Mazda2 (DE) Ladekontroll-Leuchte meldet sich regelmäßig. Ursache?

Diskutiere Ladekontroll-Leuchte meldet sich regelmäßig. Ursache? im Mazda2 Forum im Bereich Technikbereich: Die neue Zoom-Zoom Generation; hallo nach langer, störungsfreier zeit! seit anfang der woche leuchtet bei meinem M2-diesel nach 150tkm regelmäßig die warnleuchte...

  1. #1 nie wieder VW!, 20.04.2018
    nie wieder VW!

    nie wieder VW! Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    19.02.2011
    Beiträge:
    44
    Zustimmungen:
    2
    hallo nach langer, störungsfreier zeit!

    seit anfang der woche leuchtet bei meinem M2-diesel nach 150tkm regelmäßig die warnleuchte "Ladekontrolle" (rotes batteriesymbol) im tacho auf. sie ist dann für mehrere sekunden oder minutenweise an und dann wieder aus.

    meine freier kfz-meister hat mal grob gecheckt und auch bei zuschaltung aller verbraucher (lüftung, licht, klima usw.) einen einwandfrei kräftigen ladestrom attestiert.

    trotzdem kann da ja was nicht ok sein. habt ihr einen idee? regler defekt? bürsten/kohlen am ende?

    danke!

    holger
     
  2. #2 Skyhessen, 20.04.2018
    Skyhessen

    Skyhessen Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    21.06.2014
    Beiträge:
    3.652
    Zustimmungen:
    474
    Auto:
    Mazda3 BM, G120, Centerline, EZ 7/14
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Peugeot 207cc VTI 120
    Dies klingt doch ziemlich nach einem Wackelkontakt? Check mal alle Kabelverbindungen von und zur Lichtmaschine. Batterieanschlußkontakte überprüfen und vor Allem ... das Massekabel von Batterie zur Karosse!
     
  3. #3 nie wieder VW!, 20.04.2018
    nie wieder VW!

    nie wieder VW! Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    19.02.2011
    Beiträge:
    44
    Zustimmungen:
    2
    massekabel ist bombenfest. rest muss ich mal schauen. nicht ganz einfach zugänglich.

    H.
     
  4. #4 grobi555, 22.04.2018
    grobi555

    grobi555 Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    12.11.2015
    Beiträge:
    312
    Zustimmungen:
    43
    Auto:
    Mazda 3 BM G120 CL, TP, LP
    KFZ-Kennzeichen:
    ES gibt ja noch andere Massekontakte, nicht nur das von der Batterie zur Karosse. Der Motor hat bestimmt auch noch eins.
     
  5. #5 nie wieder VW!, 22.04.2018
    nie wieder VW!

    nie wieder VW! Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    19.02.2011
    Beiträge:
    44
    Zustimmungen:
    2
    danke für den hinweis. werde das alles nochmal auf einer hebebühne checken lassen...
     
  6. #6 nie wieder VW!, 23.04.2018
    nie wieder VW!

    nie wieder VW! Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    19.02.2011
    Beiträge:
    44
    Zustimmungen:
    2
    also. ich habe heute mal die ladespannung beim fahren verfolgt. sie schwankte zw. 14,35 -14.56 V. sie war meistens um die 14,55V. habe den eindruck, dass die kontroll-leuchte einige sekunden nach spannungen unter 14,5 V anfängt zu leuchten und dann einige sekunden nachdem wieder 14,55 V erreicht sind wieder ausgeht. kann aber einbildung sein, dass das zusammenhängt, denn auch bei 14,35 V wird die batterie ja noch satt geladen.
     
  7. #7 nie wieder VW!, 06.07.2018
    nie wieder VW!

    nie wieder VW! Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    19.02.2011
    Beiträge:
    44
    Zustimmungen:
    2
    der fehler ist gefunden und behoben!

    es war lediglich ein kontaktproblem (loser bzw. schlechter kontakt) in der steckverbindung einer leitung zw. lichtmaschine und steuergerät

    vielleicht hilft diese info anderen fahrern, bevor man überflüssigerweise lima oder steuergerät tauscht...
     
    black6 und Skyhessen gefällt das.
  8. #8 Skyhessen, 06.07.2018
    Skyhessen

    Skyhessen Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    21.06.2014
    Beiträge:
    3.652
    Zustimmungen:
    474
    Auto:
    Mazda3 BM, G120, Centerline, EZ 7/14
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Peugeot 207cc VTI 120
    Na, da lagen wir ja hier richtig ;)
    Danke für die Rückmeldung!
     
    black6 gefällt das.
  9. black6

    black6 Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    11.12.2009
    Beiträge:
    1.703
    Zustimmungen:
    158
    Auto:
    seit 1987 nur Mazda´s ... bis 17.08.2018
    Ich vermute an der Lichtmaschine ein Steckkontakt ! Oder ?
    Und auch von meiner Seite großes Lob für die Rückmeldung. Machen nur wenige :-)
     
  10. #10 nie wieder VW!, 08.07.2018
    nie wieder VW!

    nie wieder VW! Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    19.02.2011
    Beiträge:
    44
    Zustimmungen:
    2
    generatorseitig oder steuergerätseitig kann ich nicht sagen. war in der werkstatt. so genau hatte ich es nicht hinterfragt. sorry.
     
Thema:

Ladekontroll-Leuchte meldet sich regelmäßig. Ursache?

Die Seite wird geladen...

Ladekontroll-Leuchte meldet sich regelmäßig. Ursache? - Ähnliche Themen

  1. Hilfe bei Airbag-leuchte

    Hilfe bei Airbag-leuchte: Moin Ich habe den Fehlercode B1934 Und die airbag Leute blinkt wie folgt 1x, 9x dann Pause und von vorne Das wird ganze 5 mal gemacht bis diese...
  2. Heizungsbedienteil Leuchten tauschen

    Heizungsbedienteil Leuchten tauschen: wer weiß wie man die vordere Blende ablöst ohne den Hebel abzubrechen der damit verbunden ist ? Da muss doch irgendwo was ausgehängt werden bestimmt.
  3. Alle Warnzeichen leuchten nach DPF Reinigung

    Alle Warnzeichen leuchten nach DPF Reinigung: Hallo Community, bei meinem MAZDA 6 GH 2.0 CD bj 2008, 265tkm, habe ich eine DPF Reinigung gemacht. Kabel von der ABS Sicherung an Masse, dreimal...
  4. Würde bei einem defekten Kat die MKL leuchten?

    Würde bei einem defekten Kat die MKL leuchten?: Hallo, ich habe letzte Saison meinen MX-5 mit einem ungeklärten Problem in die Garage gestellt und so knapp vor der neuen Saison wär ich nach...
  5. Mazda6 (GG/GY) Motorleuchte und DSC Leuchte an nach Batterie-Tod

    Motorleuchte und DSC Leuchte an nach Batterie-Tod: Hi, ich habe eine Frage und hoffe, ihr könnt mir helfen. Mein Auto ist ein Mazda 6 Diesel mit 143 PS aus dem Jahre 2007 (Mazda GG1 AAL), ist...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden