Kupplung fühlt sich komisch an

Diskutiere Kupplung fühlt sich komisch an im Mazda 6 Forum im Bereich Mazda6 und Mazda6 MPS; Hallo Experten, also ich fahre den Mazda 6 Kombi, Baujahr 2003, Diesel, 120PS. Mein Problem ist folgendes: Solange der Motor kalt ist, ist es...

  1. #1 Demio - NR 288, 08.03.2011
    Demio - NR 288

    Demio - NR 288 Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    02.10.2007
    Beiträge:
    69
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    M6, Kombi, 2003er Diesel 2.0L
    Hallo Experten,
    also ich fahre den Mazda 6 Kombi, Baujahr 2003, Diesel, 120PS.
    Mein Problem ist folgendes:
    Solange der Motor kalt ist, ist es beinahe nur mit Gewalt möglich in den zweiten Gang zu schalten. Natürlich etwas übertrieben, aber man muss sich schon anstrengen.
    Sobald der Motor dann richtig warm ist, und ich einige Kilometer gefahren bin, kann ich problemlos in den zweiten Gang schalten, aber dann taucht ein neues Problem auf. Das Kupplungspedal rubbelt, oder fühlt sich komisch an. Man kann zwar nichts hören, oder so, aber es fühlt sich an, als würde sich zwischen Pedal und Kupplung selbst ein rostiges Drahtseil befinden, welches durch rostige Führungen läuft. Also ich hoffe das mich irgendwer verstehen konnte :-)
    Hat jemand eine Idee wieso diese Fehler auftreten? Haben die überhaupt was miteinander zu tun?
    Vielen Dank
    Gruß
    - NR 288
     
  2. didiho

    didiho Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    03.12.2007
    Beiträge:
    356
    Zustimmungen:
    9
    Das geht nicht nur Dir so
    Der Wagen hat einfach ein Scheiß Getriebe.

    Alte 626er hatten das Problem nicht.

    (Kundendienst bzw. Hotline leugnet das natürlich ab....
    alles normal "das ist so Serie")
     
  3. #3 Prison39, 08.03.2011
    Prison39

    Prison39
    Mod-Team

    Dabei seit:
    19.02.2009
    Beiträge:
    2.355
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    Mazda 3 MPS Bk
    KFZ-Kennzeichen:
    Vielleicht mal Getriebeöl wechseln bzw. Kupplungsgeberzylinder entlüften.
     
  4. #4 Demio - NR 288, 09.03.2011
    Demio - NR 288

    Demio - NR 288 Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    02.10.2007
    Beiträge:
    69
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    M6, Kombi, 2003er Diesel 2.0L
    Da im November eh ein Ölwechsel ansteht, werde ich auch die 100.000er Insepektion mitmachen lassen, und das mit dem Entlüften und dem Getriebeöl erwähnen. Leider ist es immer schwierig der Werkstatt solche Fehler zu demonstrieren, da der Motor meist kalt ist, und die Probefahrten auch nicht so lang sind. Genau wie das Klappern im Innenraum, bis die Werkstatt den Fehler gefunden hat, bin ich arm :-)
    Ich sag schon mal danke für die Hilfe
    Gruß
    - NR 288
     
  5. Frank

    Frank Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    17.10.2006
    Beiträge:
    43
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    das das ein Scheissgetriebe sein soll kann ich nicht bestätigen, meine Erfahrungen sind andere. Allerdings musst Du über eine unendliche Geduld verfügen wenn Du bis November !!! auf den Ölwechsel warten willst. Wenn da noch Originalöl drin ist, dann schon fast 8 Jahre. Für mich fast unvorstellbar.
    Ich würde es gleich wechseln, das Öl selbst ist nicht teuer. Und wenn Du es vielleicht noch selbst machen kannst ....

    Gruss Frank
     
  6. #6 Demio - NR 288, 09.03.2011
    Demio - NR 288

    Demio - NR 288 Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    02.10.2007
    Beiträge:
    69
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    M6, Kombi, 2003er Diesel 2.0L
    Hi Frank,
    also ob das Öl schon 8 Jahre alt ist, weiß ich nicht, ich habe das Auto erst seit Oktober 2010. Mein Problem ist, dass ich von meiner Lieblingsmazda-Werkstatt über 200km entfernt wohne, und halt im November sowieso ein Ölwechsel ansteht.
    Selber machen kann ich das bestimmt nicht, aber ich will auch nicht zu irgendeiner Werkstatt fahren, weil ich schon mehrmals sehr enttäuscht worden bin, leider.
    Gruß
    - NR 288
     
  7. #7 driver626, 09.03.2011
    driver626

    driver626 Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    01.03.2007
    Beiträge:
    2.647
    Zustimmungen:
    157
    Auto:
    Mazda 6 Sport 2.2 Sportline + Eibach, AHK
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Kawasaki ZR7-S mit Wilbers+ Bos, Bj.02
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    @Demio - NR 288

    Von Lemgo hast du´s nicht weit bis Lichtenau, oder?
    Da sitzt (z.B.) ein empfehlenswerter MH.

    Bis November würd ich mit der Aktion aber nicht warten.
    Das Getriebe wird dabei nicht besser und du nutzt den Wagen schließlich noch.
     
  8. #8 Demio - NR 288, 09.03.2011
    Demio - NR 288

    Demio - NR 288 Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    02.10.2007
    Beiträge:
    69
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    M6, Kombi, 2003er Diesel 2.0L
    Laut Google sind das 450km
    Also muss ich mir doch hier einen Händler suchen, mist.
     
  9. #9 ayhanak, 09.03.2011
    ayhanak

    ayhanak Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    17.05.2010
    Beiträge:
    286
    Zustimmungen:
    0
    du musst doch nicht unbediengt in den 200km entfernten mazda, geh einfach dahin was dir näher ist.
     
  10. Ruudi

    Ruudi Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    14.02.2009
    Beiträge:
    274
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Vorher: Mazda 3 BK 2.0 Jetzt: Mazda 3 MPS BK
    KFZ-Kennzeichen:
    Bei mir lags am Öl.. Als ich den Wagen gekauft habe ging das Schalten auch bei Minustemperaturen immer gut.. Dann wurde im Zuge einer Inspektion das Getriebeöl gewechselt und seit dem ließ er sich schwer schalten.. Naja habs dann von ner anderen Werkstatt wieder wechseln lassen und ging wieder super..
     
  11. #11 Demio - NR 288, 12.04.2011
    Demio - NR 288

    Demio - NR 288 Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    02.10.2007
    Beiträge:
    69
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    M6, Kombi, 2003er Diesel 2.0L
    So, war in der Werkstatt vor einiger Zeit. Also Die Anlage wurde entlüftet, und die Kupplungsflüssig, die irgendwie identisch mit der Bremsflüssigkeit ist, wurde zum Teil erneuert. Die Brühe die raus kam, war tief schwarz. Der Mechaniker meinte, dass beim Einstellen der Bremsanlage wohl die Kupplung nicht mit entlüftet worde ist, daher käme das.
    Ich dachte ok, wenigstens ist die Kupplung nicht kaputt.
    Einen Tag später ab nach Dänemark. Als ich allerdings dort ankam, war das Problem wieder da, und teilweise sogar noch schlimmer. Also es ist immer noch so, dass es sich so anfühlt als wäre die Kupplung abgeschlissen, aber nur wenn der Wagen richtig warm ist, sprich mind. 200Km Fahrt.
    Hinzu kam jetzt auch noch, dass ich ein wenig Spiel in der Lenkung habe, und ein Schlagen im Bremspedal, wenn ich an der Ampel lenke.
    So langsam verliere ich den Spaß an dem Auto. Mein Demio war nie wegen solcher Sachen in der Werkstatt, obwohl der mehr Kilometer hatte.
    Ich trau mich auch bald schon nicht mehr zu der Werkstatt hin, bin wohl schon jetzt Kunde des Jahres:-)
    Hat vielleicht jemand ähnliche Erfahrung machen dürfen, was die Probleme angeht?
    mfg
     
Thema: Kupplung fühlt sich komisch an
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. kupplung fühlt sich komisch an

    ,
  2. kupplung fühlt sich rau an

    ,
  3. Kupplung komisch

    ,
  4. kupplungsdruck komisch,
  5. Kupplungspedal rauh,
  6. Beim kupplung drücken komisch,
  7. kupplung treten fühlt sich komisch an,
  8. kupplungspedal komisch,
  9. neue kupplung fuehlt sich komisch an,
  10. mazda 6 kombi diesel probleme bj 2003 kupplung
Die Seite wird geladen...

Kupplung fühlt sich komisch an - Ähnliche Themen

  1. Mazda6 (GH) 2.0 MZR-CD Kupplung/ ZMS Defekt?

    2.0 MZR-CD Kupplung/ ZMS Defekt?: Hallo Liebe Gemeinde, Ich habe folgendes Problem mit meinem Mazda 6 Diesel. gelaufene KM 225.000km Wenn ich die Gänge ausfahre und in die...
  2. Komisches PS zu höchstgeschwindigkeit verhältnis

    Komisches PS zu höchstgeschwindigkeit verhältnis: Hi, ich bin derzeit am überlegen ob ich mir den Mazda 6 kaufe. Bei der Recherche bin ich über das seltsame Verhältnis von PS zur maximalen...
  3. Kupplung und Lenkung schwergängig?

    Kupplung und Lenkung schwergängig?: Mazda 6 GY Bj2003, 2L Diesel mit 100kW Hallo zusammen, entschuldigt dass ich euch schon wieder mit einer Frage belästigen muss...im Parallelthema...
  4. Mazda MPV II LW 2l Diesel 100kw Kupplung selber wechseln

    Mazda MPV II LW 2l Diesel 100kw Kupplung selber wechseln: Hallo, ich bin Philippe, 43 Jahre Jahre alt und fahre mit meiner Familie seit 5 Jahren oben erwähnten MPV. Ich lese hier hin- und wieder, muss...
  5. Mazda6 (GG/GY) Probleme mit der Kupplung

    Probleme mit der Kupplung: Moin moin liebe Mazda Liebhaber, ich hab da ein kleines Problem. Ich bin sozusagen taufrisch hier und brauche euch und euren technisch versierten...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden