Kofferraum gefriert von innen?!

Diskutiere Kofferraum gefriert von innen?! im Mazda MX-5 Forum im Bereich Technikbereich: Die neue Zoom-Zoom Generation; Ich weiß nicht wie viele den MX5 überhaupt im Winter fahren. Aber ich frag einfach mal in die Runde ;) Es war ja teilweise ein sehr kalter...

  1. #1 snake412, 05.03.2009
    snake412

    snake412 Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    04.03.2009
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda MX-5 NB FL
    Ich weiß nicht wie viele den MX5 überhaupt im Winter fahren. Aber ich frag einfach mal in die Runde ;)

    Es war ja teilweise ein sehr kalter Winter dieses Jahr. Und ich hatte eine Zeitlang das Problem dass mein Kofferraum von innen gefroren war. Er ging zwar ohne Probleme auf, aber auf der Deckel innenseite war Frost.
    Und wenns wärmer wurde ist es zwangsweise im Kofferraum getaut.
    Ist jetzt kein Wasserschaden oder so entstanden, aber doch fragwürdig.
     
  2. #2 GrisuDerDrache, 05.03.2009
    GrisuDerDrache

    GrisuDerDrache Guest

    ich habe keinen mx5, aber ich glaube dein problem mit der feuchtigkeit und dem forst, ist einfache physik....


    wenn du mit dem auto unterwegs bist, ist dann die luft im auto warm...

    diese luft hat eine relative hohe luftfeuchtigkeit

    dann läst du dein auto stehen, die luft kühlt sich ab und die wasserteile in der luft vom auto, setzen sich am blech vom auto ab. (kondensat)

    das geht dann soweit, bis sich aus wasser eis bildet, wenn es drausssen entsprechent kalt wird.

    ein ziehmlich normaler vorgang aus der natur

    um dies zu verhindern sollte das auto in die garage (kann dort auch passieren vwenn es draussen minus 30 grad wird)
     
  3. #3 snake412, 05.03.2009
    snake412

    snake412 Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    04.03.2009
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda MX-5 NB FL
    Danke für die Antwort schonmal,

    klingt an für sich auch sinnvoll.
    Dann nur noch eine Frage dazu, weil der MX5 hat ja einen geschlossenen Kofferraum und vom Innenraum kommt keine Luft in den Kofferraum. Glaub ich zumindest ;)

    Oder passiert dass da auch selbst wenn der vom Innenraum geschlossen ist?

    Garage hab ich leider keine :(
     
  4. #4 GrisuDerDrache, 05.03.2009
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 06.03.2009
    GrisuDerDrache

    GrisuDerDrache Guest

    leider ja, sagen wir mal es so, wenn du keine luft im kofferraum hättest, dann hättest du warscheinlich keinen kofferraum...
     
  5. #5 snake412, 05.03.2009
    snake412

    snake412 Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    04.03.2009
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda MX-5 NB FL
    Und wieso ist dass dann nur bei mir?
    Also in meinem Bekanntenkreis hab ich von keinem sowas gehört.
    Oder liegt vielleicht an dem dünnen Kofferraumblech.

    Mir ist halt kurz vorm Winter einer drauf gefahren, hatte bedenken dass nach der Reperatur vielleicht doch noch irgendwie ne Macke vorhanden ist.
     
  6. #6 Dragonfly, 05.03.2009
    Dragonfly

    Dragonfly Stammgast

    Dabei seit:
    20.02.2009
    Beiträge:
    100
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    MX 5 NBFL
    Zweitwagen:
    Porsche 924
    Ich kann dir leider nicht sagen , wie sich der MX5 im Winter verhällt , da ich meinen nur im Sommer fahre . Ich würd aber sagen , das deine Kumpels sowas alle nur nicht haben , weil sie keinen Roadster fahren , wo der Kofferraum vom Fahrzeuginneren völlig abgetrennt ist . Hinten gibts keinen Luftaustausch .
    Wie alt ist der denn ? Die Gummis sind doch noch io . Sehen deine Spaltmaße am Kofferraumdeckel noch korrekt aus ? .
    Aber rein von der Sache her würd ich mir da jetzt nicht so viele Gedanken machen . Achte bloß drauf , das dein Kofferraumteppich nicht zu nass ist .
    Im Kofferraum steht doch kein Wasser oder ? . mann ich müsst eigentlich morgen mal in die Scheune . Das würd mich jetzt auch mal interessiern , ob und wo der seine Abläufe hat ;)
     
  7. Arctic

    Arctic Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    25.05.2008
    Beiträge:
    80
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    MX-5 Niseko 1.8 Coupe
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Toyota Supra MKIV
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    Hi,

    das ist normal. Ich hatte auch immer eine Frostschicht im Kofferraumdeckel wenns richtig kalt war. Dafür gibts im Deckel Abläufe die das Wasser, wenns taut, wieder nach außen leiten.

    Gruß Tim
     
  8. #8 snake412, 05.03.2009
    snake412

    snake412 Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    04.03.2009
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda MX-5 NB FL
    Also erst mal danke für die ganzen Tipps.

    Nein Wasser steht keins im Kofferraum und die Dichtungen und das Spaltmaß müssten auch noch in Ordnung sein. Der ist ja erst BJ 2003 ;)

    Gut ganz ablaufen tuts Wasser ja nicht, zumindest gabs halt immer ein paar Tropfen die auch so runtergefallen sind in den Kofferraum.
    Aber wenn ich schonmal nicht der einzige bin bei dem sowas passiert ist, dann bin ich ja schonmal beruhigt :)
     
  9. #9 Andy_MX-54, 06.03.2009
    Andy_MX-54

    Andy_MX-54 Neuling

    Dabei seit:
    11.07.2008
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    MX-5 NB
    KFZ-Kennzeichen:
    Hi

    Ich hab auch Frost im Kofferraum und ich fahr nur 15min auf die arbeit, glaube also nicht das es an der warmen luft liegt beim fahren. Ich geh hin sobalt es eben über 0 Grad sind und wisch das Wasser weg, hab schon einen MX5 mit total verrosteten Kofferraum gesehen. Es ist halt leider kein Winterauto aber mit etwas Pflege:p geht das schon.
     
  10. #10 snake412, 09.03.2009
    snake412

    snake412 Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    04.03.2009
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda MX-5 NB FL
    Gut dann weiß ich da schonmal beischeid ;)
    Danke an alle für die Tipps und Ratschläge
     
  11. #11 Dr.BadVibes, 11.03.2009
    Dr.BadVibes

    Dr.BadVibes Neuling

    Dabei seit:
    08.12.2008
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    MX-5 1.6 110PS Bj.2001 Grün
    KFZ-Kennzeichen:
    Hallo,

    hatte das gleiche bei meinem aber auch... und hinten am mazda-emblem und an den ablauflöchern ist er auch am rosten... desweiteren war aber auch alles unter der verdeckablage nass (vielleicht auch mal prüfen, sitze vor, stopfen lösen und einfach mal die hand unter die matte weit nach hinten schieben, wenn feucht dann viel spaß)... also regenrinne mit teichfolie wie im technik teil beschrieben erneuert... denn unter der verdeckablage sind auch zwei löcher durch die diese feuchtigkeit in den kofferraum dringen kann... :?
     
  12. #12 snake412, 12.03.2009
    snake412

    snake412 Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    04.03.2009
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda MX-5 NB FL
    Hmm okay vielleicht sollte ich das echt mal prüfen?
    Von welcher Anleitung im Technik Teil sprichst du? Hast da vielleicht grad nen Link? ;)

    Danke
     
  13. #13 Dr.BadVibes, 12.03.2009
    Dr.BadVibes

    Dr.BadVibes Neuling

    Dabei seit:
    08.12.2008
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    MX-5 1.6 110PS Bj.2001 Grün
    KFZ-Kennzeichen:
    ja war in gedanken im falsschen forum... auf der seite mx-5.de
    http://mx-5.de/html/regenrinne_erneuern.html

    dort stehen auch viele andere interessante dinge über den mx-5 falls du die seite garnicht kennst...

    MfG Andi
     
  14. #14 Dr.BadVibes, 13.03.2009
    Dr.BadVibes

    Dr.BadVibes Neuling

    Dabei seit:
    08.12.2008
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    MX-5 1.6 110PS Bj.2001 Grün
    KFZ-Kennzeichen:
    Und was hat deine untersuchung nun ergeben?! Isser nass oder trocken?!
     
  15. #15 snake412, 17.03.2009
    snake412

    snake412 Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    04.03.2009
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda MX-5 NB FL
    Kam noch nicht zum nachschauen.
    War am WE zu sehr mit dem neuen Fahrwerk beschäftigt ;)
     
  16. Potmax

    Potmax Neuling

    Dabei seit:
    13.09.2009
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,

    ich muss das thema hier mal wieder aufgreifen, weil ich bei meinem mx5 (NC, Bj. 2006) das gleiche problem habe. Der Kofferraumdeckel gefriert von innen und wenn es taut, gibts wasser im kofferraum. Aktuell gerade wieder. Ich musste neulich die stoffmatte aus dem kofferraum erstmal rausnehmen um sie trocken zu legen. Teilweise hatte sich an den gurten, welche das verbandszeug etc. halten, bereits schimmel gebildet.

    Leider hab ich das problem nicht nur im kofferraum. Auch das Stoffdach gefriert von innen..mit dem gleichen resultat. Ich hab bereits luftentfeuchter im Innenraum und Kofferraum platztiert. Die können den Frost dort aber auch nicht verhindern. Was also tun, wenn man keine garage hat? Gibt es vielleicht sowas wie Halbgaragen (also diese Abdeckungen) mit Isolierung?
     
  17. #17 crazydc84, 01.02.2010
    crazydc84

    crazydc84 Neuling

    Dabei seit:
    12.03.2009
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    hab einen nbfl und das selbe problem habe aber vor kurzen meine antenne umgebaut vlt kommt da auch feuchtigkeit rein aber sobald es draussen wärmer wird sollte man den kofferraum kräftig lüften und alle verkleidungsteile lösen und schön austrocknen das ganze ....


    ganz nebenbei gibt es luftentfeuchter die kann man sich reinstellen die entziehen der luft die feuchtigkeit sind so komische beutel mit zeugs drinne ;)

    soll ganz hilfreich sein....
     
  18. #18 farblos, 02.02.2010
    farblos

    farblos Neuling

    Dabei seit:
    23.10.2009
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    MX5 NC RC
    Hi Leute,

    schaut euch mal das teil an.

    A.W. Niemeyer Raumentfeuchter Box

    Das fahre ich im Kofferraum spazieren und habe das Problem nicht mehr.

    Grüßle
     
  19. #19 helgahops, 02.02.2010
    helgahops

    helgahops Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    05.09.2009
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    323 F BG
    KFZ-Kennzeichen:
    Ich würde zusätzlich vor kaltem Wetter auch Türgummi´s einreiben mit Vaseline o.ä. und zusehen, das die Türschlösser gut geölt sind. Das gilt aber nicht nur für den Kofferraum sondern für jegliche Türen am Auto. Dann hat man weinger Ärger ins Auto reinzukommen.
     
  20. #20 Culumbus, 05.02.2010
    Culumbus

    Culumbus Guest

    Also ...was ich sagen kann ...ich hatte es auch ^^

    und mein tip ist es mal nach zu sehen ...ob dein kofferraumdeckel spiel hat sprich wen du ihn runter drückst ob er sich ein bisschen bewegt sprich ...er wackelt...
    dan einfach mal schloss runterstellen ...
     
Thema: Kofferraum gefriert von innen?!
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. frost im kofferraum

Die Seite wird geladen...

Kofferraum gefriert von innen?! - Ähnliche Themen

  1. Mazda 2 DE undicht Kofferraum

    Mazda 2 DE undicht Kofferraum: Guten Tag ihr Lieben, folgendes: mein auto war ein See Ich bin ne Weile bei Regen gefahren und dann bemerkte ich Wasser im Fußraum. Zuerst dachte...
  2. MX-6 Wasser im Kofferraum

    MX-6 Wasser im Kofferraum: Hallo ! Bei meinem 1994er MX-6 habe ich seit Kurzem Wasser im Kofferraum - jetzt schon zum zweiten Mal . Im Kofferraum selber ist alles trocken -...
  3. Kofferraum GJ 2019 baugleich Modell vor 2018?

    Kofferraum GJ 2019 baugleich Modell vor 2018?: Hallo zusammen, kann mir jemand sagen ob der Kofferraum vom 2019er 6er Kombi baugleich mit dem Modell vor dem Facelift 2018 ist? Wurden am...
  4. Mazda6 (GH) Handlauf Verkleidung Kofferraum

    Handlauf Verkleidung Kofferraum: Hallo hier in die Runde, bin verzweifelt auf der Suche nach dieser markierten Aussparung für meinen Mazda 6 GH Sportkombi. Leider kenne ich die...
  5. Mazda 6 2007 musik kommt nur aus dem Kofferraum

    Mazda 6 2007 musik kommt nur aus dem Kofferraum: Hallo Ich habe mir gestern ein mazda 6 Baujahr 2007 gekauft und nun habe ich ein Problem. Und zwar habe ich eine CD rein gelegt und seit dem...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden