Klimaanlage defekt?

Diskutiere Klimaanlage defekt? im 121, 323, 626, 929 Forum im Bereich Technikbereich: Die klassischen Mazda Modelle; Hi Leute, ich habe folgendes Problem: Wenn ich die AC Einschalte tut sich garnichts die Grüne Lampe signaliesiert zwar dass diese Eingeschaltet...

  1. #1 FireFly, 06.05.2008
    Zuletzt bearbeitet: 06.05.2008
    FireFly

    FireFly Stammgast

    Dabei seit:
    16.08.2007
    Beiträge:
    191
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 3 BL (2010) Z-Line Black
    KFZ-Kennzeichen:
    Hi Leute, ich habe folgendes Problem:

    Wenn ich die AC Einschalte tut sich garnichts die Grüne Lampe signaliesiert zwar dass diese Eingeschaltet ist, aber der Kompressor (die Ventilatoren) springen nicht an. Die Sicherungen habe ich alle Überprüft. Wo kann ich als nächstes ansetzen ohne gleich viel Geld beim Mazdahändler zu lassen?


    PS: Die Ventilatoren gehen auch nicht nach einer halben Std. an und die normale zusätzliche Geräuchsentwicklung bei aktiver AC bleibt aus
     
  2. #2 323Fdriver89, 06.05.2008
    323Fdriver89

    323Fdriver89 Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    18.07.2007
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 323F 1.5 BA Bj' 95
    KFZ-Kennzeichen:
    Mein Vater hatte genau das selbe Problem mit seinem Daewoo, aba die können ja keine Autos bauen:D:D
    Bei ihm lags es unteranderem an eine Sicherung, aba die sind ja in Ordnung, hattest du gesagt.
    Hm..aba kalte Luft kriegst du trotzdem ohne AC?:?:-D
     
  3. #3 FireFly, 06.05.2008
    FireFly

    FireFly Stammgast

    Dabei seit:
    16.08.2007
    Beiträge:
    191
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 3 BL (2010) Z-Line Black
    KFZ-Kennzeichen:
    Nein keine kalte Luft, genauso als ob ich sie garnicht zugeschaltet hätte
     
  4. #4 323Fdriver89, 06.05.2008
    323Fdriver89

    323Fdriver89 Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    18.07.2007
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 323F 1.5 BA Bj' 95
    KFZ-Kennzeichen:
    Hallöchen,:D

    Also, für mich würde nur der Termostat in Frage kommen, hast du den auch überprüfen lassen?
     
  5. #5 Schurik29a, 07.05.2008
    Schurik29a

    Schurik29a Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    11.10.2005
    Beiträge:
    5.530
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    323f BA V6, EZ: 10/1997, silber
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    bis 09.05.08 - 626 GE, 90 PS, EZ: 06/96, 205.650km
    Schau mal hier, da geht es um das gleiche Problem. Du hast bestimmt Verständnis, dass ich das nicht mehrfach schreiben (posten) möchte ;)

    Gruß Schurik
     
  6. #6 FireFly, 07.05.2008
    FireFly

    FireFly Stammgast

    Dabei seit:
    16.08.2007
    Beiträge:
    191
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 3 BL (2010) Z-Line Black
    KFZ-Kennzeichen:
    Ok dann danke ich euch erstmals für die Tipps...
     
  7. #7 harryhops, 07.05.2008
    harryhops

    harryhops Guest

    das hört sich ganz danach an als wenn keine kühlflüssigkeit in der klima mehr vorhanden ist .
    wenn die ventilatoren nicht ansprimgen ist der druck im system zu niedrig.
    das ist eine sicheheitsschaltung das nichts kapuut geht und der klima kompressor leer läuft .

    hatte das problem bei meinem premacy gehabt. neues mittel rein und gut wars. leider war nach zwei wochen wieder das gleiche da man dann feststellte das der klima kühler undicht war.

    die überprüfung mit füllen kostet 50 euro bei mazda
     
  8. #8 Tiffy666, 14.05.2008
    Tiffy666

    Tiffy666 Neuling

    Dabei seit:
    25.03.2007
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda Premacy CP 4/01 mit 101 PS (Benziner)
    Zweitwagen:
    Citroen C3 1.1i
    Nochmal Thema Klimaanlage

    Hallo zusammen

    ich muss das Thema Klimaanlage noch mal aufgreifen.
    Bei unserem Premacy ist auch das Problem, das sich beim Einschalten der Klima nichts verändert. Vermutlich also auch keine Kühlflüssigkeit mehr. Aber ich war mit dem Auto im November zur 90.000er Inspektion, habe alles machen lassen, u.a. wurde auch die Klima geprüft.
    Nun frage ich mich, ob das jetzt sein darf, das die Flüssigkeit weg ist oder die Klima sonstwie defekt? Sonst brauch ich ja nie zur Inspektion?

    Viele Grüße

    Tiffy666
     
  9. #9 Schurik29a, 15.05.2008
    Schurik29a

    Schurik29a Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    11.10.2005
    Beiträge:
    5.530
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    323f BA V6, EZ: 10/1997, silber
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    bis 09.05.08 - 626 GE, 90 PS, EZ: 06/96, 205.650km
    Bei meinem Neues Alten wurde auch vor zwei Wochen die Klima geprüft und befüllt und trotzdem hat sie ihren Dienst nach und nach 8innerhalb zwei Tage versagt. Grund ist eine nahezu vertrocknete Dichtung :?

    Jedoch sind in den meisten Fällen kurzfristigen Versagens der Klima die Steinschläge am Klimakühler schuld. Am Besten immer beim Klimacheck das Kontrastmittel mit einfüllen lassen - damit kann man (die Mechaniker) später die Undichtigkeiten finden.

    Gruß Schurik
     
  10. #10 future74, 15.05.2008
    future74

    future74 Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    27.05.2007
    Beiträge:
    3.171
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    626 GE, Bj.93, 2.0i, 86kW, 117PS
    KFZ-Kennzeichen:
    Ja, Kontrastmittel sollte bei jeder Neubefüllung gleich mitgefüllt werden, gerade wenn die Anlage leer ist und man hat keinen Fehler gefunden.

    @Tiffy666
    Bei der Inspektion wird die Klimaanlage nur auf Funktion geprüft. Wenn das im November war, dann könnte seit dem der Fehler entstanden sein, bzw. irgendwann ist zu wenig Kältemittel in der Anlage das der Kompressor nicht mehr schaltet z.B. wenn wo ein sehr kleiner Leck ist.

    Steinschläge am Klimakühler kann einen Ausfall von einem auf den anderen Tag verursachen. Was auch oft zur Undichtheit führt, sind oxidierte Leitungen, meist im Bereich wo eine Metall-Schelle angebracht ist. Dadurch das dort verschiedene Metalle aufeinander treffen, kommt es dort zwangsläufig zu oxidation. Dichtringe können mit der Zeit auch spröde werden, und dann dichten sie nicht mehr ab.

    Grüsse Peter
     
  11. #11 Flydiamond, 30.06.2008
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 01.07.2008
    Flydiamond

    Flydiamond Neuling

    Dabei seit:
    03.11.2006
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Empfehlung für Werkstatt?

    Hallo Peter!

    Bin auch aus WN und habe auch das beschriebene "Klima einschalten, nichts tut sich" Problem bei unserem 626er.
    Da meine Frau diese Woche mit dem Auto unterwegs ist, kann ich auch nicht schauen, obs die Sicherung oder ein Leck ist.
    Würdest Du Hönigmann empfehlen, oder eine andere Werkstatt, falls ich mit meiner Weisheit am Ende bin? Oder kannst gar Du helfen?
    LG
    Gerhard
     
  12. #12 future74, 30.06.2008
    future74

    future74 Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    27.05.2007
    Beiträge:
    3.171
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    626 GE, Bj.93, 2.0i, 86kW, 117PS
    KFZ-Kennzeichen:
    Hallo, Fa. Hönigmann kann ich dir auf jeden Fall empfehlen, ich arbeite auch dort:). Meistens ist ein Leck, wenn die Klima nicht mehr reagiert, aber Sicherungen prüfen schadet sicher nicht bevor man was anderes schaut.

    Grüsse Peter
     
  13. #13 Flydiamond, 07.07.2008
    Flydiamond

    Flydiamond Neuling

    Dabei seit:
    03.11.2006
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Kontaktkorrosion

    Nach der Suche nach dem Leck im Klimakreislauf und Euren Schilderungen stand fest, dass die Leitung zwischen Motorraum links beim Kühlflüssigkeitsbehälter und Abscheider vorne unter Motorhaubenschloß undicht war. Leider hat das Lecksuchen schon mal 50 Euro gekostet.

    Grund dafür ist in meinen Augen eine Kontaktkorrosion zwischen der Alu-Leitung und der Befestigungsschelle unterm Kühlflüssigkeitsbehälter.
    Die Leitung ist den der Kontaktstelle zur Schelle wie "zerbissen" von Korrosion mit 2 Löchern, durch die das Kältemittel entwichen ist. Falls Ihr einen kostspieligen Tausch der Leitung vermeiden wollt, würde ich Euch empfehlen, rechtzeitig die Befestigungsschelle runternehmen, Isolierband oder Ähnliches um die Kältemittelleitung geben und dann alles wieder montieren. Das sollte die chemisch/physikalische Reaktion der beiden Materialien verhindern.8)

    LG
    Flydiamond
     
Thema: Klimaanlage defekt?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. mazda 323 f klimaanlage geht nicht

    ,
  2. mazda 323f bj klimaanlage

    ,
  3. mazda demio klimaanlage undicht

    ,
  4. klimaanlage mazda premacy,
  5. klimaanlage mazda 2,
  6. Für den Mazda 323 Bj ein Klimaakrigat,
  7. Mazda 323F klimaanlage defekt,
  8. klimaanlage mazda 2 ohne funktion,
  9. mazda 3 2.0 Klimaanlage kaputt,
  10. klimaanlage mazda 2 defekt,
  11. mazda premacy klimaanlage,
  12. mazda 5 klimaanlage defekt,
  13. mazda 2 dy klima ohne Funktion ,
  14. mazda 2 klimaanlage ohne funktion,
  15. mazda klimaanlage defekt,
  16. mx 5 nc 2007 Klimaanlage,
  17. mazda 626 klimaanlage defekt,
  18. klimaanlage mazda demio,
  19. mazda 626 klimaanlage geht nicht,
  20. mazda klimaanlage kaputt,
  21. klimaanlage bei mazda 323f,
  22. Mazda 2 klima,
  23. mazda2 nc klima,
  24. mazda klimaanlage probleme,
  25. Klimaanlage Mazda defekt
Die Seite wird geladen...

Klimaanlage defekt? - Ähnliche Themen

  1. Mazda6 (GH) 2011 FL - Klimaanlage kühlt, aber schwach

    2011 FL - Klimaanlage kühlt, aber schwach: ... ich habe vor kurzem einen Mazda6 GH (2011) gekauft. Die Klima funktionierte zwar grundsätzlich, schaffte es aber nicht den Innenraum wirklich...
  2. Mazda6 (GH) Bremscheiben hinten defekt

    Bremscheiben hinten defekt: Servus zusammen, meine Freundin hat einen Mazda 6 GL Kombi Automatik (EZ 03.2017, 55000km), bei dem die hinteren Bremsscheiben völlig kaputt sind....
  3. Mazda3 (BK) el. Fensterheber Beifahrerseite klappert/rattert/ defekt?

    el. Fensterheber Beifahrerseite klappert/rattert/ defekt?: moin moin, Habe seit einiger Zeit Probleme mit meinem el. Fensterheber auf der Beifahrerseite. Bis jetzt hat es mich nicht gestört, aber jetzt...
  4. Klopfsensor defekt. ..Werkstatt tut sich schwer. .

    Klopfsensor defekt. ..Werkstatt tut sich schwer. .: Hallo in die Runde Es schreibt ne verzweifelte und ratlose Mazda 3 Fahrerin ... War jetzt schon das 3.Mal wegen dem Klopfsensor in der Werkstatt...
  5. Mazda 5 Leistungsverlust AGR Ventil defekt?

    Mazda 5 Leistungsverlust AGR Ventil defekt?: Hallo Gemeinde, ich bin neu hier und mein Name ist Thomas. Was Autos angeht bin ich ein Laie und möchte mich aber trotzdem schlau machen, um...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden