Kleines Hifi-Set unter 100 Euro

Diskutiere Kleines Hifi-Set unter 100 Euro im Soundanlagen in euren Mazda´s Forum im Bereich Technik und Tuning; Hallo zusammmen! Ich kaufe mir am Montag einen Mazda 323f Bj 99' 1.5 Exclusive. Wie ich bereits gelesen habe, sollen die Mazda-Boxen darin...

  1. chape

    chape Einsteiger

    Dabei seit:
    10.11.2009
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 323f, EZ: 8/99, 1.5 Exclusive, 65kw
    Hallo zusammmen!

    Ich kaufe mir am Montag einen Mazda 323f Bj 99' 1.5 Exclusive.

    Wie ich bereits gelesen habe, sollen die Mazda-Boxen darin schon recht ordentlich sein.

    Habe hier bereits 4 kleine Blaupunkt Boxen liegen:

    GTx 542 Mk II
    2-Wege Coaxiai System
    170w / 40w
    125mm (Durchmesser) x 60mm (Tiefe)

    Ich suche nach einer Hifi-Lösung in der ich möglichst auch die Blaupunkt-Boxen verbauen kann (War ein geschenk und sind zu schade zum verkaufen).

    Verstärker (4 Wege) + Kabelset + Basskiste

    für unter 100 Euro, kann mir jemande weiter helfen?

    Bei E-Bay habe ich bereits einige Angebote gefunden, bin aber relativ unbeholfen was Car-Hifi-Wissen angeht.

    Über die genaue lokale Platzierung der Blaupunktboxen habe ich mir noch keine Gedanken gemacht.

    Auch vorhanden und zum Einsatz kommt ein Pioneer Radio (Verstärker ließe sich vom Radio aus regeln).

    Beste Grüße
     
  2. #2 Ringo, 17.11.2009
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 19.11.2009
    Ringo

    Ringo Stammgast

    Dabei seit:
    17.11.2009
    Beiträge:
    170
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    323S 1,5 BJ98 (7118 208)
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    History: Colt C50///Lancer CA0///Carisma DA1
    Für das Geld bekommst du höchstens ein Einsteigerfrontsystem (z.B. von AIV/ Rainbow). Mach um Himmels Willen nicht den Fehler und kauf dir Elektroschrott, nur weil das Geld nicht reicht. Dann lieber nach und nach die Anlage aufbauen.

    Hab selber mal mit Media*****Müll angefangen. War billig, klang billig und hielt nich lange. Im Nachhinein ärgert man sich nur über das rausgeworfene Geld.
     
  3. chape

    chape Einsteiger

    Dabei seit:
    10.11.2009
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 323f, EZ: 8/99, 1.5 Exclusive, 65kw
    hi, ich brauche wirklich nichts dolles. soll nur vernünftig klingen, muss aber nicht wie krank ballern ;) so ne bumm bumm maschine brauch ich nicht, aus dem alter bin ich raus.#

    hab meine preismaschine gedanklich etwas höher angesetzt, für 200,- Euro habe ich bei ebay schon ein gutes system gefunden, für das ich mich wahrscheinlich auch entscheiden werde.

    mediamarkt unterstütze ich grundsätzlich nicht, nur negative erfahrungen mit gemacht, und der hier schon länger ansässige Expert Bening ist um längen besser und macht auch definitiv bessere Preise.

    also wenn mal jemand in stade unterwegs ist, bitt3e nur bei Bening kaufen, nicht bei mediamarkt :-) bening zieht die preise eh gleich, wenns woanders billiger ist.

    sorry für den kleinen exkurs ^^
     
  4. Ringo

    Ringo Stammgast

    Dabei seit:
    17.11.2009
    Beiträge:
    170
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    323S 1,5 BJ98 (7118 208)
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    History: Colt C50///Lancer CA0///Carisma DA1
    Krank ballern kostet deutlich weniger als halbwegs guter Klang.;-)

    Gib mal einen Link von dem Ebay-Angebot.

    Für 200€ bekommst du mit etwas Glück ein gebrauchtes Einsteigersystem bestehend aus 16er 2Wege FS, kleiner Endstufe und Kabel. Mehr ist da definitiv nicht drin. Und du wirst dir ja nicht solchen Quark wie Crunch, Magnat, Pyle, MacAudio und Co. ins Auto schmeißen wollen.
     
  5. chape

    chape Einsteiger

    Dabei seit:
    10.11.2009
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 323f, EZ: 8/99, 1.5 Exclusive, 65kw
    hier der link:

    elektronik-star - Einfach clever sparen

    erschlag mich nicht ^^^

    4-wege soll es aber schon sein, möchte da evtl weitere boxen anders ansteuern als die kiste (oder ist 4-wege dafür nicht nötig?)
     
  6. Ringo

    Ringo Stammgast

    Dabei seit:
    17.11.2009
    Beiträge:
    170
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    323S 1,5 BJ98 (7118 208)
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    History: Colt C50///Lancer CA0///Carisma DA1
    Machs bitte nicht. Geiz ist hier überhaupt nicht geil. Die Qualität der Komponenten ist höchswahrscheinlich unterstes Niveau. Und 200€ sind hier eindeutig zu teuer. Die angegebenen Leistungswerte sind pure Fantasie und wenn blaues Licht als Top-Feature gilt weiß man schon Bescheid...

    Hier mal ein Beispiel für gebrauchte Komponenten:
    - Eton Pro 160X
    - Rodek 4100
    - Rockford Fosgate Punch P1
    - Kabelset ca. 20€

    Da bist du insgesamt auch bei 200€ und hast Komponenten die qualitativ etliche Klassen über dem Zeug spielen, dass du dir holen willst. Lass dich nicht von bunten Farben und haltlosen Wattzahlen blenden. Den P1 hab ich bei meinem Bruder selber verbaut. Der spielt dort an einer AusioSystem Twister F4 und klingt einfach nur sauber (vor allem im Vergleich zur vorherigen Pyle-Bassrolle am Crunch-Verstärker:-D).

    Hier übrigens mal ein sehr interessanter Link mit den wichtigsten Grundlagen zum Thema CarHiFi. Dort findest du auch entsprechnede Erklärungen: Einsteigertipps und Grundlagenwissen, Car-Hifi-Wissen - HIFI-FORUM
     
  7. #7 Toms-Car-HiFi, 19.11.2009
    Toms-Car-HiFi

    Toms-Car-HiFi Stammgast

    Dabei seit:
    22.01.2009
    Beiträge:
    130
    Zustimmungen:
    0
    für 100 € bekommst du gerade mal nen Teil der Türdämmung.

    Spar was, bis du bei 500 € bist, dann kannst du langsam einsteigen, alles andere sit Geld zum Fenster raus geworfen.

    Dann geh lieber für 100 € mit der Freundin schön essen!
     
  8. #8 DevilsFA, 19.11.2009
    DevilsFA

    DevilsFA Captain Slow
    Mod-Team

    Dabei seit:
    07.02.2008
    Beiträge:
    5.274
    Zustimmungen:
    15
    Auto:
    Mazda2 Impuls Bj 08 55kW
    Um Himmels Willen, machs nicht. Mach das, was Du jetzt gemacht hast, noch 2 1/2 mal so und Du bist bei 500€, dann meldest Dich nochmal.

    Ganz ehrlich, Du wirst keine Freude an dem Zeug haben da es im Grunde nur teurer Elektronikschrott ist.
     
  9. Jojo81

    Jojo81 Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    13.03.2004
    Beiträge:
    1.512
    Zustimmungen:
    0
    sowohl die lautsprecher im link als auch die von dir genannten blaupunkt sind den einbauaufwand nicht wert, da klingt serien genauso gut.

    bißchen türdämmung und nen gescheites 2 wege frontsystem und man holt auch ohne bass und endstufe einiges aus dem werksradio.

    ich verstehe nicht, wie die leute immer noch auf diese vermeindlichen schnäppchen reinfallen können und meinen damit hätten sie mehr klang. eher mehr krach...
     
  10. Ringo

    Ringo Stammgast

    Dabei seit:
    17.11.2009
    Beiträge:
    170
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    323S 1,5 BJ98 (7118 208)
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    History: Colt C50///Lancer CA0///Carisma DA1
    Gute Werbung, falsche und übertriebende Leistungswerte, mangelnde Erfahrung, keine Vergleichsmöglichkeiten und letztendlich geschulte Verkäufer, die wissen, wie man solche Produkte an den Mann bringt.
     
  11. M6XXL

    M6XXL Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    05.03.2007
    Beiträge:
    700
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Skoda Octavia RS TDI
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Golf II
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    Hi, also die 200€ ist definitiv zu wenig, nimm lieber erstmal das Geld und Dämme die Türen, und die Türverkleidung. Dann schau dir die Lautsprecher-aufnahmen mal genau an, sind sie aus Kunststoff... dann fahr in den Baumarkt, kauf dir passendes dickes MDF und schneide dir ein paar Ringe, die Ringe dann mehrmals mit Lack versiegeln. Dann probiere mal deine LS von Blaupunkt, wenn du nix besonderes haben willst, dann reicht dir das vielleicht schon. Ansonsten kannst immer noch neue LS mal kaufen, und da solltest mindestens 150€ ausgeben, darunter bekommst meistens nur Schrott.

    Verstehe schon das du keine High- End Lösung haben möchtest, die hier mit Sicherheit auch keiner hat, High- End ist sowie so nicht bezahlbar! Der Preis der Komponenten tut hier den Klang mit beeinflussen, aber nicht bestimmen! Ein FOCAL Utopia System wird in einer normalen Tür ohne Dämmung/Dämpfung auch nicht klingen...
     
  12. Jojo81

    Jojo81 Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    13.03.2004
    Beiträge:
    1.512
    Zustimmungen:
    0
    wo sind denn 200 zu wenig? man bekommt schon SEHR brauchbare frontsysteme für um die 150 euro und 50 euro reicht locker aus, um die türen mit einer lage zu dämmen, alo vor allem die fläche. die meisten übertreiben ja gleich mit der dämmung und knallen da 2 oder mehr lagen rein bis in den letzten winkel, haben dann ne tür die einpaar kilo mehr wiegt, die scharniere danken es dir mit den jahren und der unterschied zu nur einer lage dämmung macht nicht sooo viel aus.
    klar, je mehr, desto besser klanglich, aber irgendwo sollte man das dann doch schon noch in relation zum rest sehen. aber: garnicht dämmen sollte nun auch nicht sein ;)
     
  13. #13 Toms-Car-HiFi, 02.12.2009
    Toms-Car-HiFi

    Toms-Car-HiFi Stammgast

    Dabei seit:
    22.01.2009
    Beiträge:
    130
    Zustimmungen:
    0
    Wie immer das gleiche, dass jeder ander Vorstellugnen von Car Hifi hat.
    Der eine gibt mehr aus, der andere weniger.
    Die Geschmäcker sind aber auch unterschiedlich.
    Daher passt es.
    Der eine kommt mir der kleineren Ausgabe voll auf seine Koste, während der andere damit nie und nimmer zufreiden ist.

    JEDEM das Seine!
     
  14. #14 syntaxerror9500, 02.12.2009
    syntaxerror9500

    syntaxerror9500 Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    24.11.2009
    Beiträge:
    63
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 6 Kombi CD 185 GTA Baujahr: 2009
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Mazda 626 GF Baujahr: 1999
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    und wie stuft Ihr qualitativ das BOSE system (welches standardmäsig verbaut wird) ein? <- ist ne rein informative frage 8)

    mfg
     
  15. #15 Toms-Car-HiFi, 02.12.2009
    Toms-Car-HiFi

    Toms-Car-HiFi Stammgast

    Dabei seit:
    22.01.2009
    Beiträge:
    130
    Zustimmungen:
    0
    Halte ich nichts von.
    Für den Aufpreis / das Geld, bekommst du mehr, wenn du dir was zsuammenstellen lässt!
     
  16. #16 syntaxerror9500, 02.12.2009
    syntaxerror9500

    syntaxerror9500 Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    24.11.2009
    Beiträge:
    63
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 6 Kombi CD 185 GTA Baujahr: 2009
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Mazda 626 GF Baujahr: 1999
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    wollt ja nur mal fragen ;)

    Hab mir diese Austattungsvariante ja nicht "nur" wegen dem Bose System ausgesucht ;)

    Hat mi nur interessiert was ihr über das System denkt.

    mfg
     
  17. Ringo

    Ringo Stammgast

    Dabei seit:
    17.11.2009
    Beiträge:
    170
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    323S 1,5 BJ98 (7118 208)
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    History: Colt C50///Lancer CA0///Carisma DA1
    Kann man als HiFi gelten lassen. Nur zu teuer für die Leistung. Da gefallen mir die Anlagen von RockfordFosgate bei Mitsubishi deutlich besser.
     
  18. M6XXL

    M6XXL Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    05.03.2007
    Beiträge:
    700
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Skoda Octavia RS TDI
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Golf II
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    Er hatte doch ein komplettes System gesucht... erst 100€ und ging dann auf 200€


    Deswegen 200€ um Welten zu wenig...


    Zum BOSE System, ich kann nur sagen, selber schuld wer es kauft! Wie schon geschrieben... für das Geld kann man sich was fachmännisch einbauen lassen was um Welten besser Klingt. Und ich meine mit Klang nicht die Jungs bei MC & Co wo das Auto die Musik macht und nicht der Lautsprecher ;).

    Klang ist was anderes... wie Jojo schon schrieb in einem anderen Thema... wer nur den Radiowecker kennt... ist vom Klang seines Werkssystems überzeugt und zufrieden... Die meiste Zeit wo sicher die meisten von uns Musik hören, ist doch im Auto und nicht da Heim... also sollte es auch so angenehm wie möglich klingen...
     
Thema:

Kleines Hifi-Set unter 100 Euro

Die Seite wird geladen...

Kleines Hifi-Set unter 100 Euro - Ähnliche Themen

  1. Mazda 3 BP EURO KLASSE in Typenschein!

    Mazda 3 BP EURO KLASSE in Typenschein!: Ich bin Besitzer eines neuen Mazda 3 BP X mit 180Ps AWD und Automatik Bj.10.2019 !Das Fahrzeug hat „Euro Klasse 6d-Temp !“ gem. Ihrer Werbung....
  2. Kleinen Verstärker anschließen M3 BM??

    Kleinen Verstärker anschließen M3 BM??: Hallo Forianer Ich bin mit der Serien Anlage in meinem Mazdas nicht ganz zufrieden :( es handelt sich um ein Modell ohne Bose System. I habe...
  3. Kleiner ruck beim Pedal antippen oder vom Gaspedal gehen

    Kleiner ruck beim Pedal antippen oder vom Gaspedal gehen: Hallo zusammen, mir ist in letzter Zeit aufgefallen, dass mein Gaspedal sehr sensibel reagiert. Das heißt; tippe ich ganz leicht das Gaspedal an...
  4. Kleinster Mazda, in den ein MTB reinpasst...

    Kleinster Mazda, in den ein MTB reinpasst...: ... ohne den Beifahrersitz zu verlieren? Ich suche gerade ein neues gebrauchtes (2-4 Jahre) Auto; ich wollte schon immer mal Mazda als Marke...
  5. Premacy (CP) Radioblende einzeln oder als Set Premacy ab10/2002

    Radioblende einzeln oder als Set Premacy ab10/2002: Hallo kann mir jemnand sagen wo ich so etwas bekomme für mein Model? Premacy ab10/2002 In der Bucht habe ich schon geschaut aer nur etwas für...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden