Klimaanlage

Diskutiere Klimaanlage im Mazda5 Forum im Bereich Technikbereich: Die neue Zoom-Zoom Generation; Hallo,Bei meinem Mazda 5 2Ltr Benziner BJ 2006 spinnt die Klimaanlage. Gestern fuhr ich 40 KM mit der Klimaanlage an, und sie funtionierte...

  1. Palue

    Palue Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    12.03.2007
    Beiträge:
    284
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,Bei meinem Mazda 5 2Ltr Benziner BJ 2006 spinnt die Klimaanlage. Gestern fuhr ich 40 KM mit der Klimaanlage an, und sie funtionierte einwandfrei. Nach 2 Std fuhr ich nach Hause und obwohl die Klimaanlage an war, blies sie auf einmal nicht mehr kalt. Habe alles probiert ,nix. Auf einmal fing sie wieder an kalt zu werden. Nach zirka 5 Min. wurde sie wieder "warm" Zu hause angekommen stand das Fahrzeug 2 Std. Dann fuhr ich ins Dorf, und die Klimaaa. blies wieder kalt. voriges Jahr war das selbe. Es war um die 30 Grad drausen. Aufeinmal nix mehr. Am anderen Tag fuhr ich zu Freundlichen, und lies die Klimaanlge neu befüllen. Er meinte aber das nicht viel Kühlmittel gefehlt hat. Er meinte auch, das wenn es zu heiß ist die Klima sich ausschaltet. Aber gestern war es aber nur um die 22 Grad. Das grüne Licht der Klimaa. war aber immer an. Ob "warm" oder Kalte Luft. Hat von euch jemand auch schon sowas gehabt. Wenn die Anlage Kalt blässt, bläst sie richtig Kalt. Gruß Lothar
     
  2. Ivocel

    Ivocel Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    07.09.2014
    Beiträge:
    1.076
    Zustimmungen:
    2
    Auto:
    Mazda6 Kombi 2.2 l SKYACTIV-D ??110 kW (150 PS)??
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Mitsubishi Outlander II 2.4 CVT 4WD
    Evtl. Raucher?
    Hatte ich in meinem Volvo auch mal gehabt, wo ich früher geraucht hatte. Da war der Innenraum Temperaturfühler defekt / verdreckt.
    Lass den mal reinigen. :)
     
  3. Palue

    Palue Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    12.03.2007
    Beiträge:
    284
    Zustimmungen:
    0
    Nichtraucher. Aber trotzdem DANKE. Muss jetzt mal schauen wo das Teil sitzt. :idea: MfG Lothar
     
  4. Ivocel

    Ivocel Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    07.09.2014
    Beiträge:
    1.076
    Zustimmungen:
    2
    Auto:
    Mazda6 Kombi 2.2 l SKYACTIV-D ??110 kW (150 PS)??
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Mitsubishi Outlander II 2.4 CVT 4WD
    Meist bei dem Klima Steuergerät im Innenraum ;)
    Tippe aber darauf, auch wenn du Nichtraucher (was ich auch mittlerweile bin) bist.
    Als Raucher verdreckt der nämlich schneller, bei mir war es nach 4-5 Jahren der Fall gewesen.
     
  5. #5 Reigent, 17.04.2015
    Reigent

    Reigent Stammgast

    Dabei seit:
    28.04.2014
    Beiträge:
    161
    Zustimmungen:
    5
    Auto:
    Mazda 626 GW 7/1999 85 KW
    Ist denn bei dem Fahrzeug schon mal der Tockner gewechselt worden ? Die sollen sich im laufe der Zeit mit Wasser anreichern.
     
  6. #6 Sf-Darkwing, 20.04.2015
    Sf-Darkwing

    Sf-Darkwing Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    10.06.2014
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 5 CW
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    307 CC
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    Hallo

    Sollte wieder Kühlmittel fehlen, dann wäre der Einsatz eines Kontrastmittels sinnvoll.

    Gruß
    Uwe
     
  7. #7 Gerd2262, 20.04.2015
    Gerd2262

    Gerd2262 Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    08.11.2014
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 5 CR 2.0 Diesel 81KW
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    BMW R1150RT
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    Hi, vorsicht mit dem Kontrastmittel!
    Das haben die Hersteller der Kompressoren/Verdichter überhaupt nicht gerne.
    Wenn Kältemittelmangel auftritt ist irgendwo eine Leckage!

    Dort kann, im günstigsten Fall, auch Öl mit austreten. Nur dann siehst du auch das Kontrastmittel, denn dieses verbindet sich mit dem Öl.
    Eine Leckage wo nur Kältemittel austritt, findest du nur mit einem Lecksuchgerät, vergleichbar mit einem Gassuchgerät.
    Da ich solche Sachen selber machen kann, würde ich dir raten einen Fachbetrieb aufzusuchen, der FMH nimmt nur seine Servicestation.
    Die evakuiert das System (macht es leer) und zieht Unterdruck, dann wird die eingestellte Menge Kältemittel eingezogen (aufgefüllt)

    Durchaus macht es Sinn den Filtertrockner auszutauschen,
    besonders wenn schon öfter Kältemittel fehlte (sich also verflüchtigt hat = Leckage) dazu muss das System aber auch evakuiert werden.
    Der Filtertrockner soll das Kältemittel reinigen (Filter) und Feuchtigkeit aus dem Kältemittel aufnehmen (Trockner)

    Auf alle Fälle gilt es die Leckage zu beseitigen, nicht nur der Ozonschicht wegen! Wenn Öl austritt wird dir irgendwann der Kompressor festlaufen.
     
  8. #8 Master-of-disaster, 21.04.2015
    Master-of-disaster

    Master-of-disaster Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    13.08.2013
    Beiträge:
    86
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 3 BK / 5 / 6
    Zweitwagen:
    Audi A3
    Wann hasst du das letzte mal die Klima warten lassen ?
     
  9. #9 Gerd2262, 22.04.2015
    Gerd2262

    Gerd2262 Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    08.11.2014
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 5 CR 2.0 Diesel 81KW
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    BMW R1150RT
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    @Master-of-disaster

    Da ich meinen M5 erst im Oktober 14 gebraucht gekauft habe und zuvor die 120.000 Wartung gemacht wurde, kann ich es Dir leider nicht sagen.

    Aber was verstehst du unter "warten" einer Klimaanlage?

    Ich mache erst was, wenn es nicht mehr zuverlässig funktioniert.

    Aber entscheide selbst, kannst ja mal lesen:

    Wartung von Klimaanlagen: Klima-Wandel - AUTO MOTOR UND SPORT

    Oder diese Diskusion über "Für und wider" :
    Regelmäßige Wartung der Klimaanlage notwendig? - Wartung / Instandsetzung / Bullimängel - T4Forum.de

    Und hier noch was, um Dich richtig durcheinander zu bringen:
    Auto-News: Klimaanlagen-Wartung ist überflüssig - Nachrichten

    Das dazu, wie auch immer. Wenn es nicht richtig funktioniert hat es einen Grund.
     
  10. Palue

    Palue Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    12.03.2007
    Beiträge:
    284
    Zustimmungen:
    0
    Voriges Jahr im Juni
     
  11. Palue

    Palue Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    12.03.2007
    Beiträge:
    284
    Zustimmungen:
    0
    Hallo, Kann ein Diagnose Gerät den Fehler der Klimaanlage Auslessen! Kann ich auch selber im kombieinstrument sehen wenn ein Fehler war, und ist dieser im KI hinterlegt. Habe noch ein MB, und dort ist bei einem Fehler dieser im KI abgelegt. MfG
     
  12. #12 Master-of-disaster, 27.04.2015
    Master-of-disaster

    Master-of-disaster Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    13.08.2013
    Beiträge:
    86
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 3 BK / 5 / 6
    Zweitwagen:
    Audi A3
    Die Klima zu warten wen es nicht mehr ordentlich funktioniert ist um einiges teurer als sie alle 1 bis 2 Jahre warten zu lassen je nach Häufigkeit der Benutzung.

    Unter einer wartung versteht man volgendes:

    - Gas aussaugen
    - Dichtigkeit prüfen
    - Öl für Kompressor nachfüllen
    - Kontrastmittel und Gas nach Herstellerangaben auffülen

    - Klima desinfizieren
    - Lüftung desinfizieren

    Diese Prozedur ist insofern notwendig da entweder der Klimakompressor kaputt geht, da sprechen wir über ca. 500 euro nur für den Kompressor, und oder sich die keime im Auto breit machen.
    Keime bilden sich ausschließlich bei Klimaanlagen, da diese den wagen entfeuchtet und somit im Kondensbereich auf den Leitungen Keime bilden können.

    Anzeichen für eine anstehende Klimawartung oder eine undichte Klimaanlage sind:

    - Verspätetes zuschalten der Klimaanlage
    - Abschalten der Klima im Laufenden Betrieb
    - Unangenehmer Geruch bei einschalten der Klima / oder Trockener Halz nach wenigen Minuten betrieb

    Unter anderem kann das sein das du ein Problem mit dem Kühlgatter vorne hast. Sprich das dieses nicht mehr richtig kühlt.
     
  13. #13 4rappen, 27.04.2015
    4rappen

    4rappen Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    26.12.2009
    Beiträge:
    349
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 5 CW 1.6 Diesel
    KFZ-Kennzeichen:
    Mal davon abgesehen, dass es ich beim Füllmaterial nicht um ein Gas, sondern um eine Flüssigkeit handelt (unter Druck), gebe ich Master-of-Desaster recht. Wenn eine Klima nicht mehr richtig kühlt, kann es sein, dass irgendwo eine Undichtigkeit entstanden ist. Hatte ich schon mal bei meinem zweiten Mazda. Ein winziges Leck im Kühler, durch den die Flüssigkeit entweicht. Danach kam nur noch warm statt kalt. Die Werkstatt kann das prüfen mit einer speziellen Lampe und einer Brille (wegen Kontrastmittel).
    Fehler in der Klima werden normalerweise nicht im BC abgelegt und können somit auch nicht ausgelesen werden (meine ich). ICh würde auf jeden Fall eine Werkstatt aufsuchen. Ob das dein fMH sein muss, kannst du ja selber entscheiden. Klimawartung machen viele Werkstätten.
     
  14. #14 Master-of-disaster, 27.04.2015
    Master-of-disaster

    Master-of-disaster Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    13.08.2013
    Beiträge:
    86
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 3 BK / 5 / 6
    Zweitwagen:
    Audi A3
    4rappen -> Das ist Gas schau mal in ein Feuerzeug das ist auch flüssig ;P

    und nein die Klima wird nicht vom Computer überwacht das kann der noch nicht.
     
  15. #15 4rappen, 27.04.2015
    4rappen

    4rappen Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    26.12.2009
    Beiträge:
    349
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 5 CW 1.6 Diesel
    KFZ-Kennzeichen:
    Chemie: Das ist eine Flüssigkeit, welche allerdings unter Druck Flüssig gehalten wird (Flüssiggas). Bei einem Leck sinkt der Innendruck und die Flüssigkeit verdampft. Analog Kohlensäure. Mein tägliches Geschäft....
    Die Klimaanlage arbeit nach dem Kühlschrankprinzip: Der Kompressor komprimiert das Gas und verflüssigt es dadurch. Die dabei entstehende Wäre wird abgeführt. Das Gas wird über ein Drosselsystem später wieder verdampft und entzieht hierdurch der Umgebung Wärme. Sehr vereinfacht erklärt...
    Die Werkstätten halten das Gas in verflüssigter Form vorrätig, da es dadurch weniger Platz braucht und besser und sicherer zu transportieren ist.

    Also, bei Ummgebungsdruck hast du Recht: Da ist das Kältemittel gasförmig. Da es aber immer unter Druck gelagert wird, ist es eine Flüssigkeit. Daher erfolgt die Angabe der Menge des Füllgrades auch immer in ml. Aber das ist schlussendlich auch nicht wichtig.
     
  16. #16 Probsteier, 06.05.2015
    Probsteier

    Probsteier Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    05.05.2015
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    1
    Hast du schon die Verkabelung zur Magnetkupplung kontrolliert?
    Hatte ich auch schon,Stecker saß nicht mehr richtig drauf und hatte Wackelkontakt.Klima Ging,Ging nicht,Ging Ging nicht,.....
    Mein Vater hatte es ähnlich,da war das Kabel einfach durchgescheuert,also gar keine Funktion mehr.

    Am besten mal messen wenn die Klima aktiviert ist,aber nicht funktioniert ob die Magnetkupplung überhaupt angesteuert wird.

    Wenn da kein Fehler,hast du die Suche für die Werkstatt zumindest schon mal eingegrenzt und dadurch etwas an Arbeitszeit/Geld eingespart.


    OLLI
     
  17. Palue

    Palue Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    12.03.2007
    Beiträge:
    284
    Zustimmungen:
    0
    Hallo, ich war in der Werkstatt. Die Klimaanlage lief cirka 20 Min., und brachte 3-4° . Auf einmal kam keine kalte luft mehr und der Kompresor lief nicht mehr, weil die M.Küpplung nicht anzog. Wir kontrolierten, ob die Spule Strom hatte. An der M.Kupplung lag Strom an.Nach einer halben Stunde lief die Klimaanlage wieder. Und diese Prozedur wiederholt sich ständig. Und von Oben ( Motorraum ) kommt man an den Komppresor nicht ran, ODER. Was kostet den so eine Magnetkupplung bei MAZDA. MfG Lothar
     
  18. #18 Palue, 09.05.2015
    Zuletzt bearbeitet: 09.05.2015
    Palue

    Palue Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    12.03.2007
    Beiträge:
    284
    Zustimmungen:
    0
    Habe in der Bucht nach Magnetkupplung M5 geschaut. 2 Verkäufer bieten sie für cirka 80 Euro an.

    Klimakompressor Magnetkupplung Mazda 3 Mazda 5 1.8 2.0 2.3 BK CR19 NEU | eBay

    http://www.ebay.de/itm/Klimakompres...27?pt=LH_DefaultDomain_77&hash=item3cf1d0b10b

    Die eine Magnetkupplung ist mit Temperatursensor, die andere OHNE Temperatursensor. Für was ist der Temperatursensor

    Ich war Gestern beim Freundlichen und fragte nach dem Preis der Magnetk. 360 Euro, und im moment nicht Lieferbar. MfG Lothar
     
Thema: Klimaanlage
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. wo finde ich mein filter von klimaanlage mazda 5

    ,
  2. mazda 5 cr 19 klimaanlage

Die Seite wird geladen...

Klimaanlage - Ähnliche Themen

  1. Mazda6 (GH) 2011 FL - Klimaanlage kühlt, aber schwach

    2011 FL - Klimaanlage kühlt, aber schwach: ... ich habe vor kurzem einen Mazda6 GH (2011) gekauft. Die Klima funktionierte zwar grundsätzlich, schaffte es aber nicht den Innenraum wirklich...
  2. Mazda3 (BM) Klimaanlage selbst desinfizieren - geht das?

    Klimaanlage selbst desinfizieren - geht das?: Moin zusammen, leider müffelt meine Klimaanlage recht stark nach Schimmel wenn ich die AC einschalte. Ich gehe davon aus, dass sich im Bereich...
  3. Suche Einbauanleitung für Klimaanlage MX-5 NB FL

    Suche Einbauanleitung für Klimaanlage MX-5 NB FL: Hallo, ich suche eine Einbauanleitung für den nachträglichen Einbau einer Original-Mazda-Klimaanlage für den 1.6V MX-5, Bj. 2003, NB Modell...
  4. Mazda6 (GG/GY) Klimaanlage defekt

    Klimaanlage defekt: Hallo, ich habe ein Problem mit meiner Klimaanlage und langsam gehen mir die Ideen aus. Als die Klima das erste mal nicht mehr kühlte, hab ich...
  5. Mazda5 (CW) Es piept bei eingeschalteter Klimaanlage

    Es piept bei eingeschalteter Klimaanlage: Hallo, ich suche noch immer nach einer Erklärung für den seltsamen ,mal in längeren, mal in kürzeren Abständen(mehrere Minuten bis ca. alle 10...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden