knarksen....!!???

Diskutiere knarksen....!!??? im Mazda 3 Forum im Bereich Mazda3 und Mazda3 MPS; hallo mit Schreiber... folgendes Problem Mazda 3 1o5 ps stufen-keck altes Modell...^^ wen ich über leichte huckel fahre bzw. über Schlaglöcher...

  1. #1 reldan 93, 27.03.2010
    reldan 93

    reldan 93 Stammgast

    Dabei seit:
    09.01.2010
    Beiträge:
    214
    Zustimmungen:
    0
    hallo mit Schreiber...

    folgendes Problem Mazda 3 1o5 ps stufen-keck altes Modell...^^
    wen ich über leichte huckel fahre bzw. über Schlaglöcher ist ein knacken an der Hutablage hinten habe schon alles nachgeschaut nix gefunden ist ziemlich nervend !

    wäre froh über eine antwort..

    danke im voraus
     
  2. #2 DerGilb, 27.03.2010
    DerGilb

    DerGilb Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    21.07.2008
    Beiträge:
    790
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 3 Sport Top 2.0GTA
    KFZ-Kennzeichen:
    Ähm, was ist denn "alles"? Ich kann dich ja auf keine neue Idee bringen, wenn du nicht sagst, was du schon probiert hast ;)

    Haste mal alles rausgebaut hinten, damit nichts mehr klappern kann? Notrad, Wagenheber etc. vielleicht liegt es an so einem Gegenstand.
    oder du fährst mal ne Runde mit umgeklappten Sitzen umher, vielleicht ist es deren Halterung.
     
  3. #3 reldan 93, 27.03.2010
    reldan 93

    reldan 93 Stammgast

    Dabei seit:
    09.01.2010
    Beiträge:
    214
    Zustimmungen:
    0
    hatte schon alles drausen....daran liegts nicht...!

    werend der fahrt saß ich hinten und habe ma semtliche plastikteile ma dran gedrückt oder geschaut ob eugen wo was reibt..!!
     
  4. #4 Mursik_323BJ, 27.03.2010
    Mursik_323BJ

    Mursik_323BJ Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    09.02.2010
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 323F BJ
    KFZ-Kennzeichen:
    von wo genau kommen die geräusche ?

    mfg
     
  5. #5 reldan 93, 27.03.2010
    reldan 93

    reldan 93 Stammgast

    Dabei seit:
    09.01.2010
    Beiträge:
    214
    Zustimmungen:
    0
    hutablage..würde bald sagen so scheibe....^^
     
  6. #6 Mursik_323BJ, 27.03.2010
    Mursik_323BJ

    Mursik_323BJ Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    09.02.2010
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 323F BJ
    KFZ-Kennzeichen:
    als du alles ausgebaut hast ikl. die hutablage digs da :-)
    hats da immer noch geknackert?
     
  7. #7 reldan 93, 27.03.2010
    reldan 93

    reldan 93 Stammgast

    Dabei seit:
    09.01.2010
    Beiträge:
    214
    Zustimmungen:
    0
    hutablage war noch nicht drausen aber die seiten verkleidungen..!

    und knarkste immer noch..=/
     
  8. #8 Mursik_323BJ, 27.03.2010
    Mursik_323BJ

    Mursik_323BJ Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    09.02.2010
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 323F BJ
    KFZ-Kennzeichen:
    bau die mal auch aus...
    versuchs zumindest :D

    check ab ob die scheibe zu 100% dicht sitzt :D

    3 Bremsleuchte, ob du sowas hast? kp :)

    Der himmel...
    Schau ob der kofferraum Deckel nirgends im geschlössenen zustand gegen andere korroserie teile anschlagen kann. so genau wirst du es nicht erfahren es sei denn irgend wo leichte lack schäden ^^

    mfg :?
     
  9. #9 reldan 93, 27.03.2010
    reldan 93

    reldan 93 Stammgast

    Dabei seit:
    09.01.2010
    Beiträge:
    214
    Zustimmungen:
    0
    3 bremmslicht ist an der kofferraum -klappe

    der himmel da ist auch alles i.o....
     
  10. Oldie

    Oldie Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    19.07.2009
    Beiträge:
    1.392
    Zustimmungen:
    0
    Hallo reldan 93,
    wenn es sich um einen Mazda3 Sedan (BK) handelt, dürfe das Geräuch von den Befestungshaltern der Rücksitzlehne ausgehen.
    Mögliche erste Abhilfe, vom Kofferraum aus vorschtig etwas den Abstand zu den Verstärkungsblechen beidseitig vergrössern, Ölspray auf die Plastikklammern sprühen.

    Moin, moin
    :):):)
     
  11. #11 reldan 93, 27.03.2010
    reldan 93

    reldan 93 Stammgast

    Dabei seit:
    09.01.2010
    Beiträge:
    214
    Zustimmungen:
    0
    ja das ist er....

    kannst mir das ein bissel beschreiben wie ich da ran komme..??

    danke
     
  12. Oldie

    Oldie Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    19.07.2009
    Beiträge:
    1.392
    Zustimmungen:
    0
    Hallo reldan 93,
    sorry, aber ganz einfach den Kofferraumdeckel öffnen und sich, mit guter Beleuchtung bestückt, den Kopf voraus, hineinbeugen. ;);):D:D:D
    Vorsicht, Verletzungsgefahr!!! :!::!::!:

    Moin, moin
    :):):)
     
  13. #13 reldan 93, 27.03.2010
    reldan 93

    reldan 93 Stammgast

    Dabei seit:
    09.01.2010
    Beiträge:
    214
    Zustimmungen:
    0
    da stand ich ebend auf dem schlauch....:D

    gut ich werd m moin im hellen schauen..!!
     
  14. #14 reldan 93, 28.03.2010
    reldan 93

    reldan 93 Stammgast

    Dabei seit:
    09.01.2010
    Beiträge:
    214
    Zustimmungen:
    0
    habe heute noch mal nachgeschaut das hört sich an alls ob die scheibe mit eugen welchen plastik teilen reibt ..!!
     
  15. #15 reldan 93, 05.04.2010
    reldan 93

    reldan 93 Stammgast

    Dabei seit:
    09.01.2010
    Beiträge:
    214
    Zustimmungen:
    0
    bin am ende meines latein !

    das knarksen ist immer noch....hatt jemand nich eugend ein tipp..were so dankbar..!!!!!!!!!!

    :D
     
  16. #16 Cyrano83, 06.04.2010
    Cyrano83

    Cyrano83 Stammgast

    Dabei seit:
    07.07.2008
    Beiträge:
    188
    Zustimmungen:
    1
    Hallo.

    Habe das knarksen auch. Allerdings habe ich nicht das Stufenheck. Ich kann das Geräusch hervorrufen indem ich seitlich an die Heckklappe drücke. Dann ist das genau das gleiche Geräusch als wenn ich über eine Unebenheit fahre. Das Geräusch tritt aber nur bei Temp. über 0 Grad auf.
    Ich habe das Gefühl als ob die Heckklappe irgendwie verspannt eingebaut wäre.

    War damit aber auch noch nicht beim Händler.

    MfG
    Cyrano
     
  17. Oldie

    Oldie Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    19.07.2009
    Beiträge:
    1.392
    Zustimmungen:
    0
    Hallo reldan 93,
    sorry, aber nur schauen behebt kein Problem. ;)
    Was haste denn gemacht/verändert?
    Die Plastikdübel vom Blech weggedrückt, mittig zentriert?
    Mit etwas Fettspray eingenebelt?

    Hallo Cyrano83,
    sorry, aber die Ursachen für das beschriebene Geräusch könnten sein:
    Heckklappenschloss verspannt eingestellt,
    Heckklappenschloss - Verriegelungsmechanik trocken, mit Silikonfett pflegen,
    Heckklappendämpfer - Gelenkaugen trocken, mit Ölspray pflegen.

    Moin, moin
    :):):)
     
  18. #18 reldan 93, 06.04.2010
    reldan 93

    reldan 93 Stammgast

    Dabei seit:
    09.01.2010
    Beiträge:
    214
    Zustimmungen:
    0
    habe diese halterunf vom stitzen eingesprüht und geschaut ob eugend welche schweißpunkte locker sind...und ob eugend welche verkleidungen locker sind..!!
     
  19. #19 Cyrano83, 06.04.2010
    Cyrano83

    Cyrano83 Stammgast

    Dabei seit:
    07.07.2008
    Beiträge:
    188
    Zustimmungen:
    1
    @Oldie

    Vielen Dank. Habe die Schaniere der Heckklappe mit Silikonspray eingesprüht und siehe da, kein einziges nerviges Geräusch mehr in meinem Mazda. Wie schön.

    Hätte ich aber auch mal selber drauf kommen können. ;-)

    Danke nochmal.
    MfG
    Christian
     
  20. Piper

    Piper Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    19.01.2005
    Beiträge:
    1.393
    Zustimmungen:
    0
    Ich hatte das knartschen auch, oder so ein ähnliches...hab die Rücksitzbank umgeklappt und dort wo die Haken sind, wo die Rücklehnen einrasten habe ich schaumstoff hingeklebt, so das da nix groß mehr reiben kann usw...auf jedenfall is das Geräusch seit dem fort ;)

    bzw ich habe das Auto ja eh nicht mehr, aber hat damals geholfen...
     
Thema: knarksen....!!???
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. knarksen

Die Seite wird geladen...

knarksen....!!??? - Ähnliche Themen

  1. knarksen bei kalten temperaturen morgens

    knarksen bei kalten temperaturen morgens: hallo zusammen, wenn ich morgens jetzt bei der kalten temperatur mein Mazda 3 bl, bj. 2009, 35000 km aus der garage nehme und den ersten...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden