Kopf Planen ja/nein ??

Diskutiere Kopf Planen ja/nein ?? im 121, 323, 626, 929 Forum im Bereich Technikbereich: Die klassischen Mazda Modelle; Hallo Der Zylinderkopf meines 91er 626 hat sich in den Mazdahimmel verabschiedet. Jetzt hat mir ein bekannter einen kompletten ATM...

  1. Kanne

    Kanne Guest

    Hallo

    Der Zylinderkopf meines 91er 626 hat sich in den Mazdahimmel verabschiedet.

    Jetzt hat mir ein bekannter einen kompletten ATM angeboten.
    Mit der Begründung:
    Wenn ich nur den Kopf wechsel, dann muss ich diesen auch plan schleifen lassen.
    Was zu folge hat, das sich die Kompression erhöht.
    Bis hier hin kann ich das ja noch nachvollziehen.
    Der Bekannte meinte aber, das aufgrund der erhöten Kompression und der hohen laufleistung (160TKm) die halter für die Lager der Kurbelwelle brechen!


    Jetzt frage ich mich, will der mir nur den kompletten Motor verkaufen (bekommt er ja mehr für), oder ist da wirklich was dran?

    Muss der Kopf überhaupt geplant werden wenn der keine macken hat?


    gruß

    MArkus
     
  2. #2 future74, 18.08.2007
    future74

    future74 Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    27.05.2007
    Beiträge:
    3.171
    Zustimmungen:
    3
    Auto:
    626 GE, Bj.93, 2.0i, 86kW, 117PS
    KFZ-Kennzeichen:
    Wenn du den Kopf wechselst, also eine neuen einbaust brauchst diesen sicher nicht schleifen, und wenn es ein gebrauchtes Teil ist und der Zylinderkopf einen minimalen Verzug hat, kannst du das mit planen korrigieren. Allerdings muss beim planen immer die Herstellerangaben beachtet werden, wieviel das maximal geplant werden darf. Bei die meisten Dieselmodelle darf z.B. nichts geplant werden, da sonst Ventile und Kolben zusammen treffen. Aber auch bei solchen wo eigentlich nichts geplant werden darf, habe ich schon trotzdem versucht zu planen(natürlich nur ganz wenig) und der fährt heute noch.

    Was dein Freund gesagt hat wegen mehr Kompression, also wenn man die Herstellervorschriften beachtet und nur soviel plant, dann hast zwar auch mehr Kompression, aber das ist nur minimal mehr und schadet dem Motor nicht und es können auch keine Lager beschädigt werden und brechen tun sich sicherlich nicht.

    Generell sollte man nur planen, wenn es auch erforderlich ist.

    Grüsse Peter
     
Thema: Kopf Planen ja/nein ??
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. zylinderkopf planen ja oder nein

Die Seite wird geladen...

Kopf Planen ja/nein ?? - Ähnliche Themen

  1. Mazda5 (CR) 2.0 MZR 107KW 2006 braucht neuen Kopf.

    2.0 MZR 107KW 2006 braucht neuen Kopf.: Hallo erstmal, vorweg: Ich bin selbst Mechatroniker seit 12 Jahren. Trozdem brauche ich hier und da noch Hilfe von den jeweiligen...
  2. Werbung im Kopf

    Werbung im Kopf: Erstmal will ich sagen, dass das hier ne tolle Community ist und ich immer gerne reinschaue. Allerdings stört es ungemein, dass die Werbung...
  3. Block vom NA mit Kopf vom NB kombinieren?

    Block vom NA mit Kopf vom NB kombinieren?: Hallo, Habe eine 98 er NB mit Pleuellagerschaden. (Schlaggeräusch bei bestimmten Drehzahlen, verschwindet wenn der Kerzenstecker des 2.Zylinder...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden