Kühlwasserverlust im Kühler..aber nix zu sehen!

Diskutiere Kühlwasserverlust im Kühler..aber nix zu sehen! im 121, 323, 626, 929 Forum im Bereich Technikbereich: Die klassischen Mazda Modelle; Tach, mir ist seit kurzem aufgefallen, als ich Frostschutz überprüft habe, dass der Wasserstand im Kühler direkt nach einiger Fahrzeit( 1Woche)...

  1. #1 backfisch87, 13.12.2010
    backfisch87

    backfisch87 Neuling

    Dabei seit:
    14.10.2009
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Tach,

    mir ist seit kurzem aufgefallen, als ich Frostschutz überprüft habe, dass der Wasserstand im Kühler direkt nach einiger Fahrzeit( 1Woche) sinkt und ich ca. 1/4 Wasser nachfüllen muss wenn er warm ist. Der Ausgleichsbehälter jedoch verändert sich nicht! Da ich auch keinen Wasserverlust über Schläuche oder ähnliches erkennen kann, bin ich total ratlos. Es sind auch keine Flecken unterm Auto zu erkennen.

    Weiß jemand was das sein könnte?Wo is das Kühlwasser hin? Dachte schon an Kopfdichtung, aber das Öl sieht noch normal aus.

    Bitte um Hilfe! Vielen Dank liebe Leute

    P.S: Mein Auto ein Mazda 323 iV C BG BJ.1994 88PS 1,6L
     
  2. #2 Kowolski, 13.12.2010
    Kowolski

    Kowolski Stammgast

    Dabei seit:
    12.12.2010
    Beiträge:
    236
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Ford Fiesta JD3 1,4 16V '04
    KFZ-Kennzeichen:
    Qualmt er stark weiss wenn er warm ist? Wenn nein, wird die Zyl.Kopfdichtung wohl in ordnung sein.
    Das der Kühlwasserstand bei betriebswarmem Motor höher ist, ist normal, da er bei Betriebstemperatur über das Thermostat den großen Kühlkreislauf öffnet, und das Kühlwasser über den Kühler gekühlt wird (geiler Satz, haha).
    Also bei warmem Motor nur die "WARM" Marke nehmen, bei kaltem "COLD"
     
  3. #3 backfisch87, 13.12.2010
    backfisch87

    backfisch87 Neuling

    Dabei seit:
    14.10.2009
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    nein qualmt nich wenn er warm ist...da der kühlwasserstand im kühler eben nicht höher ist wenn er warm ist, macht es mir sorgen.. wie gesgat ich meine den kühlerwasserstand und nicht den wasserstand im ausgleichsbehälter
     
  4. #4 Kowolski, 17.12.2010
    Kowolski

    Kowolski Stammgast

    Dabei seit:
    12.12.2010
    Beiträge:
    236
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Ford Fiesta JD3 1,4 16V '04
    KFZ-Kennzeichen:
    Ich benutze mal deinen Thread für eine mehr oder wenige lustige Geschichte die mir wiederfahren ist:

    Als ich am Mittwoch zur Nachtschicht gefahren bin ist mir ca. 5 Min bevor i h angekommen bin aufgefallen das die Heizung nicht mehr wirklich warm war.
    Habe den Wagen dann abgestellt und bin arbeiten gegangen.
    Nach der Arbeit habe ich dann den Wagen angelassen, bin losgefahren und nach ca. 2km war die Motortemperatur über der Mitte, also im oberen drittel.
    Weil ich angst hatte das was passiert, habe ich den Wagen abgestellt und gewartet.Zu diesem Zeitpunkt kam Wasserdampf aus dem Kühlerverschluss.

    Nach 10 minuten hatte sich der Motor dann bis 2cm über der "C" Markierung abgekühlt und ich bin wieder losgefahren.Leider wurde er nach weiteren 2km wieder sehr warm, dass ich ihn wieder abstellen musste.Auf dem Arbeitsweg ist leider keine Tanke, nicht viel Licht, also konnte ich nicht wirklich nachgucken was los war. Habe mich dann zum nächsten fMH in Dortmund ziehen lassenDort angekommen war fast kein Kühlwasser mehr vorhanden! Daher ging laut fMH auch die Heizung nicht mehr (wurde also nicht mehr warm).Die haben mir dann Frostschutzmittel eingefüllt und ich musste erstmal mit dem Händler quatschen bei dem ich den Wagen kaufte.Der Hat drauf bestanden das ich den Wagen zum nächsten ATU bringe, da er die Kosten für eine Vertragswerkstatt nicht bezahlen würde (Der Händler ist 120km weiter hinter Leverkusen).Dort habe ich den Wagen dann gelassen zur Überprüfung.
    Die haben dann nochmal die Kühlerflüssigkeit vervollständigt, den Wagen ne Stunde laufen gelassen im Stand, haben das Thermostat,den Kühler und alle Schläuche kontrolliert, haben hc-Werte gemessen und ne Kompressionsdruckprüfung gemacht. Anscheinend ist alles gut gegangen, habe keinen Zylinderkopfdichtungsschaden.Aber ich frage mich ernsthaft wie das passieren konnte.Als ich den Wagen kaufte, war der Kühlwasserstand i.O. und auch Frostschutz war bis -40°C vorhanden.
    Kein Mensch kann mir erklären wo das ganze Kühlwasser hin war.
    Subjektiv habe ich das Gefühl (was auch an den Witterungsverhältnissen liegen kann) als hätte ich nen minimalen Leistungsverlust.Habe ein wenig Angst das doch was passiert sein könnte, obwohl sich der Wagen jetz wieder ganz normal verhält.
    Theorien willkommen!
    Gruß
     
  5. #5 Kowolski, 19.12.2010
    Kowolski

    Kowolski Stammgast

    Dabei seit:
    12.12.2010
    Beiträge:
    236
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Ford Fiesta JD3 1,4 16V '04
    KFZ-Kennzeichen:
    Möchte sich wohl keiner zu äussern?
     
Thema: Kühlwasserverlust im Kühler..aber nix zu sehen!
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. kühler wasserverlust fiesta

    ,
  2. wie sehe ich kühlwasserverlust

    ,
  3. kühlwasserverlust fiesta

    ,
  4. fiesta motor Kühlung felust,
  5. mazda 121 kühlwasserverlust,
  6. ford fiesta wasserverlust,
  7. kühlwasserverlust ford fiesta,
  8. minimaler kühlwasserverlust,
  9. wasserverlust im kühler
Die Seite wird geladen...

Kühlwasserverlust im Kühler..aber nix zu sehen! - Ähnliche Themen

  1. Kühler MX 5 NB

    Kühler MX 5 NB: Hallo, der Kühler von meinem NB ist Inkontinenz. Es läuft zwischen der oberen Plastik Abdeckung und dem Alurippenkasten, geklammert, raus. Kann...
  2. 121 (DB) Neues Radio und neuer Kühler

    Neues Radio und neuer Kühler: Moinsen liebe Mazda-Gemeinde, ich bin neu in eurem Forum und stelle mich gleich einmal vor! Hab mie von einem Monat "Das Ei" gekauft und ich bin...
  3. Kühlwasserverlust

    Kühlwasserverlust: Hallo liebes Forum, fahre einen MZR Baujahr 2008, leider verliert er an einer Stelle Kühlwasser jedoch weiss ich nicht was an der Stelle fehlt,...
  4. Kühler Frostschutz Mazda5 CR Diesel

    Kühler Frostschutz Mazda5 CR Diesel: Hallo Leute, welche Sorte Frostschutz ist die richtige für den Mazda5 CR Diesel? Danke euch. Gruß
  5. Geringfügiger Kühlwasserverlust beim CX-7 Diesel

    Geringfügiger Kühlwasserverlust beim CX-7 Diesel: hallo zusammen, seit dem Gebrauchtkauf meines CX-7 (vor 3 Monaten und ca. 5.000km) habe ich sehr viel Kühlwasser verloren. Aufgefallen ist das...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden