Klebereste und Teerflecken entfernen

Diskutiere Klebereste und Teerflecken entfernen im Mazda 3 Forum im Bereich Mazda3 und Mazda3 MPS; Hallo, über den Winter ist mir bei meinem Mazda 3 BK BJ. 08 die rechte Türleiste weggegammelt (Kleber löste sich) und ich traff den Entschluss...

  1. #1 JDMマツダ株式会社, 04.04.2018
    JDMマツダ株式会社

    JDMマツダ株式会社 Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    10.06.2017
    Beiträge:
    49
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    über den Winter ist mir bei meinem Mazda 3 BK BJ. 08 die rechte Türleiste weggegammelt (Kleber löste sich) und ich traff den Entschluss diese zu entfernen. Langsam, mit einen Fön aus dem Haushalt, löste sich die Leiste realativ gut ab.
    Nun sind folgende Rückstände übrig und ich bin mir unschlüssig womit ich sie entferne soll, (bevor ich den Lack noch weiter angreife).

    In einem alten Beitrag wurde Nagellackentferner oder Lackreiniger empfohlen, jedoch bin ich mir bei den weiße Stellen unschlüssig was das ist und ob der Lackreiniger für die groben Klebereste überhaupt reicht.
    Außerdem würde ich gerne gegen Teerfleck an meinem Auto vorgehen, doch jeder sagt was anderes wie man sie am besten abbekommt (z.B Butter, Benzin, Nitro, Reinigungsbenzin, Silikonspray, Teerentferner, oder Lackreiniger mit Knete)

    Was empfehlt ihr?
    Was sind das für weiße Rückstände?
    Wie kriege ich am besten Teerreste runter ohne den Lack anzugreifen?

    Grüße David
     

    Anhänge:

  2. black6

    black6 Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    11.12.2009
    Beiträge:
    1.612
    Zustimmungen:
    135
    Auto:
    seit 1987 nur Mazda´s ... bis 17.08.2018
    probiere mal Bremsenreiniger :-)
     
  3. #3 MFseries, 04.04.2018
    MFseries

    MFseries Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    21.11.2014
    Beiträge:
    1.973
    Zustimmungen:
    87
    Auto:
    Mazda 3 MPS BL
    KFZ-Kennzeichen:
  4. #4 JDMマツダ株式会社, 04.04.2018
    JDMマツダ株式会社

    JDMマツダ株式会社 Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    10.06.2017
    Beiträge:
    49
    Zustimmungen:
    0
    Bremsenreiniger gegen die Teerflecken? und muss ich Angst haben, dass der Reiniger die Lack oder Wachsschicht angreift?
    Gleiche Frage bei dem Folienradierer der ist zwar aus Kautschuk sieht aber trotzdem brutal aus?
    Abrubbeln habe ich schon ein bisschen angefangen Ergebnis war zwei dicken Blasen :D
     
  5. #5 MFseries, 04.04.2018
    MFseries

    MFseries Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    21.11.2014
    Beiträge:
    1.973
    Zustimmungen:
    87
    Auto:
    Mazda 3 MPS BL
    KFZ-Kennzeichen:
    Bremsenreiniger löst keinen 2K Lack an aber ein vorhandenes Wachs aufjeden Fall. Da du eeh hinterher polieren musst, ist das aber egal.

    Aber aus Erfahrung kann ich sagen, dass Bremsenreiniger nur zum Schluss taugt, da diesen Dicken Reste entweder eingeweicht werden müssen oder abgerubbelt werden. Da Bremsenreiniger schnell verfliegt, ist der dafür komplett ungeeignet.

    Der Radierer erfordert etwas Fingerspitzengefühl. Man darf nich zu sehr drücken und die Drehzahl nicht zu hoch wählen, weil sonst verbrennt dein Lack.

    Alternativ geh zu nem Aufbereiter und lass dir die Klebereste wegmachen ;) Der wird das genauso machen
     
  6. #6 JDMマツダ株式会社, 04.04.2018
    JDMマツダ株式会社

    JDMマツダ株式会社 Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    10.06.2017
    Beiträge:
    49
    Zustimmungen:
    0
    Okay danke.
    Werde es dann mal mit dem Pad probieren und im nachhinein welches Mittel, für die feinen Verschmutzungen, eignet sich am besten?
    Und haste Idee was es mit den weißen "Flecken" auf sich hat, hab schon Angst, dass der Lack Blasen gebildet hat?
     
  7. #7 JDMマツダ株式会社, 04.04.2018
    JDMマツダ株式会社

    JDMマツダ株式会社 Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    10.06.2017
    Beiträge:
    49
    Zustimmungen:
    0
    Obwohl nehme das Ding lieber doch net.
    Hab mir nen paar Rezessionen durchgelesen viele haben ihren Lack runtergehohlt oder versaut.
    Haste ne andere schonendere Idee?
     
  8. #8 Skyhessen, 04.04.2018
    Skyhessen

    Skyhessen Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    21.06.2014
    Beiträge:
    3.382
    Zustimmungen:
    379
    Auto:
    Mazda3 BM, G120, Centerline, EZ 7/14
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Peugeot 207cc VTI 120
  9. #9 implied, 04.04.2018
    implied

    implied Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    24.05.2017
    Beiträge:
    551
    Zustimmungen:
    100
    Auto:
    Mazda 3 BN G-120 Sportsline
    Ich habe es selber an Autolacken noch nicht probiert, aber für Klebereste (gerade hartnäckige Preisetiketten etc.) nutze ich immer den KAMI Filmreiniger. Kann mir vorstellen, damit gute Ergebnisse auch bei den Teerflecken zu erzielen. Da der für die meisten Kunststoffe geeignet ist (greift Film und Dia-Oberflächen nicht an) sollte der Lack das überstehen - aber eben keine Erfahrung auf Autolacken.....
    Irgendwann teste ich das auch noch :-)
     
Thema:

Klebereste und Teerflecken entfernen

Die Seite wird geladen...

Klebereste und Teerflecken entfernen - Ähnliche Themen

  1. Radnaben Abdeckung entfernen

    Radnaben Abdeckung entfernen: Liebe Mazda Freunde, ich möchte gerne meine Winterräder auf einen Felgenbaum lagern was mir nicht möglich ist da ich die Radnaben nicht herunter...
  2. Entfernen/Austausch von Schriftzügen

    Entfernen/Austausch von Schriftzügen: Hallo Profis! Ich bin neuer begeisterter Fahrer eines Mazda 3 II Bj. 2012, EZ: Jan. 2013, Typ BL, fünftürer, in schwarzmettalic und würde gerne...
  3. Sitzbezug entfernen

    Sitzbezug entfernen: Hat jemand vielleicht eine Anleitung (im Idealfall mit Bildern) zur Hand, wie beim Mazda 3 BM die Stoffbezüge der beiden Vordersitze abgezogen...
  4. CX9: Begrenzer für Endgeschwindigkeit entfernen

    CX9: Begrenzer für Endgeschwindigkeit entfernen: Moin, hat schonmal einer von euch beim TB1 (Bj2015) den Begrenzer entfernen lassen? Wenn ja, wo? Wie? Kostenfaktor? Der Bomber macht ja bei...
  5. Regensensor-Abdeckung entfernen

    Regensensor-Abdeckung entfernen: Hallo, möchte meine Dashcam mit 2 Kabelbindern an den Lamellen/Lüftungsschlitzen der Regensensor-Abdeckung fixieren. Dafür möchte ich diese...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden