Kühlmittelkondensator defekt - VW Polo

Diskutiere Kühlmittelkondensator defekt - VW Polo im Allgemeine KFZ-Technik Forum im Bereich Technik und Tuning; Hallo in die Runde, ich richte mich auch mal mit meinen Problem an euch. :) Unseren Polo haben wir im Februar 2016 gekauft, er war da noch...

  1. #1 Paddy-ldk, 23.06.2016
    Paddy-ldk

    Paddy-ldk Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    19.09.2011
    Beiträge:
    1.274
    Zustimmungen:
    8
    Auto:
    Mazda 3 BN Sports-Line G120
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    VW Touran Highline R-Line 1.8 TSI
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    Hallo in die Runde,

    ich richte mich auch mal mit meinen Problem an euch. :)

    Unseren Polo haben wir im Februar 2016 gekauft, er war da noch nicht ganz ein Jahr alt (EZ 03/15) - super Auto, wenn wir jetzt nicht das Problem mit der Klimaanlage hätten.. :( Haben bei der Probefahrt im Februar natürlich nicht die Klimaanlage getestet ob Sie geht (es waren 5 Grad). Vor einen Monat haben ich Sie dann das erste Mal benutzen wollen und es wurde einfach nicht kalt... da wir dann erst im Sommerurlaub waren und ich dann auch noch einen Wartezeit auf den Termin bei der VW-Werkstatt hatte konnte ich ihn heute erst hinbringen.

    Um 12 Uhr dann der Anruf - Kühlmittelkondensator kaputt. Der Kondensator hätte bestimmt 5 - 7 kleine Steinschläge und somit wäre keine Abwicklung über die Garantie möglich - würde VW sofort ablehnen hinzukommt noch das die Kondensatoren im Moment nicht lieferbar sind.

    Da ich das Auto nicht bei dem VW-Händler gekauft haben sondern bei einem etwas entfernteren VW-Händler habe ich mich nun nochmal an diesen gewendet. Dieser möchte sich das Problem natürlich wenn dann erst mal selbst anschauen - übernehmen wird er die Kosten aber nicht (kam durch die Blume rüber), da er neuen TÜV gemacht hat und dort bereits nichts aufgefallen ist und auch bei der Übernahme vom vorherigen Autohaus wären keine Probleme bekannt gewesen - diese hätten ihm auch ein Übergabeprotokoll überreicht mit sämtlichen Prüfungen.

    Er hatte aber vor kurzer Zeit schon mal so einen Fall und weiß daher dass die Kondensatoren im Moment bei VW sehr gefragt sind und das VW zu dieser Zeit im Rückstand von 1800 Stück stand. Was ich schon sehr merkwürdig finde - des weiteren würde VW seit kurzer Zeit auch einen extra Schutz für den Kondensator anbieten - warum VW diesen nicht serienmäßig verbaut hat auch er sich gefragt... Und vorallem wurde bei dem Fall den er hatte die Kosten von VW übernommen..

    Habt ihr auch solche Probleme schon gehabt? Oder könnt mir raten was ich nun machen kann?

    Werde den VW-Händler in der Nachbarschaft nun erst mal fragen ob er nicht evtl. doch es auf Garantie versuchen kann.

    Kosten hierfür werden auf fast 500 € geschätzt. Mein Arbeitsweg ist nicht besonders lange und ich bin auch durch keinen "Steinhaufen" gefahren. :( Und beim letzten Servicetermin im Mai wurde die Klimaanlage natürlich nicht überprüft - gehört ja nicht dazu :/

    Wenn VW den Garantieantrag ablehnt wäre meine einzige Idee es selbst nochmal zu versuchen oder mich an Autobild oder so wenden, dann funktioniert es ja auch manchmal...



    Ihr noch ne andere Idee?
     
  2. #2 Anita111, 23.02.2017
    Anita111

    Anita111 Einsteiger

    Dabei seit:
    23.02.2017
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    ich habe letztes Jahr genau das Gleiche Problem gehabt. Mein Polo war auch noch in der Garantie als der Kondensator einen Defekt aufwies. Die VW Werkstatt hat gleich gesagt, dass sie die Kosten nicht übernehmen, da es sich um Fremdeinwirkungen handelt. Hatte den Wagen zu der Zeit noch nicht lange und habe auch nicht gemerkt, dass ich über Kiesel oder sonstige Steine gefahren bin. Ich war sehr verärgert über die Aussage des VW-Mitarbeiters und habe mich dann schriftlich an das VW-Wer in Wolfsburg gewandt. Aber auch von denen kam eine Ablehnung der Kosten. Ich finde es eine Frechheit, denn meiner Meinung nach ist es auch ein Fehler von VW. Schließlich hebe ich im Netz gelesen, dass es sehr vielen anderen auch passiert ist. Und es gibt extra einen Schutz dafür. Es muss ja bekannt sein, dass so etwas vielen VW Fahrern passiert, sonst würde es doch diesen Schutz nicht geben. Also ist VW doch in der Pflicht, genau diesen Schutz serienmäßig einzubauen. Ich bin wirklich verärgert darüber und überlege auch es öffentlich zu machen. Weiß nur noch nicht wie und wo.

    Gruß
    Anita
     
  3. #3 Paddy-ldk, 23.02.2017
    Paddy-ldk

    Paddy-ldk Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    19.09.2011
    Beiträge:
    1.274
    Zustimmungen:
    8
    Auto:
    Mazda 3 BN Sports-Line G120
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    VW Touran Highline R-Line 1.8 TSI
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    Ich hatte Glück und habe nicht locker gelassen beim Händler - er hatte es dann doch ausgebaut und repariert und das Teil dann zur Prüfung geschickt nach Wolfsburg - mit der Aussage wenn Sie bis Weihnachten nichts von uns hören dann hat es VW auf Garantie übernommen. Habe gleichzeitig mir dann einen Steinschlagschutz für nicht mal 10 Euro mit einbauen lassen. Gehört habe ich bis heute nichts vom Händler und auch nichts aus Wolfburg, daher wird der Schaden wohl übernommen worden sein. Habe mich nicht getraut bei dem Händler bis jetzt nachzufragen :-D Aber werde ich bei nächsten Besuch nochmal nachfragen. 8)
     
  4. #4 Skyhessen, 23.02.2017
    Skyhessen

    Skyhessen Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    21.06.2014
    Beiträge:
    4.893
    Zustimmungen:
    1.329
    Auto:
    Mazda3 BM G120, EZ 7/14
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    3er Mazda´s seit 1995 /// Peugeot 207cc VTI 120
    Interessant! Wir sind zwar kein VW-Forum, aber offensichtlich betrifft es auch andere Modelle wie den
    Golf V und VI, den Skoda Fabia und Octavia.
    Angeboten werden da passende Schutzgitter, z.T. mit Kabelbinder vor dem Kondensator fixiert ...
    z.B. (Bild mit Dank aus Motortalk)
    [​IMG]
     
Thema: Kühlmittelkondensator defekt - VW Polo
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. vw polo klimaanlage defekt

    ,
  2. Klimaanlage vw polo

    ,
  3. vw polo klimaanlage

    ,
  4. vw polo klimaanlage kühlt nicht,
  5. klimaanlage polo r6 funktioniert nicht,
  6. polo klimaanlage defekt,
  7. vw polo klimaanlage reparieren,
  8. klimaanlage polo kühlt nicht,
  9. klimaanlage vw polo defekt,
  10. Klimaanlage defekt VW Polo 5r,
  11. polo Klimaanlagedefekt,
  12. vw polo klimakondensator defekt,
  13. klimaanlage polo leuft nicht,
  14. Polo neu klimaanlage kühlt nicht,
  15. polo 6c klimaanlage kühlt nicht,
  16. Vw Polo Klimaanlage zischt und kühlt nicht mehr,
  17. vw polo v klimaanlage kuehlt nicht,
  18. bild kondensatorschutz vw,
  19. heufigster fehler klimeranlage polo,
  20. polo 2014 klimaanlage,
  21. Klimaanlage im pllo kaputt,
  22. polo klimaanlage,
  23. vw polo Klimaanlagendefekt,
  24. neuer vw polo 7 klimaanlage kühlt nicht,
  25. klimakondensator vw polo defekt
Die Seite wird geladen...

Kühlmittelkondensator defekt - VW Polo - Ähnliche Themen

  1. Mazda 2 fensterheber defekt

    Mazda 2 fensterheber defekt: Hey bei meinem Mazda 2 geht der fensterheber bei der Fahrertür nicht mehr richtig. Das Fenster geht normal hoch zu fahren aber beim runter...
  2. Mazda5 CR CD 2.0 Alarmanlage defekt

    Mazda5 CR CD 2.0 Alarmanlage defekt: Hallo, seid einiger Zeit geht bei meinem Mazda 5 CR Baujahr 9.2007 die Alarmanlage von alleine an. Mit der FB abriegeln und Blinker leuchten...
  3. Klimakompressor Defekt CX-7 _ Ersatzteilsuche

    Klimakompressor Defekt CX-7 _ Ersatzteilsuche: Hallo zusammen, vielleicht hat ja jemand schon ähnliche Erfahrungen mit einen defekten Klimakompressor gemacht und kann mir weiterhelfen. Mein...
  4. Mazda3 (BK) Mazda 3 BK Bj2003 LWR Motoren defekt

    Mazda 3 BK Bj2003 LWR Motoren defekt: Hallo zusammen, ich habe hier wie schon oben beschrieben nen netten alten Mazda 3 BK aus dem Jahr 2003. Problem sind die LWR Motoren. Da TÜV...
  5. Mazda2 (DE) Ungleichmäßig beschlagene Windschutzscheibe - Defekt?

    Ungleichmäßig beschlagene Windschutzscheibe - Defekt?: Hallo, im Winter ist ja morgens des Öfteren die Windschutzscheibe beschlagen. Wenn ich dann die Lüftung voll aufdrehe wird die rechte Seite der...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden