Ladeluftkühler Austausch

Diskutiere Ladeluftkühler Austausch im Mazda 3 Forum im Bereich Mazda3 und Mazda3 MPS; Hallo Leute, meine Freundin hatte neuerdings ein Problem mit ihrem Mazda3 CDi (Bj2006) 1.6.: bei dem erhöhten Schneefall in Bayern ist sie...

  1. #1 bigto8y, 05.12.2010
    bigto8y

    bigto8y Einsteiger

    Dabei seit:
    05.12.2010
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Leute,
    meine Freundin hatte neuerdings ein Problem mit ihrem Mazda3 CDi (Bj2006) 1.6.:
    bei dem erhöhten Schneefall in Bayern ist sie zuerst im Schnee stecken geblieben, auf dem Weg in die Arbeit (Stop and Go im Berufsverkehr) starb ihr dann der Motor ab. Zuerst hat Sie gemeint, Sie hätte zu wenig Gas geben und Motor abgewürgt. Aber auch nach 50maligem versuchen sprang er nicht mehr an... Erster Gedanke war Rußpartikelfilter zu, doch in der Werkstatt erzählte man uns dann, dass der Schlauch zum Ladeluftkühler eingefroren war. Es soll sich Kondenswasser gebildet haben, was dann bei Minus 10 Grad eingefroren sein soll... Das Teil wurde dann ausgetauscht und abgetaut, dann wieder eingebaut, jetzt läuft er wieder einwandfrei, jedoch wurde ihr nahe gelegt den Ladeluftkühler zu tauschen, mit Neuteil und Einbau 1500€ ca.
    Also nur noch mal zur Zusammenfassung, der Ladeluftkühler selber soll nicht gefroren sein (kann ich mir auch nicht vorstellen, geht doch knapp 100 Grad heiße luft durch?!oder?), jedoch der Ablassschlauch. Alternativ könnte auch bei jedem Kundendienst (im September) der Schlauch ausgebaut und entwässert werden... Was meint ihr wäre besser, bzw. muss da überhaupt ein neuer Ladeluftkühler rein...Kanns mir ja fast nicht vorstellen. Ach ja, hierzu muss ich noch sagen, dass der LLK bei der Vorbesitzerin auf Garantie mal ausgetauscht wurde...
    Also bitte Leute, gebt mir Infos...
    mfg Tobi
     
  2. #2 DocSnyder, 05.12.2010
    DocSnyder

    DocSnyder Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    10.07.2009
    Beiträge:
    812
    Zustimmungen:
    0
    Hallo bigto8y,

    sorry, aber der MH hat leider Recht mit seiner Aussage in Bezug auf die Ursache.



    Nur bei einem Tausch des Ladeluftkühlers alleine bleibt es nicht.

    Und noch dazu bei den Kosten!



    Aber mein günstigerer Vorschlag:

    Die Zuleitung und das Anschlussflanschstück im Bereich der rechten (in Fahrtrichtung gesehen) Ladeluftkühlerseite mit einem geeigneten Material entsprechend gegen den Fahrtwindeinfluss isolieren zu lassen.

    Dies wäre sicher einen (günstigen) Versuch wert.

    Oder?



    mfG
     
  3. #3 bigto8y, 07.12.2010
    bigto8y

    bigto8y Einsteiger

    Dabei seit:
    05.12.2010
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    @docsnyder

    danke schon mal für den Tipp, du meinst also, nur das "Rohr" praktisch mit einer wärmenden und gleichzeitig luftundurchlässigen na, ich sag mal "matte" oder folie zu überziehen...
    keine schlechte idee, und auf jeden fall günstiger als der wechsel... aber nur noch mal zum Sinn, das Kondenswasser würde dann also weiterhin auftreten, könnte aber nicht mehr gefrieren?!
    meinst du muss ich den Ladeluftkühler dann einmal ganz ausbauen und komplett trocknen?
    mfg und danke für den guten tipp :)
     
Thema: Ladeluftkühler Austausch
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. mazda 6 ladeluftkühler wechseln

    ,
  2. mazda 6 ladeluftkühler ausbauen

    ,
  3. Ladeluftkühler vom Mazda 3 mps in Mazda 3 Diesel einbauen

    ,
  4. ladeluftkühler mazda 3 diesel,
  5. MPS LLK wechseln,
  6. llk selber einbauen ? mps,
  7. mazda 6 ladeluftkühler wechseln wie,
  8. mazda mps ladeluftkühler umbauen ,
  9. mazda 6 mps ladeluftkühler platz tauschen ,
  10. mazda 3 ladeluftkuehler ausbauen,
  11. mazda 3 mps llk,
  12. ladeluftkühler wechseln mazda 6,
  13. ladeluftkühler tauschen Mazda 6,
  14. mazda 3 mps ladeluftkühler
Die Seite wird geladen...

Ladeluftkühler Austausch - Ähnliche Themen

  1. Austausch von Halogen auf LED Hauptscheinwerfer

    Austausch von Halogen auf LED Hauptscheinwerfer: Hallo zusammen...und vorab bitte ich um verständnis falls ich mich im falschen Forum befinde... wollte nachfragen ob es möglich ist (vielleich...
  2. Fehler Ladeluftkühler Bypass Mazda 3 BK

    Fehler Ladeluftkühler Bypass Mazda 3 BK: Hallo Freunde, Ich habe folgende Fehler bei meinem Mazda 3 BK 1.6 Diesel Turbo BJ 2006 210.000 kilometer P024F Stellungssensor- Bypass-...
  3. Fehler Ladeluftkühler Bypass Mazda 3 BK

    Fehler Ladeluftkühler Bypass Mazda 3 BK: Hallo Freunde, Ich habe folgende Fehler bei meinem Mazda 3 BK 1.6 Diesel Turbo BJ 2006 210.000 kilometer P024F Stellungssensor- Bypass-...
  4. Demio (DW) Spritzblech Scheibenbremse austauschen

    Spritzblech Scheibenbremse austauschen: Hi, ich habe eine Frage: Kommt man beim Demio (EZ 2000, 1498ccm, 55KW) so ohne weiteres vorn an das Spritzblech der Scheibenbremse ran, um es zu...
  5. [ Mazda 5 CR ] Ladeluftkühler Rep.Satz

    [ Mazda 5 CR ] Ladeluftkühler Rep.Satz: Verkaufe neuen Ladeluftkühler Rep. Satz für einen Mazda 5 CR Diesel. Ladeluftkühler inkl. Rohre, Schrauben und Dichtungen. Preis: 300€ VB
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden