RX-8 (SE) Kompressionsverlust

Diskutiere Kompressionsverlust im Mazda RX-8 Forum im Bereich Technikbereich: Die neue Zoom-Zoom Generation; Moin Leute, Ich habe mir vor einem Jahr einen Rx8 Renesis(192ps), mit 70.000 auf der Uhr, Baujahr 2007 und aus erster Hand gekauft. Und fahre ihn...

  1. #1 Dominik K., 09.12.2019
    Dominik K.

    Dominik K. Einsteiger

    Dabei seit:
    09.12.2019
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Moin Leute,
    Ich habe mir vor einem Jahr einen Rx8 Renesis(192ps), mit 70.000 auf der Uhr, Baujahr 2007 und aus erster Hand gekauft. Und fahre ihn seit dem täglich und hatte nie Probleme mit ihm.
    Vor einer Woche hatte ich den Wagen kurz umparken müssen, weil in meiner Straße die Straßenreinigung war und am nächsten morgen wollte ich damit zur Arbeit fahren und dann ist er nicht mehr angesprungen. Ich habe ihn zu einer Werkstatt schleppen lassen und die Zündkerzen erneuern lassen. Diese waren auch nass, doch angesprungen ist er trotzdem nicht. Die Werkstatt hatte Kompressionsverlust diagnostiziert( Es wird nicht genug Druck aufgebaut). Und da liegt das Problem. Ich weiß leider nicht weiter und kenne auch niemanden, der sich mit dem Wankelmotor auskennt. Könntet ihr mir vielleicht weiterhelfen oder kennt ihr jemanden der sich mit dem Motor auskennt?
    Danke im Voraus

    Lg Dominik
     
  2. #2 hjg48, 10.12.2019
    Zuletzt bearbeitet: 10.12.2019
    hjg48

    hjg48 Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    08.02.2017
    Beiträge:
    349
    Zustimmungen:
    75
    Moin Dominik,
    ja, ja, genau dieses "Umparken" mag der RE gar nicht.
    Da säuft der Motor ab und .… die einfachen WS diagnostizieren einen Motorschaden, aus Unwissenheit.

    Frage, wurde der Kompressionsdruck mit einem speziellen RE-Kompressionsdrucktester geprüft???
    Wenn nein, dann ...

    Mein Tipp, als erstes eine Motorinnenreinigung mit dem Zoom-Zoom-Cleaner genau nach der Anleitung ausführen.
    Wenn der Motor anspringt, eine ausgiebige Probefahrt (BAB!
    Weiters bei einem fMH das Motorsteuergerät auf den aktuellsten Softwarestand updaten lassen.
    Natürlich auch die Batterie prüfen, nachladen lassen, ggf. auch erneuern.
    Bis zu einer definierten FIN sollte/könnte auch ein leistungsstärkerer Starter verbaut werden.

    Warmstartprobleme komme nicht weiter - RX-8 Fan-Forum
    Woher Zoom Zoom Power Cleaner? - RX-8 Fan-Forum
     
  3. #3 Rudolph, 13.12.2019
    Rudolph

    Rudolph Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    15.03.2018
    Beiträge:
    64
    Zustimmungen:
    12
    Auto:
    '13 Mazda 2 1,5 GT-M und '08 Mazda RX-8 Renesis HP
    Zweitwagen:
    1990er Lotus Esprit Turbo SE
    Zusätzlich premixen 1: 100 gibt eine etwas bessere Kompression........dadurch bessere Startvoraussetzungen.....und ausserdem einen längeren Lebensdauer vom Motor.........
     
Thema:

Kompressionsverlust

  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden