Kleine Stromschläge!!!

Diskutiere Kleine Stromschläge!!! im 121, 323, 626, 929 Forum im Bereich Technikbereich: Die klassischen Mazda Modelle; Hey Leute! Seit einiger Zeit bekomm ich von meinem Auto kleine Stromschläge. Wenn ich gefahren bin und aussteige und die Türe angreife, gibt es...

  1. #1 Dominik_AT, 25.04.2007
    Dominik_AT

    Dominik_AT Stammgast

    Dabei seit:
    15.06.2006
    Beiträge:
    179
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Xedos 9 Facelift 2,5 V6
    Zweitwagen:
    323F BA 2,0 V6
    Hey Leute!

    Seit einiger Zeit bekomm ich von meinem Auto kleine Stromschläge. Wenn ich gefahren bin und aussteige und die Türe angreife, gibt es mir nen kleinen (also wirklich nichts besonderes) jedoch einen kleinen Stromstoss!
    An was könnte das bitte liegen? Masseprobleme?`
    Vielleicht wisst Ihr hier weiter.
    Cu
    Dominik
     
  2. Plasma

    Plasma Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    22.11.2005
    Beiträge:
    662
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 6 GH FL - 2.0 DISI - Sports-Line
    KFZ-Kennzeichen:
    Ich hab das bei mir auch, aber nur wenn ein bestimmtes paar Schuhe trage.
    Beobachte das mal, ob das nur bei bestimmten Schuhen auftritt.
    Vermutlich kommt das durch die reibung der Schuhe am Teppich.
    Die laden sich dadurch statisch auf und wenn du dann an Metall fässt, entlädt sich das.

    Gruß
    Plasma
     
  3. #3 Grabber28, 26.04.2007
    Grabber28

    Grabber28 Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    30.06.2004
    Beiträge:
    632
    Zustimmungen:
    13
    Auto:
    Mazda 6 GJ Spirit
    KFZ-Kennzeichen:
    Oder Dein Auto mag Dich nicht mehr! :p

    Spaß beiseite. Bei mir kommt es auch darauf an, was für Kleidung ich trage. Anscheinend lade ich mich da durch die Reibung zwischen Sitzbezug und Kleidung irgendwie statisch auf, und wenn ich dann aussteige, bekomme ich auch hin und wieder eine von meinem GF.
    Plasma hat es schon erwähnt, es kommt aber auch auf die Schuhe an. Mit meinen Boots (aufgedoppelte Sohle) ist z.B. nichts, mit den Turnschuhen wischt er mir eine.

    CU
     
  4. #4 Schurik29a, 26.04.2007
    Schurik29a

    Schurik29a Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    11.10.2005
    Beiträge:
    5.530
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    323f BA V6, EZ: 10/1997, silber
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    bis 09.05.08 - 626 GE, 90 PS, EZ: 06/96, 205.650km
    Ganz einfache Abhilfe: Vor dem Austeigen eine Hand auf den offenen Türrahmen legen und dann erst ein Fuß auf die Straße und schon bekommst keinen mehr geflattert ;)

    Das liegt an den Fußmatten und dem Schuhwerk, wie schon erwähnt wurde - machen kann man gegen die statische Aufladung nicht wirklich was, ausser eben die Hand auf Metall und dann raus.

    Gruß Schurik
     
  5. Shifty

    Shifty Guest

    ich hab riffelblechfußmatten und bei mir passiert es auch ... vielleicht liegt es an ner anlage im auto? wobei meine äußerst sauber verbaut ist ....
     
  6. #6 cyberFreak, 26.04.2007
    cyberFreak

    cyberFreak Stammgast

    Dabei seit:
    28.01.2006
    Beiträge:
    117
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    323f BJ 2.0
    KFZ-Kennzeichen:
    denke nicht das es an der Anlage liegt.
    Wie oben schon erwähnt, liegt es an den verarbeitet Materialien.
    häufig hängt es auch mit den klamotten und dem Stoff der Sitzbezüge zusammen.
    Bei Mazda war das schon immer so (8 versch. mazda´s in der familie gehabt) war eigentlich bei allen so das man wenns wärmer wurde eine gewischt bekommen hat.
    Das scheint irgendwie an der sotffmischung zu liegen.
    mein Sofa zu hause ist aus ähnlichem Stoff und wenn ich drauf saß und dann an meinem Metallregal vorbei lauf oder es gar berühre gibts nen schönen Funken :D
     
  7. Shifty

    Shifty Guest

    irgendwie hatte ich aber schon von nem Opel über Mitsubishi mit leder und mercedes mit teilleder alles
    und der einzigste wo ich keine gewischt bekommen habe war der MB
     
  8. #8 Hagen_77, 26.04.2007
    Hagen_77

    Hagen_77 Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    22.06.2006
    Beiträge:
    2.727
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    MAZDA RX-8 Challenge LS
    KFZ-Kennzeichen:
    Ich hatte das auch bei meinem 323P nachdem ich die Anlage eingebaut hatte... Schuriks Tip ist eigentlich der einzige der wirklich gut funzt wennst keine Stromschlag haben willst oder du legst Isoliermatten in der Garage aus ;-)

    MFG
    Hagen
     
  9. #9 Schurik29a, 26.04.2007
    Schurik29a

    Schurik29a Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    11.10.2005
    Beiträge:
    5.530
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    323f BA V6, EZ: 10/1997, silber
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    bis 09.05.08 - 626 GE, 90 PS, EZ: 06/96, 205.650km
    hehe, aber es gibt doch keine Supermärkte-DriveIn :haha:
     
  10. #10 Matti782, 26.04.2007
    Matti782

    Matti782 Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    17.02.2007
    Beiträge:
    460
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 626 GE 2.0 Sedan 16V Bj.1993 [7118;439]
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Mazda 323C BA
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    Statische Aufladung is dis ;) ham die 323 keine Platte die man berühren kann und denn bekommst keine gewischt? Is bei meinem 626GE so. Hat das ding inna Tür...
     
  11. #11 Lavender Cheetah, 26.04.2007
    Lavender Cheetah

    Lavender Cheetah Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    19.07.2006
    Beiträge:
    3.663
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda RX-8 Challenge
    bei mir sind es auch die schuhe.... mit den converse ist nie was, aber wenn ich mit den stilettos oder den ballerinas zum auto gehe, dann passiert mir das auch. :( bin aber sehr froh zu hören, dass ich nicht die einzige bin, der das passiert.
     
  12. #12 da_user, 26.04.2007
    da_user

    da_user Guest

    Abhilfe soll auch schaffen, das Fahrzeug erst großflächig anzufassen.
    Sprich: die ganze Hand an den Rahmen legen und nicht nur die Finger.
    Dadurch soll sich der Widerstand stark verringern und die Ladung besser abfließen.
    Aber diese Effekte kenn ich eigentlich von jedem Auto, Mercedes, Ford, BMW,... ist halt einfach Statische aufladung. Ich hätte eignetlich gedacht, dass diese Sache mit der statischen Aufladung zum Allgemeinwissen gehört :?
     
  13. Silver

    Silver Stammgast

    Dabei seit:
    08.11.2006
    Beiträge:
    211
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Audi TT 3.2 VR6
    KFZ-Kennzeichen:
    *g* ... jetzt weiß ich endlich was das is ... ich selber hatte noch nie das Problem , nur meine Beifahrer und die waren dann immer total erschrocken :D


    mfg Silver
     
  14. #14 Dominik_AT, 26.04.2007
    Dominik_AT

    Dominik_AT Stammgast

    Dabei seit:
    15.06.2006
    Beiträge:
    179
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Xedos 9 Facelift 2,5 V6
    Zweitwagen:
    323F BA 2,0 V6
    *gg* gleich so viele Leute die das Haben!
    Löse mit meiner Frage ne Welle aus :-)

    Na schön das zu wissen, jedoch trotzdem Lästig und unötig!

    Aber gut zu wissen!
     
  15. #15 Marlingo, 26.04.2007
    Marlingo

    Marlingo Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    18.10.2006
    Beiträge:
    508
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda5 Edition_40 2.0 DISI
    KFZ-Kennzeichen:
    ich hab mal gesehen, dass manche so ein komisches Band oder Kabel oder irgend so ein Gummiteil am Auto dran hatten, welches auf der Straße schliff. Vielleicht ne Masseverbindung zur Straße, dass ein Potetialausgleich stattfinden kann. :think: :confused:
     
  16. #16 Dominik_AT, 26.04.2007
    Dominik_AT

    Dominik_AT Stammgast

    Dabei seit:
    15.06.2006
    Beiträge:
    179
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Xedos 9 Facelift 2,5 V6
    Zweitwagen:
    323F BA 2,0 V6
    Ja aber ob das hilft wenn man sich im der Fahrerkabine sich statisch auflädt???
     
  17. #17 Marlingo, 26.04.2007
    Marlingo

    Marlingo Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    18.10.2006
    Beiträge:
    508
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda5 Edition_40 2.0 DISI
    KFZ-Kennzeichen:
    Da sag ich nur: AUSPROBIEREN. :-) Mal nen Metallband in die Tür einklemmen (am besten Beifahrerseite) und dann schauen ob der Funke überspringt.
     
  18. #18 Schurik29a, 27.04.2007
    Schurik29a

    Schurik29a Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    11.10.2005
    Beiträge:
    5.530
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    323f BA V6, EZ: 10/1997, silber
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    bis 09.05.08 - 626 GE, 90 PS, EZ: 06/96, 205.650km
    Das Geld könnt Ihr Euch sparen - die Aufladung kommt im isolierten Bereich (Fußmatte, Sitze). Glaubt mir, die einfachste und kostenneutrale Variante ist und bleib: Tür auf, Hand auf den Rahmen und dann erst aussteigen. Habe mittlerweile mein 15. Auto und einige mehr gefahren. Immer, wenn ich einmal ein geflattert bekam habe ich beim nächsten Mal die Hand auf den Rahmen gelegt und bin so ganz entspannt ausgestiegen.
    Wenn ich mich zu Hause statisch auflade (Sofa), dann halte ich meine Hand erst gegen die Wand bevor ich die Türklinke anfass' - klappt auch bestens.

    Gruß Schurik
     
  19. #19 Marlingo, 27.04.2007
    Marlingo

    Marlingo Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    18.10.2006
    Beiträge:
    508
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda5 Edition_40 2.0 DISI
    KFZ-Kennzeichen:
    Ich bekomm immer eine gescheuert wenn ich die Tür zu machen will. Das sieht nachts auch recht lustig aus.

    Ich weiß aus eigener Erfahrung, dass das Anfassen an die Karosse hilft. Nur müsste man es auch machen. Also klebt euch ein großese Schild ins Auto, damit ihr das nicht vergesst!!!

    [schild=8&fontcolor=000000&shadowcolor=C0C0C0&shieldshadow=1]vor dem Austeigen an den Rahmen anfassen!![/schild]
     
  20. Plasma

    Plasma Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    22.11.2005
    Beiträge:
    662
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 6 GH FL - 2.0 DISI - Sports-Line
    KFZ-Kennzeichen:
    [schild=18&fontcolor=000000&shadowcolor=C0C0C0&shieldshadow=1]Ich frag mich, wieviel Text wohl in so ein Schild rein passt. Hm, mal probieren. Also das mit dem Gummiband halte ich eh für Schwachsinnig. Beim Fahren nutzt sich das Band ja auch ab und irgendwann ist das Teil so kurz, dass es einfach nicht mehr den Boden berührt, denke ich mal. Außerdem sieht es bescheuert aus. Das mit dem Rahmen muss ich auch mal probieren.[/schild]
     
Thema: Kleine Stromschläge!!!
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. kleine stromschläge

Die Seite wird geladen...

Kleine Stromschläge!!! - Ähnliche Themen

  1. Kleinen Verstärker anschließen M3 BM??

    Kleinen Verstärker anschließen M3 BM??: Hallo Forianer Ich bin mit der Serien Anlage in meinem Mazdas nicht ganz zufrieden :( es handelt sich um ein Modell ohne Bose System. I habe...
  2. Kleiner ruck beim Pedal antippen oder vom Gaspedal gehen

    Kleiner ruck beim Pedal antippen oder vom Gaspedal gehen: Hallo zusammen, mir ist in letzter Zeit aufgefallen, dass mein Gaspedal sehr sensibel reagiert. Das heißt; tippe ich ganz leicht das Gaspedal an...
  3. Kleinster Mazda, in den ein MTB reinpasst...

    Kleinster Mazda, in den ein MTB reinpasst...: ... ohne den Beifahrersitz zu verlieren? Ich suche gerade ein neues gebrauchtes (2-4 Jahre) Auto; ich wollte schon immer mal Mazda als Marke...
  4. Suche Kleine Seiten Scheibe Mazda 626 GD 90bj Stufenheck

    Suche Kleine Seiten Scheibe Mazda 626 GD 90bj Stufenheck: Hallo :) ich suche für mein alten Mazda 626 GD 90bj Stufenheck, die Kleine Dreieckige Seiten Scheibe Hinten auf der Beifahrer Seite. Sie ist mir...
  5. 2.2D "verschluckt" sich/ruckelt in kleinem Drehzahlband

    2.2D "verschluckt" sich/ruckelt in kleinem Drehzahlband: Hy zusammen, eine kurze Frage, ob das jemand kennt: Beim Übergang von Schiebebetrieb (zb. wenn der Wagen ausrollt) und danach Gasgeben im...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden