Kulanzleistung

Diskutiere Kulanzleistung im Mazda CX-7 Forum im Bereich Mazda CX-30, CX-3, CX-5, CX-7 und CX-9; Hallo Zusammen hat schon jemand mal Kulanz von Mazda bekommen? Hintergrund: ich habe jetzt für den Motorschaden Geld erhalten. Soweit schon mal...

  1. mkra6

    mkra6 Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    04.01.2010
    Beiträge:
    77
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    CX7, Diesel
    Hallo Zusammen
    hat schon jemand mal Kulanz von Mazda bekommen? Hintergrund: ich habe jetzt für den Motorschaden Geld erhalten. Soweit schon mal gut. Nur bin ich über die Abwicklung erstaunt: Der Händler har mir das Geld (hoher Betrag) bar gegeben und ich musste nur auf einem Quittungsblock unterschreiben. Keine Mitteilung von Mazda oder sonst etwas-wäre alles nur zum internen Gebrauch.
    Viele Grüße
    Michael
     
  2. #2 TechoLogic, 07.03.2014
    TechoLogic

    TechoLogic Mr. Bleifuß
    Mod-Team

    Dabei seit:
    10.10.2011
    Beiträge:
    4.513
    Zustimmungen:
    13
    Auto:
    BMW M3 [F80 LCI]
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Honda CBR1000RR Fireblade [SC57]
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    Das klingt eher so das dein Händler dir den Betrag ausgezahlt hat, vielleicht für das defekte Fahrzeug, und nicht Mazda selbst.
     
  3. mkra6

    mkra6 Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    04.01.2010
    Beiträge:
    77
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    CX7, Diesel
    Die Vermutung hatte ich auch - nur warum sagt er es dann nicht?
    Grüße
    Michael
     
  4. #4 Modulor, 07.03.2014
    Modulor

    Modulor Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    21.09.2010
    Beiträge:
    45
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    CX-7 2.3 MZR DISI Turbo
    Ich kenne weder die Vorgeschichte noch die Abwicklungsmodalitäten zwischen Mazda und seinen Händlern in solchen Fällen aber ich denke doch daß der Händler das Geld von Mazda erstattet bekommt. Die hätten in Leverkusen ja auch gar nicht die Kapazitäten sich direkt um die Käufer/Kunden zu kümmern, dafür hat man ja sein Händlernetz.

    Was die Kulanz angeht:
    Mir hat Mazda letzte Woche Luftdrucksensoren für meine Winterreifen spendiert! Vorher waren gar keine drauf! Hat der Händler auch von sich aus angeleiert nachdem er ins digitale Boradbuch geguckt hat, mit Mazda selber hatte ich selbstverständlich auch keinerlei direkten Kontakt. Ich weiß nicht welche Modelle von dieser Regelung "betroffen" sind aber wer noch innerhalb der (normalen) Garantiezeit liegt und keine Sensoren auf seinen Winterpneus hat sollte mal beim Händler nachfragen!
     
  5. #5 flitzpieper, 07.03.2014
    flitzpieper

    flitzpieper Stammgast

    Dabei seit:
    15.10.2010
    Beiträge:
    136
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    CX-7 Benziner Expression
    KFZ-Kennzeichen:
    So ähnlich war es bei mir auch (defekter Turbolader). Nur mit dem Unterschied das ich einen Verrechnungsscheck erhalten habe, dessen Erhalt ich auch logischerweise Quittieren musste. Die ganze Kulanzabwicklung hat die Werkstatt mit Mazda direkt geklärt. Ich bekam auch keinerlei schriftl. Unterlagen 8).
     
  6. mkra6

    mkra6 Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    04.01.2010
    Beiträge:
    77
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    CX7, Diesel
    Vielen Dank für die Antworten!
     
  7. #7 TheRock, 07.03.2014
    TheRock

    TheRock Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    18.11.2013
    Beiträge:
    59
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    CX-5 D175 AWD AT
    Zweitwagen:
    Nissan Pathfinder 4.0 SE
    Luftdrucksensoren??? der CX-5 misst doch über das ABS System und hat gar keine davon!

    Ah CX-7 ok keine Ahnung wie es da ist, sollte man(n) sich erst das Profil ansehen.
     
Thema:

Kulanzleistung

  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden