Kostenfrage

Diskutiere Kostenfrage im Mazda BT-50 und B-Serie Forum im Bereich Technikbereich: Die neue Zoom-Zoom Generation; Hallo an die hier vertretenden B2500 Fahrer... Ich spiele mit dem Gedanken mir einen B2500 anzuschaffen. Ich brauche ein Zugfahrzeug für...
  • Kostenfrage Beitrag #1
Bruno

Bruno

Neuling
Dabei seit
04.10.2005
Beiträge
98
Zustimmungen
0
Ort
Bochum - Wattenscheid
Auto
M6 Sport Exklusive MZR-CD 100 KW
KFZ-Kennzeichen
Hallo an die hier vertretenden B2500 Fahrer...

Ich spiele mit dem Gedanken mir einen B2500 anzuschaffen. Ich brauche ein Zugfahrzeug für Pferdeanhänger...

Jetzt würden mich mal die laufenden Kosten so interessieren!

Was kostet er in der Versicherung? Auffallend teuer / billig ?!
Wie ist das mit den Inspektionsintervallen und -kosten?
Kann ich einen B2500 noch als LKW zulassen und dem entsprechend versteuern?!
Was kostet mich dann die Steuer jährlich?!

Ich wäre auch dankbar für Erfahrungsberichte, also wenn es sowas gibt z.B. typische "Schwachstellen" auf die ich beim Kauf achten müsste...

Schonmal vielen Dank!

Gruß Bruno
 
#
schau mal hier: Kostenfrage. Dort wird jeder fündig!

Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  • Kostenfrage Beitrag #2
Schurik29a

Schurik29a

Mazda-Forum Profi
Dabei seit
11.10.2005
Beiträge
5.530
Zustimmungen
0
Ort
Braunschweig - Nds. - D
Auto
323f BA V6, EZ: 10/1997, silber
KFZ-Kennzeichen
Zweitwagen
bis 09.05.08 - 626 GE, 90 PS, EZ: 06/96, 205.650km
Hallo Bruno,

ich selber habe zwar keinen B2500 und kann Dir von daher leider nichts zu dem Fahrzeug sagen, aber eben zur Versicherung und Steuer.

Die Versicherung kannst Du ganz einfach online berechnen - bei der Gesellschaft Deiner Wahl. Es kommt bei der Versicherung (zumindest im PKW-Bereich) ja auch auf Zulassungsregion, Schadenfreiheitsklasse, Abstellort, Fahrer usw an, da kann man keine wirklich seriöse Aussage machen. Also kurz ins Netz und nach max 5 Minuten bist schlauer. Manche Gesellschaften bieten auch den Rechner für LKW an.

Die Steuer kannst Du ganz einfach im Internet erfahren. Ich habe zuletzt bei der Oberfinanzdirektion Niedersachsen geschaut - hingekommen bin ich, weil ich bei google Kfz-Steuer eingegeben habe. Manchmal sind die staatlichen Seiten etwas unübersichtlich, aber die Suchfunktion und etwas Gedlud hilft da immer. Wenn Du da nicht weiterkommst, dann einfach mal beim Finanzamt anrufen und bei der Kfz-Steuerstelle nachfragen, alternativ Starßenverkehrsamt.

Gruß Schurik
 
Thema:

Kostenfrage

Sucheingaben

beim Mazda 6 Injektoren wechseln kostenfrage

Oben