Kurvenlicht

Diskutiere Kurvenlicht im Mazda 6 Forum im Bereich Mazda6 und Mazda6 MPS; Hallo Zusammen! Nachdem ich seit gut einer Woche nen nagelneuen Mazda 6 Sportkombi Dynamic Diesel mein eigen nenne ist mir heute bei der ersten...

  1. Daffy

    Daffy Neuling

    Dabei seit:
    20.09.2008
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Zusammen!

    Nachdem ich seit gut einer Woche nen nagelneuen Mazda 6 Sportkombi Dynamic Diesel mein eigen nenne ist mir heute bei der ersten Fahrt bei Dunkelheit etwas aufgefallen:

    In allen Beschreibungen steht:

    "Bi-Xenon Hauptscheinwerfer mit automatischer Leuchtweitenregulierung, Scheinwerferreinigungsanlage und Kurvenlicht (AFS)"

    Ich kenne bisher Xenon + Kurvenlicht von BMW. Hier hat man den Eindruck, daß das Licht vollständig mit dem Lenkradeinschlag mitschwenkt.

    Bei dem Mazda bin ich mir nicht so sicher, ob das Xenon-Licht mitdreht. Ich hatte vielmehr den Eindruck, daß bei schärferen Kurven eine zusätzliche Lichtquelle dazu geschaltet wurde, die seitlich geleuchtet hat (wie ein Abbiegelicht).

    Daher meine Frage: Lenkt bei Mazda das Xenon richtig mit oder handelt es sich um eine einfache Zusatzlampe, die einfach nur dazu geschaltet wird. Lezteres wäre ja nicht so wirklich der Hit.

    Vielen Dank schonmal für Eure Antworten.

    Ansonsten ist die Karre geil!:-)

    Gruß

    Daffy
     
  2. #2 jjb-6Sportkombi, 21.09.2008
    jjb-6Sportkombi

    jjb-6Sportkombi Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    09.08.2008
    Beiträge:
    276
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 6 2.5Dynamic Sportkombi
    KFZ-Kennzeichen:
    Letzteres ist der Fall und ich finde es völlig ausreichend.
    Solltest du damit völlig unzufrieden sein, kannst du dies über die AFS Taste deaktivieren.

    MfG jjb
     
  3. #3 E51M6, 21.09.2008
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 21.09.2008
    E51M6

    E51M6 Guest

    HI Daffy
    Das ist kein richtiges kurvenlicht in dem sinne wie man sich das vorstellt! Mehr ist es, ein abbiegelicht, was noch bei hohen geschwindigkeit angeht und leuchtet.
    Richtiges kuvenlicht, wie bei unserem EOS oder anderen automarken wie merzedes, bmw.....etc. hat der neue Mazda6 nicht. Denn die xenonscheinwerfer ist beim mazda starr und bewegt sich nicht mit in den kurven.

    Hatte am anfang auch erst gedacht, als ich das in der beschreibung gelesen habe, das er richtiges kurvenlicht hat.

    Gruß
    E51M6
     
  4. #4 CptHell, 21.09.2008
    CptHell

    CptHell Neuling

    Dabei seit:
    19.09.2008
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    M6 Sport Kombi 2,0 CD Top 5T
    KFZ-Kennzeichen:
    Musst das leider bei meiner ersten Nachtfahrt dieses Wochenende auch so feststellen. Also mal wieder der nächste Fake nach dem toll angepriesenen "Tagfahrlicht" Alles kein Problem wenn es eben nicht als solches in den Prospekten angeboten werden würde.
     
  5. #5 drum835, 21.09.2008
    drum835

    drum835 Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    06.02.2007
    Beiträge:
    501
    Zustimmungen:
    7
    KFZ-Kennzeichen:
    Ja ja, das achso tolle Kurvenlicht.
    Ist mir damals bei der Probefahrt auch gleich aufgefallen... und das das zuschalten des Lichtes den vor mir fahrenden stören könnte scheint Mazda egal zu sein. Ich würd blöd werden wenn hinter mir einer fährt wo ich immer denke er spielt mit dem Licht herum.
     
  6. #6 lrt13305, 22.09.2008
    lrt13305

    lrt13305 Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    22.09.2006
    Beiträge:
    336
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 6 MPS
    da gibts wohl keine einheitliche Vorschrift, was der Begriff "Kurvenlicht" beinhaltet. Grenzt ja fast an Verarsche.
    Abbiegelicht braucht wirklich keine Mensch, glaube kaum dass die Funzel bei den Mercedes irgendwas bringt. Vielleicht erschreckt sich die Heuschrecke am Strassenrand, aber sinnvolle Ausleuchtung - Fehlanzeige.

    Kurvenlicht ist sicher sinnvoller, aber bisher habe ich meine Kurven auch ohne überlebt :p
     
  7. #7 maz6joba, 23.09.2008
    maz6joba

    maz6joba Guest

    afs mazda6

    ich habe den 6 jetzt ein halbes jahr. so zu tun als ob, empfinde ich auch als eine verarsche. hätte ich das im vorhinein gewusst, oder hätte es einer richtig beschrieben, hätte ich auf dieses zusatzpacket verzichtet. ist ja auch geld. meine frage: hat sich einer schon mal um den rechtlichen aspekt gekümmert?
     
  8. #8 lrt13305, 23.09.2008
    lrt13305

    lrt13305 Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    22.09.2006
    Beiträge:
    336
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 6 MPS
    Quelle Wikipedia:

    Man unterscheidet statisches Kurvenlicht und dynamisches Kurvenlicht. Auch eine Kombination ist zulässig.

    * Das statische Kurvenlicht (auch Abbiegelicht genannt) wird durch Zuschalten einer separaten Lichtfunktion realisiert. Der Reflektor ist feststehend und so ausgerichtet, dass er den gewünschten Bereich vor dem Fahrzeug ausleuchtet. Meist liegt der Lichtschwerpunkt 60–80 Grad vor dem Fahrzeug und erleichtert das Abbiegen mit kleinen Kurvenradien, etwa das Einbiegen in eine Einfahrt.
    * Das dynamische Kurvenlicht wird durch Schwenken des kompletten Abblendlichtes realisiert. Der Schwenkbereich beträgt typischerweise maximal 15 Grad in jede Richtung. Dieser Bereich ist optimal für Kurven, die mit Geschwindigkeiten über 30 km/h durchfahren werden. Auf Autobahnen sind die Kurvenradien meist so groß, dass ein Schwenken des Abblendlichtes nicht notwendig erscheint.

    Somit ist die Bezeichnung "Kurvenlicht" von mazda rechtlich nicht falsch. Dumm ist eigentlich nur der Käufer, der sich Blenden lässt und die Funktion nicht hinterfragt. :|
    Würde ich aber schon als Werbetrick werten. Nur die Reiseveranstalter werden für Ihre Aussagen wie "familienfreundlich" und "gute infrastruktuelle Anbindung" auch nicht verklagt wenns zu Ruhestörung kommt.
     
  9. #9 mps-sex, 23.09.2008
    mps-sex

    mps-sex Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    31.05.2007
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    all new M6 2,5 sport
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Panda
    tach..also ich bin sehr zufrieden mit diesem "kurvenlicht".es tut genau das,was mir wichtig ist,nämlich bei dunkelheit ecken ausleuchten.und dies merklich beim rangieren.bei 150 auf der autobahn braucht das kein mensch!die pragmatik von mazda gefällt mir,sich mit einfachen mitteln helfen zu wissen,und so eine birne ist doch auch viel günstiger,als wenn eine ganze servo-einheit mitsamt elektronik ausfällt.
     
  10. #10 wirthensohn, 23.09.2008
    wirthensohn

    wirthensohn Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    21.03.2004
    Beiträge:
    3.803
    Zustimmungen:
    4
    Was Mazda hier als Kurvenlicht in Form simpler Zusatzlampen verbaut, ist absolut üblich und keine "Verarsche" oder "Billiglösung". Es ist die aktuell am Häufigsten verwendete Variante des Kurvenlichts. Selbst bei Mercedes wird diese Variante verwendet. Das durch aufwändige Mechanik mitschwenkende Kurvenlicht kann getrost als Auslaufmodell bezeichnet werden. Es ist schlicht zu aufwändig, zu kompliziert und zu teuer.

    Gruß,
    Christian
     
  11. #11 derwinter, 23.09.2008
    derwinter

    derwinter Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    03.03.2008
    Beiträge:
    295
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 6 Kombi 143PS
    KFZ-Kennzeichen:
    also ich muss wirthensohn recht geben. kenne das von mercedes, da wird einfach bloß der nebelscheinwerfer zugeschalten.
     
  12. #12 Gast28213, 23.09.2008
    Gast28213

    Gast28213 Guest

    Genau so ist es.

    Die ganzen Mercedes fahren mit dem "abbiegenden" Zusatzscheinwerfer herum

    Wenn es Mazda so macht, wird Mazda gleich mal wieder niedergemacht. Zu unrecht


    Gruß

    sia
     
  13. #13 lrt13305, 23.09.2008
    lrt13305

    lrt13305 Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    22.09.2006
    Beiträge:
    336
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 6 MPS
    es ging ja nur um die Definition. Mercedes bezeichnet meines Wissens Ihre Variante als "Abbiegelicht" und nicht als "Kurvenlicht" wie Mazda. Kurvenlicht wir im allgemeinen Sprachgebrauch aber das dynamische Kurvenlicht bezeichnet.
    (...hab mich jetzt selbst kaum verstanden :-D)

    Klar ist das ne billige Lösung, über den Sinn kann man sich streiten - ich brauchs nicht.
     
  14. #14 Tommyboy, 23.09.2008
    Tommyboy

    Tommyboy Stammgast

    Dabei seit:
    09.10.2007
    Beiträge:
    214
    Zustimmungen:
    0
    Wenn ihr bei streiten seit dann erklärt mazda mal das laut ece regeln Abblendlicht und tagfahrlicht ohne werkzeug deaktivierbar sein muss.
    Gruß tommy
     
  15. #15 jjb-6Sportkombi, 23.09.2008
    jjb-6Sportkombi

    jjb-6Sportkombi Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    09.08.2008
    Beiträge:
    276
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 6 2.5Dynamic Sportkombi
    KFZ-Kennzeichen:
    @tommyboy
    mein Vater hat seinen 6er seit ein paar Tagen und bereits das neue Modul verbaut. Wenn der Motor eingefahren ist werde ich mal eine Vergleichsfahrt machen über mehrere Tage, mit und ohne Licht und dann berichten.

    MfG jjb
     
  16. #16 CptHell, 25.09.2008
    CptHell

    CptHell Neuling

    Dabei seit:
    19.09.2008
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    M6 Sport Kombi 2,0 CD Top 5T
    KFZ-Kennzeichen:
    Nur mal nebenbei:
    Mazda nennt das Ding ja auch Adaptiv Front Light System, aslso adaptives Licht. Genau das ist es ja auch. Muss ja sagen, war am Anfang auch enttäuscht, weil ich "echtes" Kurvenlicht vom Dienstwagen gewohnt bin, aber man auch mit dieser Lösung leben. Viel schlimmer finde ich das Ding mit dem sog. "Tagfahrlicht"... das geht ma gar nicht
     
  17. #17 lrt13305, 25.09.2008
    lrt13305

    lrt13305 Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    22.09.2006
    Beiträge:
    336
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 6 MPS
    achso. Hab das nicht extra überprüft - dann find ich das wirklich aber seehr irreführend. Wär wohl auch darauf reingefallen.
     
  18. #18 rippchen_, 23.01.2009
    Zuletzt bearbeitet: 23.01.2009
    rippchen_

    rippchen_ Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    26.07.2005
    Beiträge:
    2.359
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    ehemals M5 2.0 MZR-CD TOP
    wer's braucht

    Hallo,

    mal ganz ehrlich: wer braucht so etwas!???
    Kurvenlicht und Abbiegelicht sind doch nur Spielerei! (meine Meinung - kein Neid, weil ich so etwas nicht habe)

    Die heutigen Scheinwerfer sind so gut, dass seitlich mehr als genug ausgeleuchtet wird. Wohin leuchtet dieses "Abbiegelicht" überhaupt? Was interessiert mich so weit unten? Igel, die die Straße überqueren wollen? Und wer ein Problem beim Durchfahren einer Kurve im Dunklen hat, sollte einfach langsamer fahren! Oder ist das "uncool" ?

    Ich finde, dass das Abiegelicht NICHT der Sicherheit im Straßenverkehr dient. Es verwirrt nur Dritte und verhindert, dass man den Fahrtrichtungsanzeiger (Blinker) erkennen kann. Aber wozu braucht man den eigentlich noch? Er wird eh nicht mehr benutzt bzw. am Abbiegelicht sollte man doch auch erkennen können, wohin jemand will, haha!

    ...neuste Mode bei Audi: die Nebelscheinwerfer dienen als "Comming Home" (oder sonstwohin) - Leuchten.

    Toll, was bei Neuwagen alles möglich ist - nur nachrüsten darf ich das genau so wenig wie meine normalen Ablendscheinwerfer zum TFL umrüsten.

    Und Mazda versteht es wirklich gut, mit Produkten zu werben, die nicht dem entsprechen, was der Kunde sich erhofft. Beispiel: TFL-Schaltung! Die ist eine Frechheit, weil einfach die gesamte Beleuchtung bei Zündung angeschaltet wird. Tolle Lösung! Da kann ich auch den Schalter bedienen.

    Was wichtiger als Kurven- und Abbiegelicht ist, sind ein paar gute Rückfahrscheinwerfer. Nicht so Designdinger wie im 5er, die den Himmel anleuchten, aber alles Wichtige hinter einem im Dunklen lassen.

    Grüße

    Henrik
     
  19. #19 elt_schumi, 23.01.2009
    elt_schumi

    elt_schumi Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    10.11.2008
    Beiträge:
    43
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    M6 MZR-CD2.0 Dyn. Fließheck EZ09/08 Thelestosilber
    KFZ-Kennzeichen:
    Hallo,

    also man kann sicherlich zum "Kurvenlicht" des neuen 6er unterschiedlicher Meinung sein. Ich finde es jedenfalls gut und hilfreich. Die Aussage, dass der Blinker nicht zu erkennen wäre, ist nicht nachvollziehbar, da die Scheinwerfer nur beim Einlenken und gleichzeitigem Fahren an sind und ich ja bei entgegenkommenden Verkehr eh nicht abbiege ;-). Für den nachfolgenden Verkehr beeinträchtigt das Kurvenlicht die Sichtbarkeit des Blinkers sowieso nicht.
    Wirklich sinnlos habe ich dagegen das "TFL" empfunden - dort habe ich das Modul wechseln lassen und die Lichtautomatik finde ich sehr gut.

    Gruß
    Michael
     
  20. #20 wirthensohn, 23.01.2009
    wirthensohn

    wirthensohn Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    21.03.2004
    Beiträge:
    3.803
    Zustimmungen:
    4
    Ich habe kürzlich einen neuen Audi mit diesen LED-Tagfahrlicht-Bändern in den Scheinwerfern näher begutachtet. Bei diesem wurden beim Einschalten des Blinkers auf der blinkenden Seite die Tagfahrlicht-LEDs abgeschaltet, so dass der Blinker wieder optimal zu erkennen war.


    Erstens ist die Coming Home Funktion keine neue Mode bei Audi, sondern u.a. bei Mercedes schon seit etlichen Jahren übliches Feature ab der C-Klasse. Der Kunde kann meiner Kenntnis nach bei Auslieferung seines Neuwagens sogar einstellen lassen, ob für Coming Home die Nebelscheinwerfer, der Abblendlicht, das Standlicht, die Blinker oder nichts dergleichen verwendet werden soll.

    Es ist nicht richtig, dass Du das nicht nachrüsten darfst. Entsprechende Coming Home Module gibt es für kleines Geld bei eBay und es ist definitiv nicht verboten, eine Coming Home Funktion über die Nebelscheinwerfer zu realisieren. Genauso wenig, wie es grundsätzlich verboten ist, eine Unterbodenbeleuchtung zu montieren. In beiden Fällen muss nur über die Beschaltung sicher gestellt sein, dass diese Beleuchtung ausschließlich beim geparkten Fahrzeug aktiviert werden kann.

    Die Betriebsgenehmigung und Zulassung des Autos wird vom Einbau einer Coming Home Schaltung nicht beeinträchtigt. Ganz im Gegensatz zum Umbau vorhandener Leuchten: sobald Du eine geprüfte und zugelassene Leuchte öffnest und mechanisch veränderst, erlischt deren Zulassung und damit die Betriebsgenehmigung und der Versicherungsschutz des gesamten Autos.

    Die Nebelscheinwerfer bei einem geparkten Auto alleine und als Coming Home leuchten zu lassen, ist aber keine Veränderung der Leuchte und damit bleibt sie zugelassen.

    Gruß,
    Christian
     
Thema: Kurvenlicht
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. mazda kurvenlicht

    ,
  2. mazda 6 kurvenlicht

    ,
  3. mazda 6 mit kurvenlicht

    ,
  4. Wo ist das kurvenlicht Mazda 6 gh,
  5. mazda kurfenlicht,
  6. kurvenradius mazda 6,
  7. mazda 6 gh abbiegelicht aktivieren,
  8. mazda 6 Kombi 2017 kurvenlicht,
  9. mazda 6 kurvenlicht erkennen,
  10. mazda 6 kurvenlicht ?,
  11. mazda3 kurvenlicht funktioniert nicht,
  12. mazda6 bj 2008 kurvenlicht,
  13. http:www.mazda-forum.infomazda6-und-mazda6-mps19164-kurvenlicht.html,
  14. Mazda 6 mit kurven licht,
  15. mazda 6 afs,
  16. mazda6 2015 mit kurvenlicht
Die Seite wird geladen...

Kurvenlicht - Ähnliche Themen

  1. Kurvenlicht

    Kurvenlicht: Hallo Kann mir einer verraten wie das mit dem Kurvenlicht funktioniert? Ich habe einen Mazda 3 von 06.2014 G 165 Sportsline,und da soll ja...
  2. Mazda 6 (GJ) 2013 / Xenon Ausleuchtung links

    Mazda 6 (GJ) 2013 / Xenon Ausleuchtung links: Hallo zusammen, ich bin jetzt 14.000 km mit dem Mazda durch die Gegend gefahren und bin nach wie vor sehr zufrieden mit dem Auto. Das...
  3. AFS zu richtigem Kurvenlicht mit Bi Xenon Umbauen

    AFS zu richtigem Kurvenlicht mit Bi Xenon Umbauen: Hallo Mazda Freunde Ist es möglich das Vorhandene AFS mit dem Halogenlicht zum richtigen Xenon Kurvenlicht umzubauen? Klappt dieses wohl mit...
  4. Mazda 3 Bi-Xenon AFS=Kurvenlicht?

    Mazda 3 Bi-Xenon AFS=Kurvenlicht?: Hi zusammen, ich habe heute meinen Mazda 3 1.6 Active Plus mit Navi und Bi-Xenon abgeholt. Bin sehr zufrieden, tolle Ausstattung und der Motor...
  5. AFS-Schalter - wofür ?

    AFS-Schalter - wofür ?: Hallo zusammen, mein Mazda 6, BJ 09/2008, den ich vor ein paar Tagen gekauft habe, besitzt einen Schalter (beim DSC-Schalter) mit der...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden