Kraftstoffverbrauch

Diskutiere Kraftstoffverbrauch im Mazda5 Forum im Bereich Technikbereich: Die neue Zoom-Zoom Generation; Ahoi Freunde,sagt doch mal wie weit kommt ihr eigentlich mit einer Tankfüllung? Ich komm knappe 550 km bei 2/3 Stadt und 1/3 Landstrasse.Dann...
  • Kraftstoffverbrauch Beitrag #1
Jack Sparrow

Jack Sparrow

Neuling
Dabei seit
07.11.2006
Beiträge
168
Zustimmungen
0
Ort
Bei Berlin
Auto
Mazda 5 MZR 1.8l
KFZ-Kennzeichen
Zweitwagen
VW-Golf 3
Ahoi Freunde,sagt doch mal wie weit kommt ihr eigentlich mit einer Tankfüllung?
Ich komm knappe 550 km bei 2/3 Stadt und 1/3 Landstrasse.Dann sagt der Bordcomputer tanken.Was mich nervt ist das ich noch ca.15l im Tank habe und damit würde man ja noch ein gutes Stück kommen.Ach so ich hab denn 5er mit der 1.8l Maschine.
 
#
schau mal hier: Kraftstoffverbrauch. Dort wird jeder fündig!

Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  • Kraftstoffverbrauch Beitrag #2

ergo1

Stammgast
Dabei seit
03.06.2006
Beiträge
1.603
Zustimmungen
0
Ort
ERH
Auto
Mazda 5 2.0 MZR Top 2006 gehabt
KFZ-Kennzeichen
Ahoi Freunde,sagt doch mal wie weit kommt ihr eigentlich mit einer Tankfüllung?
Ich komm knappe 550 km bei 2/3 Stadt und 1/3 Landstrasse.Dann sagt der Bordcomputer tanken.Was mich nervt ist das ich noch ca.15l im Tank habe und damit würde man ja noch ein gutes Stück kommen.Ach so ich hab denn 5er mit der 1.8l Maschine.

gibt schon andere Beiträge zum Thema (Suchfunktion !).
wenn bei mir die gelbe Tanklampe angeht, hab ich noch ca. 12 L im Tank, also noch locker für mind. 120 - 140 km.
Die Rest-km-Anzeige vom Bordcomputer kann man sowieso vergessen.
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Kraftstoffverbrauch Beitrag #3
Marlingo

Marlingo

Mazda-Forum User
Dabei seit
18.10.2006
Beiträge
508
Zustimmungen
0
Ort
Thüringer Becken
Auto
Mazda5 Edition_40 2.0 DISI
KFZ-Kennzeichen
Lass dir vom Bordcomputer nie anzeigen, wie weit du noch mit dem Restbenzin kommst. Wie Ergo schon sagte stimmt das sowieso nicht und irgendwann bekommst du Panik weil du nur noch dahin guckst. ;-)
Wenn die Leuchte angeht steuere ich meistens die nächste Tanke an.
 
  • Kraftstoffverbrauch Beitrag #4
alex75

alex75

Neuling
Dabei seit
14.11.2005
Beiträge
54
Zustimmungen
0
Ort
Niederösterreich
Auto
Mazda5
KFZ-Kennzeichen
hallo,

habe selbe erfahrungen gemacht
tanke maximal 51Liter nach ca 720km (2.0 CD)

Details findest du unten
 
  • Kraftstoffverbrauch Beitrag #5

Wolfer

@alex75
Hhmm, das ist ein gigantischer Wert. Dann musst Du aber immer mit der vorgeschriebenen Geschwindigkeit und relativ langsam unterwegs sein. Ihr Ösies seid da ja ziemlich beschränkt ... - mit den Geschwindigkeiten, durch den Gesetzgeber natürlich. :mrgreen:

Da sind wir hier in der BRD doch noch etwas besser dran mit der 130er Richtgeschwindigkeit. Leider schlägt sich das aber auch im Verbrauch nieder. Ich habe jetzt 13.000 km drauf, mein Verbrauch ist in der Zwischenzeit auch geringfügig gesunken. Ich schaffe es aber trotzdem nicht im Alltagsbetrieb unter 8,0 l zu kommen.
 
  • Kraftstoffverbrauch Beitrag #6

serverlan

Neuling
Dabei seit
16.03.2006
Beiträge
99
Zustimmungen
0
Auto
Mazda 5 1.8 MZR Exklusiv
Ich habe meist um die 600 km auf der Uhr wenn das Tank-Lämpschen angeht. Mit Winterreifen etwas weniger. ich habe eben mal meine Aufzeichnungen beim Spritmonitor angeguckt, mehr als 52 Liter habe ich noch nicht getankt.

Tanja
 
  • Kraftstoffverbrauch Beitrag #7
alex75

alex75

Neuling
Dabei seit
14.11.2005
Beiträge
54
Zustimmungen
0
Ort
Niederösterreich
Auto
Mazda5
KFZ-Kennzeichen
@alex75
Hhmm, das ist ein gigantischer Wert. Dann musst Du aber immer mit der vorgeschriebenen Geschwindigkeit und relativ langsam unterwegs sein. Ihr Ösies seid da ja ziemlich beschränkt ... - mit den Geschwindigkeiten, durch den Gesetzgeber natürlich. :mrgreen:

Da sind wir hier in der BRD doch noch etwas besser dran mit der 130er Richtgeschwindigkeit. Leider schlägt sich das aber auch im Verbrauch nieder. Ich habe jetzt 13.000 km drauf, mein Verbrauch ist in der Zwischenzeit auch geringfügig gesunken. Ich schaffe es aber trotzdem nicht im Alltagsbetrieb unter 8,0 l zu kommen.

ja da hast du schon recht ;)
muss aber gestehen, das ich doch eher ein "zügiger" fahrer bin, koste also meine 143ps schon aus
muss auch anmerken, das ich 2/3 autobahn/bundesstrasse und 1/3 stadt unterwegs bin, ist sicher auch ein vorteil
schätze das der verbrauch in den nächsten wochen ein wenig steigen wird, jetzt wo es ein wenig kälter wird
 
  • Kraftstoffverbrauch Beitrag #9
Mazdaner

Mazdaner

Neuling
Dabei seit
27.07.2006
Beiträge
74
Zustimmungen
0
Ort
Südbaden
Auto
Mazda 5 1,8 MZR Exclusive
Hallo Leute

komme gerade von einem Fasnachts-Ausweichtrip aus dem Berner Oberland zurück. Als ich kurz vor der Grenze meinen Tank wieder auffüllte (übrigens zu Rekordpreisen - durch den Frankenkurs tankt man im Moment für 93 Cent das 95er Benzin:-D ), dachte ich zuerst, da stimmt was nicht. Gefahren 618 km, getankt 45,63 Liter, macht knapp 7,4 Liter!
Muss dazu sagen, dass ich ziemlich zahm gefahren bin das Wochenende, so 100-120 km/h, auf den CH-Autobahnen geht das sowieso nicht schneller.
Trotzdem bin ich überrascht, weil ich bisher so um 8,6 - 8,8 hatte.
Und das Komische ist: der BC zeigt immer noch 8,8 an! Habe ihn jetzt erst einmal resettet. Ist aber dann doch recht schwerfällig, das Ding.

Gruß
Mazdaner
 
  • Kraftstoffverbrauch Beitrag #10
martin75

martin75

Neuling
Dabei seit
25.01.2007
Beiträge
238
Zustimmungen
2
Ort
Hettstedt
Auto
M5 2,0 MZR Top,Login,Haitiblau,Prins-Autogas,AHK
Zweitwagen
Suzuki ALTO ´´schöne Knutschkuller´´
Zum BC meine ich mal ,kaum zu gebrauchen, wiel viel zu träge nach dem reset.
was mir bei unserem Skoda gefiehl, da schaltete der BC nach 2 stunden automatisch den tageszähler auf null und man konnte genau sehen wie der verbrauch u.a. nach der Fahrt lag, dieses fehlt leider im M5.

wir liegen auch so um die 8,5-8,8l im bezinbertieb und 9,5-10l im gasbetrieb.
mit 2,0l motor

LG Martin
 
  • Kraftstoffverbrauch Beitrag #11

Gintl

Neuling
Dabei seit
11.06.2006
Beiträge
209
Zustimmungen
0
Auto
Mazda 5 2.0 Sport & Autogas Prins VSI
Hallo Leute

komme gerade von einem Fasnachts-Ausweichtrip aus dem Berner Oberland zurück. Als ich kurz vor der Grenze meinen Tank wieder auffüllte (übrigens zu Rekordpreisen - durch den Frankenkurs tankt man im Moment für 93 Cent das 95er Benzin:-D ), dachte ich zuerst, da stimmt was nicht. Gefahren 618 km, getankt 45,63 Liter, macht knapp 7,4 Liter!
Muss dazu sagen, dass ich ziemlich zahm gefahren bin das Wochenende, so 100-120 km/h, auf den CH-Autobahnen geht das sowieso nicht schneller.
Trotzdem bin ich überrascht, weil ich bisher so um 8,6 - 8,8 hatte.
Und das Komische ist: der BC zeigt immer noch 8,8 an! Habe ihn jetzt erst einmal resettet. Ist aber dann doch recht schwerfällig, das Ding.

Gruß
Mazdaner


Das ist auch meine Erfahrung: Wenn man den 2.0-Liter-Benziner AUF STRECKE ZAHM FÄHRT, ist ein Wert von unter 8 Litern (laut BC) drin.
Ich fahre sonst zwar auch zahm, aber überwiegend Stadt, da liege ich im Sommer so bei 8,5 Litern lt. BC, jetzt sinds knapp unter 9 Liter. Auf Strecke kommt schon drunter. Aber wie gesagt, es muss beides sein: Zahm + Strecke
(Strecke natürlich mit möglichst wenig Wechsel zwischen bremsen/beschleunigen).
Wann hast du denn den BC zuletzt resetted? Wenn das schon 1000 km oder mehr her ist, dann wirken sich jetzt ein paar Hundert sparsamere Kilometer nicht stark aus.
 
Thema:

Kraftstoffverbrauch

Kraftstoffverbrauch - Ähnliche Themen

CX-60 und seine Macken - Tankanzeige: Hallo, so wie ich schon bei meinen ersten Fahreindrücken geschrieben habe, hat sich das Problem mit der Tank- und E-Reichweitenangabe sogar...
Mazda6 (GG/GY) 2.3L 122kw (166PS) 2005 Mehrere Probleme: Liebes Forum. Mein erster Eintrag in einem Forum nach über 200h selbstsuche, habe ich mich dafür entschieden um Hilfe zu bitten und hoffe das ich...
Vorstellung Mazda 6 2,5L GH: Hallöchen, ich habe vor ca. 6 Monaten einen Mazda 6 GH gekauft und würde euch mein Begleiter mal kurz vorstellen: -Mazda 6 GH SPORT -Baujahr...
Hoher Dieselverbrauch: Hallo, ich bin nun sehr frisch von einem Renault Megané zum Mazda 3 Skyactive D 1,8 Automatik gewechselt. Was auf jeden Fall sehr auffällt, ist...
Nach Unfall (-Instandsetzung): Heckklappe schwerer! Mehr Benzinverbrauch! Beschlagene Scheiben!: Hallo zusammen, letzten August ist mir jemand vor einer Ampelkreuzung von hinten in mein geliebtes Auto gekracht. Der Wagen war trotz seines...
Oben