komplette Sound-Anlage für Mazda3-CarPC-Projekt

Diskutiere komplette Sound-Anlage für Mazda3-CarPC-Projekt im Soundanlagen in euren Mazda´s Forum im Bereich Technik und Tuning; Hi Leute, Ich habe mich nach reiflicher Überlegung und einigen Experimenten dazu entschlossen das Serien-Schrottradio...

  1. setchi

    setchi Neuling

    Dabei seit:
    22.10.2010
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Hi Leute,

    Ich habe mich nach reiflicher Überlegung und einigen Experimenten dazu entschlossen das Serien-Schrottradio (Radioempfang=Katastrophe, MP3=unbefriedigend) aus meinem Mazda3 endgültig zu entfernen und stattdessen an diesen Platz einen Touchscreen in eine DoppelDIN-Leerblende einzubauen und damit einen CarPC zu steuern.
    Der Verlust von BC, Lenkradfernbedienung, Uhr und Display trifft mich insofern nicht, da ich ja bisher sowieso keinen BC hatte und das komplette Display und die Lenkrad-Fernbedienung mit dem entsprechenden CAN-Busadapter vom PC aus angebunden werden.

    Jetzt stellt sich mir die Frage nach entsprechender Beschallung, wofür ich nun auf der Suche nach passenden Lösungen bin.
    Prinzipiell war ich mit der Serienaustattung klanglich gar nicht so unzufrieden, nur ein bisschen mehr Leistung, vor allem Bassmäßig dürfte die neue Anlage schon bringen.

    Nachdem ich KEIN HiFi-Highquality-Freak bin, sondern schlicht und einfach gerne laut Musik höre möchte ich in dem Zuge gleich entsprechend aufrüsten - ich will keine Komponentensysteme, die ich umständlich irgendwo anbasteln muss, sondern will nach Möglichkeit die serienmäßigen Einbauorte im Türbereich nutzen. Auch für den Subwoofer gilt bei mir: so groß wie notwendig und trotzdem so klein wie möglich (den Platz für meinen CarPC und das ganze Zubehör brauch ich ja auch noch ^^)

    Könnt Ihr mir Hersteller empfehlen, die qualitativ brauchbare Sachen bauen, die entweder nicht zu teuer oder recht einfach gebraucht aufzutreiben sind?
    Um es mal so auszudrücken: "Medion" kauf ich aus Prinzip nicht :)

    Meine Musikrichtung (falls das eine Rolle spielt): Hardstyle, Hardcore, Happy Hardcore, House

    Danke
    &
    lg aus Innsbruck

    Flo
     
  2. Luben

    Luben Stammgast

    Dabei seit:
    30.01.2011
    Beiträge:
    152
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 626 GT GD
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Mazda MX-5 NB 1,8
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
  3. setchi

    setchi Neuling

    Dabei seit:
    22.10.2010
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Luben,

    Danke für deinen Link.
    Ich hab zuhause auch bose-lautsprecher, die gehen gar nicht mal so schlecht (vielleicht liegts aber auch am Denon-Verstärker, wer weiß ^^)
    Ich will jetzt keinesfalls eine pro/contra-Bose Diskussion lostreten, das Thema wurde ja auch hier im Forum schon ausreichend breitgetreten.
    Ein Arbeitskollege von mir hat den M3 mit der Bose-Ausstattung und ich muss sagen rein subjektiv scheint die mir das Geld nicht wert zu sein...
    Abgesehen davon wird es spätestens dann schwierig, wenn ich das OEM-Radio verwerfen will...

    Also bitte nicht bo(ö)se sein, aber ich würde gerne ein non-bose-system verbauen :)

    lg
    Flo
     
  4. #4 Invidia, 08.06.2011
    Invidia

    Invidia Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    10.05.2011
    Beiträge:
    66
    Zustimmungen:
    0
    Sorry für OT aber GENIALE Musikrichtung. Geht auch in meine Richtung! Baue bei mir gerade auch eine Anlage rein, die jedoch am Originalradio hängt. Mit nem USB Adapter bekomm ich bis zu ca. 650 MP3s ans Radio, also kein Problem. Naja du hast allerdings andere Probleme angesprochen (mieser Radioempfang).
     
  5. setchi

    setchi Neuling

    Dabei seit:
    22.10.2010
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Hi Invidia,

    @OT: Schön wenn wir uns da einig sind... HTID sag ich nur :)

    Der miese Radioempfang ist nur einer der wenigen Gründe warum der Sanyo-Radiomüll rausfliegt. Irgendwo muss ja auch Platz für den Touchscreen sein :mrgreen:

    Was verbaust du denn da so Anlagenmäßiges?

    lg
     
  6. #6 Invidia, 08.06.2011
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 11.06.2011
    Invidia

    Invidia Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    10.05.2011
    Beiträge:
    66
    Zustimmungen:
    0
    Nichts wildes :D brauch nur etwas Bumms für den kleinen Geldbeutel mehr. Vorne das System wird durch das Komposystem - Audio System Radio 165 ausgetauscht. In die hinteren Türen kommen die selben TMTs. Das ganze geht dann an den Verstärker (Hifonics XX Gemini) und daran hängt dann noch eni Sub von JBL 1204BR.
     
  7. #7 SeppSpieler, 09.06.2011
    SeppSpieler

    SeppSpieler Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    18.03.2010
    Beiträge:
    630
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    323 f 2.0i GT 2002er
    KFZ-Kennzeichen:
    Was darf alles zusammen kosten?
    Ich persönlich würde eher zu nem ordentlich CD Radio (wenns Touch sein muss n DVD Gerät) eine 4 Kanal Endstufe mit 2 Weg Front Compo und kleinem Sub greifen.
    Konnte selbst mal Bose im aktuellen 6er hören, ist meiner Meinung nach das Geld nicht wert.
    @ Invidia: Mit dem Original Radio wirst nicht viel reissen.

    mfg
     
  8. #8 Invidia, 09.06.2011
    Invidia

    Invidia Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    10.05.2011
    Beiträge:
    66
    Zustimmungen:
    0
    Ordentlichen Sound werd ich auch damit bekommen ;-) habe die Konstellation in nem Mazda 6 schon Probegehört. Vllt in ein zwei jahren kommt ein anderes Radio ein, aber nur wenns die Optik nicht zerstört. Ein Wunder erwarte ich dadurch allerdings nicht...
     
  9. setchi

    setchi Neuling

    Dabei seit:
    22.10.2010
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Gute Frage, keine Antwort :)
    Es gibt ja 4-Kanal-Endstufen schon ab 70€ - nach oben keine Grenze. Bei den Lautsprechern das selbe Thema.
    Ich habe keine Ahnung ob das "billige" Zeug was wert ist, daher tu ich mich verdammt schwer einzuschätzen wieviel Kohle ich für die Beschallung letztendlich wirklich auf den Tisch packen muss...

    Ich hab den CarPC sowieso noch hier herumliegen, der war vorher im Renault Espace meiner Eltern verbaut - jetzt soll der in den Mazda :)
    Und das Geld was ich so am (DVD/CD)-Radio spare kann ich woanders investieren ;)
    Andere Frage: Was ist mit den hinteren Türen? Ich hab schon mehrmals gelesen, dass einige die gar nicht mehr bestücken - was sagst du dazu? Macht das für den Fahrer/Beifahrer einen (hörbaren) Unterschied?
    Gibt es Hersteller die du mir besonders empfehlen kannst?

    Bin ja froh, dass ich nicht der einzige bin, der das so sieht :)

    Vielen Dank jedenfalls für deine Anregungen
     
  10. #10 SeppSpieler, 12.06.2011
    SeppSpieler

    SeppSpieler Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    18.03.2010
    Beiträge:
    630
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    323 f 2.0i GT 2002er
    KFZ-Kennzeichen:
    Habe selbst in den hinteren Türen nichts drin, fehlt mir auch nicht.
    Verbaue dafür besser vorne besseres Zeugs.
    Besonders empfehlen kann ich Audio Development.
     
  11. setchi

    setchi Neuling

    Dabei seit:
    22.10.2010
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Danke :) Und kannst du mir im Endstufenbereich auch einen Hersteller empfehlen? Ich suche wie bereits gesagt eine brauchbare Qualität zum günstigen Preis...

    lg
     
  12. #12 SeppSpieler, 14.06.2011
    SeppSpieler

    SeppSpieler Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    18.03.2010
    Beiträge:
    630
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    323 f 2.0i GT 2002er
    KFZ-Kennzeichen:
    DLS, Helix, Eton oder Alpine. Musst dich n bisschen umschauen, aber bei den 4ren kannst fast nix falsch machen.
    Und wenn du dir unsicher bist, frag einfach nochmal nach;)
     
  13. #13 fischi885, 15.06.2011
    fischi885

    fischi885 Stammgast

    Dabei seit:
    17.07.2009
    Beiträge:
    223
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 6 2L Diesel Active
    hallo,

    also ich hab eure diskusion mal verfolgt und frage mich nun.......
    du willst ein car pc einbauen mit can-bus adaptern für jegliche funktionen und dann kein geld für ordentlich boxen ausgeben.......dann kannst du die originalen 6 lautsprecher gleich drin lassen....
     
  14. setchi

    setchi Neuling

    Dabei seit:
    22.10.2010
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Ich verstehe deinen Einwand, aber 1. ist der Canbus-Adapter noch aus einem anderen Projekt übrig und findet da nur eine neue Daseinsberechtigung und 2. wollte ich Empfehlungen für leistbare Boxen mit guter Qualität. Ich habe kein Interesse daran, 1000 Euro für etwas aus dem Fenster zu werfen das unterm Strich gleich klingt wie etwas um sagen wir mal 300 Euro ;)
    Daher wurde ich auch dich bitten, mir eine ernstgemeinte Empfehlung zu geben - meine Anforderungen sollten dir ja mittlerweile bekannt sein :)

    lg
     
  15. #15 fischi885, 15.06.2011
    fischi885

    fischi885 Stammgast

    Dabei seit:
    17.07.2009
    Beiträge:
    223
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 6 2L Diesel Active
    ah ok,

    ich hatte in meinen 3er anfangs da bose drin, was aber nur den winter überlebte, danach hab ich auf MB Quart 5x7 Komponenten vorn und Coax hinten mit ner 400 watt sinus entstufe umgerüstet, 30iger woffer hinten rein, reicht.......
     
  16. #16 praktikant, 23.06.2011
    praktikant

    praktikant Einsteiger

    Dabei seit:
    14.03.2011
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Tja, dass scheint mir doch sehr inkonsequent zu sein dieses Vorhaben. Wenn Du es machst, dann auch richtig, denn der dafür notwendige ausbau der Teile ist der gleiche. Und vor allem, wenn schon laut, dann wird es mit Teilen wie Einbauringen aus Plastik vom Zubehör schon eher ein sehr zweifelhaftes Ergebnis.Nun ja.......wünsche Dir Glück bei Deinem Vorhaben
     
  17. setchi

    setchi Neuling

    Dabei seit:
    22.10.2010
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Hallo praktikant,

    Ich denke du hast mich falsch verstanden...
    Es war z.B. nie die Rede von Einbauringen aus Plastik.
    Ich wollte prinzipiell nur Empfehlungen für gute Qualität zu leistbaren Preisen - kein Equipment mit wahnwitzigen Listenpreisen...

    lg
     
Thema:

komplette Sound-Anlage für Mazda3-CarPC-Projekt

Die Seite wird geladen...

komplette Sound-Anlage für Mazda3-CarPC-Projekt - Ähnliche Themen

  1. Mazda3 2016

    Mazda3 2016: Morgens das Auto angemacht und zur Arbeit gefahren, dort ca 2h gestanden und er ging nicht mehr an. Immobilizer ist vorhanden und ebenfalls strom....
  2. 626 (GD/GV) Motor wird heiss trotz kompletten motorservice

    Motor wird heiss trotz kompletten motorservice: Hallo zusammen! Vielleicht gibt es hier einen madza fuchs der eine idee zu meinem problem hat.. Ich habe meinen kombi seit gut einem jahr in...
  3. Mazda Connect komplett neu aufspielen

    Mazda Connect komplett neu aufspielen: Hallo zusammen, ein bis zwei Fragen an die Auto-Experten: 1. Ich möchte meinen Mazda 6 (BJ 2016) jetzt verkaufen. Ist die AIO Tweak Software wie...
  4. Mazda 3 (BP) Betriebsanleitung Mazda3 2019 als PDF verfügbar

    Betriebsanleitung Mazda3 2019 als PDF verfügbar: Hallo zusammen! Auf der österreichischen Mazda Seite (mazda.at) ist die Betriebsanleitung für den 2019er Mazda3 als PDF verfügbar. Da dies mein...
  5. Verspätet aber doch: meine neue Flamme (Mazda3 Sport Takumi, BJ 04/2018)

    Verspätet aber doch: meine neue Flamme (Mazda3 Sport Takumi, BJ 04/2018): Hallo Leute, seit 19.04.2018 bin ich stolzer Besitzer oben genannten Fahrzeuges. Habe jetzt ziemlich genau 13.000km auf dem Tacho und war bis vor...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden