Klima fällt aus !

Diskutiere Klima fällt aus ! im Mazda5 Forum im Bereich Technikbereich: Die neue Zoom-Zoom Generation; Mion , habe mal eine Frage , bin gerade mit meinem Mazda 5 auf der Autobahn gefahren . Nach Ca 15 min bei Ca 180kmh ist die Kühlleistung der...

  1. #1 Border75, 26.08.2016
    Border75

    Border75 Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    19.01.2011
    Beiträge:
    51
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 5 2.0 Excl. BJ. 01/2009 Benziner
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Opel Corsa 1,4l 90 Ps
    Mion , habe mal eine Frage , bin gerade mit meinem Mazda 5 auf der Autobahn gefahren . Nach Ca 15 min bei Ca 180kmh ist die Kühlleistung der Klimaanlage plötzlich auf null abgefallen .
    Nachdem ich die Autobahn verlassen ist bei Ca 70-90 kmh die Kühlleistung wieder auf normal gestiegen .
    Weis jemand ein Rat oder hat auch schon mal denn Fall gehabt ?
    Zu wenig Kältemittel ?
    Danke schonmal für die Information
    Gruß ein Mazdafreund
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Robman81, 26.08.2016
    Robman81

    Robman81 Neuling

    Dabei seit:
    23.04.2009
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Border75,

    wir haben gestern und heute reproduzierbar exakt das gleiche Problem gehabt und ich wollte gerade ein Thema dazu eröffnen. Gestern sowie heute hatten wir vom Start des Autos weg ca. 15-20 min. Kühlleistung und dann gar nichts mehr. Während der 2 Stündigen Fahrt ging sie mal wieder für ein paar Minuten. Die Außentemperatur war ungewöhnlich hoch (35-38°C)

    Für die Community hier noch Angaben zu meinem Fall:
    • Baujahr: 2009, 2 Liter Benzin
    • Bisher keine Wartung der Klima durchführen lassen, weil auch alles problemlos lief.
    • Keine abfallende Kühlleistung im Vorfeld festgestellt.


    Konkrete Fragen:
    1. Was kann für das Verhalten verantwortlich sein?
    2. Wo ist im Mazda5 der Klimakompressor mit Magnetschalter genau verbaut?
    3. Gibt es einen halbwegs zugänglichen außenliegenden Kondensator mit Lüfter? Falls ja wo (möchte prüfen ob der Lüfter geht)?
    4. Was ist euer Rat?


    Vielen Dank und viele Grüße
    Robert
     
  4. #3 Border75, 27.08.2016
    Border75

    Border75 Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    19.01.2011
    Beiträge:
    51
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 5 2.0 Excl. BJ. 01/2009 Benziner
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Opel Corsa 1,4l 90 Ps
     
  5. #4 Border75, 27.08.2016
    Border75

    Border75 Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    19.01.2011
    Beiträge:
    51
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 5 2.0 Excl. BJ. 01/2009 Benziner
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Opel Corsa 1,4l 90 Ps
    Mion , habe auch den 150 Ps Bomber , Klimakompressor sitzt vorne Fahrtrichtung rechts Seite unten neben Ölwanne kommt man sehr gut dran . Habe vor Ca 1Jshr schon mal eine Magnetkupplung getauscht , im Gegensatz zu Mazda die den Kompressor nur komplett verkaufen bei eBay von einer Firma aus Berlin für 30€ eine Kupplung gekommen eingebaut lief dann wieder ! Aber die kann ja nicht schon wieder Defekt sein ! Ps. Werde am Montag mal die Kältemittelmenge prüfen lassen , werde dann berichten , Wartung Klima habe ich regelmäßig gemacht !
     
  6. #5 Manowar1, 27.08.2016
    Manowar1

    Manowar1 Stammgast

    Dabei seit:
    27.07.2016
    Beiträge:
    109
    Zustimmungen:
    8
    Eher etwas zu viel Kältemittel!
    Auf Grund der extrem hohen Außentemperaturen, und einer eventuellen Überfüllung der Klimaanlage steigt
    der Druck in der Anlage, und diese wird über den Druckschalter abgeschaltet. Der Druckschalter
    reagiert auf zu hohen wie auch auf zu niedrigen Druck in der Klimaanlage, beides sind Schutzmaßnahmen um
    die Klimaanlage vor Schäden zu schützen.
    Zu einer Fachwerkstatt fahren die Klimaanlage evakuieren, und mit der richtigen menge Kältemittel wieder befühlen
    lassen, bei neueren Klimageräten wird dann auch nach dem Evakuieren die entnommene menge Kältemittel und Öl
    in Gramm angezeigt so dass man leicht feststellen kann ob zu viel oder zu wenig Kältemittel in der Anlage war.
    Gruß Manny
     
  7. Bexs

    Bexs Neuling

    Dabei seit:
    27.08.2016
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Ist ja ne interessante Sache. Hab unseren neuen gebrauchten gestern geholt (Bj 12/06 2.0 Benziner). Am Mittwoch vor dem Kauf alles gecheckt Klima geht. Gestern bei abfahrt Klima geht. Während der Überführung nach ca. 3h tote Hose. Heute morgen leider immer noch. War dann bei nem Freund mit ner eigenen Werkstatt. Klima befüllt es haben nur 70 gr gefehlt. Daran lag es also nicht. Sicherung ist auch ok. Sieht danach aus das der Kompressor fest ist. Evtl. Ist es nur die Magnetkupplung werde ich die Tage aber nochmal mit meinem Nachbarn checken.
     
  8. #7 Engineer, 28.08.2016
    Engineer

    Engineer Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    21.11.2013
    Beiträge:
    521
    Zustimmungen:
    9
    Auto:
    Mazda 6 (GY) 2,0 CD, 2005
    KFZ-Kennzeichen:
    Naja, zuviel Kältemittel kommt ja eher selten vor.
    Der Klimakompressor läuft auch nicht permanent durch, sondern wird bei erreichen des max. Druckes, wie schon richtig erwähnt, abgeschaltet.
    Das Expansionsventil versprüht das Kältemittel in den Verdampfer und baut dadurch den Druck, je nach gewünschter Kühltemperatur, "langsam" wieder ab.
    Sobald der minimal Druck erreicht wird, schaltet die Klimasteuerung den Kompressor wieder an, der Druck wird wieder aufgebaut.

    Checkt mal das Relais für die Magnetkupplung.
    Dieses Relais wird, gerade unter den derzeitigen Extrembedingungen, besonders stark beansprucht. Dabei verbrennen mit der Zeit die Kontakte und schließen den Stromkreis nicht mehr zuverlässig. Ergebnis: Das Relais wird von der Klimasteuerung zwar angesteuert und schaltet auch (durch ein hörbares Klacken wahrnehmbar) aber die Magnetkupplung erhält dennoch keinen Strom und im auto wirds warm.
     
    Bexs gefällt das.
  9. Bexs

    Bexs Neuling

    Dabei seit:
    27.08.2016
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Also mein Nachbar hat heute bei meinem M5 die Magnetkupplung gebrückt und die Klima ist angelaufen. Also weiß ich jetzt das bei mir die Magnetkupplung im A.... ist. Ist ja zum Glück nicht ganz so teuer.
     
  10. #9 Manowar1, 29.08.2016
    Zuletzt bearbeitet: 29.08.2016
    Manowar1

    Manowar1 Stammgast

    Dabei seit:
    27.07.2016
    Beiträge:
    109
    Zustimmungen:
    8
    Wenn ihr 12 Volt auf den einzelnen Kabel zur Magnetkupplung gebt,
    und Kompressor läuft anschließend dann ist auch nicht die Magnetkupplung
    defekt, dann liegt der Fehler in der Spannungsversorgung zur Magnetkupplung.
     
  11. #10 Engineer, 30.08.2016
    Engineer

    Engineer Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    21.11.2013
    Beiträge:
    521
    Zustimmungen:
    9
    Auto:
    Mazda 6 (GY) 2,0 CD, 2005
    KFZ-Kennzeichen:
    Auch wenn ich mich wiederhole: Relais (wäre noch preiswerter :mrgreen:)
     
  12. Bexs

    Bexs Neuling

    Dabei seit:
    27.08.2016
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Moin,
    ich habe heute nochmal ausführlich mit dem Nachbarn geprüft. Also bei unserem ist def. die Magnetkupplung defekt (man könnte auch sagen sie ist nicht mehr magnetisch *lach*).
    Kurze Frage bitte. Bei ebay gibt es Magnetkupplungen einzeln. Aber anscheinend hat Mazda unterschiedliche Hersteller verbaut. Weiß jemand wo auf dem Kompressor der Hersteller steht? Wir konnten von unten kein Typschild finden.
    Danke
     
  13. #12 Manowar1, 31.08.2016
    Manowar1

    Manowar1 Stammgast

    Dabei seit:
    27.07.2016
    Beiträge:
    109
    Zustimmungen:
    8
    Hallo,
    Was mich jetzt interessiert, wie hat er die Magnetkupplung gebrückt, siehe Beitrag 8 da soll doch die Klimaanlage gelaufen sein?
    Zum Typenschild wenn ihr Pech habt, ist der Aufkleber genau auf der Seite zum Motor.
     
  14. Bexs

    Bexs Neuling

    Dabei seit:
    27.08.2016
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Die Klima ist ja auch angelaufen. Gebrückt ist vielleicht nicht ganz das richtige Wort. Was er gena gemacht hat weiß ich auch nicht. Er hat wohl Metallstreifen dazwischen gemogelt und danach lief die Magnetkupplung bzw der Kompressor auch an. Mein Nachbar ist aber auch ein alter Bastler *lol*
     
  15. #14 Border75, 07.09.2016
    Zuletzt bearbeitet: 07.09.2016
    Border75

    Border75 Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    19.01.2011
    Beiträge:
    51
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 5 2.0 Excl. BJ. 01/2009 Benziner
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Opel Corsa 1,4l 90 Ps
    Moin , Sorry das ich mich erst jetzt melde aber mein Spam-Ordner hatte alles abgefangen .
    So habe das Kältemittel getauscht waren ca 180 g weniger drin was aber nach 3 Jahren ok ist .
    Habe mich dann , zum Glück entschieden , den Kompressor nochmal in Augenschein zu nehmen
    und siehe da das Lager der Riemenscheibe der Magnetkupplung war defekt .
    Die Abschaltung der Klima , wie zuvor beschrieben, lag wahrscheinlich am Temperatursensor des Kompressors durch das Heiß laufende Lager. Habe ja vor ca 1 Jahr die Magnetkupplung getauscht.
    Bei der Demontage der Riemenscheibe muste ich rohe Gewalt anwenden , wodurch das Lager wahrscheinlich einen Schaden genommen hat .
    Leider war die Magnetkupplung auch wieder defekt ( Schmorspuren ) somit musste ich Die komplette Kupplung mit Anbauteile erneuern . Bei Mazda nur der Komplette Kompressor ca 1299 € , bei Ebay nur die Kupplungseinheit 99 €
    Fazit nochmal Schwein gehabt !
    Gruss Border

    PS, eins noch , ist es normal das der Klimakompressor im Leerlauf ständig ab-angeschaltet wird so ca alle 10 sec. ?
     
  16. Aracan

    Aracan Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    10.05.2013
    Beiträge:
    56
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 5 1.8i TX
    1299,- ohne Einbau!?
    Wow.
    Ich habe vor ein paar Monaten auch angefragt (2005 Benziner 1.8), da hätte der MFH ca. 700,- für den Originalkompressor genommen.
     
  17. #16 avantiblue, 07.09.2016
    avantiblue

    avantiblue Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    01.02.2015
    Beiträge:
    69
    Zustimmungen:
    2
    Auto:
    Mazda 5,CR, Automatik,107 KW,07/2009,AHK,Lederast.
    Zweitwagen:
    Reisemobil,Fiat Ducato X 250 La Strada
    [QUOTE="Border75,

    PS, eins noch , ist es normal das der Klimakompressor im Leerlauf ständig ab-angeschaltet wird so ca alle 10 sec. ?[/QUOTE]


    Ich glaube nicht das dies Normal sein kann.
    Wenn du Glück hast dann ist es nur ein Temperaturfühler oder Sensor der spinnt.
    Bei meinem 5 er jedenfalls merkt man nicht das er sich ab-und einschaltet.
     
  18. malcom

    malcom Stammgast

    Dabei seit:
    05.09.2010
    Beiträge:
    249
    Zustimmungen:
    2
    Auto:
    Mazda 3 BL MPS
    Zweitwagen:
    Opel Manta A
    doch im ECO modus der Klima kann es ganz normal sein dass er sich alle 10sec ein und ausschaltet
    hängt mit der benötigten Kühlleistung zusammen.

    Im Dauerhaften AC Modus sollte er natürlich dauerhaft laufen
     
    Border75 gefällt das.
  19. #18 Engineer, 07.09.2016
    Engineer

    Engineer Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    21.11.2013
    Beiträge:
    521
    Zustimmungen:
    9
    Auto:
    Mazda 6 (GY) 2,0 CD, 2005
    KFZ-Kennzeichen:

    Ich glaube nicht das dies Normal sein kann.
    Wenn du Glück hast dann ist es nur ein Temperaturfühler oder Sensor der spinnt.
    Bei meinem 5 er jedenfalls merkt man nicht das er sich ab-und einschaltet.[/QUOTE]


    Hallo Avantiblue,
    ja, es ist normal, dass die Magnetkupplung ständig an- und abgeschaltet wird (egal ob im ECO- oder im Stadardmodus).
    Hintergrund: Der Kompressor baut einen gewissen Druck auf. Ist dieser erreicht, wird abgeschaltet.
    Über das Expansionsventil wird das Kältemittel langsam in den Verdampfer gesprüht. Das Kältemittel verdampft und entzieht so, der Luft die durch den Verdampfer strömt die Wärme. Der Druck im System fällt langsam ab und hat dieser den min. Stand erreicht, wird der Kompressor wieder eingeschaltet.
    Und die ganze Geschichte geht wieder von vorne los.
    Wird der Kompressor nicht abgeschaltet, trägt das System über kurz oder lang irgendwo einen Schaden davon.

    Dass Du dies in Deinem 5er nicht mitbekommst, kann an einer guten Schallisolierung liegen.
     
    Border75 gefällt das.
  20. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Anworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 Border75, 08.09.2016
    Border75

    Border75 Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    19.01.2011
    Beiträge:
    51
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 5 2.0 Excl. BJ. 01/2009 Benziner
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Opel Corsa 1,4l 90 Ps
    .. Moin , bei 1299€ wäre der Einbau Füllung des Kältemittels und MwSt dabei
    Zum Thema Temperatursensor wegen ein u. ausschalten des Kompressors , war beim Set der Klimakupplung dabei ist also Neu .
    Habe heute baugleiches Auto verglichen ist das selbe , ist halt mal lauter oder mal leiser zu hören
    Danke für die schnellen Antworten , aber das bin ich in diesem Super Forum ja gewohnt
    Gruß Border
     
  22. Aracan

    Aracan Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    10.05.2013
    Beiträge:
    56
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 5 1.8i TX
    Verstehe. Die 700,- bei mir waren allerdings inkl. MwSt. 600,- für Einbau und Befüllung ist auch nicht gerade ein Schnäppchen, wenn man bedenkt, dass die Sache in allerhöchstens zwei Stunden erledigt ist. Bin froh, dass ich da entschieden billiger davongekommen bin ...
     
Thema:

Klima fällt aus !

Die Seite wird geladen...

Klima fällt aus ! - Ähnliche Themen

  1. Mazda6 (GG/GY) Schleifen im Motorraum nach Klima Zuschaltung

    Schleifen im Motorraum nach Klima Zuschaltung: Hallo, in meinem 6er Baujahr 2003 schleift es im Motorraum sobald ich die Klima zuschalte. Ich denke das es die Magnetkupplung ist oder doch...
  2. Verkaufe MAzda 6 2.2D Sports-Line BOSE KLIMA LEDER PDC NAVI RESTGARANTIE

    Verkaufe MAzda 6 2.2D Sports-Line BOSE KLIMA LEDER PDC NAVI RESTGARANTIE: Mazda 6 2.2 DPF Sports-Line BOSE LEDER NAVI KLIMA +PDC als Kombi in Neustadt bei Coburg Falls jemand interesse hat einfach melden.
  3. Klima/Lufter lauter nach klimawartung

    Klima/Lufter lauter nach klimawartung: Guten Tag Alle, Ich habe letze Monate klimawartung(stop+go NBG) mit Desinfektion machen lassen Jetzt ist Klima oder Lüfter lauter geworden...
  4. Hilfe meine Illumi Sicherung fällt immer raus

    Hilfe meine Illumi Sicherung fällt immer raus: Hallo liebe Mazdafans, ich habe folgendes Problem!! ich habe keine Instrumentenbeleuchtung mehr, als ich die 10A Sicherung getauscht habe hat...
  5. Beleuchtung der Klima-Anzeige erneuern

    Beleuchtung der Klima-Anzeige erneuern: Hallo, Habe gestern gesehen, daß im Display der Klimaanzeige dunkelheit herrscht, die restliche Beleuchtung der Instrumente geht, aber wie bekomme...