Kuga vs. CX-7

Diskutiere Kuga vs. CX-7 im Mazda CX-7 Forum im Bereich Mazda CX-30, CX-3, CX-5, CX-7 und CX-9; Nur zur Info: Praxistest: Ford Kuga 2.0 TDCi vs. Mazda CX-7 2.2 CD | FTD.de Bestätigt im Großen und Ganzen mein Fazit bei der Auswahl...

  1. #1 garfield67, 22.09.2010
    garfield67

    garfield67 Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    27.11.2009
    Beiträge:
    444
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    ex 2010er CX-7 Centerline 2.2 CarminaRot
    KFZ-Kennzeichen:
  2. Jonni

    Jonni Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    15.08.2007
    Beiträge:
    666
    Zustimmungen:
    1
    Kann man eigentlich nicht vergleichen. Der Kuga ist ein ganzes Stück kleiner als der CX-7 und wird ja demnächst auch von Mazda als CX-5 vermarktet.

    Übrigens verkauft sich der Kuga gar nicht mal schlecht. Ford bietet ihn jetzt sogar als Diesel mit DSG-Getriebe von Getrag an.

    CU
    Jonni
     
  3. #3 ronnyw, 22.09.2010
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 23.09.2010
    ronnyw

    ronnyw Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    22.11.2009
    Beiträge:
    485
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    der Kuga wird als CX5 vermarktet ????? Verstehe ich jetzt nicht.
    Gruß
     
  4. #4 garfield67, 22.09.2010
    garfield67

    garfield67 Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    27.11.2009
    Beiträge:
    444
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    ex 2010er CX-7 Centerline 2.2 CarminaRot
    KFZ-Kennzeichen:
    Glaub ich erst, wenn ichs seh!!!
    Der Kuga hat nen ganz anderen Style! Von der Aussengröße her ist es richtig, da ist er unterhalb des CX-7.

    Aber ich glaub niemalsnicht, dass Mazda das Ford- "Kinetic Design" als Mazda verkaufen wird!

    Das widerspricht jedem CD, dass sich Mazda in den letzten Jahren aufgebaut hat. Also wird es mindestens eine andere Karosse geben, auch wenn vielleicht die Basis gleich ist...
     
  5. #5 streethawk, 22.09.2010
    streethawk

    streethawk Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    17.03.2008
    Beiträge:
    1.833
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    Mazda 3 BK 14 2.0 Top Bj. 2004
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Mazda 3 Bk 1,6 Bj. 04; MZ TS 125; Simson S51
    sieht der 3er mazda aus wie nen focus?? nein also aber es sind trotzdem in vielen teilen die gleichen autos.

    von daher andere karosse vermutlich mazda eigene motoren und noch bissl krims krams un fertig is dr kleine cx
     
  6. #6 Fliesenleger, 22.09.2010
    Fliesenleger

    Fliesenleger Neuling

    Dabei seit:
    31.01.2010
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 6GH Kombi 2,5 Top, AHK, Standheizung usw.
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Corsa D
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    Habe mir einen Kuga bestellt, der läuft super und ist schön leise auch die Xenons sind besser wie bei Mazda.
    Und man muß nicht alles im Zubehör kaufen und teuer einbauen lassen zb. Standheizung und AHK.
    Habe mit dem CX 7 eine Probefahrt gemacht.
    Kein Bi-Xenon, H4 Fernlicht ist lächerlich, Sitzheizung noch schlechter wie in meinem, und wieder mal keine Automatik für Deutschland. Deshalb Verkaufe ich jetzt meinen Mazda 6 GH Top nach 2,5 Jahren wegen der Schalterrei und dem Harten Fahrwerk.
    Ansonsten habe ich alles sehr teuer einbauen lassen, was ich beim Kuga für deutlich weniger Geld bestellen kann.
    Gruß
     
  7. #7 garfield67, 22.09.2010
    garfield67

    garfield67 Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    27.11.2009
    Beiträge:
    444
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    ex 2010er CX-7 Centerline 2.2 CarminaRot
    KFZ-Kennzeichen:
    Stimmt, aber eine gleiche Plattform macht noch kein gleiches Auto. Und sobald das Design "mazdafiziert" wird, ist es halt kein Kuga mehr. Punkt.

    Was Jonni geschrieben hatte, war, dass der Kuga als Mazda CX-5 verkauft wird. Und das passt ja dann wohl nur, wenn er fast unverändert übernommen wird. Und das glaub ich erst, wenn ichs seh.
    :D
     
  8. #8 garfield67, 22.09.2010
    garfield67

    garfield67 Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    27.11.2009
    Beiträge:
    444
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    ex 2010er CX-7 Centerline 2.2 CarminaRot
    KFZ-Kennzeichen:
    Na ich weiss ja nicht, als ich mir den Kuga mal zusammengestallt hatte, war ich aber fix über den 35.000 vom CX Exclusive! Und der Motor ist scheisse... Schau mal, wieviele Probleme die Ford Diesel haben!
     
  9. Piper

    Piper Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    19.01.2005
    Beiträge:
    1.393
    Zustimmungen:
    0

    Ehm, das stimmt nicht, das der Kuga bei Mazda als Cx-5 laufen wird. ich glaube da hätte man als Händler schon infos..oder irgendwo was von gehört...und das wäre ein ganz schöner rückschritt :D
     
  10. #10 CX-7-TDI-CHM, 22.09.2010
    CX-7-TDI-CHM

    CX-7-TDI-CHM Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    24.01.2010
    Beiträge:
    582
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    CX-7 2.2 D EL 173Ps Tiamatblau
    Glaubt mir, hatte einen Focus und sofort bei den Innereien des Kuga die Verwandschaft gesehen.
    Zusätzlich der noch kleinere Kofferraum als beim CX-7, der Focus Kram und für mich war klar, den wirst du dir nicht zulegen.
    Hatte übrigens den Focus nach 60Tkm abgegeben, wegen erheblicher Elektronikprobleme.
    Und wer sich mal "verschiedene" Testberichte zu den Ford Automatikgetrieben und deren Abstimmung durchgelesen hat, der sollte diesbezüglich sehr sehr vorsichtig werden.
    Gerade mit dem POWERSHIFT gibt es da wohl noch deutliche Verbesserungspotential - der Kunde freut sich dann ...
    Also ist es dann der CX-7 geworden. Wer sich einen Kuga so ausstatten will, wie der CX-7 Exclusive-Line, der bezahlt deutlich mehr - bzgl. Hauspreis. :D
     
  11. #11 Georg1966, 23.09.2010
    Georg1966

    Georg1966 Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    08.08.2010
    Beiträge:
    83
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    CX 7, Diesel, Exclusive Line, Weiß Metallic
    KFZ-Kennzeichen:
    Ich habe sowohl den Kuga als auch den CX7 zur Probefahrt. Beide Fahrzeuge kamen bei mir in die enge Auswahl. Bin auch vorher Jahre lang Ford gefahren. Es ist nur so, der Kuga hat einen sehr kleinen Kofferraum, der Motor kommt nicht an den von CX7 ran und ich muss auch hier für jedes Ding extra bezahlen. Das Ganze ist nur in den Sonderpaketen schön versteckt. Beim Preis kam ich bei ähnlicher Ausstattung über 5000 € beim Kuga teuerer gegenüber dem CX7. Ausserdem gibt es mir schon zu viele Kuga's (ähnlich wie VW Tiguan), der CX7 ist da noch was besonderes. Erst neulich staunten die Leute von ATU und ich bin schon öfters auf den CX7 angesprochen worden!!:-D:-D
     
  12. Jonni

    Jonni Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    15.08.2007
    Beiträge:
    666
    Zustimmungen:
    1
    Bitte einmal lesen:

    Mazda CX5

    Hört sich so an, als würde man - wie beim Tribute - den Ford Kuga umlabeln. Wäre ja auch für Mazda nichts neues. Die (geringen) Stückzahlen, die man mit einem CX-5 machen kann, werden wohl die Entwicklung eines eigenen Fahrzeugs nicht rechtfertigen.

    CU
    Jonni
     
  13. scooty

    scooty Stammgast

    Dabei seit:
    05.04.2010
    Beiträge:
    134
    Zustimmungen:
    2
    ;)Hy,
    auch bei mir ist der Kuga in die engere Wahl gefallen, ich habe diesen auch des öfteren Probe gefahren. Ausschlaggebend für den CX war dann die geile Form, der wirklich größere Innenraum (auch außen ist er größer u. wuchtiger, eigentlich eine Klasse größer angesiedelt) und der Sahnemotor. Ist einfach eine geile Kiste die nicht an jeder Kreuzung zu sehen ist;-) (auch wenn einige Details in dieser Preisklasse besser sein könnten).

    gruss scooty
     
  14. #14 scheffixy, 23.09.2010
    scheffixy

    scheffixy Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    12.01.2010
    Beiträge:
    988
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    cx7 Nr. 2 (vorher 5er, 3x6er, premacy, 3er, mx5)
  15. #15 garfield67, 23.09.2010
    garfield67

    garfield67 Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    27.11.2009
    Beiträge:
    444
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    ex 2010er CX-7 Centerline 2.2 CarminaRot
    KFZ-Kennzeichen:
    Aben den Pickup kannst Du eigentlich nicht mit zählen, der hatte noch nie das typischen Marken-Design...
     
  16. #16 scheffixy, 23.09.2010
    scheffixy

    scheffixy Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    12.01.2010
    Beiträge:
    988
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    cx7 Nr. 2 (vorher 5er, 3x6er, premacy, 3er, mx5)
    mir gings ja nur um die Aussage, dass beide Firmen umgelabelte Modelle gleichzeitig anbieten.
     
  17. #17 Herr_Mueller, 25.09.2010
    Herr_Mueller

    Herr_Mueller Neuling

    Dabei seit:
    06.07.2010
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Ich wollt ja von Anfang an den CX. Um das eigene Gewissen aber zu beruhigen hatte ich mich dann auch noch einmal bei Ford und anderen umgesehen. Der Ford an sich ist für mich immer noch ein Ford und wird das auch bleiben. Böse Erinnerungen an CMAX und andere bei denen vor allem die ach so tollen Abdeckeungen der oberen Staufächer gern mal so klappern, dass einem nicht mal mehr das brummende Motorgeräusch bei 200 laut vorkommt.

    Der CX an sich hat alles was man braucht. Man vermisst bei dem Auto eigentlich nichts. Es wird eben auf die teuren und unnötigen Spielerreien verzichtet, die fürher oder später dann für teure Reperaturen sorgen, verzichtet.

    Selbst das gern kritisierte Navi mag ich ganz gerne. Es zeigt ne Karte an und gibt einem präzise und rechtzeitig die notwendigen Anweisungen. Wer braucht da schon nen 3000 EUR teuren Radioersatz mit Touchscreen, den man kaum bedienen kann. Einfach, pragmatisch und gut - das erfreut mein Herz

    Auf solch tolle Sachen wie Bi-Xenon mit adaptiver Leuchtweitenregulierung und Kurvenlicht kann ich gut und gerne verzichten. War mir mal n besonderes Vergnügen als sowas auf der BAB kaputt ging und dann plötzlich nur noch die ersten 15m vor dem Fahrzeug ausleuchtete.

    Auf Abbiegelicht, welches bei der geringsten Lenkbewegung die Nebelscheinwerfer einschält kann ich gut und gerne verzichten, sieht nur "ungewohnt" aus.

    Auf dem Land brauchst auch keine Automatik, 5. Gang ist völlig ausreichend - ob Landstrasse oder gemütlich mit 50 durch den Ort rollend.....
     
  18. #18 RedRider, 26.09.2010
    RedRider

    RedRider Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    21.03.2004
    Beiträge:
    1.379
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda CX7 - ehemals RX8, Mx5 NB FL 1,6
    Zweitwagen:
    Audi 90 Quattro
    Über die Optik will ich nicht zu viel urteilen da ja bekanntlich die Geschmäcker verschieden sind. (Mir gefällt der Kuga nicht)

    War aber trotzdem neugierig und hab mich mal reingesetzt.
    Bahh....
    ich weis der CX hat nicht gerade die besten und teuersten Materialien im Einsatz.
    Aber der Kuga wirkt doch innen nur billig, und die Spaltmaße :(
    gefällt mir gar nicht! :kotz:

    Preislich mag er vielleicht interessant sein.
    Aber wenn man dann Ausstattungsbereinigt vergleicht und dann auch noch die Optik hinzuzieht, kann es nur einen Sieger geben: CX7

    Da gibt es bessere Mitbeweber ;)
     
  19. #19 Sauerland, 27.09.2010
    Sauerland

    Sauerland Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    05.12.2009
    Beiträge:
    682
    Zustimmungen:
    15
    Auto:
    CX 5 2,5l Benziner
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Mazda2 ExclusiveLine, 90PS, in Mazdarot und Tourin
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    Hi,
    Geschmack ist, was einem gefällt.
    Wir fahren CX, weil er uns, trotz einiger Kleinigkeiten, die anders gelöst werden könnten, spitzenmässig gefällt. Die Form, der Motor, das RVM und, und, und. Das waren für uns Kaufargumente.
    Aber eins war mir auch wichtig: Der CX hat "Charakter", er ist anders als die " Seelenlosen" Autos von VW, Audi und Konsorten. Ein Opel Insignia gefällt mir besser als ein Passat, auch wenn er in Tests immer der "Verlierer" ist.
    Wer Kuga besser findet, oder Tiguan, soll sie fahren. Ich fahre CX, weil ich nicht nur fahren will, sondern Fahrspass haben möchte und den habe ich:-):-)

    Lg Sauerland
     
  20. #20 Georg1966, 27.09.2010
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 28.09.2010
    Georg1966

    Georg1966 Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    08.08.2010
    Beiträge:
    83
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    CX 7, Diesel, Exclusive Line, Weiß Metallic
    KFZ-Kennzeichen:
    Bingo Sauerland, ich bin ganz deiner Meinung!
    :-)
     
Thema: Kuga vs. CX-7
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. kuga vs cx7

Die Seite wird geladen...

Kuga vs. CX-7 - Ähnliche Themen

  1. Mazda6 (GJ) Optische Unterschiede 2.0 vs 2.5

    Optische Unterschiede 2.0 vs 2.5: Hallo Community, gibt es beim GJ/GL eine Möglichkeit dem Fahrzeug von außen die Motorisierung anzusehen? Wenn mich nicht alles täuscht hat ja...
  2. Maxda CX-9 Scheinwerfer

    Maxda CX-9 Scheinwerfer: Hallo! Frage in die Fachrunde. Sind beim Kauf des Mazda (Import aus USA) beschissen worden. Auto ist auf Basis eines gefälschten Datenblattes des...
  3. Inspektionskosten 80k CX-3

    Inspektionskosten 80k CX-3: Hallo zusammen, hab heute die Rechnung meiner Inspektion inkl. TÜV für die 80k KM Inspektion bekommen: Insgesamt: 682,12 € inkl. MwST. abzgl. der...
  4. CX-7 Fensterheber

    CX-7 Fensterheber: Servus ich habe das Problem, Dass ich den fensterheber des Beifahrers nicht vom Fahrersitz aus bedienen kann Blockieren geht Und von der...
  5. CX-7 Parksensoren

    CX-7 Parksensoren: Hallo Ich habe eine CX-7 Jgh 2007 und habe neustens Probleme mit den Parksensoren. Sobald ich die Zündung einschalte habe ich...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden