Kurz vorm Kauf...

Diskutiere Kurz vorm Kauf... im Demio, Premacy, MPV, Tribute und Xedos 6/9 Forum im Bereich Technikbereich: Die klassischen Mazda Modelle; .. eines Premacy. Hallo. Für uns (2 Erwachsene, 1 Hund) steht aktuell die Anschaffung eines Familiengefährtes an. Der finanzielle Rahmen...

  1. Saar80

    Saar80 Einsteiger

    Dabei seit:
    21.02.2011
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    .. eines Premacy.

    Hallo.
    Für uns (2 Erwachsene, 1 Hund) steht aktuell die Anschaffung eines Familiengefährtes an. Der finanzielle Rahmen liegt bei etwa 7.500 (+/-) Euros für ein gebrauchtes Fahrzeug, und so klapperten Madame und ich die letzten Tage die Händler ab. Geziehlt ging es zu den Toyotahändlern, waren wir mit den Modellen bislang immer sehr zufrieden.
    Zwischen den Corollas und Avensen stand da auf einmal so ein schönes Auto. Ein Mazda.
    Ein Premacy.
    Ein was ?
    Nie bewusst wahrgenommen, aber da steht er nun, und er ist schön.
    Und im Rahmen. 1.9er Maschine, 101 PS, Bj. 2004, 95.000 km für 7.400 Euronen.
    Reingesessen, wohlgefühlt. Klimmt komisch, ist aber so. Kofferraum passend für den Hund, variable Rückbank, Dachreeling fürs Radl. Perfekt.
    Also gleich abgemacht zur Probefahrt. Reingesessen und genossen.
    Das perfekte Auto für uns, bis zu dem Zeitpunkt, als ich die Reifen kontrolliere. Was seh ich da? Im hinteren Radkasten?
    Rost. Böser Rost. Böser Rost mit bösen Blasen.
    Ich bin ein Laie. Ich hab keine große Ahnung von Autos. Aber ich weiss: Rost ist nicht zwingend was Gutes.
    Der Verkäufer meint, die Werrkstatt würde das wegmachen.
    Egal, trotzdem ne Nacht drüber schlafen...
    Daheim muss ich mich erst mal informieren... Ich kenn den Premacy nicht, aber was ich im Internet über ihn lese, macht ihn sympathisch. Außer 2 Dinge:
    Verbrauch und Rost.
    Das Zweitere wiegt schwerer, wie ich feststellen muss. Sind mehrere Fahrzeuge betroffen, besonders wohl die 04er bis 06er. Und genau so einer isses.

    Jetzt meine Frage an Euch: Soll ich das Auto trotzdem holen? Ich meine, kann man den Rost einfach wegmachen, also geht das überhaupt und macht das Sinn. Oder pinseln die da drüber und in nem halben Jahr fault mir das Ding weg? Ich kenn mich da echt nicht aus, aber wenn in den Radkästen Rost ist, ist doch woanders evtl. auch.?

    Hab heute mit dem Toyota-Händler gesprochen, der will mal noch beim Mazdahändler anfragen, was man da machen kann...

    Wenn die den Rost wegmachen,könnt ich den doch holen... oder?

    Würd mich über ne kurze Antwort freuen....
     
  2. #2 gorden freeman, 21.02.2011
    gorden freeman

    gorden freeman Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    24.09.2007
    Beiträge:
    874
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 3 Sport EZ 2007
    Zweitwagen:
    Nissan Micra Automatik
    Ja, Rost ist Mazdas Hauptproblem und zieht sich fast durch alle Baureihen des Herstellers.
    Über Rostprobleme kannst Du hier im Forum sehr viel nachlesen, speziell auch beim Premacy.
    Ich persönlich finde das Angebot nicht günstig..Baujahr/Laufleistung/Motor..hmm..da findet sich besseres.
    Ob die Rostbeseitigung langfristig hilft, das kann dir keiner sagen.
    Auch einige bei Mazda entrostete Fahrzeuge fingen früher oder später wieder an zu Blühen.
     
  3. #3 DZ23-Akita, 21.02.2011
    DZ23-Akita

    DZ23-Akita Neuling

    Dabei seit:
    24.06.2009
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Also wenn mann es vernünftig macht, hat mann an der Stelle Ruhe.

    Aber nur an dieser Stelle, und wenn der eine Schon so Stark Rost hat dann sollte mann sich die anderen erstrecht genauer Anschauen ob da was ist oder schon war.

    Und der Preis ist denke ich auch etwas zu hoch.

    Gruß
     
  4. Saar80

    Saar80 Einsteiger

    Dabei seit:
    21.02.2011
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Zu dem Angebot muss man sagen, dass es verbunden ist mit TÜV neu, große Inspektion neu (90.000er Zahnriemen usw.), 8 fach bereift mit noch guten Reifen,und vor allem: Dort krieg ich für meinen Alten noch 3.200 Euros. Woanders hätte ich zwischen 2.400 und 2.600 bekommen. Das relativiert alles wieder ein wenig....
     
  5. #5 Pampersbomber, 21.02.2011
    Pampersbomber

    Pampersbomber Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    14.10.2006
    Beiträge:
    49
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda CX-5 Sportsline AWD, Benziner mit Automatik
    KFZ-Kennzeichen:
    Hallo,

    das Rostproblem ist tatsächlich weit verbreitet. In den Radhäusern sind anscheindend zwei unterschiedliche Blechqualitäten verbaut worden, die miteinander "reagieren" und weiterhin in der Falzkante nicht vernünftig versiegelt wurden.

    Das Rostproblem gibt folglich keinen Aufschluß über den Pflegezustand.

    Das ganze ist aber in den Griff zu bekommen. Der Radkasten muß gesandstrahlt werden, versiegelt und grundiert werden und bekommt anschließend wieder neuen Lack drüber. Mazda verlangt dafür 800 € - ich habe einen Lackierer meines Vertrauens für die Hälfte gefunden.

    Ein bloßes Überlackieren bringt nichts, der Rost schlägt nach wenigen Monaten wieder durch. Also keine Lösung, um langfristig glücklich zu werden. Der Rost frißt sich ansonsten seinen Weg in den Kotflügel und weiter, bis eine Instandsetzung den wirtschaftlichen Totalschaden bedeuten würde.

    Den Kauf würde ich also von diesen Arbeiten abhängig machen, bzw. den Kaufpreis um 800 € reduzieren - dann sollte es passen... :-)
     
  6. #6 keulenr.1, 21.02.2011
    keulenr.1

    keulenr.1 Guest

    Ich kann aus eigener erfahrung sagen wenn Rostblasen an den Radläufen zu sehen sind ist das Blech schon durch, da is mit Lack allein nix auf Dauer zu machen, da müssen neue Bleche eingeschweißt werden. :|

    Ich kann vom Premacy persönlich nur abraten, der ist sehr praktisch und fährt gut aber die Verarbeitung ist unter alles würde. Da bist mit nem Toyota sicher besser bedient.

    Gruß + Erfolg, Pierre
     
  7. #7 Kasperle, 22.02.2011
    Kasperle

    Kasperle Neuling

    Dabei seit:
    08.12.2009
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Wegen des Rostes ist das Baujahr wirklich relevant. Ich fahre zur Zeit den 1,9l, 84kW, BJ 2000 Premacy, den wir von meinem Vater übernommen haben. In dem Baujahr gibt es kein Rostproblem.
    Also lieber nach älteren Modellen Ausschau halten. Die gibt es - weil auch gerne mal als Rentnerwagen eingesetzt - auch mit wenig Laufleistung.
    Haben aber auch Probleme, z.B. die Sitzbelegungsmatte Beifahrerseite. Glücklicherweise greift das die Substanz des Autos nicht an, sondern kostet nur Geld.

    Gruß
    Das Kasperle
     
  8. Gruni

    Gruni Stammgast

    Dabei seit:
    29.07.2009
    Beiträge:
    194
    Zustimmungen:
    3
    Auto:
    2010er Mazda6 SK GH-FL 2.0 DISI
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    2002er MX-5 NB-FL Phoenix
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    moin,

    grundsätzlich spricht nichts gegen den Premacy, jedoch würde jetzt aktuell
    noch prüfen ob er E10-Sprit verträgt oder nicht. Falls nicht, heisst das auto.
    immer Super-Plus bzw. den Super-Plus-Preis bezahlen, also "Premium-Zuschlag" por Liter von 5 - 10 €, bei Verbrauch um 8 - 9 Liter/100 km,
    heisst das pro Tankfüllung gute 2,50 € Extra zahlen (50 Liter).

    Gleichzeitig auf der Hebebühne mal das Spiel der 4 Koppelstange prüfen,
    nicht das die "mal wieder" Spiel haben und ausgetauscht werden müssen.

    Ansonsten ein sehr praktikables Auto und relativ unanfällig, bin jetzt
    bei 200.000 km mit 10 Jahren.

    auf bald
    Gruni
     
  9. #9 El Barto, 23.02.2011
    El Barto

    El Barto Neuling

    Dabei seit:
    13.01.2011
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda Premacy Sportive 2.0
    Ich habe selber einen aus dem Bj 2004, der gammelt an den gleichen Stellen. Auf Mazda-Kulanz hoffst du wahrscheinlich vergebens.:(

    Meine kleine Kaufberatung:
    1. Rost, hauptsächlich an den hinteren Radläufen, an allen Falzen der Türen, Hauben, Klappen. Als Bonus sozusagen noch an der Ölwanne. Für mich ein no go.
    2. Verbrauch. Knapp unter 9 Liter bei angemessener Fahrweise. Zusätzlich sei gesagt das Mazda keinen Premacy-Benziner für E10-Sprit freigegeben hat, notfalls also nur der Griff zu Super + übrig bleibt.
    3. Mechanik. Probleme gibts da eigentlich keine (zumindest keine über die ich berichten könnte).
    4. Preis
    7.400 Euronen für einen 7 Jahre alten Rostkübel sind zu teuer, der Händlereinkaufpreis liegt für dieses Modell DEUTLICH drunter, auch die Fahrleistung ist mit 95.000 km im Durchschnitt. Da ist verhandeln angesagt, vor allem mit den bereits mehrfach angesprochenen Argumenten Rost und E10.

    Ach ja, und steuerlich begünstigt wird der Wagen auch nicht, er schafft lediglich Euro 3.
     
Thema:

Kurz vorm Kauf...

Die Seite wird geladen...

Kurz vorm Kauf... - Ähnliche Themen

  1. 3BN Frontlippe Mazda Original im Tausch / nun auch zum Kauf!

    3BN Frontlippe Mazda Original im Tausch / nun auch zum Kauf!: Hallo alle miteinander,:winke: ich habe hier eine originale Mazdaspeed Frontlippe für den Mazda 3 BN aus dem Mazda-Zubehörkatalog, mit den...
  2. Möchte mich kurz vorstellen

    Möchte mich kurz vorstellen: Hi zusammen. Nachdem ich nun Rentner bin wollte ich mir und meiner Frau auch noch mal ne kleine Freude machen und haben uns einen MX 5 NC Mithra...
  3. Alleinerziehende Mom will Mazda 5 kaufen

    Alleinerziehende Mom will Mazda 5 kaufen: Hi ihr Lieben, ich hab mich grad eben hier registriert, weil ich schon ein Weilchen auf der Suche nach nem geeigneten KFZ für mich und meine...
  4. Kauf"beratung" 323 F BG

    Kauf"beratung" 323 F BG: Hallo Forum, ich bräuchte mal eure Meinung. Meine Frau ist begeisterter Anhänger vom 323 F BG, fuhr früher so einen, und ich bin schon seit knapp...
  5. Mazda 6 Sport Combi CD140 TE kaufen?

    Mazda 6 Sport Combi CD140 TE kaufen?: Hallo liebe Community, ich hätte die Möglichkeit oben genannten Mazda zu kaufen. Hatte vorher einen Mazda 3 und das Angebot scheint recht...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden