323 (BJ/BJD) Klima läuft nicht mehr

Diskutiere Klima läuft nicht mehr im 121, 323, 626, 929 Forum im Bereich Technikbereich: Die klassischen Mazda Modelle; Hallo zusammen. Bis vor ein paar Wochen ging die Klimaanlage noch. Da ich auch irgendwo einen Ölverlust habe und alles komplett verölt war, hab...

-bose-

Mazda-Forum User
Dabei seit
04.10.2010
Beiträge
270
Zustimmungen
0
Ort
Essen
Auto
323F BJ 1.6 bj. 2001
Hallo zusammen.
Bis vor ein paar Wochen ging die Klimaanlage noch.
Da ich auch irgendwo einen Ölverlust habe und alles komplett verölt war, hab ich eine Motorwäsche machen lassen, also von unten gründlich.
Gestern wollte ich die Klima einschalten, aber tat sich nichts.
Nur der Lüfter springt an.
Vorhin war ich das Kältemittel checken, aber das war fast komplett voll.
Sicherung ist auch ganz.
Der Mechaniker sagte, dass ein paar Stecker korrodiert waren, die hätte er sauber gemacht und mit Kontaktspray eingesprüht, aber läuft immer noch nicht.
Fehlerspeicher konnte er nicht auslesen, weil er nur in das Motorsteuergerät kommt, aber er müsste noch woanders rein.
Wenn ich das richtig verstanden habe.
Ich müsste dann direkt zu Mazda.

Preis für einen neuen Kompressor hat er mir auch genannt ... 1800€ inkl. Einbau
Neu kriegt man die schon für unter 300€.
Wenn es richtig blöd läuft.. kann man den selber einbauen, wenn ich vorher das Kältemittel absaugen lasse?

Ich nehme mal sehr stark an, dass durch die Wäsche irgendwas kaputt gegangen ist.
Irgendwo habe ich mal gelesen, dass auf dem Kompressor ein Magnetschalter sitzt oder?
Bringt es was, wenn ich da mal gegen klopfe?
Ich denke morgen werde ich nach Mazda fahren.
 
#
schau mal hier: Klima läuft nicht mehr. Dort wird jeder fündig!

Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
lilinator

lilinator

Mazda-Forum User
Dabei seit
10.06.2009
Beiträge
817
Zustimmungen
0
Ort
Heilbronn
Auto
626 GF Schrägheck 2.0 85kw/115ps BJ2001
KFZ-Kennzeichen
kannst ja mal 12v direkt auf den Kompressor geben-magnetschalter sollte greifen und Kompressor anlaufen...w :-)
 

R_A_V_E_N

Neuling
Dabei seit
22.12.2005
Beiträge
131
Zustimmungen
0
Auto
323F BJ FL 1.6 16V
Zweitwagen
323P BA 1.3 16V LPG
Könnte auch sein, dass der Druckschalter kein Signal mehr gibt, weil die Steckverbindung korrodiert ist. Dann "denkt" das Steuergerät, es wäre kein Druck im System und verhindert das Einschalten.

Und wenn es doch der Kompressor sein sollte und du den selbst einbaust, Schrauben einfach vorsichtig ab, das Kältemittel kommt schon von alleine raus ;)
Ich würde allerdings sobald es zischt Abstand vom auto nehmen. Und vor dem Einbau die O-Ringe erneuern.
 

-bose-

Mazda-Forum User
Dabei seit
04.10.2010
Beiträge
270
Zustimmungen
0
Ort
Essen
Auto
323F BJ 1.6 bj. 2001
Ich glaube ich lasse es trotzdem vorher absaugen :D
Keine Lust dass mir das Kältemittel ins Gesicht schießt.
Sind doch bestimmt ein paar bar drauf :)

Kann ich da 12V drauf legen wenn der Motor aus ist?
Dann hört man es besser ob das Teil läuft.
Sehen tut man ja nichts.

Ich muss nacher eh erstmal schauen ob ich sehe wo die Kabel dran müssen,
Ansonsten muss ich erst ein Foto machen.,

Oder wäre einer so nett mir das passende Bild rauszusuchen und es dann markieren :)
Auf Ebay gibt es eine menge Kompressoren *liebguck*


/Edit
War gerade bei Mazda.
Fehlerspeicher können sie nicht auslesen, also speziell auch für die Klima.
Er meinte könnte an der kleinen Platine, oder was der da meinte, liegen oder am Kompressor selbst.
 
Zuletzt bearbeitet:

-bose-

Mazda-Forum User
Dabei seit
04.10.2010
Beiträge
270
Zustimmungen
0
Ort
Essen
Auto
323F BJ 1.6 bj. 2001
Ich werde Mittwoch mal zum Bosch Service gehen.
Der Werkstattmeister bei Mazda meinte, dass die mir helfen könnten.
Die sollen da mal ein wenig durchmessen und wenn sie zum entschluss kommen, dass der Kompressor hinüber ist, dann sollen sie direkt das Kühlmittel absaugen.
 
meister0506

meister0506

Neuling
Dabei seit
11.05.2013
Beiträge
127
Zustimmungen
0
Ort
Büdingen
Auto
323 f BA 2.0 V6
Zweitwagen
MX6 2,5 V6
Und wenn es doch der Kompressor sein sollte und du den selbst einbaust, Schrauben einfach vorsichtig ab, das Kältemittel kommt schon von alleine raus
Ich würde allerdings sobald es zischt Abstand vom auto nehmen. Und vor dem Einbau die O-Ringe erneuern.

das grenst ja schon fast an Körperverlezung...
 

-bose-

Mazda-Forum User
Dabei seit
04.10.2010
Beiträge
270
Zustimmungen
0
Ort
Essen
Auto
323F BJ 1.6 bj. 2001
Hab ich auch nicht so vor :D

Morgen wollte ich nach Bosch mal durchmessen lassen.
Wie viel sollte das Maximal kosten?
Oder kann mir jemand sagen was ich genau unter Strom setzen muss, damit die Klima anspringt?
Sehen kann man das glaub nur mit einem Stroboskop oder?
Hatte zumindest der Mechaniker gehabt.
 

Maybach

Nobody
Dabei seit
15.03.2009
Beiträge
18
Zustimmungen
1
Ort
32425
Auto
626GE 2.0, 85kw, Bj 8/96, 210000km
Hallo!
Was ist denn beim Boschdienst rausgekommen?
Frage, weil meine Klima gerade ähnliche Probleme hat.
 

-bose-

Mazda-Forum User
Dabei seit
04.10.2010
Beiträge
270
Zustimmungen
0
Ort
Essen
Auto
323F BJ 1.6 bj. 2001
Oh dachte hätte es schon geschrieben.
Zurzeit sind so viele Probleme da kommt man schon mal durcheinander :D

Kompressor ist defekt.
Spannung liegt an, also muss der Kompressor kaputt sein meinte der Meister persönlich.
Hab ich dann noch mal selber getestet zu Hause und es stimmt :)
Wenn Klima aus ist, dann 0 Volt und wenn ich sie einschalte irgendwas mit 14 Volt.

Heute habe ich das Kältemittel absaugen lassen und noch mal Spannung gemessen, aber zeigt nichts mehr an.
So wie es sein soll, wenn nichts drin ist, darf der Kompressor nicht anspringen :)
 
meister0506

meister0506

Neuling
Dabei seit
11.05.2013
Beiträge
127
Zustimmungen
0
Ort
Büdingen
Auto
323 f BA 2.0 V6
Zweitwagen
MX6 2,5 V6
Son Kompressortausch icht recht teuer wenn du Glück hast ist nur die Kupplung kaputt dann reicht es wenn du nur den Kompressor tauscht wenn der aber gefressen hat must spülen und den Trockner tauschen sonst haste den neuen gleich wieder hin
 

-bose-

Mazda-Forum User
Dabei seit
04.10.2010
Beiträge
270
Zustimmungen
0
Ort
Essen
Auto
323F BJ 1.6 bj. 2001
Kann man schon vorher feststellen was genau die Ursache ist?
Und wenn nicht, wie erkenne ich es beim Ausbau?
Strom drauf und per Hand drehen?
Jemand anderes in der Werkstatt meinte, dass es die Kupplung sein wird.

/Edit
Aber ich nehme mal an, wenn der gefressen hat, dann geht die Kupplung eh kaputt. oder?
 
meister0506

meister0506

Neuling
Dabei seit
11.05.2013
Beiträge
127
Zustimmungen
0
Ort
Büdingen
Auto
323 f BA 2.0 V6
Zweitwagen
MX6 2,5 V6
das merkste erst beim Ausbau ob er gefressen hat, wenn er gefressen hat geht meistens auch die Kupplung kaputt.
 

-bose-

Mazda-Forum User
Dabei seit
04.10.2010
Beiträge
270
Zustimmungen
0
Ort
Essen
Auto
323F BJ 1.6 bj. 2001
Irgendwie kriegt es Mazda nicht hin mir richtige Dichtungen zu geben.
Neuer Kompressor ist jetzt da und ich habe mir schon vorher Dichtungen geholt.
Laut deren Computer sind alle Dichtungen gleich beim Kompressor und Trockner.
Als erstes fiel mir auf, dass die die beiden Löcher unterschiedlich groß sind.
ca 1,9 und 1,7cm
Die Dichtung hat einen Außendurchmesser von 1,5cm.

Bin dann natürlich direkt hin mit der Klima damit die nette Dame das auch mal sieht.
Sie schaut noch mal in den Computer und bestellt die Dichtungen neu.
Und was soll ich sagen... es sind wieder die selben -_-

Die Dichtung hat die Nummer C005-61-J17

Hat jemand zufällig die richtige Bestellnummer oder sind es die richtigen und ich muss sie nur extrem dehnen?
Was eigentlich kaum möglich ist.

/Edit
Wenn ich die Nummer bei Google eingebe, dann finde ich ein paar Seiten mit einer Explosionszeichnung.
Und da sieht es so aus, als ob es die falsche Dichtung wäre.
Leider sind nicht alle Modelle verfügbar.
Gibt es eine Seite wo man sich die passende Nummer raussuchen kann?
Oder kann für mich mal nachschauen?
Danke :)


/Edit
SOOOOOOOOOOOOOO
Bin mal so gut wie alle Bildchen durchgegangen und hab sie endlich gefunden.
Ist zwar nicht mein Typ, aber die sind wohl alle gleich.

61-J17 ist schon einmal richtig, aber nur 1x für die kleinere Leitung an dem Kompressor
Die größere ist 61-J1XA
Für den Trockner (ich nehme mal an das ist der Trockner) brauche ich 2x 61-J17A
 

Anhänge

  • klima1.jpg
    klima1.jpg
    43,8 KB · Aufrufe: 1.154
  • klima2.jpg
    klima2.jpg
    66,5 KB · Aufrufe: 3.478
Zuletzt bearbeitet:
meister0506

meister0506

Neuling
Dabei seit
11.05.2013
Beiträge
127
Zustimmungen
0
Ort
Büdingen
Auto
323 f BA 2.0 V6
Zweitwagen
MX6 2,5 V6
wenn das die gleichen Komponenten wie bei deinem sind dann brauchse wohl noch die anderen Dichtungen
 

-bose-

Mazda-Forum User
Dabei seit
04.10.2010
Beiträge
270
Zustimmungen
0
Ort
Essen
Auto
323F BJ 1.6 bj. 2001
Ich brauche doch 2 für den Kompressor und 2 für den Trockner.
Welche brauche ich denn noch?
Eine Dichtung brauche ich von denen die ich schon hier habe.
 
meister0506

meister0506

Neuling
Dabei seit
11.05.2013
Beiträge
127
Zustimmungen
0
Ort
Büdingen
Auto
323 f BA 2.0 V6
Zweitwagen
MX6 2,5 V6
mehr brauchst du nicht 2 mal Kompressor und 2 mal Trockner
 

-bose-

Mazda-Forum User
Dabei seit
04.10.2010
Beiträge
270
Zustimmungen
0
Ort
Essen
Auto
323F BJ 1.6 bj. 2001
Sooo Klima ist gewechselt.
Ging echt super einfach.
Jetzt kam mir erst der Einfall es einfach mal zu testen indem ich sie Kurzschließe. ^^
Magnetschalter klickt und Kupplung packt, sollte also funktionieren wenn ich sie füllen lassen.
Bei der alten Klima funktioniert garnichts, also ist da wohl der Magnetschalter defekt.
Strom kam an, hatte ich ja vorher getestet.
Ich glaube hätte ich es sofort so getestet hätte ich mir das absaugen und tauschen sparen können, wenn ich einfach nur den Magnetschalter gewechselt hätte, sofern es geht.
 
meister0506

meister0506

Neuling
Dabei seit
11.05.2013
Beiträge
127
Zustimmungen
0
Ort
Büdingen
Auto
323 f BA 2.0 V6
Zweitwagen
MX6 2,5 V6
den Magnetschalter gibt es nicht einzeln der ist im Kompresor verbaut.
 

-bose-

Mazda-Forum User
Dabei seit
04.10.2010
Beiträge
270
Zustimmungen
0
Ort
Essen
Auto
323F BJ 1.6 bj. 2001
Oh ok.
Dachte, weil über dem Schalter ein Platte liegt, die mit einer Schraube fixiert ist.
Wenn das überhaupt der Magnetschalter ist :)
 

-bose-

Mazda-Forum User
Dabei seit
04.10.2010
Beiträge
270
Zustimmungen
0
Ort
Essen
Auto
323F BJ 1.6 bj. 2001
Klima läuft wieder.
Kann man nur hoffen, dass noch genug Öl drin war.
Hab ich nämlich vergessen nachzuschauen.
Der Mechaniker sagte dass da ca. 100ml rein müssen, aber nur ca. 10ml aufgefüllt werden.
 
Thema:

Klima läuft nicht mehr

Klima läuft nicht mehr - Ähnliche Themen

323 P BA Zusatzlüfter ohne Funktion: Kommen gerade vom langen Wochenendausflug (bin nen Tag früher abgerauscht) von Rovinj nach Hause. Vorher noch Klimaservice machen lassen, war aber...
Mehr Sound in meinem Neuen: Nachdem ich soundtechnisch von meinem Audi TT mit Bose und Woofer sehr verwöhnt bin hat mich der Klang im 5er Mazda trotz extra Lautsprecherpaar...

Sucheingaben

mazda 2 klimaanschlüsse

,

Mazda demio Klima Leitung

,

mazda 323 bj 97 klimaanlage relais

,
mazda 323 bj hydraulikleitung kupplung
, mazda 323 f explosionszeichnung tank, kupplung kaputt mazda 6, mazda 323 f klimaanlage geht nicht, explosionszeichnung motor mazda 626, mazda 323 Klimaanlage geht nicht, mazda 2 klimaanschluss, mazda 323 f explosionszeichnung, mazda 323 f leitung kupplungsgeberzylinder, Explosionszeichnung Getriebe Mazda 2, Mazda 626 GF 85Kw fehlercodes, Mazda 323 ba Klimaanlage
Oben