem es in den Augen weh getan hat. :/

    Mein Problem ist halt einfach wie einschweißen, weil ich dementsprechend das neue Blech machen muss.

    - Stumpf aneinander und mit der Flex glatt bügeln? Hält das dann?
    - Mit überlappung aussen drauf und anpunkten?
    - Überlappend und durch Bohrlöcher schweißen?

    Und vor allem wie dick muss das Material sein? Ich würde mal schätzen 3mm Stahl, aber da bin ich mir SEHR unsicher...
     
  12. zahny

    zahny Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    01.08.2014
    Beiträge:
    80
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    M3 BK 2.0 150PS
    Tach,

    Ich verschweiß sowas stumpf.

    Kannst Du aber auch Absetzen und Punktschweißen.

    Das Reperaturblech sollte Max 0,8mm haben und in Tiefziehqualität sein.

    zahny
     
  13. #13 luke7479, 13.09.2014
    luke7479

    luke7479 Neuling

    Dabei seit:
    12.09.2014
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 626 GW 2.0l
    KFZ-Kennzeichen:
    Hey Zahny,

    danke für die Infos. Jetzt muss ich aber nochmal nachfragen... ;) Der Träger ist ja an der Stelle komplett WEG und das reicht dann mit so einem dünnen 0,8mm Blech? Wie schon erwähnt ich hätte um die 3mm geschätzt. Bin halt kein Metaller, verzeih mir falls die Frage ein wenig dämlich sein sollte..

    Wenns dem TÜV reicht, dann würde ich den auch lieber einfach stumpf ansetzen und ne Naht da lang ziehen lassen und zur Karosse halt nur Punkten.

    Nebenbei würde ich mir das Blech fertig vorfalten lassen als Hutprofil, geht ja alles bei den freundlichen Metallern um die Ecke. Will halt maximale Haltbarkeit da reinbekommen.
     
  14. zahny

    zahny Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    01.08.2014
    Beiträge:
    80
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    M3 BK 2.0 150PS
    Hmm,

    die Längsträger an meinem 711 Mercedes Benz LKW haben eine Dicke von 3mm ;-)

    [​IMG]

    Prost

    zahny
     
  15. #15 luke7479, 13.09.2014
    luke7479

    luke7479 Neuling

    Dabei seit:
    12.09.2014
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 626 GW 2.0l
    KFZ-Kennzeichen:
    Du meinst bei dem Trabi, oder? Ach ne, das war ja 3mm Wellpappe :D Aber echt mega geil das Gespann!

    Danke, dann werd ich mich mal um den Träger kümmern und nächste Woche mein Glück versuchen. Ich werde definitiv noch berichten wies war/geworden ist..

    Und danke nochmal für die Infos.
     
  16. zahny

    zahny Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    01.08.2014
    Beiträge:
    80
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    M3 BK 2.0 150PS
    Der P50 hat ne Verzinkte Bodengruppe :-D

    zahny
     
  17. #17 Fireball82, 13.09.2014
    Fireball82

    Fireball82 Stammgast

    Dabei seit:
    17.06.2011
    Beiträge:
    203
    Zustimmungen:
    48
    Auto:
    Opel Astra F
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    626 GD Coupe und GD Stufe

    Ich hab noch ein GW im Hof stehen den ich los werden will,läuft prima,braucht halt bissl Pflege
     
  18. #18 luke7479, 13.09.2014
    luke7479

    luke7479 Neuling

    Dabei seit:
    12.09.2014
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 626 GW 2.0l
    KFZ-Kennzeichen:
    Erzähl mir mehr, du machst mich grad hellhörig. ;) Und Chemnitz ist für mich ein Katzensprung :D
     
  19. #19 Fireball82, 13.09.2014
    Fireball82

    Fireball82 Stammgast

    Dabei seit:
    17.06.2011
    Beiträge:
    203
    Zustimmungen:
    48
    Auto:
    Opel Astra F
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    626 GD Coupe und GD Stufe
  20. #20 luke7479, 13.09.2014
    luke7479

    luke7479 Neuling

    Dabei seit:
    12.09.2014
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 626 GW 2.0l
    KFZ-Kennzeichen:
    Du hast wirklich genau das auf dem Hof stehen was ich suche.. Nur 400€ hab ich erst in ca. drei Monaten wieder in der Hand.. Wenn ich das Geld jetzt hätte würde ich morgen mitm Hänger vorbei kommen, ABER... Schade, aber das gibt mir Hoffnung :)
    Und vor allem weiß ich jetzt das es doch el. Fensterheber für hinten gibt :D
     
Thema: Längsträger, sind die so schlimm??
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. längsträger schweißen

    ,
  2. längsträger mx 5

    ,
  3. bitte um mazda 626 laengstraeger beschreibung ausführlich

    ,
  4. mx 5 längsträger,
  5. mx 5 längsträger reparaturblech,
  6. mx-5 rost längsträger,
  7. hinterer Längsträger mazda mpv,
  8. unterboden längstrager,
  9. bodengruppe mazda 323 f,
  10. mazda mx 5 nb längsträger rost,
  11. mazda 626 unterbodenschutz,
  12. bodengruppe 323 mazda,
  13. längsträger hinten rechts mazda 626,
  14. mazda 626 gf/gw Unterboden,
  15. mx 5 nb längsträger,
  16. längsträger auto mazda 626,
  17. ist längsträger rost schlimm,
  18. mazda mx5 längsträger,
  19. http:www.mazda-forum.info121-323-626-92964851-laengstraeger-sind-die-so-schlimm.html,
  20. gw längsträger,
  21. gw schweller,
  22. mazda 323 bj längsträger,
  23. mazda 626 laengstraeger,
  24. mazda 626 längsträger hinten rechts
Die Seite wird geladen...

Längsträger, sind die so schlimm?? - Ähnliche Themen

  1. MX-5 (NC) Muttern Längsträger zw. Getriebe und Diff

    Muttern Längsträger zw. Getriebe und Diff: Hallo, bei meinem MX5 Fehlen 2 Muttern am Längsträger zwischen Getriebe und Differenzial, hat jemand eventuell eine Teilenummer parat. Es sind...
  2. MX-5 (NB) Motorischen? Wie schlimm ist es wirklich?

    Motorischen? Wie schlimm ist es wirklich?: Hallo Zusammen, Ich möchte mir gerne einen mx5 1.9 Baujahr 99 zulegen. Habe mir jetzt einen angeschaut mit Mororschaden. Zumindest macht der Motor...
  3. Längsträger

    Längsträger: Hallo, ich kann das Bild leider hier nicht hochladen........ anbei ein Link. Lenksträger bild Wäre um Rat sehr Dankbar! Gruß
  4. MX-5 (NB) Längsträger Rost, kleiner Report mögliche Hilfe für andere.

    Längsträger Rost, kleiner Report mögliche Hilfe für andere.: Hallo alle erstmal, Der Schrecken jedes MX Fahrers/in hat bei mir Einzug gehalten. Der eine LT ist durchgerostet, der andere dabei . :|...
  5. Mazda5 (CR) Plötzlich auftretendes schlimmes Klappern

    Plötzlich auftretendes schlimmes Klappern: Hallo! Habe seid eineinhalb Jahren einen Mazda5 Bj2009 Benziner. Neulich ist zum 2. mal während der Fahrt ein plötzlich auftretendes schlimmes...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden