Kosten 90tsder Inst mit allem Fatz und Feuerstein

Diskutiere Kosten 90tsder Inst mit allem Fatz und Feuerstein im Demio, Premacy, MPV, Tribute und Xedos 6/9 Forum im Bereich Technikbereich: Die klassischen Mazda Modelle; Moin! Die 90.000er-Inst steht für meinen Premacy 2.0td Active Bj 6/2003 an. Dass das die teuerste Inspektion ist, weiß ich ja schon, da ja...

  1. #1 Banta_Food, 10.08.2007
    Zuletzt bearbeitet: 10.08.2007
    Banta_Food

    Banta_Food Stammgast

    Dabei seit:
    07.03.2007
    Beiträge:
    104
    Zustimmungen:
    1
    Moin!
    Die 90.000er-Inst steht für meinen Premacy 2.0td Active Bj 6/2003 an.
    Dass das die teuerste Inspektion ist, weiß ich ja schon, da ja eigentlich alles gemacht wird:
    Klima, Öl+Filter, Zahnriemen mit Spanner + alle Rollen, Bremsen (Scheiben und Klötzen) ...
    Hat irgendjemand da mal einen Richtpreis, damit ich weiß, was da auf mich zukommt?

    CU Banta
     
  2. #2 Banta_Food, 10.08.2007
    Banta_Food

    Banta_Food Stammgast

    Dabei seit:
    07.03.2007
    Beiträge:
    104
    Zustimmungen:
    1
    ... Halten eure Premys nicht so lange durch oder verkauft ihr die alle vor dieser Monster-Inst? Irgendwer musste da doch bestimmt schon mal für seinen Diesel in die Tasche greifen?!? :)

    CU Banta
     
  3. #3 future74, 10.08.2007
    future74

    future74 Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    27.05.2007
    Beiträge:
    3.171
    Zustimmungen:
    3
    Auto:
    626 GE, Bj.93, 2.0i, 86kW, 117PS
    KFZ-Kennzeichen:
    Hallo, also bei uns(Österreich) kostet diese Inspektion(ohne Bremsenreparatur) geschätzt ca. 700 Euro.

    Grüsse Peter
     
  4. #4 Dominik_AT, 10.08.2007
    Dominik_AT

    Dominik_AT Stammgast

    Dabei seit:
    15.06.2006
    Beiträge:
    179
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Xedos 9 Facelift 2,5 V6
    Zweitwagen:
    323F BA 2,0 V6
    Im Ernst??? Schreckt mich aber gar ned!! Für die ganzen arbeiten.
     
  5. #5 Banta_Food, 13.08.2007
    Banta_Food

    Banta_Food Stammgast

    Dabei seit:
    07.03.2007
    Beiträge:
    104
    Zustimmungen:
    1
    Aha, nur 700 Teuronen für einen Zahnriemenwechsel beim Diesel? DAS ist echt biilig,... leider würde sich das nicht rechnen, wenn ich aus Norddeutschland nach Austria runterbügeln würde. Hier wird für das alles ca 1500 auf gerufen, was ich schon sehr grenzwertig finde; dafür habe ich ja schon Autos gekauft, die ich dann 2-3 Jahre noch gefahren ...
    Also, auf weitere "Nennwerte" bin ich sehr gespannt!

    CU Banta
     
  6. #6 Schurik29a, 13.08.2007
    Schurik29a

    Schurik29a Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    11.10.2005
    Beiträge:
    5.530
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    323f BA V6, EZ: 10/1997, silber
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    bis 09.05.08 - 626 GE, 90 PS, EZ: 06/96, 205.650km
    Hm, es steht zwar alles auf dem Plan, aber ob auch Alles gemacht werden muss :think:

    Die Bremsen mache ich dann, wenn es nötig ist - einzig nen Bremsflüssigkeitswechsel kann nach Plan gemacht werden.
    Bei der Klima weiß ich jetzt nicht, was Du meinst. Nen Klimaservice (Check) soll ohnehin alle zwei Jahre gemacht werden. Hier kostet der Spaß um die 75 €. Evtl die Trocknerpatrone wechseln (im Zubehör unter 30 €) - wärst also mit max 125 € dabei (mehr wäre m.E. wucher).
    Der Zahnriemenwechsel liegt bei ca 700 € (626 Benziner) inkl. Rollen.

    Es gibt auch freie Werkstätten, die die Inspektion machen dürfen (ohne, dass die Herstellergarantie verfällt) - frage dort mal nach den Preisen und verhandel dann nochmal mit Deinem Freundlichen ;)

    Gruß Schurik
     
  7. #7 Banta_Food, 13.08.2007
    Banta_Food

    Banta_Food Stammgast

    Dabei seit:
    07.03.2007
    Beiträge:
    104
    Zustimmungen:
    1
    Moin Schruik29a!
    Bremsen sollen/müssen. Die Scheiben haben einen ordentlichen Schlag weg; wenn ich bei 100+ km/h in die Klötze gehe, ohne das ABS ansprechenzulassen, flattert alles. Sind außerdem eh noch die ersten Scheiben und Beläge. Sowas mache ich ansonsten auch eh selbst (Öl, Bremsen, Pollenfilter), nur mom fehlt mir halt die Zeit.
    Aber was mich hier am thread wirklich irritiert, dass es hier nun doch einige
    Diesel-Prematen gibt, aber wohl niemand bereit ist, die Hosen herunterzulassen, was es den Preis einer 90tsd-Inst angeht. Das Teil ist nun mal ein Fahrzeug zum KM-Fressen (abgesehen von der Innenraumschalldämpfung und den Sitzen) bei mir und da sind diese Kosten halt vorhanden, so oder so. Nervig ist an der Geschichte halt die Tatsache, dass ich im März/April erst die 72er-Inst hatte und dann doch soviel gurken mußte und so nun noch die teuerste aller Mazda-Inspektionen nun auch noch komplett machen lassen muss. Das ist das Leben.

    CU banta
     
  8. #8 Banta_Food, 15.08.2007
    Banta_Food

    Banta_Food Stammgast

    Dabei seit:
    07.03.2007
    Beiträge:
    104
    Zustimmungen:
    1
    So, nun bin ich arm *GG* Habe alles schön machen lassen und habe sogar noch den Einbau einer Rückfahrwarnanlage bei dem FP von 1600 bekommen.
    Tat alles wirklich Not:
    Das Motorklappern im kalten Zustand ist weg, besserer Anzug, wieder richtig bissige Bremsen, guter Klimaanlagen-Durchzug, Fahrersitz quietscht nicht mehr (hoffentlich), Himmelnieten knarzen beim Fahren nicht mehr, Servo-Lenkung arbeitet strammer. Tja, und im Februar/März ist dann wohl die nächste "Kleine" fällig. Wenn ich also bedenke, dass die Jungs da 2 Tage bei waren, ist der Preis eigentlich OK; leider vermisse ich dabei aber trotzdem den bei BMW liebgewonnenen Service des Aussagens/Wagenaussenwäsche bei jeglicher Inspektion (deshalb waren die wohl auch immer etwas teurer *GG*).
    Was soll ich sagen, finanziell ein Schlag ins Kontor, aber fahrtechnisch auf jeden Fall ein Gewinn!
    Also: auf dei nächsten 90.000km! Und ein dickes Lob für die Jungs von Back und Boldt in HH!



    CU Banta
     
  9. #9 Schurik29a, 15.08.2007
    Schurik29a

    Schurik29a Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    11.10.2005
    Beiträge:
    5.530
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    323f BA V6, EZ: 10/1997, silber
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    bis 09.05.08 - 626 GE, 90 PS, EZ: 06/96, 205.650km
    Ui, wirklich ne heftige Ausgabe - aber wohl lohnend wie Du schreibst ;)

    Wünsche Dir weiterhin gute und knitterfreie Fahrt und die Werkstattempfehlung schreibe bitte noch in den entsprechenden Thread in "Mazda Allgemein" 8)

    Gruß Schurik
     
  10. #10 19_BüchI_05, 22.08.2007
    19_BüchI_05

    19_BüchI_05 Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    21.08.2007
    Beiträge:
    82
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 323F typ BJ 2,0DitD
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Mazda Premacy 2,0DitD
    Mazda Premacy 2,0DitD (100PS)
    bei Mazda Rainer(Österreich):

    :(zwischen 1100-1200€:(


    Bei mir wurde das schon bei 70000km gemacht!
     
  11. #11 Banta_Food, 23.08.2007
    Banta_Food

    Banta_Food Stammgast

    Dabei seit:
    07.03.2007
    Beiträge:
    104
    Zustimmungen:
    1
    Jaja, ... die Kosten... Jetzt habe ich knapp 3 Jahre bis ich wieder so tief in die Tasche greifen darf (dann kommt die 180tsder). Mal sehen, wie es bei mir zeitlich aussieht, denn dann würde ich die kleinen Inspektionen selber machen (Öl, Bremsen, Entwässern, Filterwechsel) Das spart. Brauche ja auch nicht knapp 7l Motoröl wie damals beim BMW!

    CU Banta
     
  12. #12 Tiffy666, 30.10.2007
    Tiffy666

    Tiffy666 Neuling

    Dabei seit:
    25.03.2007
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda Premacy CP 4/01 mit 101 PS (Benziner)
    Zweitwagen:
    Citroen C3 1.1i
    Hallo liebe Mazda-Gemeinde,

    heute war auch unser Premacy zur 90.000er Inspektion mit Zahnriemen- und Spannrollenwechsel. Habe 868,00 Euro bezahlt, ist echt ein Happen, aber insgesamt wird ja auch das halbe Auto ausgetauscht :p .
    Man darf halt nicht drüber nachdenken, das das ein schöner Urlaub hätte sein können ;)

    Aber hatte dafür heute auch einen Mazda 2 mit gerade mal 317 km auf dem Tacho als Werkstattersatzwagen, nett zu fahren, mit 86 PS.

    Und der Premy fährt sich jetzt wieder richig gut...

    Viele Grüße

    Tiffy666
     
  13. #13 Banta_Food, 31.10.2007
    Banta_Food

    Banta_Food Stammgast

    Dabei seit:
    07.03.2007
    Beiträge:
    104
    Zustimmungen:
    1
    ???!!! Was mich echt irritiert, sind die Preisunterschiede, die bei der 90tsder aufgerufen werden,... Zwischen der von tiffy und meiner liegen satte 760,- Teuronen. Nennt man das Ballungsraumzulage (Unterschied Großstadt/ländlicher Raum) bei den Händlern oder machen die ihre Preise nach frei Schnauze?
    Von der Qualität der durgeführten Arbeiten bin ich ja überzeugt, aber SO ein Preisunterschied,...

    CU Banta
     
  14. #14 lukyrx7, 31.10.2007
    lukyrx7

    lukyrx7 Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    21.11.2004
    Beiträge:
    359
    Zustimmungen:
    2
    Auto:
    diverse Mazda Rx-7 versch. Bj. mit/ohne Turbo
    KFZ-Kennzeichen:
    Hallo

    Ich denke mal dass bei Tiffy nur die 90tsd Ins. mit Zahnriemen ohne Bremsen und Klimaservice gemacht wurde. Und bei dir wurde ja auch noch ein Rückfahrwarner eingebaut wie ich das lese. Jetzt kannst mal 100,- für den Klimaservice und 200-300,- für den Bremsenwechsel und dann noch ein paar hundert für den Rückfahrwarner einbauen und dann bist auf dem gleichen Preis. Hab einige 90 tsd Inspektionen bei den 2,0 Didt Motoren gemacht, meist waren die Bremsen und die Klima i.O. Oft haben wir auch den Spanner nicht getauscht da dieser schon um die 160-170,- Euros kostet. In der alten Firma wo ich gearbeitet habe wurde jedes KFZ nach dem Service gewaschen und ausgesaugt, wundert mich das die das nicht gemacht haben bzw. nicht machen.

    gruß

    lukyrx7
     
  15. #15 Tiffy666, 31.10.2007
    Tiffy666

    Tiffy666 Neuling

    Dabei seit:
    25.03.2007
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda Premacy CP 4/01 mit 101 PS (Benziner)
    Zweitwagen:
    Citroen C3 1.1i
    Guten Abend,

    vollkommen richtig eingeschätzt, lukyrx7. Bei mir waren bzw. sind die Bremsen noch total in Ordnung, und bei der Klima wurde zwar was gemacht, aber ist nicht als "Klimaservice" ausgewiesen. Und mit dem Rückfahrwarner, den Banta_Food hat einbauen lassen, kommt das insgesamt bestimmt aufs gleiche, denke ich auch.

    Aber das Auto wurde auch bei mir nicht gesaugt oder Ähnliches. Scheint einfach nicht mehr üblich zu sein, ein sauberes Auto :|

    Schönen Abend und einen angenehmen Feiertag morgen, für die die Ihn haben...

    Grüße

    Tiffy666
     
Thema:

Kosten 90tsder Inst mit allem Fatz und Feuerstein

Die Seite wird geladen...

Kosten 90tsder Inst mit allem Fatz und Feuerstein - Ähnliche Themen

  1. Mazda2 (DJ) Kosten erste Inspektion

    Kosten erste Inspektion: Hallo ihr lieben! An meinem mazda steht die erste Inspektion an. Wie viel wird die circa kosten? Wäre nett, wenn ich eine ungefähre Hausnummer...
  2. Sportluftfiltersystem einbauen lassen kosten?

    Sportluftfiltersystem einbauen lassen kosten?: Moin, Also ich hab mir jetzt vor ner Woche einen größtenteils Stock Mazda 3 MPS gekauft (BJ: 2007) außer den Gewindefahrwerk (Bilstein) ist alles...
  3. Mazda CX 5 -Radlager Vorne links defekt - Kosten

    Mazda CX 5 -Radlager Vorne links defekt - Kosten: Hallo zusammen, wer kann mir in etwa sagen, mit welchen Kosten ich ca. zu rechnen habe, wenn vorne links bei meinen Mazda CX 5 (Baujahr 2012) das...
  4. Kosten für Deaktivierung des Transponders

    Kosten für Deaktivierung des Transponders: Hallo ! Ich fahre nun schon seit 3 Jahren auch einen Mazda 626 mit einem extra Transponder und wieviele hab ich nun ein Problem, mein Transponder...
  5. Kosten Ölwechsel

    Kosten Ölwechsel: Hallo, bin grade am Preise vergleichen. Für meinen BM G120 - Original Mazda Ultra Öl 5W-30 (ohne DPF, da Benziner) veranschlagt mein Händler...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden