Mazda6 (GH) Kühler abdecken

Diskutiere Kühler abdecken im Mazda6 und Mazda6 MPS Forum im Bereich Technikbereich: Die neue Zoom-Zoom Generation; Hallo zusammen. Da der Motor von meinem 6er Diesel 180PS Bj2011 bei diesen Temperaturen nur sehr spät warm wird, möchte ich den Kühler teilweise...

Wombel40

Einsteiger
Dabei seit
08.06.2008
Beiträge
23
Zustimmungen
4
Auto
Mazda 6 Sportkombi 2,2 180 PS
Hallo zusammen. Da der Motor von meinem 6er Diesel 180PS Bj2011 bei diesen Temperaturen nur sehr spät warm wird, möchte ich den Kühler teilweise abdecken.
Hat jemand sowas schon mal gemacht und wenn ja, mit was?
 
#
schau mal hier: Kühler abdecken. Dort wird jeder fündig!

Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Grabber28

Grabber28

Mazda-Forum User
Dabei seit
30.06.2004
Beiträge
779
Zustimmungen
85
Ort
Leobersdorf, Niederösterreich, Österreich
Auto
Mazda 6 GJ Spirit
KFZ-Kennzeichen
Guten Morgen!

Halt ich persönlich, bei den Temperaturen die bei uns vorherrschen, nicht für notwendig. Glaube auch nicht, dass es einen großen Unterschied machen würde. Wenn überhaupt, dann maximal einen "Hauben-Bra"...

LG,
Martin
 
Skyhessen

Skyhessen

Mazda-Forum Profi
Dabei seit
21.06.2014
Beiträge
6.700
Zustimmungen
2.429
Ort
Lahn-Dill-Kreis
Auto
Mazda CX30 M-Hybrid G150, AT, EZ 6/21
KFZ-Kennzeichen
Zweitwagen
Mazda´s seit 1995 /// Peugeot 207 CC VTi
Dies habe ich in den 90iger bei den älteren Fahrzeugen, die noch nicht so eine aufwendige Elektronik wie heute eingebaut hatten so gemacht. Einen Pappdeckel ausgeschnitten, der ein gutes Drittel der Kühlerfläche abdeckte. Diesen dann zwischen Gitterfront und Kühlerfläche dazwischen geschoben. Würde ich aber heute nicht mehr empfehlen ...wegen der diffizilen Steuerungselektronik.
 

Wombel40

Einsteiger
Dabei seit
08.06.2008
Beiträge
23
Zustimmungen
4
Auto
Mazda 6 Sportkombi 2,2 180 PS
Hallo zusammen. Erstmal danke für die Antworten. Ich werd mal mit Pappe bzw. Karton experimentieren.
Aber zuerst kontrolliere ich mal das Thermostat.
Sollte sich was positiv ändern, schreib ich das natürlich.
 
driver626

driver626

Mazda-Forum Profi
Dabei seit
01.03.2007
Beiträge
2.948
Zustimmungen
342
Ort
in der schönen Wetterau/Hessen
Auto
Mazda 6 Sport 2.2 Sportline + Eibach, AHK
KFZ-Kennzeichen
Zweitwagen
Kawasaki ZR7-S mit Wilbers+ Bos, Bj.02
KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens
Ich hab vor Jahren auch schon mal das Thermostat in Verdacht gehabt den großen Kühlkreislauf nicht komplett zu schließen.
Ein Austausch hat keinerlei Veränderung gebracht.

Inzwischen weiß ich (durch das Beobachten des Aufheizverhaltens) das der Motor immer dann sehr lange zum warm werden braucht, wenn bei uns auf der Landstraße im morgendlichen Berufsverkehr nur gemütlich mit 70-80 Sachen (fast ohne Gas geben) dahin gerollt werden kann. Sobald ich etwas freie Fahrt habe und normal beschleunigen sowie Tempo 100 fahren kann wird er deutlich schneller warm.

Mein Mazda-Spezi (der bislang über jeden Zweifer erhaben war, weil er immer gute Arbeit ablieferte, ist aber gerne etwas unkonventionell) gab auch den Tip mit der teilweise Abdeckung des Lufteinlasses.
Schaden kann man der Elektronik damit definitiv nicht, solange man nicht den ganzen Kühler abdeckt und dem Motor damit die komplette Kühlung nimmt.
Ein Pappdeckel würde ich dafür allerdings nicht verwenden, außer zum kurzen Test.
Ich würde mir eine dünne (klare oder dunkle, damit sie nicht auffällt) Kunstoffplatte passend schneiden und im unteren Lufteinlass fixieren.

Beim vFL war noch ein klassischer Zuheizer, der mit Diesel funktionierte und leicht zur Standheizung aufgerüstet werden konnte, verbaut.
Beim FL ist dieser leider entfallen und wurde durch einen elektrischen Zuheizer ersetzt.
Dieser beheizt aber leider nur die Innenraumluft, nicht das Kühlwasser.
Viel zu merken ist davon leider nicht, außer bei "Defroster"-Funktion.

Hab die ganze Zeit schon mit der Nachrüstung eines elektrischen Vor- oder Zuheizers geliebäugelt.
Ersterer (230V-System!) erfordert eine Steckdose am Stellplatz, bringt aber das Kühlwasser (und den Motorblock) schon vor dem Start auf Temperatur.
Letzterer (12V-System) unterstützt die Kaltstartphase und hilft (bei laufendem Motor) beim schnelleren Aufheizen bis 70° Wassertemperatur.
Beide Versionen kosten 100-150€ zzgl. Einbau.
Ich hab mich bisher noch nicht an den Einbau gewagt - da dafür wohl das Kühlwasser abgelassen und anschließend das System entlüftet werden muss.
Aber jeden Herbst/Winter ärger ich mich drüber, es nicht getan zu haben.
 
Skyhessen

Skyhessen

Mazda-Forum Profi
Dabei seit
21.06.2014
Beiträge
6.700
Zustimmungen
2.429
Ort
Lahn-Dill-Kreis
Auto
Mazda CX30 M-Hybrid G150, AT, EZ 6/21
KFZ-Kennzeichen
Zweitwagen
Mazda´s seit 1995 /// Peugeot 207 CC VTi
Ein Pappdeckel würde ich dafür allerdings nicht verwenden, außer zum kurzen Test.
Ich würde mir eine dünne (klare oder dunkle, damit sie nicht auffällt) Kunstoffplatte passend schneiden und im unteren Lufteinlass fixieren.
Pappdeckel haben den Vorteil, schnell zugeschnitten zu werden. Ich hatte immer 3-4 St. in unterschiedlichen Größen dabei. Je nach Außentemperaturen habe ich mehr oder weniger Kühlerfläche damit abgedeckt. Bei Dauerminus-Temperaturen habe ich sogar bis auf eine Handbreit vorne die Kühlerfläche abgedeckt.
Dass die Dieselmotoren gegenüber Benziner einiges länger brauchen zum Temperaturaufbau ist ja wohl bekannt.
 
SaxnPaule

SaxnPaule

Zuckerbrot ist alle!
Mod-Team
Dabei seit
29.12.2018
Beiträge
1.720
Zustimmungen
908
Auto
GJ2 G194 Signature
KFZ-Kennzeichen
Zweitwagen
Corolla E11 FL 3ZZ-FE
KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens
Ich sehe den Vorteil des Abdeckens nicht. Wenn das Thermostat ordentlich arbeitet ist der große Kühlkreislauf geschlossen, bis das Wasser auf Temperatur ist. Erst dann öffnet es langsam und lässt das Wasser auch durch den Kühler fließen.
 
HELAN

HELAN

Mazda-Forum Profi
Dabei seit
09.09.2015
Beiträge
3.532
Zustimmungen
767
Ort
Königs Wusterhausen
Auto
CX-5 / 2,2 Skyactiv-D Automatik / 150PS (FWD)
KFZ-Kennzeichen
Zweitwagen
CX-5 / 2,2 Skyaktiv-D Automatik / 175 PS (AWD)
KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens
Bei diesen Temperaturen die wir in D haben ist eine Abdeckung nicht zwingend notwendig, ist ja jeden Tag anders. Ich denke das dein Thermostat nicht richtig arbeitet.
 
wiri

wiri

Einsteiger
Dabei seit
29.12.2019
Beiträge
32
Zustimmungen
3
Ort
OWL
Hi, nimm doch wasser- und wärmefestes Dachdämmmaterial, Läßt sich gut zurechtschneiden
und auch verbauen und bei Nichtmehrbedarf wieder rausnehmen.
 
man weiß

man weiß

Mazda-Forum User
Dabei seit
27.05.2011
Beiträge
776
Zustimmungen
91
Ort
Duisburg
Auto
Atenza Bj.2009 Dynamik 163PS
KFZ-Kennzeichen
Zweitwagen
Mazda2 1.3 84 PS
KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens
Sehe das wie SaxnPaule, abdecken macht keinen Sinn, vieleicht ab 30 Grad minus wenn der Große Kreislauf schneller abkühlt wie der Motor nach heizen kann.
 

Wombel40

Einsteiger
Dabei seit
08.06.2008
Beiträge
23
Zustimmungen
4
Auto
Mazda 6 Sportkombi 2,2 180 PS
Hallo zusammen. Kleines Update: nachdem teilweises Abdecken praktisch nix gebracht hat, hab ich jetzt doch mal das Thermostat gewechselt. Und siehe da: Er wird viel schneller warm.
Jetzt ärger ich mich, daß ich das nicht schon früher gemacht hab.
Danke an alle, die sich die Mühe gemacht haben, mir gedanklich auf die Sprünge zu helfen.
Habt ein schönes 2022.
 
Thema:

Kühler abdecken

Kühler abdecken - Ähnliche Themen

Heizung funktioniert nicht (Mazda 6 Skyactiv, BJ 2013): Hallo und guten Abend, als Neuling möchte ich mich mit nachfolgender Frage an das Forum wenden und bin auf eure Rückmeldungen gespannt. Ich fahre...
Druck im Kühlsystem: Hallo Mazda Freunde ich fahre seit Dezember einen 6er Kombi GY Diesel mit 143 PS EZ 2007 und nach einer Autobahnfahrt stieg die Temperaturanzeige...
Wenig Kühlleistung bei der Klimaanlage: Hallo zusammen, Ich habe in meinem 3er BM von 2014 ein Problem mit der Klimaanlage: Los ging es im Mai, dort ging die Klimaanlage gar nicht mehr...
Mazda3 (BM) Lüftung reinigen / Plastikabdeckung entfernen: Hallo, leider befinden sich auf dem Nachbargrundstück Birken. Wer diese Bäume kennt, weiss welchen Dreck diese verursachen. Soeben habe ich das...
Mazda CX 7 Beziner Kühlerlüfter läuft permanent: Hallo Zusammen, hier ein paar Daten zu meine Fahrzeug: Mazda CX 7, Bj. 2008; 191 KW/260 PS Laufleistung 190.000 KM Seit einiger Zeit läuft...
Oben