Mazda2 (DE) Knarzende Heckklappe beim Öffnen

Diskutiere Knarzende Heckklappe beim Öffnen im Mazda2 Forum im Bereich Technikbereich: Die neue Zoom-Zoom Generation; Hallo, ich säubere, schmiere, fette, ohne Erfolg. Die Heckklappe knarzt dermaßen laut beim Öffnen, hat jemand einen Tipp bzgl. Fett oder...

  1. #1 Kneckes, 28.11.2020
    Kneckes

    Kneckes Nobody

    Dabei seit:
    10.07.2020
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    8
    Hallo,

    ich säubere, schmiere, fette, ohne Erfolg.

    Die Heckklappe knarzt dermaßen laut beim Öffnen, hat jemand einen Tipp bzgl. Fett oder sonstigem Schmiermittel?

    Und kommt es von den Karosserie-Scharnieren oder denen der Klappendämpfer?

    Danke & Gruß
     
  2. #2 dom1983, 28.11.2020
    dom1983

    dom1983 Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    03.06.2008
    Beiträge:
    657
    Zustimmungen:
    57
    Auto:
    Mazda 2 SKYACTIV-G 90 Exclusive-Line Automatik
    KFZ-Kennzeichen:
    Hatte mein 2er DE auch. Am besten machst du die Dämpfer ab (geht ganz einfach) und schmierst die kugelartigen Köpfe mit Bootsfett ein. Hilft eine Weile.
     
    Kneckes gefällt das.
  3. HELAN

    HELAN Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    09.09.2015
    Beiträge:
    3.157
    Zustimmungen:
    618
    Auto:
    CX-5 / 2,2 D Automatik / 150PS (FWD)
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    CX-7 / 2,2 MZR-CD / 173 PS (AWD)
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    Habe es bei meinem mit Silikonöl wegbekommen, ohne Demontage der Dämpfer.
     
    Kneckes gefällt das.
  4. #4 Gladbacher, 28.11.2020
    Gladbacher

    Gladbacher Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    24.08.2013
    Beiträge:
    7.190
    Zustimmungen:
    1.200
    Auto:
    CX-3 Sportsline, 120 PS, matrixgrauer Schalter
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Opel Astra G 1,8 Cabrio mit 125 PS in Lichtsilber
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    Wenn das :arrowd: nicht hilft...:think:

    [​IMG]
     
  5. HELAN

    HELAN Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    09.09.2015
    Beiträge:
    3.157
    Zustimmungen:
    618
    Auto:
    CX-5 / 2,2 D Automatik / 150PS (FWD)
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    CX-7 / 2,2 MZR-CD / 173 PS (AWD)
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    Manchmal hilft Silikonöl besser, aber bei andere knarzende Geräusche reicht WD 40 aus.
     
    Kneckes gefällt das.
  6. #6 tuerlich, 28.11.2020
    tuerlich

    tuerlich Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    07.12.2014
    Beiträge:
    3.325
    Zustimmungen:
    682
    Auto:
    Mazda 3 BM 07/2015 2,2D Challenge
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    BMW E88 Cabrio
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    WD40 ist ein Reiniger...
     
  7. #7 Gladbacher, 28.11.2020
    Gladbacher

    Gladbacher Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    24.08.2013
    Beiträge:
    7.190
    Zustimmungen:
    1.200
    Auto:
    CX-3 Sportsline, 120 PS, matrixgrauer Schalter
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Opel Astra G 1,8 Cabrio mit 125 PS in Lichtsilber
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
  8. #8 Rudolph, 29.11.2020
    Rudolph

    Rudolph Neuling

    Dabei seit:
    15.03.2018
    Beiträge:
    88
    Zustimmungen:
    22
    Auto:
    '13 Mazda 2 1,5 GT-M und '08 Mazda RX-8 Renesis HP
    Zweitwagen:
    1990er Lotus Esprit Turbo SE
    *****
    Meiner Erfahrung nach wird es nicht verursacht durch die kugelartigen Köpfe, aber durch Trockenlauf von den Dämpfer Kolbenstange..
    Eine geringe Menge von Silikonöl reicht aus um es zu beheben.........
    ...
     
    Kneckes gefällt das.
  9. #9 Kneckes, 29.11.2020
    Kneckes

    Kneckes Nobody

    Dabei seit:
    10.07.2020
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    8
    Super, vielen Dank Jungs. .

    WD40 & Co. habe ich probiert, an Scharnier und Dämpferköpfen, aber bisher ohne wirklichen Erfolg. Silikonöl steht aber irgendwo rum, ich gehe 's mal an.
     
  10. black6

    black6 Stammgast

    Dabei seit:
    11.12.2009
    Beiträge:
    2.034
    Zustimmungen:
    307
    Auto:
    seit 1987 nur Mazda´s ... bis 17.08.2018
    siehe Beitrag von Rudolph. Das kann ich auch bestätigen. Versuche es doch mal die Kolben-Stangen zu ölen.
     
    Kneckes gefällt das.
  11. #11 Kneckes, 30.11.2020
    Kneckes

    Kneckes Nobody

    Dabei seit:
    10.07.2020
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    8
    :ja:
     
  12. black6

    black6 Stammgast

    Dabei seit:
    11.12.2009
    Beiträge:
    2.034
    Zustimmungen:
    307
    Auto:
    seit 1987 nur Mazda´s ... bis 17.08.2018
    Genau. Schön sauber machen und dann ölen. Lass das Öl auch schön anstehen das es in den Dämpfer liessen kann.
     
    Kneckes gefällt das.
Thema:

Knarzende Heckklappe beim Öffnen

Die Seite wird geladen...

Knarzende Heckklappe beim Öffnen - Ähnliche Themen

  1. Mazda5 (CR) knarzende BCM Box

    knarzende BCM Box: In meinem Mazda5 knarzt es immer wieder. Einmal mehr und einmal weniger. Da ich mich immer wieder einmal auf die Suche machte, da mich dieses...
  2. 323 (BJ/BJD) :( Knarzendes, Schleifendes Periodisches Geräusch beim Fahren! :(

    :( Knarzendes, Schleifendes Periodisches Geräusch beim Fahren! :(: Hallo Mazda-Community Ich habe seit eine Woche ein Knarzendes, Schleifendes Periodisches Geräusch beim Fahren. Diese hört man wirklich gut bei...
  3. knarzende Geräusche bei Ledersitzen CX-7

    knarzende Geräusche bei Ledersitzen CX-7: Hallo Leute, meine Frau hat bei Ihrem Mazda CX-7 folgendes Problem: Wenn man sich in die Ledersitze beim Fahrer- und Beifahrersitz reinsetzt...
  4. Bremse rechts, knarzendes Geräusch!

    Bremse rechts, knarzendes Geräusch!: Hallo an Alle! Habe mir im Januar einen Mazda626 BJ 95 zugelegt. Habe das Auto bei einem Mazdahändler erworben. Seit einiger Zeit habe ich beim...