Komisches Geräusch

Diskutiere Komisches Geräusch im Mazda2 Forum im Bereich Technikbereich: Die neue Zoom-Zoom Generation; Hallo an alle. Heute hat mich ein guter Freund gebeten, sein auto aus einem Schneeberg, in dem er aus Versehen geparkt hat, rauszuziehen. Sein...

  1. MadMan

    MadMan Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    10.07.2008
    Beiträge:
    459
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 2 1.3 Sport City Packet
    KFZ-Kennzeichen:
    Hallo an alle.

    Heute hat mich ein guter Freund gebeten, sein auto aus einem Schneeberg, in dem er aus Versehen geparkt hat, rauszuziehen. Sein Auto stand etwas schief in der Parklücke und davor stand noch ein Wagen, sodass ich ihn nicht gerade aus, sondern nur etwas schief rauszuziehen versuchen konnte. Wir haben dann das Seil an dem Heck von meinem M2 und vorne an seinem Opel Astra angebracht und ich habe versuchen, langsam loszufahren. Dabei habe ich ein komisches, knarzendes Geräusch im Bereich des Hecks gehört. Es war nur ganz kurz da und dann war es weg. Sein Auto steckte aber richtig fest im Schnee, sodass mein Auto sich sogar ganz leicht, evtl um 5 Grad, gedreht hat, weil ich wie schon oben erwähnt nicht genau gerade aus seinen Wagen rausziehen konnte.

    Was ich Euch fragen wollte ist, ob dieses knarzende Geräusch etwas war, was mich beunruhigen sollte. Wie schwer dürfen die Lasten sein, die man mit diesem Hacken unter der hinteren Stossstange, zieht? Ist es schlimm, dass ich ihn nur etwas versetzt und schief rausziehen konnte und dass mein Wagen sich dabei zweimal leich gedreht hat?

    Ich wäre Euch für die Hilfe sehr dankbar.

    MfG, Mad.
     
  2. #2 keinplan, 13.01.2010
    keinplan

    keinplan Neuling

    Dabei seit:
    12.11.2009
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Wer macht das den?
    Ein M2 ist doch kein Traktor!
    Normaler weise dürfte nix passiert sein
    drunter gucken bringt auch nix wirst du wohl nur an der spur sehen.
     
  3. rtdler

    rtdler Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    28.12.2009
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    0
    ohne ein Fachmann zu sein gehe ich davon aus, dass der hacken mit dem du das seil an deiner ölse fest gemacht hast verutscht ist und belch auf blech macht krach...kenne das aus feuerwehrzeiten...das hat auch immer erstmal krach gemacht beim anrucken
     
  4. #4 carbonated, 13.01.2010
    carbonated

    carbonated Neuling

    Dabei seit:
    12.12.2009
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 3 CD110 GT
    KFZ-Kennzeichen:
    das ist nur der schleppseilhaken der im abschlepphaken vom auto hin und her gerutscht ist - mach dir keine sorgen, das klingt immer so ;)
     
  5. rtdler

    rtdler Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    28.12.2009
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    0
    genau das meinte ich
     
  6. Grunsh

    Grunsh Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    18.02.2009
    Beiträge:
    94
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 2 Fit For Fun
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Suzuki GSX 750
    Bei den Witterungsbedingungen braucht man sich glaube eh keine Sorgen machen, dass man zu schwere Lasten zieht. Vorher haben die Reifen doch schon längst keine Haftung mehr :?
    Ich bin froh wenn ich mein eigenes Auto durch den Schnee kriege ohne festzustecken ;-)
     
  7. rtdler

    rtdler Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    28.12.2009
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    0
    aber rutschen tut man dennoch den ganzen tag und der knaller sind die parklücken wo vorher der freundliche winterdienst die schneemassen der straße vor aufgetürmt hat
     
  8. MadMan

    MadMan Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    10.07.2008
    Beiträge:
    459
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 2 1.3 Sport City Packet
    KFZ-Kennzeichen:
    Hehe :-)

    Danke Leute, ihr habt mich beruhigt :-)

    Das Rutschen ist nicht zu untertreiben. Ich parke in der Klinik immer in der Tiefgarage. Aber als es diesen Schneefall gab, konnte keiner die Auffahrt aus der Garage problemlos hochfahren. Jeder musste angeschonben werden. Erstaunlicherweise kam ich problemlos selbst hoch. Ich muss wirklich feststellen, dass wenn man beim M2 gefühlvoll vorgeht, man kaum im Winter Probleme haben kann. Bin im letzten Witner sogar problemlos eine fast gänzlich vereiste Bergstrasse hochgefahren. Zwar sehr langsam, aber man konnte es doch schaffen, während die anderen zusehen mussten, dass sie nicht beim anfahren eher rückwärts rutschen. Muss sagen, dass ich von den Pneumant-Reifen im Schnee überzeugt bin, während sie bei Regen eher keinen so guten Grip mehr haben.
     
Thema:

Komisches Geräusch

Die Seite wird geladen...

Komisches Geräusch - Ähnliche Themen

  1. Geräusch vom Motor nach Abstellen

    Geräusch vom Motor nach Abstellen: Hallo und schönen Abend Bin seit März Besitzer eines gebrauchten 2017er Mazda2 Benziner 90 PS Automatik. Unlängst ist mir aufgefallen daß nach...
  2. fiependes Geräusch ab ca. 170km/h

    fiependes Geräusch ab ca. 170km/h: Hallo, ich habe meinen neuen CX 5 jetzt auch mal nach ein paar Kilometern auf der Autobahn bewegt. Ab ca. 170km/h setzt im oberen Bereich der...
  3. Komisches PS zu höchstgeschwindigkeit verhältnis

    Komisches PS zu höchstgeschwindigkeit verhältnis: Hi, ich bin derzeit am überlegen ob ich mir den Mazda 6 kaufe. Bei der Recherche bin ich über das seltsame Verhältnis von PS zur maximalen...
  4. Polter Geräusche bei warmen Temperaturen

    Polter Geräusche bei warmen Temperaturen: Hallo, Ich bin seit 2 Monaten Besitzer eines neuen cx3 mit aktuell 2000 km auf der Uhr. Seit längerem habe ich das Problem, das mein Fahrzeug bei...
  5. Lautes Geräusch aus dem Motorraum

    Lautes Geräusch aus dem Motorraum: Guten Morgen, ich habe ein Problem und hoffe, Jemand kann mir einen Hinweis geben. Seit gut einer Woche habe ich ein lautes Geräusch aus dem...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden