Kühlflüssigkeit / Kühlerflüssigkeit / Kühlerwasser Verlust

Diskutiere Kühlflüssigkeit / Kühlerflüssigkeit / Kühlerwasser Verlust im Mazda 3 Forum im Bereich Mazda3 und Mazda3 MPS; Hi Leute, seit einiger Zeit kämpfe ich mit unregelmäßigem Kühlerflüssigkeit-Verlust. Dabei kann es manchmal sein, dass ich 300km fahre und...

  1. q-dra

    q-dra Stammgast

    Dabei seit:
    17.05.2009
    Beiträge:
    142
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    Mazda 3 BK Kintaro 2.0 Diesel
    Hi Leute,

    seit einiger Zeit kämpfe ich mit unregelmäßigem Kühlerflüssigkeit-Verlust.

    Dabei kann es manchmal sein, dass ich 300km fahre und nichts verschwindet.
    Manchmal wird auch schon nach 100km ein Nachfüllen nötig.

    (Ich schau immer, wenn der Wagen kalt ist).

    Je nachdem kann es sein, dass ich auch schon mal bis zu einem halben Liter nachfüllen muss.

    Auch wenns komisch klingt. Mir kommt es so vor als wenn das nur passiert, wenn ich die Klima-Anlage mitlaufen lasse.
    Vielleicht ist es aber auch nur Zufall.

    Habe schon so ein Dichtmittel ins Kühlwasser gekippt, dass so kleine Haarrisse etc zukleben soll.
    Das hat aber leider nichts geholfen.

    Hat einer eine Idee oder schonmal etwas ähnliches gehabt?
    Was könnte dahinter stecken?

    LG,
    CK

    P.S. hab mittlerweile 233.000 km runter (2.0 Diesel)
     
  2. agca66

    agca66 Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    14.12.2014
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 3 D150 Sportsline
    Hallo,
    ich hatte das so ähnlich bei meinem letzten Auto, Nissan Tiida, von Okt. 2014-Mai 2015. Da bekam ich dann meinen neuen. Das Kühlsystem hat bei mir manchmal einen zu hohen Druck aufgebaut und das Wasser aus dem Ausgleichsbehälter rausgedrückt. Die Werkstatt hatte das gemessen. Ich unternahm aber nichts ausser kontrollieren und nachfüllen, weil der neue ja schon bestellt war. Es war auch nicht kontimuierlich. Manchmal war nach 300 km der halbe Behälter leer, manchmal schon der 100km der ganze. Es war auch ein Turbodiesel. Die Werkstatt ging von einem Haarriss im Zylinderkopf aus, was natürlich sehr teuer geworden wäre. Der Motor hatte zu dem Zeitpunkt 265.000km runter. Leider kann ich nicht weiter helfen, aber für mich war es sehr nervig, weil immer die angst mitfuhr, das irgendwann unterwegs mal was passiert.
     
  3. #3 Killarusse85, 03.09.2015
    Killarusse85

    Killarusse85 Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    19.11.2009
    Beiträge:
    1.745
    Zustimmungen:
    46
    Auto:
    Mazda 3 BK, Kintaro
    Zweitwagen:
    Bobby Car
    Mir fallen folgende Sachen ein:
    Ist der Motor nach Wasserverlust überall trocken oder gibt es irgendwo feuchte stellen?
    In welchem Zustand ist der Kühler? stark Verrostet oder noch gut in Schuss? Wie sehen die Kühlrippen am kühler aus?
    Öldeckel abschrauben und schauen ob irgendwo gräulich-weise Schlieren im Öl sind.
     
  4. q-dra

    q-dra Stammgast

    Dabei seit:
    17.05.2009
    Beiträge:
    142
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    Mazda 3 BK Kintaro 2.0 Diesel
    Danke für die Antworten.
    Ich check das mal die Tage ab und geb euch Bescheid.

    Viele Grüße!
     
  5. q-dra

    q-dra Stammgast

    Dabei seit:
    17.05.2009
    Beiträge:
    142
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    Mazda 3 BK Kintaro 2.0 Diesel
    So...
    Heute hab ich wieder nachgekippt. Waren so ca. 200km und ich musste nen guten Liter reinhauen.

    Nach 50km Fahrt sah alles trocken und sauber aus. Hab aber auch nichts verloren nachdem ich nachgekippt hab.
    Im Öldeckel war alles gut. also keine Schlieren zu sehen.
    Sehr seltsam alles...

    Der Kühler sieht übrigens schon etwas mitgenommen aus.
    Ist zwar nicht verrostet, aber hat so einige üble Steinschläge abbekommen und ist hier und da eingedrückt.

    Kann ich noch was anderes überprüfen?

    Grüße!
    Chris
     
  6. black6

    black6 Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    11.12.2009
    Beiträge:
    1.537
    Zustimmungen:
    123
    Auto:
    seit 1987 nur Mazda´s ... bis 17.08.2018
    Hallo, ich hatte vor ca. 20 Jahren mal folgendes am 626 Coupé GC gehabt. Da war ein kleiner Kühlmittelschlauch am Motor undicht. Und zwar hatte der einen ganz feinen Riss. Und beim Gas geben kippt der Motor und der Riss ging auf. Vom Gas runter und der Schlauch war dicht. Da nun die Kühlflüssigkeit auf heiße Auspuffteile spritzte war der Motor bei der Kontrolle immer schön trocken. Aufgefallen ist es mir dann erst auf der Autobahn durch eine leichte Nebelwolke im Rückspiegel als einer mit Licht hinter mir herfuhr.
    Also mein Tipp, lass mal den Motor laufen das Druck im System ist und drücke mal an den Schläuchen rum, eventuell findest Du so eine undichte Stelle. Schön drücken und biegen an den Schläuchen 
    Viel Spaß und vor allem Erfolg 
    gruss black6
     
  7. q-dra

    q-dra Stammgast

    Dabei seit:
    17.05.2009
    Beiträge:
    142
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    Mazda 3 BK Kintaro 2.0 Diesel
    Ich werde demnächst mit einem Bekannten mal den Motor komplett checken.
    Bis dahin kippe ich nach.
    Ich hab noch einen Hinweis von jemandem bekommen, dass es auch manchmal der Deckel vom Kühler sein kann.
    Wenn der hin ist, dann bekommt der das wohl mit dem Druckausgleich nicht hin oder so.

    Meint ihr der hier taugt was?
    JAPANPARTS Verschlußdeckel, Kühler (KH-006) für AUDI, BMW, CITROËN, DAIHATSU, FIAT, FORD, HONDA, MAZDA, MERCEDES-BENZ, MITSUBISHI, NISSAN, OPEL, PORSCHE, ROVER, SEAT, SKODA, SUZUKI, TOYOTA, VW, CHEVROLET, HYUNDAI, DAEWOO, MINI

    Viele Grüße!
     
  8. #8 michael060392, 01.10.2015
    michael060392

    michael060392 Stammgast

    Dabei seit:
    30.04.2015
    Beiträge:
    151
    Zustimmungen:
    6
    Auto:
    Mazda 3 BK MZR-CD Kintaro Edition
    KFZ-Kennzeichen:
    Hey q-dra!

    Ich habe das gleiche... Problem will ich es nicht nennen... aber es ist schon verwunderlich. Ich habe exakt dasselbe Modell, also würde es mich interessieren, was bei dir rauskommt. ;-)
     
  9. q-dra

    q-dra Stammgast

    Dabei seit:
    17.05.2009
    Beiträge:
    142
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    Mazda 3 BK Kintaro 2.0 Diesel
    Also rausgefunden hab ich bislang nur folgendes.
    Solange ich nicht unter voller Last fahre (also so mit 180-200) passiert nix.
    Bis 160 Durchschnittsgeschwindigkeit bleibt alles gut. Er verliert keine Kühlerflüssigkeit.
    Fahre ich unter Last dann kommt etwas Flüssigkeit an der Verbindung vom Ausgleichsbehälter zum Schlauch raus.
    Ich mache da demnächst ne neue Schelle dran.
    Bin aber immer noch der Meinung, dass es an dem Deckel liegt. Diesen bekommt man aber nirgends für mein Modell.
    Und bei Mazda kostet der Deckel 40Euro!! Die spinnen doch.
    Wenn jemand weiss wo es den Deckel gibt- bitte melden!

    Grüße,
    Chris
     
  10. #10 standstreifenparker, 03.10.2015
    standstreifenparker

    standstreifenparker Neuling

    Dabei seit:
    22.07.2010
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    M3 2,2l CD Excl. Line
    Hallo,

    hatte vor 2 Jahren genau das gleiche Problem am 2.2 BL . Nach wochenlangen Suchen und Nachfüllen fand die Werkstatt einen gerissenen Zylinderkopf. War zwar noch Garantie aber trotzdem sehr ärgerlich. Man merkt es auch, dass nach dem Anlassen relativ weißer Rauch aus dem Auspuff kommt. Bin mittlerweile im Golf 7 Lager gelandet, da der 3er mir unterm Arsch weggerostet ist. (Bj. 2010)

    Viele Grüße und viel Glück !
     
  11. q-dra

    q-dra Stammgast

    Dabei seit:
    17.05.2009
    Beiträge:
    142
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    Mazda 3 BK Kintaro 2.0 Diesel
    Also weissen Rauch hab ich bis jetzt noch nicht bemerkt.
    Hab mich aber auch nicht direkt nach dem Start hinter den Wagen gestellt :-)

    Die Schelle hat übrigens nichts gebracht.
    Bei zu hoher Last verliert er weiterhin an der genannten Stelle das Kühlwasser.

    Habe jetzt nen gebrauchten Deckel gekauft.
    Wenn das nichts bringt, dann muss wohl der Schlauch gewechselt werden.
    Diesen bekomm ich aber auch nur als Original-Teil.

    Oder weiss jemand wo man diese Schläuche sonst noch beziehen kann?
    Am liebsten neu!

    VG,
    Chris
     
  12. #12 Fernbahner, 12.10.2015
    Fernbahner

    Fernbahner Einsteiger

    Dabei seit:
    12.10.2015
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 3 BK Kintaro 2.0 Diesel
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Mazda Miata NA 1.6
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    Hallo,

    habe mich mal dazu entschlossen, mich auch hier zu registrieren, weil ich mich ebenfalls Hilfe bei diesem Problem erhoffe. Ich verfasse diese Antwort mal eben nur als Mitlesekommentar, werde morgen aber meine (mittlerweile fast 1-jährige) Leidensgeschichte mit diesem Problem ausführlicher beschreiben, für das ich ebenfalls noch keine Lösung gefunden habe und (soviel sei vorab gesagt, lieber q-dra) ein neuer Deckel vom Augleichsbehälter, sowie ein neuer Behälter selbst leider auch keine Lösung gebracht hat. Aber wie gesagt, dazu morgen mehr. Finde es nur verwunderlich dass viele Anscheinend das selbe Problem haben!

    Gruß Alex
     
  13. q-dra

    q-dra Stammgast

    Dabei seit:
    17.05.2009
    Beiträge:
    142
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    Mazda 3 BK Kintaro 2.0 Diesel
    Hi Fernbahner,

    danke für Deine Info. Dann erzähl doch mal Deine Geschichte ;-)

    Bei mir ist übrigens der Stand, dass ich denke, dass es gar nicht die besagte Stelle am Schlauch ist.
    Ich vermute, dass der Deckel bei Überdurck die Flüssigkeit am Überlauf raus lässt.
    Das Loch am Boden des Behälters liegt ja so, dass die Flüssigkeit in Richtung Schlauch läuft und deshalb dachte ich wohl, dass es am Schlauch austritt.

    Demnach muss es wohl was anderes sein.
    Nochmal zusammengefast:
    Bei längerer Fahrt unter Last (ab 3000Umdrehungen / 160km/h) scheint ein Überdruck zu entstehen und das Wasser auszulaufen.

    Ich bin echt verzweifelt, denn ich fahre gerne mal was schneller :-(

    Viele Grüße
     
Thema: Kühlflüssigkeit / Kühlerflüssigkeit / Kühlerwasser Verlust
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. mazda 3 bm kühlwasserverlust

    ,
  2. verlust von kühlflüssigkeit bei vw passat

    ,
  3. mazda kühlflüssigkeit

    ,
  4. mazda 3 bk kühlwasser kommt raus,
  5. www.kuehlerwasser verlust,
  6. mazda 3 bm diesel kühlflussigkeit,
  7. mazda3 diesel kühlwasser,
  8. Kühlwasser Mazda 3 BK,
  9. mazda 626 wasser aus kühler verwindet ,
  10. mazda 3 bk 1.6 welches Kühlmittel,
  11. kühlmittel mazda 3 bk,
  12. welches kühlwasser mazda bk,
  13. kuehlmittel mazda bk,
  14. mazda bk diesel kühlflüssigkeit,
  15. mazda 3 kühlflüssigkeit,
  16. mazda 3 bk diesel kühlmittel,
  17. kühlflüssigkeit mazda 3
Die Seite wird geladen...

Kühlflüssigkeit / Kühlerflüssigkeit / Kühlerwasser Verlust - Ähnliche Themen

  1. Garantie - Verlust durch eine Keramikversiegelung?

    Garantie - Verlust durch eine Keramikversiegelung?: Hallo, Ich bin nun stolzer Besitzer eines neuen Mazda 3 Sport G120 AT und möchte nun den Neuwagen so gut wie möglich Pflegen / Schützen. Nun...
  2. Kühlerflüssigkeit wechseln oder nicht?!

    Kühlerflüssigkeit wechseln oder nicht?!: Guten Tag zusammen, bei mir war ein Marder zu Besuch und hat mir die zwei Kühlmittelschläuche die zum Motor führen angeknabbert. Hab mir die...
  3. Kühlflüssigkeit verschwindet in kurzer Zeit

    Kühlflüssigkeit verschwindet in kurzer Zeit: Moin Moin, bei meinem Mazda 323f 2.0 Benzin war als ich gestern geguckt hab die Kühlflüssigkeit fast leer (blaue). Hab mir dann neue gekauft und...
  4. Mazda5 (CW) NVA-SSD 8110 Update ohne Verlust von Heimatadresse, letzten Zielen,gesp.Radiosendern

    NVA-SSD 8110 Update ohne Verlust von Heimatadresse, letzten Zielen,gesp.Radiosendern: Hallo liebe Nutzer, Leider kommt man in den Kontakt - Support-Websites von TomTom, vielleicht sogar mit Absicht, nicht zur Möglichkeit denen eine...
  5. Mazda2 (DY) Bremsflüssigkeit Verlust nach Anzeige der handbremsleuchte

    Bremsflüssigkeit Verlust nach Anzeige der handbremsleuchte: Salli an alli Ich mal wieder Mazda2 dy 1,6 l Die handbremsleuchte im Cockpit hatte Geleuchtet ! Zwei Tage später ging die Kupplung nicht...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden