Lackierung vs. Folierung

Diskutiere Lackierung vs. Folierung im Mazda MX-5 Forum im Bereich Technikbereich: Die neue Zoom-Zoom Generation; Servus leute! Mir schwirrt schon seit einigen tagen die idee durch den kopf meinen mx5 nbfl eine neue farbe zu verpassen. Zur zeit ist er...

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. #1 Niklas., 09.07.2011
    Niklas.

    Niklas. Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    29.06.2011
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda MX5 NBFL EMOTION, 1.6i 110PS
    KFZ-Kennzeichen:
    Servus leute!

    Mir schwirrt schon seit einigen tagen die idee durch den kopf meinen mx5 nbfl eine neue farbe zu verpassen. Zur zeit ist er piniengrün od. auch bekannt als british racing green.
    Schaut zwar ned schlecht aus, aba wirkt i-wie jaguar mäsig
    jez möchte ich ihn nämlich in schwarz haben, aber so eine komplettlackierung is sauteuer!
    Hab im internet mal was vom "folieren" gelesn. Schaut total geil aus und wäre auch kostengünstiger..
    Ich würd mich für die "carbonfolie" entscheiden, hab maln alfa damit gesehn. Echt hammer!
    Glaubt ihr diese carbonfolie passt optisch zum MX?
    Bzw. hat einer ne idee wie des mit der halbarkeit so einer folie ausschaut?
    Würs mich über jegliche tipps freuen!
    Mfg nick
     
  2. #2 Rennsemmerl, 09.07.2011
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 09.07.2011
    Rennsemmerl

    Rennsemmerl Guest

    Benutz mal die Suchfunktion fürs Forum. Zu dem Thema gibts mindestens einen Thread. :)

    Ne gute Folierung kostet ab 1000 Euro (Haltbarkeit ca. 7 Jahre) und geht dann nur über die Schnittkanten. Heißt: Du siehst das grün, wenn Du z.B. die Tür oder die Motorhaube aufmachst. Gut ausschauen tut in meinen Augen was anderes. Selbige Meinung habe ich von Carbon, welches ich die Tage mal live auf einem Auto gesehen habe. Wems gefällt - gut, meins isses nicht. Wenn ich so auf ne bestimmte Farbe stehen würde, dann würde ich den mit der richtigen Farbe suchen und meinen verkaufen. Ansonsten lieber in schöne Felgen etc. investieren. ;)

    Das einzig gute an der Folie: Man kann sie rückstandslos wieder entfernen. 8) Schau mal im Foto-Bereich bei MX-5 weiter unten. Da hat einer sich die Motorhaube mit Carbonfolie machen lassen und ein Foto on gestellt.
     
  3. #3 GanWalf, 09.07.2011
    GanWalf

    GanWalf Neuling

    Dabei seit:
    08.06.2011
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Huhu :)
    Generell ist Folieren eine gute Alternative, da günstiger, schonender
    und fast besser als Lack, wegen Steinschlagschutz etc.
    Die Folien halten in der Regel um die sieben Jahre, der Lack darunter
    wird quasi konserviert. Die erhält in bestimmtem Rahmen den Restwert.
    (Deswegen werden Taxis auch schwarz eingekauft, dann in Taxigelb/Hellelfenbein foliert - Schwarz hat den höchsten Wiederverkaufswert)

    Nur darf es dich halt nicht stören, dass der Motorraum seine alte Farbe behält und ebenso der Kofferraum innen und die Türholme.

    Abgesehen davon finde ich, dass Carbon dem MX-5 überhaupt nicht steht.

    Carbonfolie wäre also meine letzte Wahl.

    Meine erste Wahl wäre natürlich das grün, aber die Farbe haben wir ja beide schon :D

    Schwarz oder schwarz matt wäre vielleicht noch eine Idee, oder ein knalliges grün oder orange :-P

    Wie auch immer, viel Spaß bei Deinem Vorhaben und lass Bilder sprechen :D

    LG
     
  4. #4 Raziel-13, 09.07.2011
    Raziel-13

    Raziel-13 Stammgast

    Dabei seit:
    25.10.2010
    Beiträge:
    215
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 6 GH 2.2l MZR-CD
    KFZ-Kennzeichen:
    Na ja, indem du Carbon als Muster bevorzugst, nimmst du dir ja die Entscheidung schon ab. Ein Carbonmuster ist nur mit der Folierung möglich.

    Wenn es auch andere Farben sein dürfen, dann ist die Entscheidung Folieren oder Lackieren eine Frage was du mit dem Auto noch vorhast.

    Zum Folieren:

    Wenn du ein wenig mehr Geld ausgibst als 1000€, dann bauen die Folierer dir die meisten Anbauteile (Scheinwerfer, Embleme, Türgriffe, etc.) ab und Folieren so das man da keine Kanten mehr sieht. Oder du sparst dir das und lässt es so Folieren, aber dann sieht man bei genauen hinschauen auch bei Scheinwerfer und dergleichen die Übergänge. Aber auch nur wenn man genau dafor steht.
    Die Kanten von Türholm etc. die bleiben aber in jedem Fall. Der Vorteil der Folierung ist wie bereits erwähnt, das der Lack darunter "konserviert" wird.

    Zum Lackieren:

    Solltest du dich hier nur fürs abkleben und dann einfach drüberlackieren entscheiden, dann hast du auch hier die Kanten und übergänge der Türholme etc. Das ist dann die billgste Variante. Willst du das ganze richtig vernünftig machen, dann musst du dem Lackierer die Rohkarosse hinstellen. Soll man auch keinen Übergang im Motorraum mehr sehen, muss auch der raus. Das ist ne ganze Menge Arbeit. Das schöne ist aber, dass man bei der Gelegenheit gleich alle Roststellen sieht und entfernen kann und man auch das ein oder andere marode Teil austauschen kann.

    Du siehst also, beides hat so seine Vorteile. Aber allein schon dein Geldbeutel und die Zeit die du investieren möchtest setzt dir hier die Grenzen. Hast du genug Zeit, handwerkliches Geschick und den Platz sowie das passende Werkzeug um dein Auto komplett zu zerlegen dann entkern ihn bis auf die Rohkarosse und schieb ihn dann zum Lackierer. Bei uns hat es beim Camaro ein Kumpel gemacht (wie man so schön sagt) und da hat die Lackierung nur 1600€ gekostet. Mit allem drum und dran (sandstrahlen, spachteln, Lackieren). Nicht vergessen mach genug Fotos von der ganzen Aktion. Denn die Wertsteigerung die dein Auto durch eine Frame-Off-Restauration hat, liegt definitiv höher als beim "konservierten" Lack durch die Folierung.
    Wenn du aber eines der Dinge die ich erwähnt habe nicht hast und auch nicht genug Geld hast um das eine Werkstatt machen zu lassen, dann lass ihn Folieren. Denn zum einen hast du so oder so Kanten. Ob nun abkleben und Lackieren oder Folieren und zum anderen ist Folieren meist günstiger. Und was du nicht vergessen solltest, beim Wiederverkauf kann es dir passieren, das du durch die unschönen Kanten beim Lackieren mittels abkleben sogar einen Wertverlust hast. Ein schwarzes Auto mit British Racing Green Kofferraum und Türholmen schaut halt einfach nach Pfusch aus. Beim Folieren kann man das wenigstens Rückgängig machen und hat dafür gesorgt das der Lack in der Zeit wie die Folie drauf war nicht gelitten hat, was ja wie bereits erwähnt den Wert auch ein wenig erhält.
     
  5. _Jay_

    _Jay_ Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    02.11.2007
    Beiträge:
    8.118
    Zustimmungen:
    2
    Auto:
    626GE: Probe 2 GT Automatik 2,5l V6 24V (KL), blau
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    626GE: Probe 2, 2,0l 16V (FS), AHK, silber
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    Der erste Satz der ersten Antwort sagte eigentlich schon alles. Es gibt schon einen ellenlangen Thread zum Thema, in dem sich auch Profi-Folierer zu Wort gemeldet haben - bitte ggfs. in dem Thread weitermachen!



    [schild=2&fontcolor=000000&shadowcolor=C0C0C0&shieldshadow=1]closed[/schild]
     
Thema: Lackierung vs. Folierung
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. motorhaube lackieren oder folieren

    ,
  2. autofolie racing green

    ,
  3. mx 5 foliendesign

    ,
  4. mx 5 folieren kosten,
  5. mx 5na folieren,
  6. lackieren vs folieren,
  7. mazda mx 5 foliendesign entfernen ,
  8. auto folieren british racing green,
  9. mx 5 nb rückleuchten lasieren www.mazda-forum.info
Die Seite wird geladen...

Lackierung vs. Folierung - Ähnliche Themen

  1. Mazda 3 von 2015 Kosten Lackierung der Seitenspiegel?

    Mazda 3 von 2015 Kosten Lackierung der Seitenspiegel?: Hallo, kaufe Ende des Monats einen gebrauchten Mazda 3 in weiß, leider hat er schwarze Seitenspiegel, die mir nicht gefallen u die ich lackieren...
  2. Mazda 6 vs. Mazda 3?

    Mazda 6 vs. Mazda 3?: Hallo Gemeinde, ich bin ja relativer Neuling, was die Marke betrifft. Was ich nicht verstehe, wieso hat Mazda den 3er und den 6er im Angebot, das...
  3. Mazda MX 5 NC 1.8 vs 2.0 Problem Kolbenringe

    Mazda MX 5 NC 1.8 vs 2.0 Problem Kolbenringe: Hallo ich Plane mir ein MX 5 NC zu kaufen und bin auf die Probleme um die Kolbenringe und den Ölverbrauch gestossen. Meine frage die ich nicht...
  4. Weggerutscht - Rad vs Bordstein :‘(

    Weggerutscht - Rad vs Bordstein :‘(: Moin zusammen. Erstmal Vorweg um auf den Titel Bezug zu nehmen. Ich bin vorhin nach hause gefahren und es war rutschiger als gedacht. Mir ist...
  5. Navi vs. Navi (GA7151S vs. GA8151

    Navi vs. Navi (GA7151S vs. GA8151: Moin Leute. ich kann mich nicht entscheiden. Gerne würde ich mir ein Eonon Navi in meinen Mazda 3 BK 2.0 bauen. Jetzt liegt die Entscheidung...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden