Lackschäden richtig ausbessern am 626?

Diskutiere Lackschäden richtig ausbessern am 626? im 121, 323, 626, 929 Forum im Bereich Technikbereich: Die klassischen Mazda Modelle; Hallo Leute, ich habe ein paar kleine Schönheitsfehler an meinem Kombi und würde diese gern ausbessern. Welche Methode würdet ihr bei folgenden...

  1. #1 rebo111, 12.08.2013
    rebo111

    rebo111 Neuling

    Dabei seit:
    04.08.2013
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Leute,

    ich habe ein paar kleine Schönheitsfehler an meinem Kombi und würde diese gern ausbessern. Welche Methode würdet ihr bei folgenden Stellen empfehlen?

    An der ersten Stelle hat der Voreigentümer wohl mal lange genug Vogelkot oder ähnliches wirken lassen, sodass die Farbe abgeplatzt ist.
    Die anderen beiden Bilder ziegen die etwas rundgefahrenen Ecken.

    Über Vorschläge, für die passende Vorgehensweise und Tipps würde ich mich freuen.

    Besten Dank schon mal.

    20130810_111516.jpg 20130810_111544.jpg 20130810_111605.jpg
     
  2. #2 vaycanina, 13.08.2013
    vaycanina

    vaycanina Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    02.04.2011
    Beiträge:
    540
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Lantis V6
    Seit wann ist die Stelle am ersten Bild so offen ? Man sieht ja das blanke Metall. Bald kanns dort anfangen !
    Mal grob schleifen, zu spachteln, einmal grob schleifen, dann etwas feiner schleifen bis eine schöne Ebene entsteht - dann lack sprühen (2-3 Schichten), dann Klarlack (1-2 Schichten).
    Je feiner du arbeitest, desto besser das Ergebnis.
    Mit Plastik habe ich keine Erfahrung womit man die Stellen zuspachtelt, da ist eventuell wegen Haftgrund noch was dabei.
     
  3. #3 Sunburst, 13.08.2013
    Sunburst

    Sunburst Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    15.10.2008
    Beiträge:
    1.466
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda3 2.2 CD210
    Zweitwagen:
    Mazda MX-5 NA 1.6 BJ.90
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    Ich würd auch mal den nächsten Mazda Händler mit dem Farbcode kontaktieren, es gibt normal Sets aus 150ML Originalfarbe + 150ML Klarlack zum ausbessern von kleinen Schäden
     
  4. #4 skylite, 13.08.2013
    Zuletzt bearbeitet: 13.08.2013
    skylite

    skylite Stammgast

    Dabei seit:
    27.10.2011
    Beiträge:
    229
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    323F BA
    Zweitwagen:
    Fiesta VI
    puh... der Lackplatzer am ersten Bild, wo ist die Stelle am Wagen?
    "richtig" und "ausbessern" im Zusammenhang kannst da vergessen, entweder ausbessern und es sieht *** aus oder "richtig" und neu lackieren... spachteln musst du gar nix wenn du's schön verschleifst und keine Unebenheit entsteht. Füllern wenn möglich, zumindest aber ne Grundierung drauf. Je nachdem wo eben diese Stelle ist kann man spotten oder nicht.

    Bei den Schürfern an der Stange bin ich mir unsicher... probieren könntest du's mit nem scharfen Compound (z.B. Chemical Guys V32) oder nem nassen 1500er-2000er Papier, wobei ich mir ziemlich sicher bin dass zumindest die Schürfer an der Kante entlang viel zu tief fürs rauspolieren sind... ergo, wenn "richtig" dann auch wieder verschleifen, füllern, neu lacken. Stoßstangen kann man gut spotten, nur wenn man die Möglichkeiten/Know-How/Kontakte hat, würd ichs gleich ganz machen.
     
  5. #5 rbknight, 14.08.2013
    rbknight

    rbknight Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    14.01.2012
    Beiträge:
    70
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Toyota Corolla e12 d-4d 1,4 Linea sol
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Mazda 323 Bj (Bj99) 71 Ps saugerdiesel
    Ist bei nummer eins mal was nachlackiert worden? Und welche stelle ist das, der Türrahmen? Also wenn der mal nachlackiert wurde oder dergleichen, wegschleifen bis der Lack genug haftung hat und dann den Lackaufbau neu aufbauen, und bei der Stoßstange würd ich einfach mit dem Lackpinsel drüber gehen, weil wenn du es versuchst mit der Spraydose zu bearbeiten wird es sicher nur schlimmer.
    Und bei nummer eins am besten eine Grundierung auf Epoxid basis nehmen
     
  6. #6 rebo111, 16.08.2013
    rebo111

    rebo111 Neuling

    Dabei seit:
    04.08.2013
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Danke an alle für die Tipps.
    Der erste Schaden am oberen Rahmen der linken hinteren Tür.
    Werde es mit Füller, Lack und Klarlack versuchen. Schlimmer kann es ja nicht werden und besser als Rost oder das noch mehr Lack abblättert.
    Die anderen Stellen sind ja eh nicht so wichtig, da nur auf Kunststoff. Die werde ich wenn überhaupt bei Zeiten mal angehen.
     
  7. #7 spaßcal, 16.08.2013
    spaßcal

    spaßcal Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    20.08.2010
    Beiträge:
    3.596
    Zustimmungen:
    12
    Auto:
    Mazda6 GY1 EZ 05.2007 2.3 Prins VSi Gasanlage
    KFZ-Kennzeichen:
    Würde da mit Spachtel und Füller dran gehen, den Rest haben die anderen ja schon beschrieben ;-). Was auch noch wichtig wäre, das du die stellen schön Entfettest da das Zeugs dann nicht richtig halten kann. Zur not tut auch nen Verdünner, aber besser wäre so ein richtiges entfettungs Zeugs.
     
Thema: Lackschäden richtig ausbessern am 626?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. lackschäden

    ,
  2. spotten Stoßstange

    ,
  3. lackschäden ausbessern

    ,
  4. lack an stoßstange abgeplatzt,
  5. Mazda 626 Farbe zur Ausbesserung,
  6. Kunststoff Stoßstange Lack ausbessern,
  7. lackplatzer ausbessern,
  8. lackschaden nach lackieren auto,
  9. Mazda 3 steinschläge ausbessern www.mazda-forum.info,
  10. tuerrahmen metall farbe abgeplatzt,
  11. lackschaden vogelkot
Die Seite wird geladen...

Lackschäden richtig ausbessern am 626? - Ähnliche Themen

  1. Hallo! Suche Kühlergrill für den 626 GC Mod. 1985 (vor Facelift)

    Hallo! Suche Kühlergrill für den 626 GC Mod. 1985 (vor Facelift): Liebe Fan-Gemeinde, ich habe einen GC 2.0GLX Fließheck EZ 07/1985, also noch vor dem Facelift Ende 1985. Für diesen suche ich ein möglichst neues...
  2. Mazda2 (DJ) Scheinwerfer steht nicht richtig

    Scheinwerfer steht nicht richtig: Hallo erstmal zusammen, und zwar hab ich eine Frage meine Freundin fährt einen Mazda 2 (DJ) (gekauft, da ich auch schon diverse Mazda gefahren...
  3. Mein 626 GV Comprex Diesel

    Mein 626 GV Comprex Diesel: Mein Vater hat sich bis heute nur einen Neuwagen gegönnt (er fährt seine Autos auch immer recht lange). Einen 626 GV Comprex Diesel Kombi hat er...
  4. 626 GD Ersatzteile ?

    626 GD Ersatzteile ?: Wo bekommt man noch Ersatzteile . Ich suche die Chrome Zierleiste für die vordere Stoßstange .
  5. Mazda3 (BL) Ölstand richtig ablesen

    Ölstand richtig ablesen: Hi zusammen, ich weiß - ich hab das Auto schon etwas länger, und so langsam sollte ich wissen, wie man den Messtab richtig liest. Aber ich würde...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden