kühlmittelleuchte

Diskutiere kühlmittelleuchte im Mazda2 Forum im Bereich Technikbereich: Die neue Zoom-Zoom Generation; hab mal ne frage. bei mir geht die blaue kühlmittellampe an wenn ich starte und die bleibt so 2-3 min an. ist das normal? oder sollte die gleich...

  1. miki2

    miki2 Stammgast

    Dabei seit:
    29.08.2009
    Beiträge:
    110
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 2
    hab mal ne frage. bei mir geht die blaue kühlmittellampe an wenn ich starte und die bleibt so 2-3 min an. ist das normal? oder sollte die gleich sofort wieder ausgehen? danke für eure antworten ;)
     
  2. #2 sockenschuss, 03.09.2009
    sockenschuss

    sockenschuss Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    07.01.2009
    Beiträge:
    92
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 2, 1,5 Impression
    KFZ-Kennzeichen:
    Das ist so korrekt. Die Leuchte geht aus, sobald der Motor seine Betriebstemperatur erreicht hat. Erst wenn die Temperatur zu hoch wird, erscheint wieder eine Kontrollleuchte. Dann aber in rot !!!
     
  3. #3 satellite, 03.09.2009
    satellite

    satellite Stammgast

    Dabei seit:
    05.06.2009
    Beiträge:
    214
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    Mazda 2 DE PLAY, 5-Türer, 55kW (75PS), Kronosgrau
    KFZ-Kennzeichen:
    Solange der Motor noch kalt ist, leuchtet die blaue Lampe. Ist die Betriebstemperatur erreicht erlischt die Lampe. Sollte der Motor zu heiß werden wird das durch die eine rote anzeige angezeigt.
     
  4. miki2

    miki2 Stammgast

    Dabei seit:
    29.08.2009
    Beiträge:
    110
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 2
    danke. im buch stand das nicht so genau erklärt. super das es dieses forum gibt!
     
  5. Oldie

    Oldie Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    19.07.2009
    Beiträge:
    1.392
    Zustimmungen:
    0
    Hallo miki2 und Co,
    beim Mazda2 (DE) sind, wie beim neuen Mazda3 (BL), zwei Warnleuchten für die Kühlmitteltemperatur vorhanden.

    Die Warnleuchte (Blau!) für die niedrige Kühlmitteltemp. leuchtet auf, wenn die Temperatur unter 35 / 50 Grad C (je nach Motortyp) liegt.
    Erreicht die Motortemperatur 40 / 55 Grad C (je nach Motortyp) oder mehr, erlischt die blaue Warnlampe.

    Die Warnlampe (Rot!) für hohe Kühlmitteltemperatur "blinkt", wenn die Kühlmitteltemp. auf 120 Grad C oder mehr ansteigt.
    Fällt die Kühlmitteltemp. wieder unter 117 Grad C, hört die rote Warnlampe zu blinken auf.

    Die Warnlampe (Rot!) für hohe Kühlmitteltemperatur bleibt immer "Ein", wenn die Kühlmitteltemp. auf 125 Grad C und mehr ansteigt. Sie blinkt, wenn die Kühlmitteltemp. dannach wieder auf 122 Grad C oder darunter, abfällt.

    mfG
    Oldie
     
  6. #6 Simon Sommer, 04.09.2009
    Simon Sommer

    Simon Sommer Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    13.02.2009
    Beiträge:
    361
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    BMW Z4 sDrive 35i
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    BMW X1 xDrive 18d
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    Diese Technik habe ich verstanden, jedoch kommt mir spontan eine andere Frage, die eigentlich gut zum Threadtitel passt.

    Und zwar, ob man den Motor sofort abstellen sollte, wenn diese Lampe rot leutet bzw blinkt, oder sollte man einfach nur langsamer weiterfahren?
    Kann man vielleicht sogar normal weiterfahren (wohl eher nicht, oder)?
     
  7. #7 satellite, 04.09.2009
    satellite

    satellite Stammgast

    Dabei seit:
    05.06.2009
    Beiträge:
    214
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    Mazda 2 DE PLAY, 5-Türer, 55kW (75PS), Kronosgrau
    KFZ-Kennzeichen:
    Ich meine im Handbuch steht:

    Blinkende Leuchte:

    Langsam fahren und Motor nicht stark belasten.

    Dauerhaftes Leuchten:

    1. Fahrzeug anhalten und Klimaanlage aus.

    Wenn Dampf austritt, Motor aus und warten bis kein Dampf mehr kommt. Dann Motorhaube öffnen und Motor dann wieder starten.

    Wenn kein Dampf austritt Motorhaube öffnen und im Leerlauf laufen lassen.
     
  8. #8 Simon Sommer, 05.09.2009
    Simon Sommer

    Simon Sommer Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    13.02.2009
    Beiträge:
    361
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    BMW Z4 sDrive 35i
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    BMW X1 xDrive 18d
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    Man muss es aber schon extrem übertreiben, damit die rote Leuchte blinkt, oder?
    Ich hatte diese noch nie! Auch bei schnellerer Fahrt nicht...
     
  9. Oldie

    Oldie Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    19.07.2009
    Beiträge:
    1.392
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Simon Sommer,
    ja man soll wirklich nichts übertreiben.

    Aber wenn es soweit ist (rote Kontrolle blinkt), dann liegt ein Problem vor!

    mfG
    Oldie
     
  10. #10 streethawk, 05.09.2009
    streethawk

    streethawk Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    17.03.2008
    Beiträge:
    1.833
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    Mazda 3 BK 14 2.0 Top Bj. 2004
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Mazda 3 Bk 1,6 Bj. 04; MZ TS 125; Simson S51
    also wenn du nicht unbedingt bei 50 grad im schatten versuchst nen neuen satz reifen beim burnout zu vernichten oder zu wenig wasser drin hast sollte kaum etwas passieren bzw es soweit kommen das dein auto überhitzt.
     
  11. Gast

    Gast Guest

    Naja.....kann man so pauschal nicht sagen....

    Es gibt einige Gründe für eine Überhitzung

    • defekte Wasserpumpe
    • defekter Thermostat
    • defekter Lüftermotor
    • defekte Sicherung vom Lüfter
    • defekte Zylinderkopfdichtung
    • Verstopfung im Kühlkreislauf

    Arne
     
  12. #12 Mitzekatze, 05.09.2009
    Mitzekatze

    Mitzekatze Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    31.08.2009
    Beiträge:
    48
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    323 BG 1,8 94kw
    KFZ-Kennzeichen:
    Genau wenigstens einer mit Durchblick.;) die Rote Lampe wird nur angehen wenn das System schadhaft ist. Das Kühlsystem ist schon so ausgelegt das man damit rumhacken könnte:-D:-D:-D
     
  13. #13 Mitzekatze, 05.09.2009
    Mitzekatze

    Mitzekatze Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    31.08.2009
    Beiträge:
    48
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    323 BG 1,8 94kw
    KFZ-Kennzeichen:
    mir fallen noch zwei ein:
    Kühlwasserverlust
    und Keilriemenverlust:D
     
  14. #14 DevilsFA, 05.09.2009
    DevilsFA

    DevilsFA Captain Slow
    Mod-Team

    Dabei seit:
    07.02.2008
    Beiträge:
    5.268
    Zustimmungen:
    15
    Auto:
    Mazda2 Impuls Bj 08 55kW
    Dumm nur, daß der 2er eine Steuerkette hat...
     
  15. #15 Mitzekatze, 05.09.2009
    Mitzekatze

    Mitzekatze Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    31.08.2009
    Beiträge:
    48
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    323 BG 1,8 94kw
    KFZ-Kennzeichen:
    Da hast du wohl einen Gedankenfehler,
    ich hab Keilriemen gesagt, nicht Zahnziemen ;)
     
Thema: kühlmittelleuchte
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. mazda 2 blaue leuchte

    ,
  2. kühlmittelleuchte blau

    ,
  3. mazda blaue lampe

    ,
  4. mazda 6 blaues wasserzeichen,
  5. blaues lämpchen mazda,
  6. blaue warnlampe mazda 2,
  7. maza 2 blaues wasserzeichen,
  8. Kühlmittelleuchte,
  9. kraftstoffmenge lampe an mazda 2,
  10. mazda 3 kühlmittelleuchte leuchtet beim start des Motors,
  11. mazda 2 blaues wasserzeichen,
  12. mazda 2 blaues licht,
  13. mazda 2 blaue wanrleuchte,
  14. kühler symbol auto Mazda 5,
  15. mazda wie lange blaue livht,
  16. kühlmittelleuchte mazda,
  17. blau leucht mazda 2,
  18. Mazda 3 blaue kühler Lampe ,
  19. mazda 2 betriebstemperatur,
  20. mazda blaue leuchte,
  21. blaue kühlmittelleuchte mazda 3,
  22. blaue leuchte mazda,
  23. kühlmittelleuchte blau bedeutung,
  24. mazda 2 blaue leuchte neben licht,
  25. Mazda 3 blaue leuchte beim starten
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden