Ladeluftkühler

Diskutiere Ladeluftkühler im Mazda CX-7 Forum im Bereich Mazda CX-30, CX-3, CX-5, CX-7 und CX-9; Nabend Gemeinde, hat jemand von euch einen LLK verbaut? Gibt's Erfahrungsberichte? Preis/Leistung? Der Preis liegt ja wohl bei 700 Euronen,...

  1. Holgi

    Holgi Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    09.11.2007
    Beiträge:
    343
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    CX-7
    KFZ-Kennzeichen:
    Nabend Gemeinde,

    hat jemand von euch einen LLK verbaut?

    Gibt's Erfahrungsberichte? Preis/Leistung? Der Preis liegt ja wohl bei 700 Euronen, ist das gerechtfertigt?

    Ich bin mir noch nicht ganz sicher, aber nach Urlaub und ein bißchen Ausgaben für's Haus wird ja wohl noch ein bisserl übrig bleiben ;) Hoffentlich ...
     
  2. #2 AlfonsS, 18.06.2008
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 19.06.2008
    AlfonsS

    AlfonsS Stammgast

    Dabei seit:
    06.10.2007
    Beiträge:
    156
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    CX 9 12-2014
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Bulls Green Mover E45
    Die Frage musst Du genauer erklären!

    Wofür ein Ladeluftkühler?

    Der CX 7 hat einen Serienmäßig.
     
  3. Jonni

    Jonni Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    15.08.2007
    Beiträge:
    666
    Zustimmungen:
    1
    Exakt. Und deshalb hat er ja auch so einen schönen großen Ansaugstutzen aus Kunststoff, der über den Motor Richtung Kühler läuft.

    CU
    Jonni
     
  4. Holgi

    Holgi Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    09.11.2007
    Beiträge:
    343
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    CX-7
    KFZ-Kennzeichen:
    Hi,

    ich rede natürlich über einen größeren LLK. :)

    So in etwa wie auf dem Foto.
     

    Anhänge:

  5. Jonni

    Jonni Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    15.08.2007
    Beiträge:
    666
    Zustimmungen:
    1
    Was soll das bringen? Reichen dir die 260 PS nicht aus? Wenn ein SUV ausreichend Leistung hat, ist es doch wohl der CX-7. Willst du allen Ernstes irgendeinen Hinterhofschrauber, der möglicherweise nicht einmal Kenntnis davon hat, dass die Steuerung heutiger Motoren per Software ein hochkomplexer Vorgang ist, an deinen Wagen lassen und dann noch die Garantie verlieren? Ich würde mir so einen Umbau sehr gut überlegen.

    CU
    Jonni
     
  6. Holgi

    Holgi Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    09.11.2007
    Beiträge:
    343
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    CX-7
    KFZ-Kennzeichen:
    Hi,

    es geht vorrangig um einen besseren Luftdurchlaß und besseres Ansprechvermögen, eine Leistungssteigerung ist für mich persönlich sekundär (aber natürlich vorhanden, mehr Luft, mehr Leistung).

    Eine Ladedruckerhöhung bzw. Leistungssteigerung durch etwaige Eingriffe in die Bordelektronik stehen gar nicht zur Debatte. Bei meinem Vorhaben auch nicht notwendig. Wie Du auch schon geschrieben hast, wird der vorhandene LLK gegen einen anderen getauscht. Mehr nicht.

    Und wer redet von einem Hinterhofschrauber? Mein Freundlicher hat mir unter anderem den Einbau angeboten, die Garantie leidet darunter nicht.

    Grüße
     
  7. #7 Tommy6660, 24.06.2008
    Tommy6660

    Tommy6660 Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    06.07.2007
    Beiträge:
    276
    Zustimmungen:
    0
    Zweitwagen:
    Opel Astra Coupe Turbo Z20LET Phase1
    Grösserer LLK ist immer besser;)

    Vorausgesetzt das Volumen wird nicht massiv erhöht denn das würde das Ansprechverhalten verschlechtern...

    Am günstigsten wäre der LLK natürlich in der Frontschürze direkt im Luftstrom denn da erreicht er seinen vollen Wirkungsgrad was natürlich eine Leistungssteigerung zur folge hätte sofern nicht das Steuergerät eingreift und den Ladedruck reduziert oder ins Notprogramm schaltet wie es zum Motorschutz üblich ist.
     
  8. #8 KidLoco, 25.06.2008
    KidLoco

    KidLoco Guest

  9. Holgi

    Holgi Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    09.11.2007
    Beiträge:
    343
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    CX-7
    KFZ-Kennzeichen:
    Moin,

    das sind alle die gleichen. Stimmt. Er ist auch schon auf'm Weg (ETS, wie oben auf dem Foto). Allerdings unbehandelt, schwarz wäre sicherlich schick gewesen. Aber gut, die Abdeckung passt wieder rauf, dann sieht man das eh nicht.
     
  10. Jonni

    Jonni Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    15.08.2007
    Beiträge:
    666
    Zustimmungen:
    1
    Wo bitte ist die ABE oder das Gutachten? Die Betriebserlaubnis erlischt bei Einbau des größeren LLKs, es sei denn es erfolgt eine Einzelabnahme. Und der Verlust der Werksgarantie ist ebenfalls Fakt. Was also soll es bringen, außer Ärger, wenn sich die Maschine verabschiedet und Mazda die Gewährleistung verweigert? Die Kosten eines neuen Turbomotors möchte ich nicht aus eigener Tasche bezahlen. Deshalb habe ich auch auf solche Umbauspielchen verzichtet und das Geld lieber in eine 2jährige Anschlußgarantie investiert.

    CU
    Jonni
     
  11. #11 future74, 28.06.2008
    future74

    future74 Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    27.05.2007
    Beiträge:
    3.171
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    626 GE, Bj.93, 2.0i, 86kW, 117PS
    KFZ-Kennzeichen:
    Der Wirkungsgrad des Ladeluftkühlers ist exakt auf den Motor abgestimmt. Klar kannst du einen anderen einbauen, aber außer eine optische Aufwertung hast du dadurch nicht erreicht. Ansprechverhalten und mehr Leistung ist vielleicht ein Traum, aber niemals Realität nur durch einen anderen Ladeluftkühler.

    Grüsse Peter
     
  12. #12 Tommy6660, 28.06.2008
    Tommy6660

    Tommy6660 Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    06.07.2007
    Beiträge:
    276
    Zustimmungen:
    0
    Zweitwagen:
    Opel Astra Coupe Turbo Z20LET Phase1
    Da spricht wohl jemand der noch nie einen Turbo hatte bzw. daran geschraubt hat;)

    Bei meinem TQP zB. bringt ein etwas größerer und direkt in Fahrtwind gesetzter LLK ca. 15°C weniger LLtemperatur.
    Was aufn Papier soviel heißt wie ca. 5-25 PS Mehrleistung je nach Außentemperatur;)

    So ist es nicht nur bei meinem sondern bei beinahe jedem Geladenen Fahrzeug.

    Und das der LLK im CX7, MPS 3 und 6 nicht wirklich optimal platziert ist kann wohl niemand bestreiten, besonders beim EVO oder STI ist es eine der ersten Tuningmaßnahmen, der "Platzsparende" und direkt an der Wärmequelle Motor befestigte LLK wird durch einen im Fahrtwind stehenden ersetzt.
    Trotzdem wird der zuvor gezeigte LLK eine steigerung bringen, besonders im Hochsommer und Winter.

    LLK WIKI
     
  13. #13 future74, 28.06.2008
    future74

    future74 Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    27.05.2007
    Beiträge:
    3.171
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    626 GE, Bj.93, 2.0i, 86kW, 117PS
    KFZ-Kennzeichen:
    Das stimmt nicht ganz, ich hatte schon mal einen Turbo(323BF 4WD), aber in der Tat habe ich keine Tuningmassnahmen getroffen. :)

    Was die Platzierung des Ladeluftkühlers angeht, ist wirklich nicht optimal und verbesserungsfähig. Aber das durch deinen neuen LLK die LLTemp. um 15°C absinkt, hätte ich niemals geglaubt. Bei einer Verminderung der Temp um 15° kann ich mir schon vorstellen das ein Leistungsgewinn zu erzielen ist, aber halt stark abhängig von der Aussentemp. und von der Geschwindigkeit. Vom Stand weg wird bis ca. 60km/h wohl nicht viel merken, aber je mehr Fahrtwind, desto mehr wird es was bringen.

    Grüsse Peter
     
  14. #14 Tommy6660, 28.06.2008
    Tommy6660

    Tommy6660 Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    06.07.2007
    Beiträge:
    276
    Zustimmungen:
    0
    Zweitwagen:
    Opel Astra Coupe Turbo Z20LET Phase1
    Stimmt, bis die Grenzen anderer Bauteile erreicht werden.

    Ein verdammt unguter Kreislauf man wird nie so richtig fertig und will immer mehr:wall:

    Ahh die guten alten BF`s:pray: schade das die zeit vorbei ist:(
     
  15. #15 future74, 28.06.2008
    future74

    future74 Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    27.05.2007
    Beiträge:
    3.171
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    626 GE, Bj.93, 2.0i, 86kW, 117PS
    KFZ-Kennzeichen:
    Ja du sagst es, du guten alten Zeiten wo es die BFs gab. Der BF- Turbo war mein stärkstes Auto was ich je hatte und bin damit 150.000km gefahren und Fahrspaß pur mit dem 4WD. Ich hatte alles original bis auf Spoiler und Alufelgen und habe den sehr gepflegt. Das war halt noch was anderes, und dann der BG-Turbo auch ein tolles Auto.

    Grüsse Peter
     
  16. Holgi

    Holgi Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    09.11.2007
    Beiträge:
    343
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    CX-7
    KFZ-Kennzeichen:
    Nabend Folks,

    so, gestern war es dann endlich soweit. Ladeluftkühler und BOV sind verbaut. Das BOV war schon länger drinne und hat ca. ab 2000 U/min mehr Zug gebracht, und jetzt die Kombi mit LLK und Ventil bringt für meinen Eindruck eine deutlichere linearere Kraftverteilung ab dem ersten Moment des Gasgebens. Das empfinde ich als sehr angenehm und die Anschaffung hat sich auf jeden Fall gelohnt.
     
Thema: Ladeluftkühler
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. mazda cx 7 ladeluftkühler

    ,
  2. mazda cx 7 größerer ladeluftkühler

    ,
  3. mazda cx 5 größerer Ladeluftkühler

    ,
  4. ets ladeluftkühler Mazda CX 7 kaufen,
  5. corksport ladeluftkühler,
  6. cork sport cx7 ladeluftkühler,
  7. cx7 cork ladeluftkühler ,
  8. einbau cork ladeluftkühler cx7,
  9. mazda cx7 öl im ladeluftschlauch,
  10. upgrade Ladeluftkühler cx7 2 3,
  11. serwis in mazda ladeluftkühler preis,
  12. cx5 ladeluftkühler leistung,
  13. mazda 5 ladeluftkühler orginal,
  14. Wie groß kann der ladeluftkühler sein Mazda cx5,
  15. mazda mps ladeluftkühler,
  16. ladeluftkühler cx 5,
  17. mazda 6 mps llk
Die Seite wird geladen...

Ladeluftkühler - Ähnliche Themen

  1. Mazda6 (GG/GY) Temperatursensor am Ladeluftkühler und Außentemperatur

    Temperatursensor am Ladeluftkühler und Außentemperatur: Hallo zusammen, jetzt habe ich mal eine Frage: mir zeigt mein 6er GY 2,0 DI Bj 2004 immer wieder eine völlig unsinnige Temperatur an. Wenn's...
  2. Fehler Ladeluftkühler Bypass Mazda 3 BK

    Fehler Ladeluftkühler Bypass Mazda 3 BK: Hallo Freunde, Ich habe folgende Fehler bei meinem Mazda 3 BK 1.6 Diesel Turbo BJ 2006 210.000 kilometer P024F Stellungssensor- Bypass-...
  3. Fehler Ladeluftkühler Bypass Mazda 3 BK

    Fehler Ladeluftkühler Bypass Mazda 3 BK: Hallo Freunde, Ich habe folgende Fehler bei meinem Mazda 3 BK 1.6 Diesel Turbo BJ 2006 210.000 kilometer P024F Stellungssensor- Bypass-...
  4. [ Mazda 5 CR ] Ladeluftkühler Rep.Satz

    [ Mazda 5 CR ] Ladeluftkühler Rep.Satz: Verkaufe neuen Ladeluftkühler Rep. Satz für einen Mazda 5 CR Diesel. Ladeluftkühler inkl. Rohre, Schrauben und Dichtungen. Preis: 300€ VB
  5. Ladeluftkühler

    Ladeluftkühler: hallo Leute, Ich möchte bei meinen 2l Diesel ein größeren Intercooler verbauen. Hat einer damit schon Erfahrung gesammelt? Gibt es zufällig ein...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden