Kontrolllampe Motor leuchtet

Diskutiere Kontrolllampe Motor leuchtet im Mazda2 Forum im Bereich Technikbereich: Die neue Zoom-Zoom Generation; Hallo zusammen! Ich habe ein Problem mit meinem 2er... Seit dem Wochenende leuchtet die Kontrollleuchte "Motor", allerdings nicht durchgehend....

  1. Frozen

    Frozen Guest

    Hallo zusammen!
    Ich habe ein Problem mit meinem 2er... Seit dem Wochenende leuchtet die Kontrollleuchte "Motor", allerdings nicht durchgehend. Als wir am Samstag auf der Autobahn unterwegs waren, hat sie geleuchtet bis zum 1. Tankstopp, danach war sie plötzlich wieder aus - bis gestern, seitdem leuchtet sie wieder. Das Auto verhält sich absolut normal, wir konnten nichts Ungewöhnliches feststellen, keine Geräusche, kein Geruckel oder ähnliches...

    Das Auto ist jetzt knapp 4 Jahre alt und hat ca. 60.000 km auf dem Tacho. Ich hab ehrlich gesagt etwas Angst, was das sein könnte, hoffe aber, dass vielleicht nur die Anzeige spinnt?
     
  2. #2 tomtom0785, 19.02.2008
    tomtom0785

    tomtom0785 Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    30.11.2007
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    323F 1,8i BJ
    KFZ-Kennzeichen:
    Wäre hilfreich wenn man wüsste welchen Motor dein 2er verbaut hat!
    Diesel oder Benziner, welchen Hubraum,...

    Für denn Fall dass es ein Benziner ist, wenn möglich feststellen ob auch wirklich die richtige Oktanzahl getankt wurde oder ev. zu nieder!

    und wegen der Motorkontrolle hilft nur eins: in die Werkstatt fahren und Fehler auslesen lassen.
    dürfte aber nichts dramatisches sein, wenn er sich no wie immer Fährt!!

    mfg tom
     
  3. #3 future74, 20.02.2008
    future74

    future74 Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    27.05.2007
    Beiträge:
    3.171
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    626 GE, Bj.93, 2.0i, 86kW, 117PS
    KFZ-Kennzeichen:
    Solange das Auto noch im vierten Jahr ist, und du alle Service gemacht hast, bestehen gute Chancen auf Kulanz. Vorallem wenn es um teure Ersatzteile geht. Schau zur Mazdawerkstatt und las mal den Fehlerspeicher auslesen. Mit der Oktanzahl hat es meiner Meinung nach nichts zu tun. Deswegen würde die Lampe nicht ausleuchten.
    Aber das die Anzeige spinnt, das würde ich auch mal so gut wie sicher ausschließen. Wenn die Lampe leuchtet, hat das schon einen Grund.

    Grüsse Peter
     
  4. #4 faber04, 14.05.2008
    faber04

    faber04 Einsteiger

    Dabei seit:
    14.05.2008
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Das Problem mit der Kontrollleuchte vom Motor hatte und habe ich bei meinem M2 (5 Jahre alt, Benziner 1,4l Motor) auch.

    Beim ersten Vorfall blinkte die Motorleuchte, der Wagen zog nicht mehr und ging ganz aus. Danach ließ er sich nochmal starten, letztlich aber vom ADAC mit diagnostiziertem 'Fehler an der Zündanlage' zur Werkstatt geschleppt; die haben dann eine defekte Zündspule getauscht.

    Zwei Wochen später leuchtete die Kontrollleuchte vom Motor während einer Autobahnfahrt wieder auf, und blieb dauerhaft an. Wieder in der Werkstatt, stellten sie einen 'Wackelkontakt' bei einem 'Neutralschalter' vom Getriebe fest, setzten den Fehlercode zurück und die Motorkontrollleuchte blieb aus.

    Nach knapp einer Woche war die Motorkontrollleuchte wieder dauerhaft an, wieder in die Werkstatt gefahren, aber dieses Mal der 'Hammer': Katalysator ist defekt, laut Diagnosegerät!

    Da werde ich jetzt wohl in den sauren Apfel beißen müssen, und den Kat tauschen lassen.

    Ist schon mal bei jemandem der Kat bei einem Mazda 2 kaputt gegangen?

    Kennt jemand ungefähre Kosten? Oder andere Katalysator Einkaufsmöglichkeiten als die Mazda-Werkstatt?

    faber
     
  5. #5 future74, 22.05.2008
    future74

    future74 Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    27.05.2007
    Beiträge:
    3.171
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    626 GE, Bj.93, 2.0i, 86kW, 117PS
    KFZ-Kennzeichen:
    Der Katalysator kostet € 786,--.
    Wurde bei dir nur der Fehlerspeicher ausgelesen, oder auch anders geprüft? Nur mit dem Diagnosegerät, kann man nicht zuverlässig einen defekten Kat diagnostizieren. Außerdem hat ein defekter Kat fast immer eine Ursache, warum dieser kaputt ging. Das muss vor dem erneuern genau abgeklärt werden, da ansonsten in kurzer Zeit der neue Kat auch drauf gehen kann. Meistens ist ein Fehler an der Zündanlage die Ursache für einen defekten Kat, ansonsten ist es nicht üblich das dieser kaputt wird. Also unbedingt vorher auf den Grund gehen warum der Kat jetzt fehlerhaft ist.

    Ich denke, du wirst keine andere Möglichkeit finden, außer den Kat original von Mazda zu nehmen.

    Grüsse Peter
     
  6. #6 faber04, 24.07.2008
    faber04

    faber04 Einsteiger

    Dabei seit:
    14.05.2008
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Du hast beide Male Recht, future74: Der Kat war so teuer (ohne Einbaukosten), und es gab keine andere Möglichkeit, als ein Original-teil zu nehmen. Ich habe ein bißchen 'Herumgegoogelt', aber nichts zu 'KAT und Mazda2' an Alternativen zu finden.

    Ursache für den Defekt des Kat wird, so nehme ich an, noch die kurze (ca. 2 km) Fahrt mit der defekten Zündspule gewesen sein, die mich zu einem anderen Parkplatz führte, von wo aus der ADAC den Wagen dann abgeschleppt hat. Ich denke, es ist die Spätfolge davon, daß auf dieser kurzen Fahrt wohl zu viel unverbrannter Sprit in den KAT gelangte. Das wollte die Werkstatt aber so nicht bestätigen.

    Jetzt leuchtet zwar die orange Lampe nicht mehr, aber das Auto fängt an zu tropfen!
    Etwa 1 Woche nach KAT-Austausch tropfte das erste Mal (seit ich den Wagen habe) so grünlich aussehendes, relativ sauberes Öl auf den Garagenboden. Aus zeitlichen Gründen, und weil es nicht täglich auftrat bin ich dann erst zwei Woche später wieder in die Werkstatt, wo nun festgestellt wurde , daß der Simmering undicht ist, und es sich bei dem ausgelaufenen Öl um Getriebeöl handelt.
    Austausch des Simmerings hat 85€ gekostet. Auf Nachfrage, ob es da einen Zusammenhang mit dem KAT-Austausch gäbe, kam eine negative Antwort: Das wäre nicht der Fall; diese Dichtung könne halt kaputt gehen.

    faber
     
  7. #7 faber04, 25.07.2008
    faber04

    faber04 Einsteiger

    Dabei seit:
    14.05.2008
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Du hast beide Male Recht, future74: Der Kat war so teuer (ohne Einbaukosten), und es gab keine andere Möglichkeit, als ein Original-teil zu nehmen. Ich habe ein bißchen 'Herumgegoogelt', aber nichts zu KAT und Mazda2 an Alternativen zu finden.

    Ursache für den Defekt des Kat wird, so nehme ich an, noch die kurze (ca. 2 km) Fahrt mit der defekten Zündspule gewesen sein, die mich zu einem anderen Parkplatz führte, von wo aus der ADAC den Wagen dann abgeschleppt hat. Ich denke, es ist die Spätfolge davon, daß auf dieser kurzen Fahrt wohl zu viel unverbrannter Sprit in den KAT gelangte. Das wollte die Werkstatt aber so nicht bestätigen.

    Jetzt leuchtet zwar die orange Lampe nicht mehr, aber das Auto fängt an zu tropfen!
    Etwa 1 woche nach KAT-Austausch tropfte das erste Mal (seit ich den Wagen habe) so grünlich aussehendes, relativ sauberes Öl auf den Garagenboden. Aus zeitliche Gründen, und weil es nicht täglich auftrat bin ich dann erst zwei Woche später wieder in die Werkstatt, wo nun festgestellt wurde , daß der Simmering undicht ist, und es sich bei dem ausgelaufenen Öl um Getriebeöl handelt.
    Austausch de Simmerings hat 85€ gekostet. Auf Nachfrage, ob es da einen Zusammenhang mit dem KAt-Austausch gäbe, kam eine negative Antwort: Das wäre nicht der Fall; diese Dichtung könne halt kaputt gehen.
     
  8. #8 duddelemaus, 31.07.2008
    duddelemaus

    duddelemaus Einsteiger

    Dabei seit:
    31.07.2008
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    das von Dir beschriebene Problem ist bei mir auch vorhanden und zwar seit ca. 11/2 Jahren (Mazda 2, Benziner, Bj.2004). Tausche ja nicht den Kat aus, wenn Du nicht 100% sicher bist, dass dieser kaputt ist. Fahre zum TÜV und lasse die Abgase untersuchen, denn bei mir ist laut TÜV kein Hinweis, dass der Kat defekt ist. Allerdings habe ich noch ein Problem dabei. Bei mir rasselt es mal wenn ich Gas gebe, bremse, Kupplung trete, als ob der Auspuff defekt wäre, was nicht ist. Bei uns gibt es eine Strasse, die wir "Teststrecke" nennen. Der Belag ist Kopfsteinpflaster. Also wenn ich dort runter brettere, hört man von dem Geräusch absolut nichts. Aber auf glatten Belägen ist es dann wieder vorhanden. Nun habe ich Anfang August wieder mal einen Termin beim Händler, da dieses Geräusch noch zur Garantiezeit gehört. Leider der Vorführ-Effekt, die können nichts hören. Nun werde ich bei diesem Termin mit dem Meister selbst fahren, um mich zu vergewissern, ob dieses Geräusch wirklich dann nicht zu hören ist.
    Gruss
    duddelemaus
     
Thema: Kontrolllampe Motor leuchtet
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. motorkontrollleuchte mazda 2

    ,
  2. mazda 2 motorkontrollleuchte

    ,
  3. mazda 2 motorkontrollleuchte leuchtet

    ,
  4. mazda 2 motorwarnleuchte,
  5. mazda 2 motorleuchte,
  6. motorwarnleuchte mazda 2,
  7. motorleuchte mazda 2,
  8. mazda 2 kontrollleuchten,
  9. mazda 2 dy motorkontrollleuchte,
  10. mazda 2 gelbe kontrollleuchte,
  11. motorkontrollleuchte blinkt mauda 5,
  12. mazda 2 gelbe warnleuchte,
  13. motorleuchte mazda demio,
  14. mazda 6 motorkontrollleuchte leuchtet,
  15. motorlampe mazda 2,
  16. Motoranzeige mazda,
  17. Mazda 6 dauernd Leuchten warnlampen auf motor,
  18. mazda 2 dy motorleuchte,
  19. mazda motorleuchte,
  20. orange motorleuchte mazda,
  21. motorregelungssystem leuchtet Mazda 2,
  22. fehleranzeige mazda was bedeutet das,
  23. motorleuchte beim mazda 2 geht an,
  24. mazda 2 motor anzeige,
  25. mazda 2 warnleuchte
Die Seite wird geladen...

Kontrolllampe Motor leuchtet - Ähnliche Themen

  1. Motor klopft

    Motor klopft: [GALLERY] Guten Abend, heute ist mir beim nach Hause kommen (zweiter Gang, langsam fahren, Parkplatz suchen) aufgefallen, dass es ein "leises"...
  2. Motor geht aus während der Fahrt u.a.

    Motor geht aus während der Fahrt u.a.: Hallo,- erst einmal nichts gegen Mazda-Verkäufer ! Nur hier im Forum sind wohl einige Experten, welche einen nicht genervt ansehen und daher frage...
  3. Mazda6 (GG/GY) Mazda 6 Motor säuft ab beim auskuppeln

    Mazda 6 Motor säuft ab beim auskuppeln: Hallo Liebe Gemeinde, erstmal an freundliches Hallo an Alle hier im Forum. Ich bin neu hier und freue mich schon auf nette Diskussionen und...
  4. 626 (GD/GV) Motor wird heiss trotz kompletten motorservice

    Motor wird heiss trotz kompletten motorservice: Hallo zusammen! Vielleicht gibt es hier einen madza fuchs der eine idee zu meinem problem hat.. Ich habe meinen kombi seit gut einem jahr in...
  5. TCS off leuchtet ab und zu

    TCS off leuchtet ab und zu: Hallo zusammen Ja, wie der Titel schon sagt, ich habe immer wieder mal "TCS off" am leuchten, habs schon auslesen lassen, nur war da kein...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden