Klima-Magnetkupplung: welches Spiel einstellen?

Diskutiere Klima-Magnetkupplung: welches Spiel einstellen? im Mazda5 Forum im Bereich Technikbereich: Die neue Zoom-Zoom Generation; Guten Tag! Ich muss die Magnetkupplung des Klimakompressors erneuern. Dabei muss das Spiel der neuen Kupplung mit Distanzscheiben eingestellt...

  1. Gege

    Gege Neuling

    Dabei seit:
    03.02.2018
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 5/1.8i/TX CR1/198/2 BJ 2/2007
    Guten Tag!

    Ich muss die Magnetkupplung des Klimakompressors erneuern. Dabei muss das Spiel der neuen Kupplung mit Distanzscheiben eingestellt werden. Bitte welches Mass muss ich hier einstellen und wo/wie wird das gemessen?

    Mit freundlichen Grüßen
    Gerald

    Mazda 5 2007 CR19 1.8/116 PS
     
  2. #2 Killarusse85, 24.05.2018
    Zuletzt bearbeitet: 24.05.2018
    Killarusse85

    Killarusse85 Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    19.11.2009
    Beiträge:
    1.787
    Zustimmungen:
    62
    Auto:
    Mazda 3 BK, Kintaro
    Zweitwagen:
    Bobby Car
    Für meinen Mazda 3 BK gilt:
    Zwischen Druckplatte und A/C-Kompressorriemenscheibe das Spiel mit einer Fühllehre messen.
    Abstand 0,3-0,5mm
    Da die Kupplungen bei meinem BK und deinem CR19 gleich sind, müsste das auch bei dir passen.

    Fang mit dem kleinsten Abstand 0,3 an und dann teste ob die Kupplung vernünftig trennt. Also Motor starten und Klima ausmachen. Wenn die Kupplung weiter mitdreht oder schleift, die Druckplatte wieder abmachen und Abstand erhöhen. Dann erneut testen ob die Platte sauber trennt und bei eingeschalteter Klima sauber einrastet, also nicht durchdreht oder schleift.
    Wenn der Abstand passt, die Schraube nochmal rausdrehen und unbedingt mit starkem loctite sichern. Sonst löst sie sich mit der Zeit und irgendwann fällt die Druckplatte ab. Ist bei mir passiert.

    Du musst auch schauen ob dein Klima Kompressor einen separaten Keilriemen hat. Bei meinem Ist das so und ich glaube bei deinem müsste es auch so sein. Der Riemen treibt nur den Kompressor an und ist selbstspannend, hat also keine Spannrolle. Dann brauchst du einen neuen Riemen und ein Aufziehwerkzeug um den neuen Riemen auf die Riemenscheibe zu ziehen.
     
    Gege gefällt das.
  3. Gege

    Gege Neuling

    Dabei seit:
    03.02.2018
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 5/1.8i/TX CR1/198/2 BJ 2/2007
    Herzlichen Dank für Deine rasche und kompetente Hilfe. Jetzt geht's los!

    Mit freundlichen Grüßen
    Gerald
     
  4. #4 Killarusse85, 24.05.2018
    Killarusse85

    Killarusse85 Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    19.11.2009
    Beiträge:
    1.787
    Zustimmungen:
    62
    Auto:
    Mazda 3 BK, Kintaro
    Zweitwagen:
    Bobby Car
    Gern geschehen. Bitte noch meinen Zusatz bezüglich Keilriemen beachten.
     
  5. Gege

    Gege Neuling

    Dabei seit:
    03.02.2018
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 5/1.8i/TX CR1/198/2 BJ 2/2007
    Ja, danke! Jetzt muss ich noch das SKF001 organisieren, dann geht's aber wirklich los ;-)
     
  6. #6 Obelix0374, 28.05.2018
    Obelix0374

    Obelix0374 Einsteiger

    Dabei seit:
    25.05.2018
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 5 1.8 L
    @Killarusse85
    Hallo,
    Ich habe bei meinem 5er 1.8 auch das Problem das die Klimaanlage ausgefallen ist.
    Strom kommt an den Kabeln der Magnetkupplung an. Die Kupplung greift nicht. Also vermute ich das bei mir auch die Magnetkupplung hin ist.
    Muss man den Kompressor komplett ausbauen um die Magnetkupplung auszubauen?
    Und muss die Anlage anschließend wieder neu befüllt werden?
     
  7. #7 Manowar1, 28.05.2018
    Manowar1

    Manowar1 Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    27.07.2016
    Beiträge:
    424
    Zustimmungen:
    51
    Nur dann wenn der Thermoschalter von oben in den Kompressor eingebaut ist, je nach dem wie
    gut der Thermoschalter raus geht können die Klimaleitungen dran bleiben, also muss auch nicht neu befüllt werden.
    Der Kompressor ist bei deinem M 5 unter dem Motor angebracht, da kommt man wenn die Verkleidung unten abgebaut,
    und das Fahrzeug angehoben ist ganz gut dran. Die originale Teilenummer ist ohne Kompressor CC29-61-L30A dass
    ist der Reparatursatz der Magnetkupplung.
    Gruß Manny
     
  8. #8 Killarusse85, 28.05.2018
    Killarusse85

    Killarusse85 Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    19.11.2009
    Beiträge:
    1.787
    Zustimmungen:
    62
    Auto:
    Mazda 3 BK, Kintaro
    Zweitwagen:
    Bobby Car
    War das gleiche bei mir damals. Strom kommt an aber kein Magnetfeld. Die Spule ist dann hinüber. Ich musste den Komressor nicht abbauen. Habe auch den alten Thermoschalter drin gelassen, obwohl ich gut ran gekommen wäre. Falls du ihn ersetzen willst gilt:
    1. "Nach dem Ausbau der Thermosicherung die Silikonreste auf der A/C-Kompressorseite vollständig ausbauen"
    2. "Die Kontaktfläche der Thermosicherung mit ca. 1 g Silikon (Shin-Etsu Silikon KE-347W o.ä.) bestreichen und dann die Sicherung fest und ohne Spalt am A/C-Kompressor anbringen"
    Bei meinem BK ist der Kompressor unten Beifahrerseite hinter der Radhausverkleidung. Da ist sogar ein eine kleine extra Verkleidung an der Stelle die man abmachen kann, damit man nicht die komplette Lenkradverkleidung abnehmen muss. Die Magnetkupplung sitzt dann direkt dahinter. Man kommt ziemlich gut ran.
     
  9. #9 Obelix0374, 28.05.2018
    Obelix0374

    Obelix0374 Einsteiger

    Dabei seit:
    25.05.2018
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 5 1.8 L
    Wäre dies die richtige für meinen M5 1.8 cr19 Bj. 2009.
    Die Teilenummer die Menowar1 genannt hat steht da allerdings nicht in der Beschreibung drin. Aber laut Titelbeschreibung müsste es ja passen. Oder?
    eBay-Artikelnummer ist
    261756319046
    Ich kann nur im moment kein links posten.
     

    Anhänge:

    • bild1.JPG
      bild1.JPG
      Dateigröße:
      119,2 KB
      Aufrufe:
      69
  10. #10 Manowar1, 28.05.2018
    Manowar1

    Manowar1 Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    27.07.2016
    Beiträge:
    424
    Zustimmungen:
    51
    Siehe mal hier rein: Klick Gasoline unten rechts Note und 61-L30 anklicken da werden die Teilenummern angezeigt
    die auch eine Fahrgestellnummer Eingrenzung haben bis und ab Fahrgestellnummer.
    Gruß Manny
     
  11. Gege

    Gege Neuling

    Dabei seit:
    03.02.2018
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 5/1.8i/TX CR1/198/2 BJ 2/2007
    Ich habe gestern meine Magnetkuppliung von Ebay gewechselt, ohne Gasverlust. Dazu musste ich aber den Kompressor komplett lösen (nur die Befestigungen, ohne die Schläuche lösen, die Leitungen blieben fixiert), damit ich die Kabel und den neuen Sensor installieren konnte.

    Achtung: beim Abbau der Kupplung NICHT den kleinen Seegering innen in der Achse des Kompressors lösen! Nur die beiden äußeren, die mitgelieferten Sicherungsringe! Sonst entweicht das Kältemittel!

    Schwierig war's nicht besonders, bloß recht unangenehm: das Rad, die Radhausverkleidung, die untere Motorverkleidung abbauen, alle Schrauben schwergängig, z.T. bereits mit Gegenmuttern (=verrostet) mussten runter. Die Kompressorbefestigung, der Temperatursensor, alles nicht gerade am Präsentierteller. Nebenbei: Finger weg von billigen Seegeringzangen! Mit Glück haben meine neuen (billigen) gerade eineinhalb Seegeringe geschafft, dann waren die Seegeringe verbogen und die Spitzen der Zangen abgebrochen...

    Aber ab heute muss ich beim Fahren Hut und Handschuhe tragen, sonst friere ich!

    Herzlichen Dank für all die Hilfe und viel Glück!
    Gerald
     
  12. Gege

    Gege Neuling

    Dabei seit:
    03.02.2018
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 5/1.8i/TX CR1/198/2 BJ 2/2007
    Zur Frage, ob die Kupplung passt: Ich habe das Typenschild am Kompressor ( ebenfalls alles incl Kompressor, ohne die Leitungen anzufassen, also ohne Gasverlust, abbauen bzw. lösen, damit lesbar) abgelesen. Bei Ebay fand ich in der Beschreibung dann auch meine Nummer vom Kompressor und die Kupplung passte auf Anhieb.
     
Thema: Klima-Magnetkupplung: welches Spiel einstellen?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. magnetkupplung spiel einstellen

    ,
  2. spiel klimakupplung

    ,
  3. magnetkupplung nachstellen

    ,
  4. warum muss eine Klimaanlage immer wieder magnetkupplung ausschalten,
  5. klimamagnetkupplung einstellen,
  6. magnetkupplung klimakompressor hat spiel,
  7. klimakupplung schleift,
  8. magnetkupplung klimaanlage richtig einstellen,
  9. mazda 5 cr klimakompressor magnetkupplung einstellmaß,
  10. klima Magnetkupplung einstellung?,
  11. klimaanlage kompressor einstellen,
  12. mazda cr1 198,
  13. klimakompressor neue magnetkupplung spiel einstellen,
  14. klimaanlage mitnehmerscheibe spiel einstellen
Die Seite wird geladen...

Klima-Magnetkupplung: welches Spiel einstellen? - Ähnliche Themen

  1. Mazda 3 (BP) meine Mängel, neu: Klima und Türdichtung...

    meine Mängel, neu: Klima und Türdichtung...: Hallo zusammen, Dienstag geht mein Auto wieder in die Werkstatt. Die Klima arbeitet manchmal gar nicht, einmal hab ich bemerkt das die...
  2. Klima funktioniert nicht mehr nach dem Ausbau von Radio

    Klima funktioniert nicht mehr nach dem Ausbau von Radio: Hallo zusammen Ich habe heute mein Radio ausgebaut und wollte ein USB Stecker montieren... Leider war der Stecker falsch. Ich habe mein Radio...
  3. Mazda6 (GH) Ventile Spiel ?

    Ventile Spiel ?: Hallöchen.Habe vor kurzem Mazda 6 Diesel 2.2 mit 74.Tkm gekauft und schon damals startet das Auto schwer , mittlerweile habe ich ca 76.000 Und ....
  4. Klima Probleme

    Klima Probleme: Hallo zusammen habe ein mazda 626 Station Wagon 2.0 bj 2002 schlüsselnummer 1771 689 Und eine klima automatik. Nun zu meinem Problem. Der...
  5. Mazda2 (DJ) [M2 DJ] [CX-3] Selbstbauvorschlag: 3D-gedruckter Leerschacht für CD-Spieler

    [M2 DJ] [CX-3] Selbstbauvorschlag: 3D-gedruckter Leerschacht für CD-Spieler: Hallo zusammen, ich habe nun die erste Version des CD-Leerschachtes auf der 3D-Druckplattform Youmagine veröffentlicht. Vielleicht hat der eine...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden