Premacy (CP) Kupplungsproblem nach Kupplungstausch

Diskutiere Kupplungsproblem nach Kupplungstausch im Demio, Premacy, MPV, Tribute und Xedos 6/9 Forum im Bereich Technikbereich: Die klassischen Mazda Modelle; Nachdem ich nun das Forum schon fast komplett nach dem Thema Kupplung und Problemen mit selbriger durch habe, aber dennoch keine passende Antwort...

  1. #1 Lewismaster, 20.07.2012
    Lewismaster

    Lewismaster Neuling

    Dabei seit:
    20.07.2012
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    A6 2.5 TDI Quattro Avant
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Golf Plus (der von meiner Mutter)
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    Nachdem ich nun das Forum schon fast komplett nach dem Thema Kupplung und Problemen mit selbriger durch habe, aber dennoch keine passende Antwort gefunden habe... nun eine Frage von mir.

    Vorabinfo...

    Bei dem Premacy (CP) von meiner Mutter ist die Kupplung immer durchgerutscht und zuvor gabs zudem noch Geräuschprobleme rechte Seite beim Fahren.

    Laufleistung seit 2002.. 110.000 Km, 70:30 Langstrecke:Stadtverkehr. (+Anhängerbetrieb)

    Mit meinem Bruder ab in die Selbsthilfe, zuvor ein Kupplungskit von SACHS aus dem Großhandel geholt, und los gehts.

    Gleich zu Beginn stellten wir fest, das das "Stützlager/der Lagerbock" der rechten Antriebswelle (dar am Motorblock) def. ist (hat Höhenspiel) daher wohl die Geräusche beim Fahren (bei Lastwechsel ect.)

    Es gab zudem "echte" Probleme mit den schei... Antriebwellen da die sich nicht aus den Radnaben lösen/auspressen lassen wollten.

    Naja, nachdem! wir dann erledigt hatten und das Getriebe runter hatte sahen wir das die Kupplung garnicht "wirklich" verschlissen war..

    Die Reibscheibe (Kupplungsscheibe) hatte Belagmäßig gerade mal ca. 1-2mm? im Durchmesser "verloren" (Querriefen in den Reibbelägen noch vorhanden), war aber durch das ewige durchrutschen verm. "verglast".. egal.. TONNE! war nun ausgebaut und wech damit.

    Ok, also auch gleich den Nehmerzylinder (am Getriebe) getauscht... (Neuware)

    Ging alles in allem recht gut von der Hand, naja gut 6 Std. reines Geschraube.

    Also bei meinem Passi hätte ich die 2x in der Zeit getauscht..lach.

    OK wart halt Premiere an nem Mazda.

    Nun aber das Problem....

    Die Kupplung (Druckplatte), die Kupplungsscheibe und das Ausrücklager haben wir vor dem Einbau mit dem "alten" Original kurz verglichen...

    Soweit ok... Jedoch mußten wir feststellen das die Kupplung jetzt extrem spät (also erst kurz vor Vollanschlag/Kupplunspedal VOLL durchtreten) trennt und umgekehrt somit extrem früh wieder den Kraftschluss herstellt.


    Entlüftet haben wir das Kupplungsystem 2x.. (beim ersten Mal klappte das nicht wirklich gut) zumal der Geberzylinder nicht wie bei meinem Passi nen Befüll/Entlüftungsnippel hat.

    Das Kupplungspedal läßt sich wie zuvor auch butterweich und ohne wirklich stark spürbahren (gegen)Druckpunkt leicht durchtreten.

    Schalten geht einwandfrei, Krafttrennung zu 100% vorhanden (PKW vorne aufgebockt, Motor läuft+Gang drinne > Kuplung getreten > Räder drehen nicht, Kraftschluss ebenfalls zu 100% vorhanden (Anfahrtest mit Handbremse im 2ten Gang > Motor würgt ab)

    Nun meine Frage...

    Hat diesen extremen Unterschied (trennen/schließen) auch schon mal jemand gehabt, und wenn JA woran lag das?
    Woran könnte das nun noch liegen?

    Tips? Ratschläge?...

    Immer her damit...

    Gruß
    Ralph
     
  2. #2 tux_linux, 10.08.2012
    tux_linux

    tux_linux Stammgast

    Dabei seit:
    27.09.2008
    Beiträge:
    239
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Premacy 1.9CP Bj.03
    Die Kupplung läßt sich doch einstellen - habt ihr das auch zurück gedreht?

    Beim Preamcy ist die Bremsflüssigkeit auch für die Kupplung zuständig. GGf. die mal tauschen, dann schaltet es sich wieder lecker.
     
  3. #3 Lewismaster, 10.08.2012
    Lewismaster

    Lewismaster Neuling

    Dabei seit:
    20.07.2012
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    A6 2.5 TDI Quattro Avant
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Golf Plus (der von meiner Mutter)
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    @ tux_linux

    1. . wo ist die zu drehende Einstellschraube für die Kupplung ??

    2. Warum sollen wir die Flüssigkeit tauschen ?? (Siedepunkt ??) und selbst wenn wir die FLÜSSIGKEIT TAUSCHEN!!... Warum SCHALTET es sich dann besser??.. Ist die Gangschaltung auch hydraulisch ?? Ändert sich der HUB im Kolben dann oder flutscht das Schaltgestänge besser was meinst Du nun ??

    Fragen über Fragen.. ;)
     
  4. _Jay_

    _Jay_ Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    02.11.2007
    Beiträge:
    8.118
    Zustimmungen:
    2
    Auto:
    626GE: Probe 2 GT Automatik 2,5l V6 24V (KL), blau
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    626GE: Probe 2, 2,0l 16V (FS), AHK, silber
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    Bremsflüssigkeit kann nur dann ordentlich und mit konstant festen Druck (egal ob auf Bremse oder auf Kupplung) wirken, wenn sie kein Wasser enthält. Mit den Jahren zieht die Bremsflüssigkeit aber Wasser - und aus dem Grund muss man sie regelmäßig wechseln!
     
  5. #5 Lewismaster, 12.08.2012
    Lewismaster

    Lewismaster Neuling

    Dabei seit:
    20.07.2012
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    A6 2.5 TDI Quattro Avant
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Golf Plus (der von meiner Mutter)
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    Ahhhjjaaa.. ok also ist beim Kupplungstausch nun just mal eben Wasser in die Bremsflüssigkeit gekommen und deswegen nun die Probleme.. wow ihr zwei (tux_linux & _Jay_) seid jetzt echt meine Helden. Auf die Lösung wäre ich ja nie gekommen... ;)

    Warum hat dann aber nicht die Bremse versagt die Kupplungsbetätigung aber schon ?? Und wieso tritt das nun erst nach dem Kupplugstausch auf ??

    Also muss ich die Flüssigkeit nun zum 3ten Mal tauschen und die Anlage erneut zum 3ten Mal Entlüften ??

    Fragen über Fragen..
     
  6. _Jay_

    _Jay_ Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    02.11.2007
    Beiträge:
    8.118
    Zustimmungen:
    2
    Auto:
    626GE: Probe 2 GT Automatik 2,5l V6 24V (KL), blau
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    626GE: Probe 2, 2,0l 16V (FS), AHK, silber
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    Nur die Ruhe - keiner hat behauptet, dass ihr Wasser in die Bremsflüssigkeit "geschüttet" habt.

    Lies bitte nochmal hier: Wikipedia.de/Bremsflüssigkeit/Schadensbilder durch Wasseraufnahme nach, damit du verstehst, warum tux_linus und ich WIRKLICH deine Helden sind! Bisher hast du nämlich nur davon gesprochen, dass ihr entlüftet habt. Ein BremsflüssigkeitsWECHSEL ist aber was anderes als nur das reine Entlüften. :roll:
     
  7. #7 Lewismaster, 12.08.2012
    Zuletzt bearbeitet: 12.08.2012
    Lewismaster

    Lewismaster Neuling

    Dabei seit:
    20.07.2012
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    A6 2.5 TDI Quattro Avant
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Golf Plus (der von meiner Mutter)
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    Wer meinen Eingangsbeitrag richtig gelesen hat weiß das die Bremsanlage funktionsfähig war denn ich habe keine Probleme darüber mit aufgeführt, Ergo ist für mich auch die Kupplungsanlage funktionsfähig, zumindest was die Flüssigkeit angeht. (Wenn ich bei einem PKW die Flüssigkeit der Bremsanlage austausche dann tausche ich die von der Kupplung auch mit aus. SO habe ICH das gelernt.)

    Der Premacy hat schon alle Bremssättel neu bekommen... (noch sone Mazda Krankheit).

    Bei der Kupplung beim Mazda haben wir jetzt 2x 50ml durchlaufen lassen. (Bei einer korrekten Teilentlüfung habe ich bisher immer Leitungsvolumen x 3 durchlaufen lassen... Bremsflüssigkeit kostet nix.)

    Ich bin was Autos angeht kein Dummi. Aber... auf solche Klugscheißerantworten ala "Tausch mal die Flüssigkeit...dann schaltet es sich wieder lecker. " kann ich getrost verzichten. Zumal zuvor eine Rückstelleinrichtung / Rückstellschraube erwähnt wird.. das läßt mich darauf schließen das der Kollege NULL Ahnung von der Kupplungsanlage vom Premacy hat. (Wenn ich keine Ahnung von etwas habe dann halt ich meine Schnauze.)

    Die Kupplungshydraulik ist auch bei stark wasserhaltiger Bremsflüssigkeit voll funktionsfähig. > Es gibt keinen "echten" Druckpunkt / und Temperaturen wie bei der Bremse der die Flüssigkeit zum Sieden bringen könnte. (man könnte sogar mit abgestandenen Wasser die Kupplung 100% funktionsfähig betätigen)

    Ich lasse mich gerne eines besseren belehren...

    LUFT hingegen beeinflußt sie.

    So und jetzt auch die Frage an den SuperMOD..

    1. Was hat die Flüssigkeit nun mit dem Punkt des Kraftschlusses zu tun. ?? > nix, gelle?
     
  8. _Jay_

    _Jay_ Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    02.11.2007
    Beiträge:
    8.118
    Zustimmungen:
    2
    Auto:
    626GE: Probe 2 GT Automatik 2,5l V6 24V (KL), blau
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    626GE: Probe 2, 2,0l 16V (FS), AHK, silber
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    Das ganze kann man auch etwas freundlicher formulieren. Wer Hilfe haben möchte sollte immer dran denken: Wie man in den Wald hineinruft....

    Ich für meinen Teil hab keinen Lust mehr, dir zu helfen. Dinge, die du nicht hinschreibst, kann auch keiner wissen. Also mäßige bitte deinen Tonfall und warte einfach ab, ob dir noch jemand anderes antwortet/antworten will... :roll:
     
  9. #9 M3TopSport, 12.08.2012
    M3TopSport

    M3TopSport Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    14.10.2004
    Beiträge:
    933
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    Opel Zafira B 1.9 CDTI
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Mazda Xedos 9
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    Wenn du wie du schreibst kein "Dummi" bist was das Auto anbelangt warum diese Fragen hier ??? Die Jungs haben versucht dir zu Helfen auch wenn es nicht deinen Vorstellungen entspricht kann man sich freundlicher Ausdrücken oder hast du Staudruck und weist nicht wie du ihn rauslassen sollst ?? Einfach einen Gang runterschalten Amigo ;)
     
  10. #10 Lewismaster, 12.08.2012
    Zuletzt bearbeitet: 12.08.2012
    Lewismaster

    Lewismaster Neuling

    Dabei seit:
    20.07.2012
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    A6 2.5 TDI Quattro Avant
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Golf Plus (der von meiner Mutter)
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    1. Ich hatte eine FREUNDLICHE und vor allem einfache und gut ausformulierte Frage zum Anfang gestellt, sollten dort infos Fehlen die der eine oder andere Benötigt hätte so bitte ich das zu entschuldigen.

    2. Meine rüde Wortwahl kam nicht von ungefähr... mir geht es langsam auf den Sack wenn Leute meinen mal eben ne laxe (Sinnlose) Anwtort in die Runde werfen zu müssen nur des Antwortens willens.

    1. Ich habe die Weisheit nicht mit Löffeln gefressen, Du ?? Hier ne kleine Antwort wie viel DUMMI ich bin > http://www.mazda-forum.info/newbie-ecke/51914-moin-moin-aus-dem-norden.html#post418413

    2. Ich greife mit meinen 43! auf über 28 Jahre!! (KFZ-)technische Erfahrung zurück, und dennoch gibt es Dinge die ich SO noch nicht hatte..

    3. Warum mischt DU Dich jetzt mit ein, Beschützerinstinkt ?? (Wer im Glashaus sitzt sollte nicht mit Steine werfen, so viel zum Thema "Staudruck")

    Aber ich hab wie oben schon erwähnt kein Lust mehr mir Antworten durch zu lesen bei denen selbst ein "Amateur" schon festestellt das das nicht stimmt bzw. stimmen kann.

    Also wo bleibt die Antwort auf die Kupplungsrückstellung/Rückstellschraube ?? (gibt es am Premacy garnicht)

    Das KFZ ist 10 Jahre alt, und wir haben da natürlich noch nie die Bremsflüssigkeit gew.???? ;) (Hat das wirklich jemand von euch gedacht ??) Ergo erübrigen sich doch alle Antworten bzgl. des Flüssigkeits austausches.. Zumal das bei der Kupplungsanlage eh nebensächlich ist.

    DAS meine ich mit Nachdenken bevor man was Postet. Und bei unklarheiten Frage ich doch zuerst nach .. und dann ggf. ne Antwort

    Und wenn keiner eine technisch plausible Antwort auf das oben geschildertes Problem hat so möge er in Zukunft schweigen...

    Danke !
     
  11. #11 DevilsFA, 12.08.2012
    DevilsFA

    DevilsFA Captain Slow
    Mod-Team

    Dabei seit:
    07.02.2008
    Beiträge:
    5.264
    Zustimmungen:
    8
    Auto:
    Mazda2 Impuls Bj 08 55kW
    Dann liegt es aber ganz sicher nicht an Dir, hier so rumzupoltern. Wenn Dir etwas gegen den Strich geht, dann melde den Beitrag und wir Moderatoren kümmern uns drum. Die Wortwahl, die Du hier im Thread an den Tag legst kannst Dir aber künftig im Forum künftig abschminken.
     
  12. #12 ollotec, 13.08.2012
    ollotec

    ollotec Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    23.02.2009
    Beiträge:
    959
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    323 BF2 4x4 Turbo und 323 BF1 Autocross
    KFZ-Kennzeichen:
    Hat der Premacy eine SAC-Kupplung?
     
  13. #13 Lewismaster, 13.08.2012
    Zuletzt bearbeitet: 13.08.2012
    Lewismaster

    Lewismaster Neuling

    Dabei seit:
    20.07.2012
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    A6 2.5 TDI Quattro Avant
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Golf Plus (der von meiner Mutter)
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    (SAC = Self Adjusting Clutch (selbsteinstellende Kupplung))

    Das kann ich definitv verneinen... ist ne schnöde gute alte 08/15 Kupplung. Nichts "selbsteinstellend"... :(

    Wäre bei knapp 120PS totaler Overload. ;)
     
  14. #14 M3TopSport, 14.08.2012
    M3TopSport

    M3TopSport Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    14.10.2004
    Beiträge:
    933
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    Opel Zafira B 1.9 CDTI
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Mazda Xedos 9
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    Mal wieder Offtopic allerdings von mir zum letzten mal ...

    1. Das Wort "Dummi" habe ich von deinen Beitrag abgeleitet.....
    2. Steht in deinen 1sten Beitrag "Tips? Ratschläge?..." oder hast du schon vergessen was du geschrieben hast bzw das du etwas wolltest ??...
    3. 28 Jahre Erfahrung mit 43... guter Schnitt....demnach mit 15 schon am Mofa geschraubt :D
    4. Dein Resume habe ich gelesen ... bin nicht beindruckt , anscheinend wusstest du während der Lehrzeit auch alles besser als dein Meister ;) ....

    Meinst du es hat jeder auf dich hier gewartet und deine Vorstellung gelesen ??? Muss man jetzt nach 7 Beiträgen von dir Wissen wie begabt du am Auto bist ???
    Meine bitte an dich ... Du bist 43 ?? Dann pass bitte deine Schreibweise dem alter an .... Sachlich und mit Respekt anderen Usern gegenüber!!!
     
  15. #15 ollotec, 19.08.2012
    ollotec

    ollotec Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    23.02.2009
    Beiträge:
    959
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    323 BF2 4x4 Turbo und 323 BF1 Autocross
    KFZ-Kennzeichen:
    SAC-Kupplung ist nicht selbsteinstellend, sondern selbstnachstellend. Das ist, wenn es um die Montage geht, ein ziemlich großer Unterschied und man braucht Spezielwerkzeug dazu. Mit der Motorleistung hat die Vewendung einer solchen Kupplung auch nicht unbedingt etwas zu tun. Aber das nur am Rande.
    Wenn bei der Montage alles richtig gemacht wurde, bleibt ja noch die Möglichkeit, falsche oder fehlerhafte Teile erhalten zu haben. Ist natürlich schade, das sich das nur durch einen erneuten Ausbau genau prüfen lässt.
    Gib mal bescheid, was draus geworden ist.
     
  16. #16 widder9, 27.12.2015
    widder9

    widder9 Neuling

    Dabei seit:
    31.03.2015
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda Premacy 1,9 Facelift
    Hallo,

    dein Thema ist schon lang her.
    Aber ich habe jetzt einen premacy und habe genau das Problem. Kannst du mir vielleicht sagen ob es bei dir eine Lösung gab? oder einen Fehler gefunden habt.
     
  17. #17 Lewismaster, 02.01.2016
    Lewismaster

    Lewismaster Neuling

    Dabei seit:
    20.07.2012
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    A6 2.5 TDI Quattro Avant
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Golf Plus (der von meiner Mutter)
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    Hallo..
    Ja es war der Nehmerzylinder (der am Getriebe) defekt, jener hatte sich immer mal wieder verklemmt und fuhr nicht mehr vollständig ein.
     
  18. #18 widder9, 03.01.2016
    widder9

    widder9 Neuling

    Dabei seit:
    31.03.2015
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda Premacy 1,9 Facelift
    Frohes gesundes neues Jahr allen.
    Danke für die Antwort.
    denn Nehmerzylinder habe ich auseinander gebaut und ich denke vielleicht ist es der Geberzylinder. Wenn kein richtiger Druck entsteht und man den Fuß drauf hat, das er vielleicht etwas zurückgeht und somit die Kupplung nicht richtig auskuppelt. Meine Gedanke dazu.

    Ich werde den in den nächsten Tagen wechseln und das Ergebniss dann hier reinstellen für die Mazda Fahrer.:D

    Dann gute Fahrt mit dem Golf.:winke:

    Bis später
     
Thema: Kupplungsproblem nach Kupplungstausch
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. mazda premacy kupplung entlüften

    ,
  2. mazda kupplung entlüften

    ,
  3. mazda premacy fährt 50 kmh wegen kupplung

    ,
  4. Kupplung premacy,
  5. probleme beim Kupplung entlüften Mazda6,
  6. mazda premacy kupplung entlüften www.mazda-forum.info,
  7. mazda premacy kupplung tauschen,
  8. Probleme nach entlüften der Kupplung A6,
  9. probleme opel zafira 1.9 cdti nach kupplungstauch gereusche beim schalten,
  10. mazda premacy bj 2002 kupplung entlüften,
  11. nehmerzylinder wechsel mazda premacy,
  12. mazda mpv kupplungsscheibe wechseln,
  13. vibrationen nach kupplungswechsel cdti,
  14. kupplungspedal lässt sich durchtreten mazda tribute,
  15. premacy 1.9 kupplung
Die Seite wird geladen...

Kupplungsproblem nach Kupplungstausch - Ähnliche Themen

  1. Kupplungsproblem

    Kupplungsproblem: Hallo, habe nach langer Zeit ohne Reparaturproblemen jetzt aber ein Problem mit der Kupplung, nachdem das Ausrücklager schon länger Gräusche beim...
  2. MX-5 (NA) Zerrende geräusche bei getretender Kupplung

    Zerrende geräusche bei getretender Kupplung: Herzliches Moin Moin. aus dem hohen Norden Hamburgs. Habe mir vor einem Monat einen Typ NA aus der USA zugelegt. vollkommen zufrieden mit dem...
  3. Kupplungstausch!!!!!!!!

    Kupplungstausch!!!!!!!!: Hallo Community! Ich hab mal ne Frage, und zwar kennt jemand wenn der bei einem MAZDA 6, 2,3i, KW 122, Bj. 2003, GÜNSTIG, KUPPLUNG TAUSCHEN...
  4. MX-5 (NA) Problem Kupplungspedal...

    Problem Kupplungspedal...: Hi Leute, und zwar habe ich folgendes Problem, als ich im Stau stand ist mir plötzlich aufgefallen das wenn ich die Kupplung einige Sekunden...
  5. Kupplungsproblem

    Kupplungsproblem: Ich bin mittlerweile 32000km mit meinem CX-5 Skyactiv Diesel gefahren. Von Anfang an bemerkte ich eine ... nicht sehr sanft funktionierende...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden