Kunststoffpflege innen Mazda3

Diskutiere Kunststoffpflege innen Mazda3 im Mazda 3 Forum im Bereich Mazda3 und Mazda3 MPS; Hallo zusammen, ich möchte am Wochenende eine gründliche Innenreinigung bei meinem M3 vornehmen. Dazu will ich auch die Kunststoffteile mit einem...
  • Kunststoffpflege innen Mazda3 Beitrag #1
Plasma

Plasma

Mazda-Forum User
Dabei seit
22.11.2005
Beiträge
662
Zustimmungen
0
Ort
Pfalz (DÜW)
Auto
Mazda 6 GH FL - 2.0 DISI - Sports-Line
KFZ-Kennzeichen
Hallo zusammen,

ich möchte am Wochenende eine gründliche Innenreinigung bei meinem M3 vornehmen. Dazu will ich auch die Kunststoffteile mit einem Pflegemittel behandeln.

Das Problem dabei ist, dass der Mazda 3 ja etwas eigenwillige Oberflächen hat. Besonders wenn ich mir die Türverkleidungen anschaue bekomme ich Kopfschmerzen. :roll:

Ich will, dass das nach der Behandlung genauso oder zumindest ähnlich aussieht, wie wenn der Wagen neu ist. Es soll also auf keinen Fall glänzen wie eine Speckschwarte oder gar fleckig werden und schon gar nicht will ich einen öligen Schmierfilm haben. :wall:

Wer hat da schon Erfahrungen gesammelt und was kann man da empfehlen?
Mein Kollege hat mir von "Armor All" so ein Seidenmatt-Zeugs empfohlen.
Hat er damit recht, oder gibt es noch bessere Produkte, die das von mir gewünschte Ergebnis zu Tage fördern? :think:

Vielen Dank für die Infos!

Gruß
Plasma
 
  • Kunststoffpflege innen Mazda3 Beitrag #2
JoeRizzo

JoeRizzo

Neuling
Dabei seit
18.10.2006
Beiträge
74
Zustimmungen
0
Ort
Zell i.W.
Auto
M6 GH Sportsline 2,0l 155 PS MZR-DISI
KFZ-Kennzeichen
Zweitwagen
Kawasaki Z750S
Wenn Du es nicht glänzend haben willst, weiß ich nicht ob "Armor All" das richtige ist. Das Zeug glänzt meiner Meinung nach recht stark. Ich sollte meinen auch schon lange mal von innen reinigen und traue mich nicht weil ich nicht weiß mit was ich die Teile Reinigen soll. Wenn Du was hast, wäre ich über ne Info dankbar.
 
  • Kunststoffpflege innen Mazda3 Beitrag #3
Plasma

Plasma

Mazda-Forum User
Dabei seit
22.11.2005
Beiträge
662
Zustimmungen
0
Ort
Pfalz (DÜW)
Auto
Mazda 6 GH FL - 2.0 DISI - Sports-Line
KFZ-Kennzeichen
Na ja, von Armor All gibt es ja zwei Varianten. Einmal das glänzende und einmal das seidenmatte. Beim seidenmatt glänzt es nicht, meinte mein Kollege.
 
  • Kunststoffpflege innen Mazda3 Beitrag #4
Matze316

Matze316

Mazda-Forum User
Dabei seit
04.08.2006
Beiträge
426
Zustimmungen
0
Ort
Wehrheim
Auto
Honda Civic 2.2. CTDI Executive
KFZ-Kennzeichen
ich empfehle alle Pflegemittel von Nigrin.
 
  • Kunststoffpflege innen Mazda3 Beitrag #5
michi626

michi626

Mazda-Forum User
Dabei seit
22.05.2006
Beiträge
257
Zustimmungen
0
Ort
Berlin
Auto
Mazda 626 GF 1,9ltr. 66 KW 110000km
KFZ-Kennzeichen
Zweitwagen
Mazda 2 DY 1,4ltr. 59 KW 77000km
KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens
hallo !:)
ich kann amor all seidenmatt eigentlich empfehlen , hat bei mir wirklich ganz gut ausgesehen.allerdings sind die oberflächen bei meinem wagen auch anders als bei dir.könnte durchaus sein das du ein schlechteres ergebnis erzielst .
leider ist das zeugs auch noch recht teuer ..

gruß , michi6268)
 
  • Kunststoffpflege innen Mazda3 Beitrag #6
Plasma

Plasma

Mazda-Forum User
Dabei seit
22.11.2005
Beiträge
662
Zustimmungen
0
Ort
Pfalz (DÜW)
Auto
Mazda 6 GH FL - 2.0 DISI - Sports-Line
KFZ-Kennzeichen
Da ich das ja nicht jede Woche mache, ist mir der Preis erstmal egal.
Eigentlich mache ich das jetzt zum ersten mal, seit ich den Wagen hab. Also seit 2 Jahren. :roll:

Also innen sauber machen tu ich ihn schon öfters, aber mit Kunststoffpflege bearbeiten das erste mal. ;)

Gruß
Plasma
 
  • Kunststoffpflege innen Mazda3 Beitrag #7

M3Mattes

Mazda-Forum User
Dabei seit
17.10.2006
Beiträge
320
Zustimmungen
1
Ort
Bochum
Auto
Mazda 3 Sport Active
Von Sonax gibt es doch extra eine matte Kunststoffplege, die ist ziemlich gut! Verwende ich bei meinem auch! Sieht gut aus und duftet wie neu! :)
 
  • Kunststoffpflege innen Mazda3 Beitrag #8
AxelaX

AxelaX

Neuling
Dabei seit
18.12.2006
Beiträge
227
Zustimmungen
6
Ort
Bonn
Auto
M3 Sport 1.6l MZR Active, FL 2006
Ich rate auch zur Kunststoffpflege von Sonax (in matt).
Im ersten Moment schmiert das zwar etwas (Achtung, das Zeug ist recht flüssig und riecht wie Sonnenmilch), aber wenn es eingetrocknet ist, glänzt es nur wenig und sieht gut aus & riecht angenehm.
 
  • Kunststoffpflege innen Mazda3 Beitrag #9

mac-marco

Hi @all!

Vorne weg, ohne jemanden dumm anzumachen, vergesst den billig Kram wie Nigrin, Sonax und wie sie sich alle nennen! ;) Ich mein es nur gut mit euch.

Gebt ein paar Euro mehr aus und holt euch Vinylex UND Meguiar's Quik Interior Detailer! Die beiden Reiniger sind wirklich TOP und werden selbst von Profi's genommen.

Vinylex versiegelt sogar Oberflächen, dass kein Schuhabrieb mehr entstehen kann.

Beide Produkte findet ihr hier bei Petzoldts:
http://www.petzoldts.de/shop/product_info.php?cPath=1_7&products_id=68
und
http://www.petzoldts.de/shop/product_info.php?cPath=1_97&products_id=884

Gruß, Marco

P.S. Für Info's zur Autopflege empfehle ich: http://www.markus-autopflege.de :!:
 
  • Kunststoffpflege innen Mazda3 Beitrag #10

Stromii

Mazda-Forum User
Dabei seit
10.03.2007
Beiträge
307
Zustimmungen
0
Ort
Austria
Auto
M3 Sport CD110 TX
KFZ-Kennzeichen
Vorne weg, ohne jemanden dumm anzumachen, vergesst den billig Kram wie Nigrin, Sonax und wie sie sich alle nennen! ;) Ich mein es nur gut mit euch.
Kannst du das noch näher erläuertern? Was ist an den von dir genannten Pflegemitteln konkret besser als an den "billigen"? Oder andersrrum was ist schlecht an den billigen?

Ich will hier keinsfalls das Gegenteil behaupten. Nee ich hab echt keine Ahnung von Pflegemittel. Ich würde nur gern verstehen, was du mit deinem Post meinst.
 
  • Kunststoffpflege innen Mazda3 Beitrag #11

mac-marco

Hi Stromii!

Sonax, Nigrin und Co. sind Firmen die diverse Automittel herstellen. Egal ob Pflegemittel, Zusätze für die Wischwasser, etc.. Die Produkte sind Allrounder und man findet sie in jeden guten (großen) Einkaufsmarkt. Preisniveau: niedrig bis mittel!

Die besseren Produkte, wie Meguiar's, Aristoclass, Cobra, Swizöl, Zaino, etc. findet man ausschließlich in Fachgeschäften bzw. in Onlineshops, wo es sich ausschließlich um das Thema Autopflege dreht. Du wirst sie nie in einen Einkaufsmarkt finden. Preisniveau: mittel bis sehr (sehr) hoch!

Was man als großen Pluspunkt bei den "teuren" Produkten sagen muss, ist, dass diese besser Reinigen, Pflegen und Schützen. Das liegt zum großen Teil an den Inhaltsstoffen. Durch jahrelange Forschung und Entwicklung wird dies erreicht. Das schlägt sich natürlich auf den Preis nieder.
Bei Vinylex ist z.B. ein UV-Schutz drin. Dies beugt Ausbleichung des Kunststoffes vor. Sowas wirst du nicht bei Nigrin finden.

Zaino, Nr. 1 in Amerika, bietet z.B. eine Autoversiegelung an, wo die Standzeit (Haltbarkeit auf dem Auto/Lack) sehr gut ist. Das bedeutet in diesem Fall: mind. 6 Monate. Vor allem wird der enorme Glanz sehr hoch gelobt. Sowas werden die günstigen Produkte nicht schaffen.

Natürlich gibt es aber auch (sehr) gute Produkte von Sonax und Co. Ich selber finde den Sonax Extreme Felgenreiniger sehr gut und benutze diesen auch.

Kurz gefasst: Für Ottonormalverbraucher die Sauber machen wollen reichen Sonax, Nigrin und Co. Wer aber was richtig gutes haben will und intensiv (gründlich) Reinigen möchte, muss tiefer in die Tasche greifen.

Ich kann es jeden nur empfehlen. Für weiter Info's einfach mal unter der Internetadresse schauen -> http://www.markus-autopflege.de
Das Forum bietet sehr viel Wissen , wie dieses hier!!!

Gruß, Marco
 
  • Kunststoffpflege innen Mazda3 Beitrag #12
nareno73

nareno73

Einsteiger
Dabei seit
10.02.2007
Beiträge
20
Zustimmungen
0
Ort
seuzach das liegt in der schweiz nahe zürich
Auto
mazda 3MPS 2.3l 16v
Zweitwagen
renault clio sport 195 ps / suzuki 1200 bandit
Ich rate auch zur Kunststoffpflege von Sonax (in matt).
Im ersten Moment schmiert das zwar etwas (Achtung, das Zeug ist recht flüssig und riecht wie Sonnenmilch), aber wenn es eingetrocknet ist, glänzt es nur wenig und sieht gut aus & riecht angenehm.

hello
ja das stimmt mit dem sonax seiden mat hab des auch für mein 3mps find es ein gutes produkt preis leistung in ordnung hab des auch an mein vorgänger fahrzeug ach benützt und verwende es seit schon 5 jahre
grüssle
nando
 
  • Kunststoffpflege innen Mazda3 Beitrag #13
nareno73

nareno73

Einsteiger
Dabei seit
10.02.2007
Beiträge
20
Zustimmungen
0
Ort
seuzach das liegt in der schweiz nahe zürich
Auto
mazda 3MPS 2.3l 16v
Zweitwagen
renault clio sport 195 ps / suzuki 1200 bandit
Hi Stromii!

Sonax, Nigrin und Co. sind Firmen die diverse Automittel herstellen. Egal ob Pflegemittel, Zusätze für die Wischwasser, etc.. Die Produkte sind Allrounder und man findet sie in jeden guten (großen) Einkaufsmarkt. Preisniveau: niedrig bis mittel!

Die besseren Produkte, wie Meguiar's, Aristoclass, Cobra, Swizöl, Zaino, etc. findet man ausschließlich in Fachgeschäften bzw. in Onlineshops, wo es sich ausschließlich um das Thema Autopflege dreht. Du wirst sie nie in einen Einkaufsmarkt finden. Preisniveau: mittel bis sehr (sehr) hoch!

Was man als großen Pluspunkt bei den "teuren" Produkten sagen muss, ist, dass diese besser Reinigen, Pflegen und Schützen. Das liegt zum großen Teil an den Inhaltsstoffen. Durch jahrelange Forschung und Entwicklung wird dies erreicht. Das schlägt sich natürlich auf den Preis nieder.
Bei Vinylex ist z.B. ein UV-Schutz drin. Dies beugt Ausbleichung des Kunststoffes vor. Sowas wirst du nicht bei Nigrin finden.

Zaino, Nr. 1 in Amerika, bietet z.B. eine Autoversiegelung an, wo die Standzeit (Haltbarkeit auf dem Auto/Lack) sehr gut ist. Das bedeutet in diesem Fall: mind. 6 Monate. Vor allem wird der enorme Glanz sehr hoch gelobt. Sowas werden die günstigen Produkte nicht schaffen.

Natürlich gibt es aber auch (sehr) gute Produkte von Sonax und Co. Ich selber finde den Sonax Extreme Felgenreiniger sehr gut und benutze diesen auch.

Kurz gefasst: Für Ottonormalverbraucher die Sauber machen wollen reichen Sonax, Nigrin und Co. Wer aber was richtig gutes haben will und intensiv (gründlich) Reinigen möchte, muss tiefer in die Tasche greifen.

Ich kann es jeden nur empfehlen. Für weiter Info's einfach mal unter der Internetadresse schauen -> http://www.markus-autopflege.de
Das Forum bietet sehr viel Wissen , wie dieses hier!!!

Gruß, Marco

hallo marco
also das stimmt ned otto normal verbraucher also bitt schön wenn man den wagen regelmässig pflegt zb sonax seiden mat im innern brauchts auch ned das teure produkt aussert man hat vielleicht den wagen seit 2 jahren nicht mehr gereinigt dan empfehle ich auch das teure produkt also teuer nicht gerade besser als billiger
sonax wird auch in massen produziert und ist ne führende marke was dagegen die produkte von teuren pflege mittel eher in kleine rahmen hergestellt wird also dem -zu -folge auch teuer

liebe leute lässt nicht alles glauben was die werbung her gibt testet selber aus vielleicht ned am wagen und macht selber ein bild von dem


grüssle
nando:-D
 
  • Kunststoffpflege innen Mazda3 Beitrag #14

fun4you

Gesperrt
Dabei seit
16.11.2006
Beiträge
490
Zustimmungen
0
das sonax zeug habe ich auch, und das schon seit über 10 jahren.
ist einfach top.

nur was mich interessieren würde, welches mittel gut für die polstersitze ist?
gibts da einen tip?
 
  • Kunststoffpflege innen Mazda3 Beitrag #15
nareno73

nareno73

Einsteiger
Dabei seit
10.02.2007
Beiträge
20
Zustimmungen
0
Ort
seuzach das liegt in der schweiz nahe zürich
Auto
mazda 3MPS 2.3l 16v
Zweitwagen
renault clio sport 195 ps / suzuki 1200 bandit
das sonax zeug habe ich auch, und das schon seit über 10 jahren.
ist einfach top.

nur was mich interessieren würde, welches mittel gut für die polstersitze ist?
gibts da einen tip?

hallo

hast du polster sitze aus leder
 
  • Kunststoffpflege innen Mazda3 Beitrag #16

fun4you

Gesperrt
Dabei seit
16.11.2006
Beiträge
490
Zustimmungen
0
ne nicht leder such was für den stoff
 
  • Kunststoffpflege innen Mazda3 Beitrag #17
nareno73

nareno73

Einsteiger
Dabei seit
10.02.2007
Beiträge
20
Zustimmungen
0
Ort
seuzach das liegt in der schweiz nahe zürich
Auto
mazda 3MPS 2.3l 16v
Zweitwagen
renault clio sport 195 ps / suzuki 1200 bandit
ne nicht leder such was für den stoff

also du hast ein mps
wenn ja würd ich nehmen also das hab ich auch schon gemacht normales seifenwasser mit sehr wenig seife und mit einer weisse polierlappen einmassieren und dann mit ein schwamm nach tupfen

geht sehr gut hab speise fleken ghabt


grüssle
nando
 
  • Kunststoffpflege innen Mazda3 Beitrag #18
AxelaX

AxelaX

Neuling
Dabei seit
18.12.2006
Beiträge
227
Zustimmungen
6
Ort
Bonn
Auto
M3 Sport 1.6l MZR Active, FL 2006
ich würde es einfach davon abhängig machen, was du machen willst.
Möchtest du den Kunststoff nur pflegen und minimale Schäden ausbessern, reicht ein Mittel wie Sonax.
Möchtest du aber stark verwitterte oder zerkratzte Stellen ausbessern, hol dir besser ein Profi-Produkt von den genannten.
 
  • Kunststoffpflege innen Mazda3 Beitrag #19
Plasma

Plasma

Mazda-Forum User
Dabei seit
22.11.2005
Beiträge
662
Zustimmungen
0
Ort
Pfalz (DÜW)
Auto
Mazda 6 GH FL - 2.0 DISI - Sports-Line
KFZ-Kennzeichen
Ich hab nun vor ein paar Wochen das Armor All seidenmatt benutzt. Am Anfang hat mich fast der Schlag getroffen (Flecken und Streifen), aber wenn man das Zeug sauber und gleichmäßig und mit einem fusselfreien Lappen aufträgt und es eine Weile einwirken lässt, dann kommt das richtig gut. Etwaige Streifen sind nach 2-3 Tagen von alleine Weg. Braucht halt ne Weile, bis es richtig eingezogen ist. Und ich habs bei allen Kunstoffoberflächen bei meinem M3 benutzt. Alles Astrein. Kann ich uneingeschränkt empfehlen und ich werd es auch wieder nehmen. Die Flasche ist ja auch noch nicht leer ;)


Dass nun die teuren Sachen automatisch besser sind, halte ich eigentlich auch für Quatsch. Und ein UV-Schutz oder eine Versiegelung sind nun auch nicht gerade die Revolution im Kunststoffpflege-Bereich. Die haben sicherlich das Rad auch nicht neu erfunden. Gerade weil es eben nicht so weit verbreitet ist, ist es auch so teuer und nicht weil es so toll ist. Wenn die Firmen es schaffen würden, dass ihr Kram bei ATU in den Regalen steht, wäre es mit Sicherheit auch billiger. Abert da bekommen halt die renomierten Firmen den Vorzug weil die Händler das besser verkaufen können. Wenn die Sachen nicht gut wären, dann würde es auch nicht verkauft werden. Und nur weil es vielleicht in USA die Nummer 1 ist, ist mir das auch egal. In USA ist das Zeug bestimmt auch billiger. Das kommt halt aus USA aber muss es deswegen besser sein als andere Produkte? Ne, sicher nicht. Da nehm ich lieber das, was in Deutschland Nummer 1 ist.
Stell dir mal vor, einer geht zum ATU und will eine Kunstoffpflege.
Da steht was von Sonax oder Nigrin und etwas teurer vielleicht Armor All und ein, mit völlig überzogenen Preis, Produkt das keine Sau kennt. Was meinst du wohl, was der Kunde nimmt. Wenn er aufs Geld schaut, das von Sonax oder Nigrin (oder sonstwas), wenn er es etwas besser haben will, das Armor All. Das kennt er. Aber mit Sicherheit nimmt er nicht das dritte. Ok, es gibt auch welche, die das nehmen, aber das sind nicht genug, als dass es sich für den Händler lohnen würde, den Kram überhaupt ins Regal zu stellen. Deswegen setzt es sich am deutschen Markt auch nicht durch, weil da einfach schon andere Marken etabliert sind. Ganz einfach.

Gruß
Plasma
 
  • Kunststoffpflege innen Mazda3 Beitrag #20

mac-marco

@fun4you -> Vergiss bitte nicht die Sitze mit einer Impregnierung (für Stoff) einzuprühen, nachdem zu sie gereinigt hast, ansonsten haften die nächsten Flecken besser im Stoff.

@Plasma -> Versiegelung ist nicht gleich Versiegelung! ;) Es gibt mehre Arten von Versiegelungen, z.B. Acrylversiegelung, Nanoversiegelung, Polymerversiegelung, etc.. Es gibt Versiegelungen für Buntlacke und für Lacke mit Klarlack. Manche Versiegelungen halten 2 Wochen auf dem Auto, andere 2 Monate und wiederrum andere über 1 Jahr!

Ein Produkt mit UV-Schutz sollte man immer vorziehen. Spätestens nach 2-3 Jahren wirst du einen Unterschied feststellen. Schau dir nur mal Garagenwagen (wenig UV belastet) mit Auto an, die nur draussen stehen. ;) Da gibt es schon Unterschiede. Der UV-Schutz soll das Ausbleichen von Stoffen verhindern.

P.S. Ich hab eine Reifenpflege von Zaino. Hält schon seit 2 Monaten auf meine Reifen, ohne Nachbehandlung. Sehen richtig schön nach neu aus. :-D

Das einzigste was ich von Sonax benutzte ist der Extreme Scheibenreiniger für die Wisch-Waschanlage. Der ist wirklich gut und riecht sehr nett.


Gruß, Marco
 
Thema:

Kunststoffpflege innen Mazda3

Sucheingaben

kunstoffpflege honda civic

,

mazda 3 kunstoffpflege innen

,

mazda kunststoffpflege

,
kunststoffpflege auto mazds
, kunststoffpflege mazda
Oben