Kopffreiheit beim MX-5

Diskutiere Kopffreiheit beim MX-5 im Mazda MX-5 Forum im Bereich Technikbereich: Die neue Zoom-Zoom Generation; Hallo in die Runde, ich bin der Neue! ;-) Ich überlege die Anschaffung eines MX-5 (vage, keine genaue Modellvorstellung). Am Wochenende...

  1. #1 dellorto, 08.09.2015
    dellorto

    dellorto Neuling

    Dabei seit:
    08.09.2015
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Hallo in die Runde,
    ich bin der Neue! ;-)

    Ich überlege die Anschaffung eines MX-5 (vage, keine genaue Modellvorstellung).

    Am Wochenende habe ich bei einem Händler in einem neuen MX-5 mit Hardtop zur Probe gesessen. Ich denke es war ein MX-5 ND. :?:

    Ich bin ca 1.97m groß und zwischen meinem Kopf und dem Dach war keine handbreit mehr Platz.

    Jetzt meine Frage:
    Wie steht es mit der Kopffreiheit bei den MX-5 Modellen?
    Gibt es Modelle mit mehr oder weniger Kopffreiheit?
    Gibt es gängige "Mods" womit man für mehr Kopffreiheit sorgen kann (andere Sitze, andere Sitzschienen, ... :?:)


    Vielen Dank!
     
  2. #2 Wolli_Cologne, 08.09.2015
    Wolli_Cologne

    Wolli_Cologne Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    05.09.2014
    Beiträge:
    558
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    MX-5 ND (EZ: 09/15)
    Das wird ein NC gewesen sein. Den ND gibt's nicht mit Hardtop. Über den neuen ND hört man unterschiedliche Meinungen zur Kopffreiheit. Kannst du nur selber ausprobieren ;)
     
  3. Tandor

    Tandor Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    05.06.2014
    Beiträge:
    259
    Zustimmungen:
    6
    Auto:
    MX-5 NC Niseko Coupe
    Es wird wohl ein NC gewesen sein, für den neuen ND gibt es noch kein Hardtop.

    1,97 wird mehr als eng im MX-5.
    Prinzipiell hast du mit Stoffdach glaube ich so 2 cm mehr Kopffreiheit.
    Bei den ersten NCs 2005 und 2006 waren die Sitze etwas tiefer eingebaut (dafür ohne Höhenverstellung).
    Keine Ahnung ob man diese Stzschienen auch in neuere NCs einbauen kann, wahrscheinlich schon.
    Man könnte den Sitz auch noch abpolstern was 2-3 cm bringen sollte.

    Von daher sollten im NC 5-6 cm gegenüber dem NC Coupe in dem du saßt möglich sein.

    Aber wohl wirst du dich mit 1,97 wohl in keinem MX-5 fühlen.
     
  4. #4 driver626, 08.09.2015
    driver626

    driver626 Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    01.03.2007
    Beiträge:
    2.552
    Zustimmungen:
    124
    Auto:
    Mazda 6 Sport 2.2 Sportline + Eibach, AHK
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Kawasaki ZR7-S mit Wilbers+ Bos, Bj.02
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    Es gab schon User hier die die Sitzschienen umgebaut haben und damit ca. 2cm gewonnen haben.
    Kann aber nicht sagen wer und ob es das Vorfacelift oder Facelift des NC war.

    Es gibt natürlich auch die Möglichkeit andere Sitze (Recaro oder ähnliches) inkl. Sitzschienen zu montieren. Damit erhält man auch gleich mehr Seitenhalt.
    Inwieweit man damit an Höhe gewinnt sollten die mitteilen, die es hier schon gemacht haben.

    Bei mir mit 190cm wird es im NC mit Stoffdach über dem Kopf schon recht eng.
    Sitz eine Raste vorstellen, dafür die Lehne flacher ist auch schlecht: die Beine wollen/müssen ja auch noch arbeiten können.

    Wie sieht es denn in einem NB Platzmäßig aus?
     
  5. #5 SaphirND, 08.09.2015
    SaphirND

    SaphirND Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    13.07.2015
    Beiträge:
    376
    Zustimmungen:
    3
    Auto:
    smart roadster BRABUS
    Ich kann dazu nur sagen, dass ein genau 2 m großer Mitarbeiter meines fMH sagte, dass der ND für ihn hoffnungslos ist.
     
  6. #6 Nihonsha, 08.09.2015
    Nihonsha

    Nihonsha Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    12.05.2014
    Beiträge:
    514
    Zustimmungen:
    29
    Auto:
    MX-5 NC 2.0 Coupe Sendo
    KFZ-Kennzeichen:
    Den Sitz abpolstern zu lassen bzw. dünner aufzubauen wird auch ab und zu praktiziert. Mehrere cm gewinnt man so aber nicht.
     
  7. #7 Red Baron, 08.09.2015
    Red Baron

    Red Baron Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    09.07.2015
    Beiträge:
    91
    Zustimmungen:
    0
    KFZ-Kennzeichen:
    Wird mehr als eng und dürfte eher nicht passen ...
    Mit meinen 1,83 m habe ich rund 6-7 cm Luft - passt also mehr als gut; aber bei Deiner Größe?? Probieren!
     
  8. #8 Rubinroter, 08.09.2015
    Rubinroter

    Rubinroter Stammgast

    Dabei seit:
    06.09.2015
    Beiträge:
    156
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    MX5 ND (leider erst in 2017)
    KFZ-Kennzeichen:
    Hallo Dellorto

    hattest du keine Probleme, deine Beine in dem NC unterzubringen? Ging bei mir gar nicht, obwohl ich nur 188 cm groß bin. Im ND klappt es mit den Beinen, aber über meinem Kopf ist nur noch ca. 1 Fingerbreit Luft bis zu den Spriegeln. Das ist für mich ok, auch wenn ich bei einer schnell gefahrenen Bodenwelle vermutlich mal dranstoße. Hilft Dir aber alles nichts: Du musst es ausprobieren bei den verschiedenen Fahrzeugen. Beim ND kann man vermutlich nicht mehr viel abpolstern. Die Sitzauflage kam mir bereits im Originalzustand ziemlich dünn vor.

    Grüße und viel Erfolg

    Thomas

    PS: Dellorto von Dell'Orto (der ital. Vergaserhersteller?)
     
  9. #9 Ricky_P, 08.09.2015
    Ricky_P

    Ricky_P Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    26.03.2013
    Beiträge:
    985
    Zustimmungen:
    33
    Auto:
    Mazda MX5 NCFL 2.0
    Ich habe in meinem NC erst kürzlich andere Sitze von König verbaut. Gegenüber den Standard-Ledersitzen gewinnt man bestimmt gute 3-5cm an Kopffreiheit. Ich bin 1,83cm, Oberkante Kopf liegt gute 5-7cm unter Oberkante der (Schutz)Bügel. Zum Dach habe ich noch richtig viel Luft. Allerdings bin ich auch kein Sitzriese und habe für einen Mann recht lange Beine. :)

    Hier sind die Sitze zu sehen:

    http://www.mazda-forum.info/mazda-mx-5/42376-neues-jahr-neue-fotos-377.html#post648549
     
  10. #10 dellorto, 11.09.2015
    dellorto

    dellorto Neuling

    Dabei seit:
    08.09.2015
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Hallo und danke für die freundliche Begrüßung!
    Beim ersten Posting hat man ja doch immer Angst mit "SUFU SUFU SUFU" verjagt zu werden. ;-)

    Also danke, dass ihr mich ernst genommen habt.
    Klingt ja eher düster, ich werde bei Gelegenheit weiter Probesitzen.

    Meine Frage kommt ein wenig daher: Ich hatte mal vor Jahren einen Polo 86c in den ich Sitze aus einem Corrado eingebaut habe. Die waren deutlich tiefer und der Wagen war danach in Sachen Kopffreiheit ein Traum (Im Verhältnis Fahrer- zu Fahrzeuggröße ;-)).
     
  11. #11 dellorto, 11.09.2015
    dellorto

    dellorto Neuling

    Dabei seit:
    08.09.2015
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Also ich habe jetzt beim Querlesen (hier im Forum, als auch beim googlen) folgendes mitgenommen:
    - Die erste Generation MX-5 NA (die mit den Klappscheinwerfern) haben wohl etwas mehr Platz als die neueren Modelle
    - kleineres Lenkrad bringt mehr Platz für die Oberschenkel (bei den Modellen ohne Airbag ohne viel Aufwand zu machen)
    - Sitz Abpolstern bringt die entscheidenden Zentimeter bei großen Leuten

    Mal schauen ob ich einen Realitätscheck mit einem MX-5 NA durchführen kann. ;-)
     
  12. #12 black_lancelot, 11.09.2015
    black_lancelot

    black_lancelot Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    17.04.2015
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    MX-5 NCFL RC 2.0 Sendo
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Audi TT
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    Die Sitze eines anderen Mazda Modells in den MX5 einzubauen wird schwierig bis eher unmöglich sein. Dazu ist der MX5 zu speziell was die Innenabmessungen betrifft. Sinnvoller ist eher das Abpolstern, bzw. der Neukauf eines Sitzes beim Spezialisten.

    Versuchen könntest du noch, ob ein NC mit Stoffverdeck besser passt, aber ich muss da meinen Vorpostern recht geben, dass 197cm und MX5 m.E. nicht so recht passen werden, egal welche Baureihe des MX5 (NA/NB(NC/ND) es ist. Alternative wäre natürlich den MX5 immer nur offen zu fahren. ;)
     
  13. #13 dellorto, 11.09.2015
    dellorto

    dellorto Neuling

    Dabei seit:
    08.09.2015
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Ja ich bin da auch nicht sehr zuversichtlich. ;-)

    Als großer Mensch wird man bei so offenen Spaßkisten irgendwie benachteiligt. Schade eigentlich. :-)
     
  14. Sencer

    Sencer Stammgast

    Dabei seit:
    28.07.2015
    Beiträge:
    123
    Zustimmungen:
    0
    Der Samu Haber macht doch Werbung für den ND, meine ich, und der hat noch reingepasst (also auch praktisch und nicht nur für Pressefotos). Er ist 1,93cm.
    Aber da gab es wohl schon Sorge vom einen oder anderen im Vorfeld ob das noch so hinhaut.
     
  15. #15 black_lancelot, 11.09.2015
    black_lancelot

    black_lancelot Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    17.04.2015
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    MX-5 NCFL RC 2.0 Sendo
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Audi TT
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    Der Threadersteller ist ja nochmals 4cm größer als Samu und wir wissen auch ja nicht, inwieweit da evtl. von Mazda getrickst wurde, damit Samu in den MX5 reinpasst.
     
  16. Sencer

    Sencer Stammgast

    Dabei seit:
    28.07.2015
    Beiträge:
    123
    Zustimmungen:
    0
    Ich habe mit Leuten gesprochen die da im Umfeld beruflich aktiv sind die meinten dass nicht getrickst werden musste. Da die das Thema selbst aufgebracht haben hätte es da keinen Grund gegeben zu flunkern.

    Aber ja, der TE ist größer und natürlich hat ja auch jeder ein anderes Verhältnis von Beinlänge zu Oberkörperlänge.
     
  17. #17 soulred, 11.09.2015
    soulred

    soulred Neuling

    Dabei seit:
    15.11.2013
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 3 (BM) 120 PS SportsLine
    Hab heute beim Händler im mx5 probegesessen. Bin 187cm groß und das passt überhaupt nicht. Die Kniee stoßen beim einsteigen gegen das Armaturenbrett und die kopffreiheit geht gegen Null!
    Wie kann man so ein wunderschönes Auto für so eine Menge Menschen ausgrenzen. Ich verstehs nicht!!
     
  18. #18 black_lancelot, 11.09.2015
    black_lancelot

    black_lancelot Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    17.04.2015
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    MX-5 NCFL RC 2.0 Sendo
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Audi TT
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    Wichtig war den Japanern bei der Entwicklung des ND eben nur, dass der MX5 auf das Format und Gewicht des NA geschrumpft wird, alles weitere war wohl nur zweitrangig. Da bleiben als Alternative für Großgewachsene eben nur Cabrios/Roadster die einen größeren Geldbeutel erfordern wie TT, Z4, SLK, Boxster
     
  19. Sencer

    Sencer Stammgast

    Dabei seit:
    28.07.2015
    Beiträge:
    123
    Zustimmungen:
    0
    Ich bin 1.86cm (und 93kg) und habe üppig Platz gehabt, da wären auch ein paar cm größer noch kein Problem gewesen. Innenbeinlänge ist 86cm (inseam 34inch). Mein Sitz war 2 rasten vorne von der hintersten Position. Dabei hatte ich vom Knie bis zur Kante des Armaturenbretts vorne einige Fingerbreit Platz. In meinem F31 (aktueller BMW 3er Touring) sitze ich genauso weit vorne und habe ähnlich viel Platz an den Knien nach vorne wenn ich den korrekten Abstand für Pedale und Lenkrad einstelle. Wenn man sich mal die statistischen Daten anschaut, dann liegt der Durchschnitt bei 180-182cm in Deutschland/Niederlanden welche mit zu den größten gehören. Man kann dem Mazda m.E. nun wirklich nicht vorwerfen, dass es nur für kleine Menschen gemacht sei. Im Gegenteil er passt auch für Menschen die deutlich über dem Durchschnitt liegen. Nur eben nicht für die ganz Großen.

    Ja, mehr Optionen für Größere fände ich auch gut, beim Caterham gibts bspw. lowered floors und increased dimension chassis als kaufpreispflichtige Option (2.650€ + 440€). Aber wer sich mal in einem solchen vergrößerten Caterham eingequetscht hat der wird lachen über die Kritik am MX-5 - da ist nämlich auch die vergrößerte Variante noch kleiner als der MX-5. Und ohne das Lenkrad abzunehmen kommt man gar nicht rein, und selbst wenn mans abgenommen hat, sind einiges an akrobatischen Verrenkungen notwendig um nicht mit den Schuhen auf die Sitze zu steigen beim reinklettern. Man kann auch nicht mit links die Bremse bedienen wenn man Schuhgröße 46 hat, weil man sich dann unausweichlich auf den Gasfuß tritt. _DAS_ ist eng. Ein MX-5 ist im Vergleich wie ein King-Size-Bed vs. ein Schlafsack.

    Man darf nicht vergessen, dass der MX-5 ein Konzeptfahrzeug ist welches eben ganz bestimmte Ziele hat. Und die konkurrieren eben sowohl mit einem 400PS V8 Motor, wie auch mit Platz für 140kg schwere Personen, oder auch dem notwendigen Platz für 198cm große Menschen. Warum sollen 80% der Fahrer mehr Kompromisse eingehen, damit man 10% potentieller Käufer besser anspricht. Und ja, Angebote/Optionen ab Werk wären schön - aber für 3000€ (siehe Beispiel oben) kann der wirklich interessierte Fan auch selber was machen lassen. Frag doch einfach mal bei einer Polsterei...
     
  20. #20 Camper sendo, 11.09.2015
    Camper sendo

    Camper sendo Einsteiger

    Dabei seit:
    11.09.2015
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 6 MPS
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Mazda CX-3
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    Hallo zusammen.
    Bin seit heute auch hier dabei.:D Ich fahre einen 2014er Roadster/Coupe Somo Sendo und habe auch das leidige Problem
    mit der Kopffreiheit. Stoße auch unter das Dach ( 186 cm groß ). Sitz mit Höhenverstellung.
    Gestern den neuen ND Probe gesessen und gefahren. Deutlich mehr Kopffreiheit ( Sitz ohne Höhenverstellung ).
    Bin echt mit meinem Schatz am grübeln, ob wir tauschen sollen..., oder tatsächlich einen Sitz ohne Höhenverstellung
    kaufen und einbauen.
     
Thema: Kopffreiheit beim MX-5
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. forum mx 5 nb kopffreiheit

    ,
  2. mazda mx 5 große menschen

    ,
  3. kopffreiheit mx 5

    ,
  4. mx5 nd sitze,
  5. mx-5 187cm,
  6. neue sitzschienen mx5 nd,
  7. Kopffreiheit mx 5 rf vs mx5,
  8. kopffreiheit beim gabelstapler,
  9. mx5 sitze abpolstern,
  10. mx5 nb sitze abpolstern,
  11. mx 5 rf recaro sitze tiefer,
  12. mazda mx 5 kopffreiheit,
  13. mazda mx5 kopffreiheit,
  14. http:www.mazda-forum.infomazda-mx-569379-kopffreiheit-beim-mx-5-a.html,
  15. mx5 vs z4 forum www.mazda-forum.info
Die Seite wird geladen...

Kopffreiheit beim MX-5 - Ähnliche Themen

  1. Spurverbreiterung beim Mazda MX 5

    Spurverbreiterung beim Mazda MX 5: Man liest eigentlich nichts Gutes über eine Spurverbreiterung (Distanzscheiben, vorne 30 mm, hinten 40 mm pro Achse). Wer hat Distanzscheiben...
  2. MX-5 (NC) MX-5 mk2,5. Die Lenkung ist schwer.

    MX-5 mk2,5. Die Lenkung ist schwer.: I recently got a Mx5 mk2.5 2003 Nevada and noticed that the steering feels a bit heavier than your usual car. It does not bother me when I drive,...
  3. Kabel Verlegung Mazda 5 CW BJ 2014

    Kabel Verlegung Mazda 5 CW BJ 2014: Hallöchen zusammen, da nun mein (ex) AVN-2 ein vollwertiges Alpine w920r ist muss auch ein Subwoofer her. Die Frage die sich nun stellt ist wohin...
  4. Lenkrad vom CX-5

    Lenkrad vom CX-5: Hallo, noch eine Frage. Nachdem ich mir in den letzten Woche ganz viele Mazda angeschaut habe, viel mir das Lenkrad vom CX-5 ins Auge. Hat jemand...
  5. 3 BM: Fehlermeldungen beim Abbiegen/Wegbeschleunigen aus dem Stand

    3 BM: Fehlermeldungen beim Abbiegen/Wegbeschleunigen aus dem Stand: Hallo! :winke: Als mein 14er G120-Limousinen-BM noch ziemlich neu war, bekam ich immer wieder beim schnelleren Abbiegen oder Wegbeschleuningen...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden