MX-5 (NB) Kühlwasserverlust

Diskutiere Kühlwasserverlust im Mazda MX-5 Forum im Bereich Technikbereich: Die neue Zoom-Zoom Generation; Hab vor etwas mehr als einer Woche Klima Komplett-Service gemacht, Bremsflüssigkeit wechseln lassen und Kühlflüssigkeit wechseln lassen. Vor 3...

  1. Gast

    Gast Guest

    Hab vor etwas mehr als einer Woche Klima Komplett-Service gemacht, Bremsflüssigkeit wechseln lassen und Kühlflüssigkeit wechseln lassen.

    Vor 3 Tagen fiel mir auf, dass im Kühlwasserbehälter nichts mehr drin war!? Hab mich arg gewundert und dann wieder mit destilliertem aufgefüllt. 2 Tage später wieder leer!? (Temperatur und Druckanzeigen normal)

    Vorher war der Behälter nie leer. Ich würd sagen, dass dies erst nach dem Service in der Werkstatt angefangen hat. Woran kann das liegen?

    Als ich selber aufgefüllt hatte, hab ich drauf geachtet ob nicht irgedwo was unten ausläuft, aber war nix zu sehen. Man sieht aber permanent ne größere feuchte Stelle auf dem Unterboden, wenn ich von oben reinschaue. Die Pfütze ist mehr oder weniger geruchsneutral, also wird wohl das Wasser sein.

    Nur wie kommt das??? Wenn im Kühler nix mehr drin wäre, würd mir das wohl die Anzeige sagen und es würde sich wohl auch bemerkbar machen? :D

    Der Behälter scheint dicht zu sein, auch der Schlauch, der vom Auffüllbehälter zum Kühler führt leckt nicht. Hatte vor diese Woche wieder die Werkstatt aufzusuchen und dann zu fragen was die da angestellt haben.:x
     
  2. #2 Murkelmeister, 05.06.2013
    Murkelmeister

    Murkelmeister Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    28.03.2013
    Beiträge:
    314
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    MX 5 1.9l 6 Gang NB Sondermodel: Miracle
    ganz einfach. Die haben beim Service dein altes Kühlwasser komplett abgelassen. Also auch alles was im Motor ist. Danach haben die den leeren Behälter befüllt bis max., aber dann vergessen den Motor zu entlüften. Soll heißen der behälter war voll aber der gesammte Schlauchkram am Motor und der Motor selber hatten noch Luf in den Leitungen.
    Nachdem Du jetzt den Motor gestartet hast, hat die Kühlwasserpumpe alles in die Leitungen gedrückt. Und das ist so viel das der Ausgleichsbehäter, also da wo man nachfüllt leer war.
    Wenn das jetzt wieder vorkommen sollte, würde ich mal einen CO² Test deines Kühlwassers machen lassen oder nach dem Öl schauen. Einfach aus dem Grund was ich aber nicht glaube, das der Zylinderkopf gerissen sein könnte. Denn wenn CO² im Kühlwasser ist drückt er Abgasse rein bzw. das Kühlwasser gerät in den Brennraum.
    Ebenso beim Öl, wenn das Öl am Öldeckel schaumig ist, kommt ebenfalls Kühlwasser in die Verbrennung.
    Was auch noch ein zeichen für ein defektes Kühlsystem wäre, ist das der Wagen aus dem Motorraum, wenn er warm gefahren ist, nach Magi richt.
    Aber ich tippe eher auf Fall ein: Vergessen den Motor zu entlüften.
     
  3. Gast

    Gast Guest

    Naja, wenn ich ihn gut heize, dann riechts ausm Motorraum schon mal etwas nach Öl... Aber das war schon immer so und auch nur, wenn ich richtig Gummi gebe.
    Ein gewisser Geruch nach schnellen Fahrten soll ja normal sein, hab ich gehört, gerade beim MX5?

    Was kostet ein solcher CO²-Test?

    Edit: Der Behälter ist zur Zeit wieder leer! Soll ich jetzt nochmal auffüllen und dann schauen was sich tut? Oder lieber gleich zur Werkstatt?
     
  4. #4 Murkelmeister, 05.06.2013
    Murkelmeister

    Murkelmeister Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    28.03.2013
    Beiträge:
    314
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    MX 5 1.9l 6 Gang NB Sondermodel: Miracle
    in meiner werkstatt nix.
    aber wenn da kein verlust meher auftritt das ist alles gut.
     
  5. Gast

    Gast Guest

    Wo ist denn deine Werkstatt?? :D Bei MIR geht niemand mit leeren Händen aus! ;)

    Muss jetzt wegen meinem Kennzeichen sowieso in die Garage und dann füll ich jetzt zum dritten Mal auf.
     
  6. _Jay_

    _Jay_ Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    02.11.2007
    Beiträge:
    8.118
    Zustimmungen:
    2
    Auto:
    626GE: Probe 2 GT Automatik 2,5l V6 24V (KL), blau
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    626GE: Probe 2, 2,0l 16V (FS), AHK, silber
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    Lies mal hier nach: :arrow: Entlüften - gilt relativ sicher auch so für den Mixer ;)
     
  7. #7 Murkelmeister, 05.06.2013
    Murkelmeister

    Murkelmeister Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    28.03.2013
    Beiträge:
    314
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    MX 5 1.9l 6 Gang NB Sondermodel: Miracle
    Meine Werkstatt ist in Braunschweig Querum. Ist ne unabhängig Werkstatt. Und hat mich auch noch nie enttäuscht.
     
  8. Gast

    Gast Guest

    Gestern war ich wieder in der Werkstatt und hab denen das mit dem Kühlwasser gesagt. Da hat der eine den Kühlerdeckel doch tatsächlich, nachdem ich mich fast dazwischen geworfen habe, den Kühlerdeckel abgeschraubt, nach einer ca. 1 stündigen Fahrt :D Er meint da passiert nichts, wenn man ihn ganz langsam aufdreht...

    Also der Kühler ist randvoll. Vor der Fahrt hab ich den Ausgleichsbehälter noch einmal voll gemacht. Man sagte mir, sie vermuten dass noch Luft im System war. Sie haben während der Entlüftung auch alles laufen lassen, damit er schön warm wird. Die würden dort zwar ziemlich gut entlüften, aber es kann eben immer mal wieder passieren.

    Ich soll das jetzt in den nächsten Tagen einfach weiter beobachten. Seit gestern ist der Flüssigkeitsfüllstand auch stabil.

    Die Pfütze auf dem Unterboden ist leider undefinierbar, auch nach riechen und schmecken der Mechaniker. Es soll eine Mischung aus allem sein... Hoffe dass es einfach Kleckse vom nachfüllen jeglicher Flüssigkeiten ist + Wasser, dass durch den Hochdruckreiniger von vorne reingekommen ist. Ich spritze das Auto sehr regelmäßig ab.
    Den großen Fleck werde ich heute mal trockenwischen um einen eventuellen Flüssigkeitsverlust sofort zu sehen.
     
  9. #9 Sunburst, 06.06.2013
    Sunburst

    Sunburst Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    15.10.2008
    Beiträge:
    1.466
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda3 2.2 CD210
    Zweitwagen:
    Mazda MX-5 NA 1.6 BJ.90
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    Weiß nicht wies beim NB is, aber beim NA sifft gern der Kupplungsnehmerzylinder etwas.... das was da, vor allem mit Wasser vermischt rauskommt is auch nur mehr oder weniger definierbar
     
  10. #10 PatrickK-91, 06.06.2013
    PatrickK-91

    PatrickK-91 Stammgast

    Dabei seit:
    07.11.2012
    Beiträge:
    238
    Zustimmungen:
    3
    Auto:
    Mazda MX-5 2.0MZR Niseko
    KFZ-Kennzeichen:
    Die feuchte Stelle ist vlt auch einfach nur das Kondenswasser der Klima (wenn vorhanden).

    mfg Patrick
     
  11. #11 Taxidriver, 06.06.2013
    Taxidriver

    Taxidriver Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    27.07.2010
    Beiträge:
    3.591
    Zustimmungen:
    2
    Das wirds sein, er hat ja auch einen Klimaservice machen lassen ;-)
     
  12. #12 Murkelmeister, 06.06.2013
    Murkelmeister

    Murkelmeister Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    28.03.2013
    Beiträge:
    314
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    MX 5 1.9l 6 Gang NB Sondermodel: Miracle
    wenn die alle flüßigkeiten getauscht haben ist bestimmt irgendwas daneben getropft. da würd ich mir erst mal nicht so große sorgen machen. wenn ich nen z.b. nen ölwechsel mache tropft auch immer was daneben beim filter abschrauchen. ist aber nicht schlimm... ist ja nen super rostschutz ;-)
     
  13. Gast

    Gast Guest

    Stimmt. Öl habe ich kurz darauf selbst gewechselt und dabei habe ich auch gekleckert. Danke fürs beruhigen :D
     
  14. Gast

    Gast Guest

    Bin heut mal driften gegangen :D Kühlwasser bleibt wo es soll...
     
Thema: Kühlwasserverlust
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. mazda 5 kühlwasserverlust

    ,
  2. mx 5 kühlwasserverlust

    ,
  3. kühlwasserverlust mx5

    ,
  4. mx5 kühler undicht,
  5. kühlwasserverbrauch mx5,
  6. mazda mx 5 nb drückt Kühlwasser raus,
  7. Mazda mx5 nb verliert kühlflüssigkeit,
  8. mazda mx 5 kühler wechseln,
  9. mx 5 kühlwasser,
  10. kühlwasseranzeige mx5 nb,
  11. mx5 kühler entlüften,
  12. mazda mx 5 nbfl klimaanlage kühler ausbauen,
  13. Mazda Premacy 1.9 verliert kuehlwasser
Die Seite wird geladen...

Kühlwasserverlust - Ähnliche Themen

  1. Kühlwasserverlust

    Kühlwasserverlust: Hallo liebes Forum, fahre einen MZR Baujahr 2008, leider verliert er an einer Stelle Kühlwasser jedoch weiss ich nicht was an der Stelle fehlt,...
  2. Geringfügiger Kühlwasserverlust beim CX-7 Diesel

    Geringfügiger Kühlwasserverlust beim CX-7 Diesel: hallo zusammen, seit dem Gebrauchtkauf meines CX-7 (vor 3 Monaten und ca. 5.000km) habe ich sehr viel Kühlwasser verloren. Aufgefallen ist das...
  3. Kühlwasserverlust Mazda6 GH

    Kühlwasserverlust Mazda6 GH: Hallo Leute, mein Mazda (Diesel, 5J, 130000km) verliert seit über einem Jahr mal mehr mal weniger Wasser. Ich fahre immer so Strecken von 400km....
  4. schleichender Kühlwasserverlust / Zylinderkopfdichtung

    schleichender Kühlwasserverlust / Zylinderkopfdichtung: Hallo Leute, so, puh, jetzt komme ich endlich mal dazu, euch von meiner "Leidens-"Geschichte zu erzählen, die mich mit meinem M3 BK 2.0 Diesel...
  5. Kühlwasserverlust am Zusatzheizer, 2.0l Diesel / MZR-CD

    Kühlwasserverlust am Zusatzheizer, 2.0l Diesel / MZR-CD: Hallo, bereits seit Längerem leidet mein 3er unter einem langsamen Kühlwasserverlust. Kein Wasserverlust im Sommer sondern nur bei kälteren...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden