Klima Einbau Mazda 626 2.2i GD Bj.91

Diskutiere Klima Einbau Mazda 626 2.2i GD Bj.91 im 121, 323, 626, 929 Forum im Bereich Technikbereich: Die klassischen Mazda Modelle; Hi Leute! Eine frage, und zwar hat jemand von euch schon mal eine Klimaanlage eingebaut? Hab mir durch zufall eine originale KA besorgen können...

  1. Gebi76

    Gebi76 Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    10.05.2007
    Beiträge:
    49
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 626 GD 2.2i 4WD Bj.91 108kW=148PS Ford Probe
    KFZ-Kennzeichen:
    Hi Leute!
    Eine frage, und zwar hat jemand von euch schon mal eine Klimaanlage eingebaut? Hab mir durch zufall eine originale KA besorgen können und die auch eingebaut. Passt 1:1 rein und funktioniert auch bestens. NUR das sich der Lüftermotor von der Klimakühlung erst dann einschaltet wenn sich der Lüfter des Motors einschaltet. Anschliessen kann man nichts falsch da Kabelbaum vom Auto sowie der Klimaanlage vorhanden sind. Der Lüfter des Klimakühlers sollte auch dann in betrieb gehen sobald ich den A/C Schalter drücke da sonst die Überdruckleitung sehr heiss wird und in folge der Kompressor schaden nehmen könnte. Sicherungen sind alle vorhanden. Muss man sonst noch etwas beachten oder eine Kabelbrücken legen?

    Gruss Gebi
     
  2. #2 Schurik29a, 10.05.2007
    Schurik29a

    Schurik29a Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    11.10.2005
    Beiträge:
    5.530
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    323f BA V6, EZ: 10/1997, silber
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    bis 09.05.08 - 626 GE, 90 PS, EZ: 06/96, 205.650km
    Hallo und herzlich Willkommen :p

    Das mit dem Klimalüfter stimmt - er sollte unabhängig vom Kühlerlüfter laufen. Was da jedoch falsch sein kann, kann ich Dir leider nicht sagen. Möchte Dir nur nen kleinen Tipp geben: Wenn Du bis Sonntag abend keine brauchbare Antwort bekommen hast, stell die Frage dann bitte nochmal im Bereich Kfz-Technik. Manchmal bekommt man dort mehr/bessere Hilfe.

    Gruß Schurik
     
  3. Silver

    Silver Stammgast

    Dabei seit:
    08.11.2006
    Beiträge:
    211
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Audi TT 3.2 VR6
    KFZ-Kennzeichen:
    Mal nebenbei eine Frage dazu, wenns denn gestattet ist ;)
    Wo genau ist dir diese orginal Klima in die Hände gefallen ^^ ich bin nämlich auch noch auf der Suche nach einer ...



    MfGSilver
     
  4. #4 Gebi76, 10.05.2007
    Zuletzt bearbeitet: 10.05.2007
    Gebi76

    Gebi76 Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    10.05.2007
    Beiträge:
    49
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 626 GD 2.2i 4WD Bj.91 108kW=148PS Ford Probe
    KFZ-Kennzeichen:
    Klimaanlage Mazda 626GD 2.2i 4x4 Bj.91

    Hallo und danke für die schnelle Antwort.

    Lange lange hat´s gedauert um für mein Model eine Klimaanlage zu finden. War ca. 3/4 Jahr damit beschäftigt zu forschen. Aber mit geduld und GLÜCK fand ich in der nähe von Salzburg "Fa. Schausberger" eine komplette Klimaanlage. Einbauanleitung mit Stromlaufplan fand ich auch und hab sie gescannt und als PDF gespeichert. Fotos gibt´s auch. COOOOOOL

    Gruss Gebi
     
  5. #5 Tha Rob, 10.05.2007
    Tha Rob

    Tha Rob Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    24.03.2004
    Beiträge:
    748
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    '91er Mazda 626 GD 2.0i, 290.000km
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    '02er Mitsu Galant 2.5 V6 Kombi Elegance, 135TKM
    Ist ja 'n Ding, daß es für'n GD 'ne Klima gibt / gab. Würde da maximal vermuten, die war für eine gewisse GD SpecialEdition gedacht, die es wohl kurz vor Baureihenende in sehr geringer Stückzahl angeblich mal gegeben haben soll und auch mit ABS aufwartete.

    Aber irgendwie paßt das für mich nicht zusammen: Klima und GD. Die haben ja nicht mal sowas Primitives wie 'nen Pollenfilter. -> Probier' was neues. Probier' Lindenblüten bei 17° ;-)
     
  6. Gebi76

    Gebi76 Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    10.05.2007
    Beiträge:
    49
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 626 GD 2.2i 4WD Bj.91 108kW=148PS Ford Probe
    KFZ-Kennzeichen:
    Klimaanlage 626 GD

    Hoi!

    Ja das mit dem Filter hab ich mir auch schon überlegt und ich werde mir noch was einfallen lassen (das bauen) um dieses (kleine) problem zu lösen. Gottseidank bin ich gegen Pollen nicht alergisch. Aber eine lösung gibt es ganz sicher! Vielleicht noch eine frage, in der Einbauanleitung ist die Funktion der Klimaanlage leider nicht beschrieben. Die Schalteinheit hat A/C und ECO zur auswahl. A/C ist klar aber beim drücken von ECO passiert irgendwie gar nichts! Ist das nur zirde oder verbirgt sich hinter dem ECO doch etwas?

    Gruss Gebi
     
  7. HMK

    HMK Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    13.03.2005
    Beiträge:
    630
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    323F 1.5i BA
    KFZ-Kennzeichen:
    Eine Klimaanlage im GD gabs schon immer. Nur war zu dem Zeitpunkt wo der GD gebaut wurde das Wort Klimaanlage in Deutschland ein Fremdwort und die Ausstattungspolitik von Mazda schon immer ein Rätsel. Und ich glaube sogar, dass Wort Pollenfilter war da noch nicht erfunden. Was ich jetzt aber nicht glaube ist, dass du eine wirklich originale Klimaanlage bekommen hast. Die Klimaanlagen im GD wurden noch mit heute nicht mehr zulässigen Kältemitteln befüllt. Da wird dann schon mal jemand was in der Zwischenzeit umgestrickt haben.
    Die ECO-Taste ist nicht zur Zierde da, sondern lässt die Anlage nicht ganz so weit runter kühlen.
    Das beide Lüfter zusammen anspringen ist normal zumindest wenn die Klima eingeschaltet wurde und die sollten immer dann angehen wenn der Kompressor gerade eingekoppelt ist. Es war auch noch nie anders. Mit ausgeschalteter Klima kurbelt der originale Kühlerlüfter für sich alleine und nur dann wenn das Kühlwasser zu warm wird.
     
  8. Gebi76

    Gebi76 Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    10.05.2007
    Beiträge:
    49
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 626 GD 2.2i 4WD Bj.91 108kW=148PS Ford Probe
    KFZ-Kennzeichen:
    Klimaanlage 626 GD

    Hallo HMK

    Danke für den Tipp mit dem ECO Schalter. Bin heute einwenig rumgefahren um zu Testen ob und wie die Klimaanlage funktioniert. A/C gedrückt und gleich gibt´s "Eiswürfel" und A/C mit ECO "Softeis" ;-) Nun ich denke das es eine Originale ist den die Typenbezeichnungen die in der Einbauanleitung vermerkt sind stimmen mit der überein die ich bekommen habe, z.b. wird in der Original Einbauanleitung immer wieder das Vabrikat genannt "DIESEL KIKI" und das ist sowohl der Kompressor als auch der Verdampfer usw.... Nur mit dem Klima Lüfter ist noch was faul. Der Schaltet sich unabhängig davon ein ob die Klimaanlage ein ist oder aus ist. Sprich A/C nicht gedrückt Klimalüfter schaltet sich mit Wasserkühlerlüfter ein. Umgekehrt das selbe. Also A/C gedrückt Klimaanlage arbeitet aber Klimalüfter schaltet erst wenn Wasserkühlerlüfter einschaltet. Ich denke da ist der Kablebaum vom Auto falsch geschaltet. Ich werd mal das Signal vom Wasserkühlerlüfter abhängen und mit dem Kompressorsignal kurzschliessen das müsste dann funktionieren.
    Aber sonsten ist die Klimaanlage echt Toll!! Hat sich auf jedenfall rentiert. Ach noch was! Das mit dem Gas stimmt nur wird statt dem R-12er Gas das ersatz Gas R413A verwendet. Befüllung kostete mich 32,00Eur.

    Gruss Gebi
     
  9. HMK

    HMK Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    13.03.2005
    Beiträge:
    630
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    323F 1.5i BA
    KFZ-Kennzeichen:
    Stimmt, in der Zwischenzeit hat man ein neues Kälteersatzmittel zusammengemischt. Nach dem Verbot von R12 war guter Rat teuer.
    Wenn, dann muss der Kühlerlüfter bzw. das Relais davon über das Relais des Kondensatorlüfters mit angesteuert werden. Niemals irgendwo etwas überbrücken was hohe Stromlasten braucht.
     
  10. #10 Tha Rob, 11.05.2007
    Tha Rob

    Tha Rob Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    24.03.2004
    Beiträge:
    748
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    '91er Mazda 626 GD 2.0i, 290.000km
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    '02er Mitsu Galant 2.5 V6 Kombi Elegance, 135TKM
    Dann würde mich aber interessieren, in welchen Ausstattungsvarianten. In dem knappen bis nicht vorhandenen Aufpreiskatalog vom GD wäre mir jedenfalls noch keine Klima untergekommen. Oder hab' ich sie vielleicht bloß übersehen?

    @Gebi76: Kannst Du mal ein Foto von der Bedieneinheit posten?

    Ein Begriff zu der Zeit war's sicher - wenn auch erst ab zwei Klassen über einem Auto wie dem GD.

    In welcher Hinsicht? Kann man sicher nur sehr subjektiv und emotional beurteilen. Denn an und für sich ist gegen eine umfangreiche Grundausstattung (zumindest im GLX) nichts einzuwenden. Ebenso wenig, daß sie Dinge enthielt, die bei europäischen Marken z.T. teure Extras darstellten.

    Da gebe ich Dir schon eher recht. Aber in diesem Falle meine ich nicht die bloße Begrifflichkeit sondern die Sache ansich. Daß die Luft fast völlig ungefiltert in den Innenraum marschiert. Was mir schon für Blütenmassen und Blätterwälder durch's Gebläse gewandert sind... Dann kommt man sich schon manchmal wie die Waldfee persönlich vor.
     
  11. #11 Schurik29a, 11.05.2007
    Schurik29a

    Schurik29a Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    11.10.2005
    Beiträge:
    5.530
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    323f BA V6, EZ: 10/1997, silber
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    bis 09.05.08 - 626 GE, 90 PS, EZ: 06/96, 205.650km
    Zum Pollenfilter: Mein GE hat keinen und auf die Frage warum das so ist sagte mir der Händler, dass Mazda seinerzeit die Pollenfilter wieder abschaffte, weil die Kunden sich zu wenig um den Wechsel kümmerten, bzw. dieses nicht gewechselt haben wollten und es entsprechende Gerüche usw. gab. Ob das jetzt der Tatsache entspricht enzieht sicvh meiner Kenntnis. Ich jedoch komme gut ohne den Filter zurecht. Da ich ohnehin ab und zu die Türen und Fenster aufmache, habe die Pollen freien Zugang zum Fahrzeuginneren - dass kann der Filter auch nicht vermeiden ;) Zudem spart das Nichtvorhandensein auch noch ein paar €.
    Allerdings sehe ich den Pollenfilter für Allergiker ne hilfreiche Ausstattung, die die Fahrt angenehmer und sicherer macht.

    Gruß Schurik
     
  12. Gebi76

    Gebi76 Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    10.05.2007
    Beiträge:
    49
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 626 GD 2.2i 4WD Bj.91 108kW=148PS Ford Probe
    KFZ-Kennzeichen:
    Bedieneinheit Klimaanlage 626 GD

    Hallo!

    Klar, hier ein Foto von der Bedieneinheit. Also die genaue Bezeichnung der Klimaanlage lt. Installationshandbuch lautet: "KLIMAANLAGE FÜR MAZDA 626 (LHD)" und wurde in 4 Sprachen in einem 75zig seitigen Buche verfasst.

    Gruss Gebi
     

    Anhänge:

  13. HMK

    HMK Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    13.03.2005
    Beiträge:
    630
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    323F 1.5i BA
    KFZ-Kennzeichen:
    @Tha Rob
    Warum war die Aufpreisliste für den GD knapp? Mir fällt absolut nix ein was für den GD nicht angeboten wurde,vielleicht noch eine Lederausstattung. Die Klimaanlage war im Prospekt von 1988 als Sonderausstattung aufgeführt. Unser 626 in der Signatur hatte auch schon eine Klimaanlage von Anfang an. Du verstehst also warum die Aufpreispolitik schon immer ein Rätsel war.
     
  14. Gebi76

    Gebi76 Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    10.05.2007
    Beiträge:
    49
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 626 GD 2.2i 4WD Bj.91 108kW=148PS Ford Probe
    KFZ-Kennzeichen:
    Info über GD Modelle bis Bj.91

    HI!

    Also ich muss schon sagen es gibt LEIDER zuwenig INFO über dieses Modell. Man muss sich sehr viel aus den Fingern saugen und sogar meine Mazda Fachwerkstatt runzellte die Stirn als ich einen neuen endtopf brauchte. Ich fahre schon seit ich den "Rosa" zettel habe nen Mazda. 1 Auto war ein Mazda 323 GTX mit Digitalanzeige und verstellbaren Stossdämpfern. War echt ein spitzen Auto mit fast allem schnickschnack. Bekommst du heute keine info mehr. Google kennt diesen begriff gar nicht. Schade!! Vielleicht hat jemand noch oder kennt jemanden der einen Grill mit integ. Neblern hat. Ist gleich schwierig zu finden wie ne Klimaanlage damit ich die nicht gerade passenden zusatzscheinwerfer abmontieren kann.

    Gruss Gebi
     
  15. ESCOR

    ESCOR Guest

    Kältemittel

    Hallo

    Also ich hoffe nur, dass Du KEIN R12 eingeüllt hast, wär ja nicht ökologisch.

    Jede Klima läuft mit JEDEM GAS. Man kann theoretisch auch Propan etc. einfüllen. Das Kühlt, kann aber leicht explodieren :( Die Kühlwirkung (vor der Explosion) ist dann ev. geringer, aber es kühlt.

    Das R12 muss aber mit mineralischem Oel betrieben werden, die neuen Gase mit Synthetischem Oel. Darum kann man auch nicht R12-Anlagen einfach durch andere, neue Gasmischungen ersetzen bzw. warten: wenn das Synthetische Oel mit dem Mineraloel nämlich zusammen kommt flockt es und der Kompressor etc. geht kaputt.

    Also: in ne jungäuliche Klimaanlage aus dem 18 Jh. kann man das neuste Gas einüllen, aber einfach mit synthetischem Oel ... solange da kein Mineraloel drin n war.

    Das nur so, weil weiter oben was zum R12 stand.

    Übrigens kann man R12 mit 134A ersetzen und auffüllen, nur hat das nicht jeder. Das ist erlaubt und R134A braucht KEIN Synthetische Oel. Retrokit etc. ist nur Geldmacherei. Es kühlt einfach 10% weniger.

    Gruss aus Bern

    Edi
     
  16. #16 Tha Rob, 14.05.2007
    Tha Rob

    Tha Rob Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    24.03.2004
    Beiträge:
    748
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    '91er Mazda 626 GD 2.0i, 290.000km
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    '02er Mitsu Galant 2.5 V6 Kombi Elegance, 135TKM
    @ Gebi76: Danke für das Bild. Hab' ich fast vermutet, daß die Aussparung (in meinem GD) rechts neben dem Gebläse die Klima-Schalterlis beherbergt.

    @HMK: Ich muß gestehen, man lernt dazu. Die Infos, die ich bisher aus diversen (wie ich meinte zuverlässigen) Quellen hatte, besagten teilweise anderes.
     
  17. #17 JWBehrendt, 16.08.2007
    Zuletzt bearbeitet: 20.08.2007
    JWBehrendt

    JWBehrendt Neuling

    Dabei seit:
    06.11.2006
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Also mein GD 16V FLH (EZ 11/88') hatte serienmäßig A/C & ABS. Spiegel- & Sitzheizung hab' ich nachgerüstet. Hab' im EPC festgestellt, das daß Fahrzeug für die Schweiz gebaut wurde. Leider ist die A/C seit Jahren außer Betrieb, da das R12 hier in D nicht mehr verwendet werden darf. Werd's mal in Polen oder R134a mit mineralischem Öl versuchen (den Trick kannte ich noch nicht!).
    Ansonsten, hab' jetzt 325000 auf dem Tacho. Ersatzteile: Getriebe nach 13 Monaten bei 50000, Flexrohr bei 270000, LiMa & FH Fahrertür bei 290000, Antriebsgelenke außen & Spurstange rechts bei 320000. Alles Andere (auch die Kupplung) ist noch Original. Allerdings macht der Rost langsam zu schaffen.
    so long,
    John
     
  18. #18 Realgod, 16.08.2007
    Realgod

    Realgod Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    25.05.2004
    Beiträge:
    872
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    91er 626 GV 2.2i
    Also mein GV Hatte auch von Anfang an die Klimaanlage drin, der Eco knopf bedeutet nur das der klimakompressor schon bei 6 Grad anstatt erst bei 4 grad ausgeschaltet wird um kraftstoff zu sparen, hatte aber noch nie probs beim nachfüllen bzw tausch da es ja das schon angesprochene ersatzmittel gibt!
    Hatte auch schon immer die elektrischen und beheizbahren spiegel drin!
     
  19. #19 serrasalmus, 10.01.2008
    serrasalmus

    serrasalmus Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    29.04.2007
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda Mx-6, 121kw
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Mazda 929 Coupe, 88kw
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    Dann schau mal auf www.mazdayoungtimer.siteboard.eu da wirste einiges über die alten Modelle finden!

    [​IMG]
     
Thema: Klima Einbau Mazda 626 2.2i GD Bj.91
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. mazda 626 klima

    ,
  2. mazda 323 f ba lederausstattung

    ,
  3. mazda 626 gd klima

Die Seite wird geladen...

Klima Einbau Mazda 626 2.2i GD Bj.91 - Ähnliche Themen

  1. [Mazda 3 BM/BN] CMS-Felgen 16 Zoll mit Winterreifen

    [Mazda 3 BM/BN] CMS-Felgen 16 Zoll mit Winterreifen: CMS Felgen mit Reifen 205/60 R 16 für Mazda 3 Fragen gerne auch an mich! Liebe Grüße, Stefan
  2. Mazda6 (GH) Mazda 6 GH dreimal Warnlampen

    Mazda 6 GH dreimal Warnlampen: Hallo, bei meinem GH kommen bei morgendlichen Temperaturen unter 12 Grad drei Warnleuchten im Cockpit, während der Fahrt. Manchmal geht es nach...
  3. Mazda 3 2006 Tuningparts/Ersatzteile

    Mazda 3 2006 Tuningparts/Ersatzteile: Hi Leute, habe einen Mazda 3 ,1.6 Diesel, Bj. 2006 mit 125.000km. Nun wollte ich mich mal informieren wo Ihr eure Ersatz- bzw. Tuningteile kauft....
  4. Hallo! Suche Kühlergrill für den 626 GC Mod. 1985 (vor Facelift)

    Hallo! Suche Kühlergrill für den 626 GC Mod. 1985 (vor Facelift): Liebe Fan-Gemeinde, ich habe einen GC 2.0GLX Fließheck EZ 07/1985, also noch vor dem Facelift Ende 1985. Für diesen suche ich ein möglichst neues...
  5. Mazda MX-5 als Erstauto

    Mazda MX-5 als Erstauto: Hallo, bin gerade dabei meinen Führerschein zu machen und werde mir als Erstauto ziemlich fix einen MX-5 NA oder NB zulegen. Bin ein Riesenfan von...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden