Kleines Upgrade für etwas mehr Druck

Diskutiere Kleines Upgrade für etwas mehr Druck im Soundanlagen in euren Mazda´s Forum im Bereich Technik und Tuning; Hallo Zusammen, ich würde gern einen kleinen Subwoofer in meinem M3 verbauen (lassen). Vom Aufbau hätte ich das gern so, wie bei der Bose...

  1. #1 unexist, 16.05.2013
    unexist

    unexist Neuling

    Dabei seit:
    01.05.2012
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Zusammen,

    ich würde gern einen kleinen Subwoofer in meinem M3 verbauen (lassen). Vom Aufbau hätte ich das gern so, wie bei der Bose Anlage, also den Sub unauffällig in der Reserveradmulde. So nen Kasten im Kofferraum möchte ich auf keinen Fall!
    Ich will auch gar nicht, dass die Karre komplett wummert, wenn man mal lauter Musik hört, aber man soll merken, dass ein Sub verbaut ist, der satten Sound liefert.
    Da es ja aber bekannterweise bei anderen Herstellern bessere Qualität für weniger Moneten gibt, wäre hier meine Frage ob es da konkrete Vorschläge gibt.

    Der Vorbesitzer hatte wohl schon andere Lautsprecher verbaut (habe auch bereits in der A-Säule Hochtöner - weiß gar nicht ob die Serienmäßig dabei sind?), welche auch nicht schlecht sind aber irgendwie fehlt da doch noch was.

    Wenn es vielleicht irgendwo ein Komplettpaket mit gutem Preis gibt, sprich Lautsprecher samt Sub, dann könnte man da evtl auch drüber nachdenken.
    Da ich Student bin, wäre es gut, wenn die Teile kein übergroßes Loch in mein Portemonnaie reißen. Sagen wir mal ~350-400€.

    Falls ihr noch weitere Infos braucht, einfach schreien. Versuche dann soweit alles zu beantworten :)

    Freue mich auf Vorschläge!

    Gruß
    unexist
     
  2. #2 Tobitobson, 16.05.2013
    Tobitobson

    Tobitobson Stammgast

    Dabei seit:
    23.04.2012
    Beiträge:
    130
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    Mazda 6 GH 2.0 MZR DISI Sportsline
    Zweitwagen:
    Toyota IQ 1.0l
    Kauf doch ein ausgebautes Bosesystem als Komplettpaket aus nem Mazda. Bei ebay gibts das öfters zu nem schmalen Taler (150-250Euro), da manche ihr Bosesystem komplett raushauen und sich was neues einbauen.
    Der Klang ist dann deiner Beschreibung entsprechen, passgenau und kompatibel und für nen schmaen Taler.
     
  3. #3 go4more, 16.05.2013
    go4more

    go4more Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    06.07.2008
    Beiträge:
    58
    Zustimmungen:
    0
Thema:

Kleines Upgrade für etwas mehr Druck

Die Seite wird geladen...

Kleines Upgrade für etwas mehr Druck - Ähnliche Themen

  1. Mazda6 (GJ) Titel-Position auf dem USB-Stick wird nicht mehr gespeichert

    Titel-Position auf dem USB-Stick wird nicht mehr gespeichert: Hallo zusammen, mein Fahrzeug wurde mit dem Android-Auto-Modul nachgerüstet, was bisher auch gut funktioniert hat. Seit einigen Tagen speichert...
  2. Premacy (CP) Mazda Premacy BJ 03 kühlt nicht mehr

    Mazda Premacy BJ 03 kühlt nicht mehr: Hallo grüß euch, Der Wagen meines Vaters kühlt auf einmal nicht mehr. Durch Zufall hab ich unterm Auto Riesen Pfützen Kühlwasser gesehen sonst...
  3. Kleinen Verstärker anschließen M3 BM??

    Kleinen Verstärker anschließen M3 BM??: Hallo Forianer Ich bin mit der Serien Anlage in meinem Mazdas nicht ganz zufrieden :( es handelt sich um ein Modell ohne Bose System. I habe...
  4. Anlernmodus funktioniert nicht mehr

    Anlernmodus funktioniert nicht mehr: Hallo liebes Forum, hoffe hier mal auf eure Hilfe. Vllt hat jemand eine Idee. Unser CX-7 Diesel von 2010 kann aktuell mit beiden Schlüsseln über...
  5. Mazda 5 Fenster geht nicht mehr ganz zu

    Mazda 5 Fenster geht nicht mehr ganz zu: Hallo, heute ging plötzlich während der Fahrt das Beifahrerfenster etwas auf ohne das ein Knopf gedrückt wurde. Ich kann das Fenster runter und...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden