Knacken in Kurven mal hinten mal vorne ...

Diskutiere Knacken in Kurven mal hinten mal vorne ... im Mazda2 Forum im Bereich Technikbereich: Die neue Zoom-Zoom Generation; Hallo Leute, nach dem wir nun schon in zwei Werkstätten waren und keiner etwas finden konnte, muss ich nun mal hier fragen! Der Mazda 2 (Bj....

  1. #1 der-kfz-micha, 01.09.2012
    der-kfz-micha

    der-kfz-micha Neuling

    Dabei seit:
    05.08.2012
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Leute,

    nach dem wir nun schon in zwei Werkstätten waren und keiner etwas finden konnte,
    muss ich nun mal hier fragen! Der Mazda 2 (Bj. 2007) von uns macht seid einiger Zeit
    dumpfe knackende Geräusche. Es passiert meist in einer Kurvenfahrt aber ab und an
    auch bei Bodenwellen. Es hört sich an als schlägt etwas gegen die Karosse oder als
    wenn etwas überspringt. Weil man nix sehen konnte und alle Teile auch fest sitzen,
    bin ich damit in zwei Werkstätten gewesen. Die sagen aber auch das sie nix mit Spiel
    finden können. Was kann das also noch sein? Bremsen oder vielleicht Radlager?
    Wie gesagt, man fährt und wenn es dann in die Kurve geht, hört man ein "DONG".
    Das wars dann! Da kommt nichts mehr nach. Es ist aber fast bei jeder Fahrt so.
    Was noch auffällt ist, dass es meist in Linkskurfen auftritt. Mal ist es vorne und
    mal hinten zu hören!

    :wall:

    Bisher hatten wir mit dem Auto keine Probleme und es lief alles top!
    Aber das ist schon seltsam! Wenn es nicht immer und immer wieder wäre!
    Man hat dann ja auch mal Bedenken das da was bricht oder blockiert!

    Vielleicht hat von euch noch einer eine Idee!?!?!

    Danke und Gruß!
    Micha
     
  2. #2 PiCaReL, 02.09.2012
    PiCaReL

    PiCaReL Stammgast

    Dabei seit:
    25.08.2011
    Beiträge:
    158
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda3 - BL -1,6 MZ- CD Exclusive- Line 85 kW
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Toyota Auris II -Start Edition-1,6-97 kW - Bj 2013
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    Hallo,
    keine Ahnung ob dein Mazda tiefer liegt - jedenfalls ist dieses Knacken auch bei anderen Leuten (zwar beim M 3) aufgetreten aber wenn Du etwas Zeit hast lies Dich mal durch die Beiträge.

    http://www.mazda-forum.info/mazda3-...g-scheibe-gerissen-zusammenhang-moeglich.html

    Die Scheibe lass erst mal aussen vor denn es geht ja um das Geräusch.
    Bei mir ist es verschwunden wobei ich nicht sagen kann was der ,Freundliche, eigentlich versucht und getan hat.
    Bin im Okt. wieder zur Durchsicht und frage dann mal nach.
    Vielleicht konnte ich helfen :-)

    Grüsse PiCaReL
     
  3. CX 70

    CX 70 Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    05.04.2011
    Beiträge:
    439
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    CX 7 Diesel
    Zweitwagen:
    Mazda 2 84 PS, 987 Krokodil
    Solche Knackgeräusche ziehen sich bei Mazda durch fast alle Modelle.

    Meine Erfahrungen:
    Unserer 2er macht keine Nebengeräusche, aber der CX7 knackt in den A-Säulen-Innverkleidung, meistens bei größeren Wetter-Temperaturveränderungen. Manchmal hört es sich an, als würde die Frontscheibe brechen ein anderes mal so, als würde sich ein Federbein selbständig machen und in den Orbit aufbrechen.:D

    Es muß also nicht unbedingt von der Unterseite des Autos kommen, sondern es könnten auch die harten Verkleidungen im Innenraum sein.
     
  4. h.wei

    h.wei Guest

    Hallo!

    Unser Mazda 2 - Baujahr 2005 macht das auch immer wieder!
    Es klingt wie wenn man ein eingedelltes Blech hinausdrückt...so ein...DONG...eben.
    Ich finde es auch bedenklich...er macht es nicht immer...aber wie du sagst...mal vorne, mal hinten....ich habe die Stoßdämpfer bzw deren Befestigungen im Verdacht...aber keine Werkstatt hat jemals etwas gefunden...
    Wie würde man bei Mazda sagen:"Stand der Technik" eben...:schlag:
     
  5. #5 der-kfz-micha, 02.09.2012
    der-kfz-micha

    der-kfz-micha Neuling

    Dabei seit:
    05.08.2012
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Erst einmal vielen Dank für eure Antworten!!

    @h.wei
    Das beschreibt es ziemlich gut!

    @all
    Also muss man sich wohl öder
    Übel damit abfinden??

    :?

    @PiCaReL
    Danke für den Link! Lese mir das auf jeden
    Fall mal durch!

    Gruß
    Micha
     
  6. #6 Maz_Friese, 02.09.2012
    Zuletzt bearbeitet: 02.09.2012
    Maz_Friese

    Maz_Friese Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    19.08.2012
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda
    Hallo der-kfz-micha,
    nur eine Frage zur allgemeinen Aufklärung, ist dein Mazda2 ein DY (auf Basis EU Ford Fiesta) oder ein Mazda2 DE aus Japan.
    Denn da gibt es ja doch einige Unterschiede.

    Beim Mazda2 (DY) von h.wei "könnte" das Geräusch von einem Berühren des Stabilisators im Achskörper ausgehen.
    h.wei: Und sind die Rückenlehnen auch wirklich richtig arretiert?
    Auspuffaufhängung nicht korrekt ausgerichtet?
    Hitzeschild von HSD?
    Wagenheber und Reseverad richtig befestigt?
    Werkzeug lose?

    Moin, moin
     
  7. #7 Migu1991, 03.09.2012
    Migu1991

    Migu1991 Stammgast

    Dabei seit:
    30.04.2011
    Beiträge:
    188
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    Mazda 2 Dynamic 5 Türer , 86 PS , Bj 09
    Es Knackt bei mir auch... Auch beim Einlenken.., ich würde dir mal Raten evt. die Domlager nachschauen zu lassen! Meine waren auch hinüber, selbst die Mazda Werkstatt meinte, es sei alles ok. Damit gab ich mich jedoch nicht zufrieden, für 28 Euro ein Domlager bestellt, das alte ausgebaut.. und sehe da, das "loch" in der mitte war schon Eiförmig und nicht mehr rund! Muss jetzt demnächst das rechte Domlager wechseln lassen, hab damals nur eins austauschen lassen :-/
     
  8. #8 der-kfz-micha, 03.09.2012
    der-kfz-micha

    der-kfz-micha Neuling

    Dabei seit:
    05.08.2012
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    @ Maz_Friese
    Es ist ein DY.

    @Migu1991
    Das ist ja mal etwas über was ich noch gar nicht
    nach gedacht habe! Aber jetzt wo du das ansprichst!!
    Vom Geräusch her könnt es sein das im Domlager etwas
    schlägt oder rutscht!! Wenn das dann mit einem Ruck
    passiert und sich auf die Karosse überträgt?!?!

    Also heißt es das Teil ausbauen und Sichtprüfungen machen!

    Gruß
    Micha
     
  9. #9 Ecco_Giorgio, 03.09.2012
    Ecco_Giorgio

    Ecco_Giorgio Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    05.02.2010
    Beiträge:
    1.361
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    M2 DE Impuls, 1,3l, 55kw, 5-t, rot, Erstzul. 9.09
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    BMW 120i
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    In die Unterseiten der Domlager mal Fett pressen, dann wird Ruhe sein.

    s. Foto: Dämpfer hinten:

    Daempfer02.jpg
     
  10. #10 der-kfz-micha, 04.09.2012
    der-kfz-micha

    der-kfz-micha Neuling

    Dabei seit:
    05.08.2012
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Hat das bei dir geholfen? Weil du das schreibst?!?!
    Aber was genau macht da so ein lautes Geräusch??

    Danke und Gruß!
    Micha
     
  11. #11 Ecco_Giorgio, 04.09.2012
    Ecco_Giorgio

    Ecco_Giorgio Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    05.02.2010
    Beiträge:
    1.361
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    M2 DE Impuls, 1,3l, 55kw, 5-t, rot, Erstzul. 9.09
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    BMW 120i
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    Ja hat geholfen, aber immer nur einige Monate. Der obere Dämpferteil knackt offenbar im Domlagerunterteil. Das Fett dämpft das nur, aber ist dann Ruhe. Ist ja auf dem Foto deutlich zu sehen.
     
  12. #12 dom1983, 25.12.2013
    dom1983

    dom1983 Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    03.06.2008
    Beiträge:
    504
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    Mazda 2 1.5 Impression Pontosblau
    KFZ-Kennzeichen:
    Das mit dem Fett hilft wirklich. Es gibt so kleine Sptizen mit Fett. Die kosten so ca. 3 Euro und du kannst sie auch mit einem anderen Fett nachfüllen. Seit dem habe ich ruhe. Ich fette die Stoßdämpferaufnahme jedes Jahr bevor die Temperatur unter 10 Grad fällt. Bei meinem hörte ich immer bei stärkeren Straßenschäden ein lautes Poltern. Kam von hinten links. Jetzt ist ruhe!
     
  13. #13 Ecco_Giorgio, 26.12.2013
    Ecco_Giorgio

    Ecco_Giorgio Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    05.02.2010
    Beiträge:
    1.361
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    M2 DE Impuls, 1,3l, 55kw, 5-t, rot, Erstzul. 9.09
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    BMW 120i
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    Wat is dat denn?

    Meinst Du Spritzen aus dem medizinischen Bereich? Das geht wirklich gut. Einfach den Stempel rausziehen und Fett rein. Statt Kanüle kann man eine kleinen Schlauch oder ein Röhrchen draufmachen. Da reicht fast schon ein Strohhalm aus.
     
  14. Alb

    Alb Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    27.04.2006
    Beiträge:
    667
    Zustimmungen:
    2
    Domlager oder Koppelstangen, wetten ?
     
  15. #15 Maz.da RX-7 SA, 26.12.2013
    Maz.da RX-7 SA

    Maz.da RX-7 SA Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    26.04.2010
    Beiträge:
    822
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    Mazda 6 MPS 2006, (Nachfolger v. 6 GG 2,3 GT 2002)
    Zweitwagen:
    fürn Sommer: Mazda RX-7 SA 1981
    Hallo Alb,
    deine Wette hast Du wahrscheinlich verloren!

    Dauerhafte Abhilfe:
    … wenn beim Fahren auf einer unebenen Fahrbahn das Geräusch an den hinteren Stoßdämpfern auftritt, dann ...
    … ein !gummiverträgliches! Schmiermittel (Rubber Grease) auf die Oberseite der Ausfederungsanschläge und die Stoßdämpfer-Kolbenstangen der Hinterrad-Stoßdämpfer auftragen.

    Wenn euer Mazda2 (DE) noch keine 36 Monate alt sein sollte, dann darf euer fMH mal ran und laut WoMi das Problemchen dauerhaft (ohne eure jährliche Spritzenkur) auf Garantie beseitigen.
     
  16. #16 Ecco_Giorgio, 27.12.2013
    Ecco_Giorgio

    Ecco_Giorgio Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    05.02.2010
    Beiträge:
    1.361
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    M2 DE Impuls, 1,3l, 55kw, 5-t, rot, Erstzul. 9.09
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    BMW 120i
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    Tja, genau das lehnen zumindest die mir im Umkreis bekannten Händler ab und schmieren fleißig Fett. Selbst ein vom TÜV als leichter Mängel schriftlich beanstandeter leicht ölender Stoßdämpfer wurde vom Händler auf Garantie abgelehnt, zu wechseln. Nun schmiere ich mit einem Spezialfett selber, wenn ich die Winterreifen wechsele und Ruhe ist. Geht schneller als zum Händler zu fahren. Original Mazda-Dämpfer würde ich auch nicht mehr in den Wagen einbauen.
     
  17. #17 dom1983, 28.12.2013
    dom1983

    dom1983 Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    03.06.2008
    Beiträge:
    504
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    Mazda 2 1.5 Impression Pontosblau
    KFZ-Kennzeichen:
    Nein ich meine Fettspritzen aus dem Bestel- bzw. Heimwerkerbereich. Sind kleine weiße spritzen, die bereits mit Schmiermittel befüllt sind. Kosten etwa 3 bis 6 Euro. Die haben eine kleine lange Spitz, die zugeschraubt werden kann. Sind viel besser als die Spritzen aus dem medizinischen Bereich.
     
  18. #18 Sebastian S., 28.12.2013
    Sebastian S.

    Sebastian S. Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    26.06.2012
    Beiträge:
    1.300
    Zustimmungen:
    4
    Auto:
    Mazda MX5 ND 2.0 SL SP
    KFZ-Kennzeichen:
    Dass der Stoßdämpfer nicht getauscht wird ist aber Mazda vorzuwerfen, die haben nämlich im Servicedokument angegeben, dass defekte Stoßdämpfer nur auf Garantie getauscht werden, wenn diese stark verölt also völlig übern Berg sind.
     
  19. #19 Maz.da RX-7 SA, 29.12.2013
    Maz.da RX-7 SA

    Maz.da RX-7 SA Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    26.04.2010
    Beiträge:
    822
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    Mazda 6 MPS 2006, (Nachfolger v. 6 GG 2,3 GT 2002)
    Zweitwagen:
    fürn Sommer: Mazda RX-7 SA 1981
    Hallo Sebastian.

    Als kleiner Hinweis:
    Keine Erneuerung ist erforderlich, wenn …
    der Stoßdämpfer ist ober oder unter dem Federteller nur ganz leicht mit Öl benetzt. Weder Tropfenbildung noch starker Ölaustritt! Graue/schwarze trockene Stoßdämpferoberfläche.
    Die Dämpferwirkung ist normal.

    Eine Erneuerung ist durchzuführen, wenn …
    das aussickernde Ölleck den Stoßdämpfer meist ober-/unterhalb des Federtellers benetzt. Wenn das Öl bereits den Stoßdämpferschaft hinunter rinnt bzw. einen starken Ölaustritt/Nässe aufweist.
    Die Ölundichtheit ist sichtbar und das Öl rinnt bereits den Stoßdämpferschaft hinunter.
     
  20. #20 Ecco_Giorgio, 29.12.2013
    Ecco_Giorgio

    Ecco_Giorgio Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    05.02.2010
    Beiträge:
    1.361
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    M2 DE Impuls, 1,3l, 55kw, 5-t, rot, Erstzul. 9.09
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    BMW 120i
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    Ist mir schon klar die Sache. Nur dass nach leicht benetzt zunächst undicht und dann stark undicht kommt. Nur das dauert und dann ist die Garantie weg. Und beim nächsten TÜV hat man dann entgültig das Nachsehen. Ich frage mich nur, wenn das nun zu vernachlässigen ist, weshalb der TÜV dies dann als leichten Mängel vermerkt. Er notiert ja auch nicht einen halben Millimeter Profilverschleiß, wenn die Reifen noch einige 10.000 km laufen können.
     
Thema: Knacken in Kurven mal hinten mal vorne ...
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. mazda 5 stoßdämpfer hinten

    ,
  2. stoßdämpfer hinten

    ,
  3. mazda 5 stoßdämpfer hinten wechseln

    ,
  4. mazda 5 stoßdämpfer hinten ausbauen,
  5. mazda 3 stoßdämpfer hinten wechseln,
  6. ford fiesta stoßdämpfer hinten wechseln,
  7. mazda 2 stoßdämpfer hinten,
  8. stoßdämpfer mazda 5 wechseln,
  9. stoßdamferaufname mazda5,
  10. stossdämpfer hinten,
  11. mazda 6 stoßdämpfer hinten ausbauen,
  12. ford fiesta 2005 stoßdämpfer hinten wechseln,
  13. mazda 323 stoßdämpfer hinten,
  14. mazda 323f domlager hinten,
  15. mazda 2 dy stoßdämpfer hinten wechseln,
  16. ford mondeo knacken vorderachse,
  17. mazda 323 f ba domlager hinten wechsel,
  18. Mazda 323 6 Stoßdämpfer hinten,
  19. mazda demio stossdämpfer hinten,
  20. Stoßdämpfer Hinten wechsel für Mazda Demio,
  21. mazda 5 stoßstange hinten wechseln,
  22. domlager wechseln hinten,
  23. mazda demio domlager hinten,
  24. Knackendes domlager,
  25. domlager fiesta 99 wechsel hinten
Die Seite wird geladen...

Knacken in Kurven mal hinten mal vorne ... - Ähnliche Themen

  1. Knacken bei starker Bremsung

    Knacken bei starker Bremsung: Hallo zusammen Musste vor ca. nem Monat zieml. stark abbremsen und da hats vorne ein Krachen gegeben, richtig dumpf, kann das von den vorher...
  2. Mazda6 (GG/GY) Türfangband vorne/hinten gleich?

    Türfangband vorne/hinten gleich?: Hallo! Sind die Türfangbänder am GY rundum alle baugleich oder gibt es Unterschiede zwischen vorne und hinten, oder zwischen rechts und links?...
  3. Ladung sichern nach vorne und nach oben

    Ladung sichern nach vorne und nach oben: Hallo,- wir haben uns den neuen 3-er geleast und konnte bereits 14 Bananenkartons voller Ware mit abgekappten Rücksitzen transportieren. Meiner...
  4. Mazda3 (BM) Verkleidung unter Lenkrad demontieren (Parksensoren vorne)

    Verkleidung unter Lenkrad demontieren (Parksensoren vorne): Hallo Leute! Kann mir jemand bitte einen Tipp geben, wie man die Verkleidung unterm Lenkrad demontiert? Ich meine die C-förmige (am Rücken...
  5. Mazda3 (BK) Knackgeräusch vorne links

    Knackgeräusch vorne links: Hallo mein Mazda 3BK2,0 Sport 150PS Stufenheck mach mir arge Probleme, nach dem ich ihn letztes Jahr um 30mm tiefer legte und einige Monate später...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden