Kühlerflüssigkeit wechseln oder nicht?!

Diskutiere Kühlerflüssigkeit wechseln oder nicht?! im Allgemeine KFZ-Technik Forum im Bereich Technik und Tuning; Guten Tag zusammen, bei mir war ein Marder zu Besuch und hat mir die zwei Kühlmittelschläuche die zum Motor führen angeknabbert. Hab mir die...

  1. Mazda3

    Mazda3 Neuling

    Dabei seit:
    27.04.2017
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Guten Tag zusammen,

    bei mir war ein Marder zu Besuch und hat mir die zwei Kühlmittelschläuche die zum Motor führen angeknabbert.
    Hab mir die Ersatzschläuche schon bestellt und wollt mir dann noch etwas Kühlmittel von der Mazdawerkstatt holen weil ich mir nicht sicher war, ob beim tauschen der Schläuche nicht doch etwas Flüssigkeit verloren geht. Als mir der Werkstattmeister dann die Flaschen gab, war ich dann doch etwas verdutzt, als ich den grünen Inhalt sah. Ich war mir nämlich sicher das bei mir, blaues Mittel drin ist. Wir haben dann gemeinsam nachgesehen und es war tatsächlich blau. Ich weis nicht wie das blaue Mittel dort rein gekommen ist und auch nicht was für eines es ist. Der Wagen ist BJ 2013 und das Mittel, eigentlich FL22, wird ja bloß alle 10 Jahre gewechselt und da noch nie was an dem Kühler war, ist es mir ein Rätsel. Der Meister empfahl mir die Flüssigkeit komplett zu tauschen, weil wir nicht wissen was drin ist und er deshalb nicht unbedingt mischen würde.
    Hab dann noch mit meinem Schwager geredet. Ein KFZler mit 15 Jähriger Erfahrung. Der meinte das ist völlig egal und ich könnte einfach das grüne Mittel dazu schütten wenn mir nach dem Schlauchwechsel noch was fehlt.
    Weil, grün zu blau sei OK. bloß kein rotes...
    So, jetzt wollte ich mir aber noch eure Meinung einholen, weil ich jetzt doch etwas verunsichert bin.
    Was sagt ihr dazu, hat jemand von euch schon mal so einen Fall gehabt? Was würdet ihr tun??? Und was könnte das blaue Mittel sein? FL22 ist ja mit Sicherheit grün!

    Danke schon mal für eure Meinung :)

    Gruß Adrian
     
  2. Zecke

    Zecke Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    19.08.2016
    Beiträge:
    348
    Zustimmungen:
    46
    Auto:
    CX 3 120PS FWD SKYACTIV
    KFZ-Kennzeichen:
    An sich kannst auch Leitungswasser bzw. Desti-Wasser nemhen (fürn Sommer) und wenns aufn Winter zugeht richtiges Kühlermittel nachkippen.
    Grün und Blau kannst aber sonst mischen. Rot geht mit keinem von beiden.
    Das FL 22 ist glaube ich grün?
     
    Mazda3 gefällt das.
  3. Mazda3

    Mazda3 Neuling

    Dabei seit:
    27.04.2017
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    ok, du meinst dann kann ich mir den Gesamtwechsel bis zur Fälligkeit sparen? Ohne das der Motor oder die Wasserpumpe schaden nehmen?
    Ja das FL22 ist grün.
     
  4. HELAN

    HELAN Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    09.09.2015
    Beiträge:
    2.464
    Zustimmungen:
    287
    Auto:
    CX-5 / 2,2 D Automatik / 150PS (FWD)
    KFZ-Kennzeichen:
    Wenn nur wenig Kühlmittel fehlt kannst du den Rest mit destilliertem Wasser
    nachfüllen. Sollte mehr fehlen und du viel dest.- Wasser nach kippen musst
    dann musst du vor dem Winter das Kühlmittel wegen Frost ausspindeln sonst kann es sein das dir der Motor um die Ohren fliegt.
     
    Mazda3 gefällt das.
  5. Zecke

    Zecke Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    19.08.2016
    Beiträge:
    348
    Zustimmungen:
    46
    Auto:
    CX 3 120PS FWD SKYACTIV
    KFZ-Kennzeichen:
    Da du ja bis jetzt Blau drinn hast, kannst du Grün nach kippen, wenn du n paar €uro sparen willst, nimmst Dest-Wasser. Da passiert nix. Im KA meiner Freundin ist momentan ca. 150ml Kühlmittel drinn, rest mit Destiwasser. Fährt so seit mitte April (jeden Tag in bewegung) und da passiert nix. Aufn Winter hin werd ich da dann Frostschutz mit rein kippen...
     
    Mazda3 gefällt das.
  6. Mazda3

    Mazda3 Neuling

    Dabei seit:
    27.04.2017
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    ok gut dann werd ich das Ende der Woche so machen. Kipp dann einfach wenn nötig das grüne nach. Danke
     
  7. Mazda3

    Mazda3 Neuling

    Dabei seit:
    27.04.2017
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    also Operation geglückt und anscheinend unnötig sorgen gemacht! Als ich die alten Schläuche ab hatte, hab ich gesehen das da wohl doch grüne Flüssigkeit drin ist. Anscheinend hat der Vorbesitzer wohl einfach nur mit der "falschen" Flüssigkeit den Ausgleichsbehälter nachgefüllt...
    Hab den Kühler jetzt mit FL 22 nachgefüllt und werd noch den Ausgleichsbehälter absaugen und dann dort auch das "richtige" Mittelchen rein machen ;)
    Hab ja noch genug :)
     
  8. Zecke

    Zecke Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    19.08.2016
    Beiträge:
    348
    Zustimmungen:
    46
    Auto:
    CX 3 120PS FWD SKYACTIV
    KFZ-Kennzeichen:
    Na dann ist ja gut. Aber selbst wenn das Blaue weiter rein gekommen wäre, hättest ja mit Grün nachkippen können.
    Gute fahrt weiterhin :)
     
  9. HELAN

    HELAN Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    09.09.2015
    Beiträge:
    2.464
    Zustimmungen:
    287
    Auto:
    CX-5 / 2,2 D Automatik / 150PS (FWD)
    KFZ-Kennzeichen:
    Wünsche dir weiterhin viel Spaß mit deinem 3er. :thumbs:
     
Thema:

Kühlerflüssigkeit wechseln oder nicht?!

Die Seite wird geladen...

Kühlerflüssigkeit wechseln oder nicht?! - Ähnliche Themen

  1. MX-5 (NC) Beheizbare Spiegelgläser wechseln

    Beheizbare Spiegelgläser wechseln: Da ich einen Hagelschaden in beiden Spiegelgläsern hatte, habe ich beim Wechsel gleich mal Fotos gemacht. [IMG] [IMG] [IMG] [IMG] Die...
  2. DPF wechseln von 81KW in 110KW Motor möglich?

    DPF wechseln von 81KW in 110KW Motor möglich?: Ich habe mir einen Mazda 5 CR 81KW Diesel BJ 2007 geholt, da ist heute leider der Zahnriemen gerissen und somit jetzt nurnoch ein...
  3. Mazda MPV II LW 2l Diesel 100kw Kupplung selber wechseln

    Mazda MPV II LW 2l Diesel 100kw Kupplung selber wechseln: Hallo, ich bin Philippe, 43 Jahre Jahre alt und fahre mit meiner Familie seit 5 Jahren oben erwähnten MPV. Ich lese hier hin- und wieder, muss...
  4. 626 (GF/GW) Zahnriemen und Wasserpumpe wechseln

    Zahnriemen und Wasserpumpe wechseln: Hallo , brauche dringend eine bebilderte Anleitung zum Wechseln des Zahnriemens und der Wasserpumpe. Mazda 626 GF/GW aus 2000 Benziner 74 KW...
  5. Mazda6 (GG/GY) Lambdasonde wechseln

    Lambdasonde wechseln: Hallo Mazdafreunde, bein meinem Mazda 626 Kombi BJ. 2006 ( GY) 2.3L Benziner, leuchtet die Motorlampe, in der Werkstatt wurde eine defekte...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden