Klapperndes Kofferraumschloss: Hat das noch jemand?

Diskutiere Klapperndes Kofferraumschloss: Hat das noch jemand? im Mazda2 Forum im Bereich Technikbereich: Die neue Zoom-Zoom Generation; Wie der Titel schon besagt, bei mir klappert das Kofferraumschloss. Hat im Frühjahr diesen Jahres schonmal angefangen, damit war ich dann auch...

  1. #1 DevilsFA, 20.12.2009
    DevilsFA

    DevilsFA Captain Slow
    Mod-Team

    Dabei seit:
    07.02.2008
    Beiträge:
    5.264
    Zustimmungen:
    8
    Auto:
    Mazda2 Impuls Bj 08 55kW
    Wie der Titel schon besagt, bei mir klappert das Kofferraumschloss. Hat im Frühjahr diesen Jahres schonmal angefangen, damit war ich dann auch beim Händler. Natürlich war bei der Fahrt nichts zu hören. Vermutet wurde, daß die Rückbank nicht richtig einrastet. Wurde nachgeschaut und auch behoben (der Mensch, der die Musikanlage eingebaut hat muss die wohl nicht wieder richtig plaziert haben), das Problem verschwand aber nicht.

    Da es ab da hin auch nur noch sporadisch auftrat, dachte ich mir auch nichts weiter dabei.

    Seit nunmehr aber gut 1-2 Wochen klappert es ständig und zwar so nervig, daß es einen schon fast vom Fahren ablenkt. Nun hab ich vorhin bei der Heimfahrt einen Test gemacht, um sicher zu gehen, daß es auch das ist, was ich vermutete, eben das Kofferraumschloss. Also rechts ran, Kofferraum aufgemacht und wieder fast geschlossen. Es war zwar so zu, daß man den Kofferraum nicht mehr öffnen konnte, die Anzeige "Tür offen" aber leuchtete. Natürlich gab es auf den restlichen 30km kein Problem mehr zwecks klappern. Nur bei äusserst gröberen Fahrbahnunebenheiten hörte man es kurz.

    Die Frage ist nun, was tun, wenn ich am Montag wieder beim Händler vorstellig werde und wieder der berühmte Vorführeffekt eintritt? Pech gehabt? Beharrlich bleiben? Muss ich womöglich mit dem Mangel leben?

    EZ war am 25.01.2008, ergo noch in der Garantiezeit.


    Hat sonst noch jemand diesen Fehler bemerkt? Bin ich etwa allein, wie damals mit meinem Blinkerhebel?
     
  2. #2 Jasmins_2er_Dynamic, 20.12.2009
    Jasmins_2er_Dynamic

    Jasmins_2er_Dynamic Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    08.11.2009
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    mazda2 3-Türer 1.3 l MZR Dynamic Brilliantschwarz
    KFZ-Kennzeichen:
    Wenn du nicht schon mal irgend etwas am Schloss gemacht hast, fällt das natürlich in die Garantie.
    Nur weil das Problem nicht ständig auftritt, heißt es ja nicht, dass es das Problem nicht gibt.
    Wenn du zu deinem Händler fährst und der Vorführeffekt eintritt, sollte es wohl reichen, wenn du ihm beschreibst, was das Problem ist. Die wissen wohl am besten, welche Mängelchen nach gewissen Zeiten auftreteten.
     
  3. hc221

    hc221 Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    20.01.2008
    Beiträge:
    257
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Honda Civic Aerodeck MB8
    Zweitwagen:
    Mazda 2 DE
    Haben wir auch, einmal bereits auf Kulanz gerichtet, ist es schon wieder soweit, werds im januar nochmal machen lassen, is natürlich ne Garantie Sache! Lass es dir aber irgendwie bescheinigen das die es gemacht haben weil dann gelten nochmal 2 Jahre drauf das es nicht klappert!
     
  4. Oldie

    Oldie Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    19.07.2009
    Beiträge:
    1.392
    Zustimmungen:
    0
    Hallo DevilsFA,
    der neue Mazda2 (DE) ist mit einem “Elektrischen Heckklappenöffnungsmechanismus" ausgestattet.
    Wenn die Heckklappe durch Betätigung des Knopfes an der Heckklappe entriegelt wird, hebt sich die Heckklappe leicht an (Teilentriegelungsstellung), sodass sie anschließend geöffnet werden kann. Wird die Heckklappe nach Betätigung des Knopfes für einen bestimmten Zeitraum nicht betätigt, kann die Heckklappe aus der Teilentriegelungsstellung nicht weiter / ganz geöffnet werden.

    Öffnen der Heckklappe:
    Um die Heckklappe aus der Teilentriegelungsstellung ganz öffnen zu können, den Betätigungsknopf nochmals drücken.
    Das Heckklappenschloss bleibt, nachdem das Entriegelungsgeräusch zu hören ist, nur für ca. 1,5 Sekunden entriegelt. Die Heckklappe sollte also innerhalb von ca. 1,5 Sekunden ganz geöffnet werden, da das Schloss ansonsten wieder verriegelt wird.
    Die "ca. 1,5 Sekunden" sind die Zeit, die es dauert, bis der Strom zum Heckklappenschloss fließt und das BCM die Operation erkannt hat.

    Schließen der Heckklappe:
    Um die Heckklappe aus der Teilentriegelungsstellung zu schließen, ist sie zunächst durch Betätigung des Knopfes ganz zu öffnen, anschließend kann die Heckklappe geschlossen werden.

    Ist auch der Wagenheber anständig befestigt und das Pannendreieck in ein Tuch gewickelt?

    mfG
    Oldie
     
  5. evoque

    evoque Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    28.02.2009
    Beiträge:
    406
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    A1 Ambition 1.4TFSi S-Tronic
    Zweitwagen:
    Corsa C1.2TP Cosmo/318d Touring (E46)
    Hatte ja schon geschrieben, das meiner, diese Woche WIEDER in der Werkstatt war....
    Extreme Klapper/Poltergeräusche außen Heckbereich.
    War auch die Heckklappe!
    Da ich Beruflich täglich mit Heckklappen (stelle diese bei GLK, w/s204 ein) zutun habe, war ich gespannt wie das Ergebnis bei Abholung ist! Haben sie hinbekommen!
    Bei vielen Fahrzeugen sitzt die Schließöhse NICHT mittig mit dem Schlöß.
    Die Öhse Lenkt/Führt die Heckklappe (Rückwandtür, Heckklappe ist eigentlich nur umgangssprachlich).
    Im Prinzip Schlägt das Schloß bei den meisten Fahrzeugen auf die Öhse, beim Schließen, was beim 2er egal ist (Leichte Rückwandtür). Das wird in Kauf genommen, denn Hauptsache die Passung Stimmt! Z.B. Der Spalt Links/Rechts Heckkl. Heckseitenteil.....
    Dadurch wird die H.Kl. nach links oder Rechts beim Schließen, "gezogen" & sitzt geschlossen auf Spannung!
    Da sie relativ leicht ist können bei nur LEICHTER Veränderung, der Einstellung, sofort Klappergeräusche durch Bewegung der H.Kl. entstehen!
    Du hast noch Garantie, also ab zum Händler....
    Die Sollen den Sitzt der Öhse so ändern, das die H.Kl. nicht mehr klappert & AUCH OPTISCH V.D. PASSUNG PASST!
    Fahr doch einfach mit dem Werkstattmeister ne Straße, wo du weißt, das er dort klappert!(habe ich auch gemacht), dann hörn sie es!
    Die Schwarzen "Gummipropfen" an der H.Kl. innen (Durchschlagpuffer genannt), sind beim 2er, zu weich & zu lose, auch deshalb ist die H.Kl. schnell am klöttern.

    mfg
    PS:Hättest du keine Garantie mehr & würdest nicht soweit weg wohnen, wär ich aufm Bier rumgekommen & hätte das erledigt:D:D
     
  6. #6 DevilsFA, 20.12.2009
    DevilsFA

    DevilsFA Captain Slow
    Mod-Team

    Dabei seit:
    07.02.2008
    Beiträge:
    5.264
    Zustimmungen:
    8
    Auto:
    Mazda2 Impuls Bj 08 55kW
    Wenigstens bin ich nicht allein mit dem Problem, das beruhigt mich schonmal ;)

    @ Oldie

    Du hast mir nun die Funktion der Heckklappe erklärt. Könntest Du mir nun vielleicht auch den Sinn dahinter erklären? Damit ich weiss worauf Du raus wolltest.
     
  7. ich2k5

    ich2k5 Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    06.10.2009
    Beiträge:
    96
    Zustimmungen:
    0
    Ich habs auch, werd ich demnächst mal richten lassen.. tritt aber so selten auf, dass ichs gerade noch so ertragen kann ;)
     
  8. #8 daniel32, 20.12.2009
    Zuletzt bearbeitet: 20.12.2009
    daniel32

    daniel32 Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    08.01.2009
    Beiträge:
    65
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    mazda 1.5 impression nereusblau BJ 2008
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Mazda 3 MPS BJ 2010
    Also bei mit klappert es auch im Heckbreich, hatte das Problem aber letzten Januar schon, da wurde aber nichts gefunden. Jetzt wo es wieder unter -5 Grad sind klappert und klirrt es von hinten wie wild bei schlechten Straßen. Habe im Januar aber eh wieder Durchsicht und werde das Problem noch mal verstärkt ansprechen, denn auf Dauer nervt das echt, wobei es mich halt wundert das vor allem bei sehr kalten Wetter das Klappern so extrem ist.

    Gruß Daniel
     
  9. #9 DevilsFA, 21.12.2009
    DevilsFA

    DevilsFA Captain Slow
    Mod-Team

    Dabei seit:
    07.02.2008
    Beiträge:
    5.264
    Zustimmungen:
    8
    Auto:
    Mazda2 Impuls Bj 08 55kW
    So, war heute beim Autohaus. Wird zusammen mit dem 2. Kundendienst gemacht. Kostenvoranschlag waren 275€ für den 2. Kundendienst. Allerdings kann ich das Motoröl (5W30) selber mitbringen, spart mir ein wenig Geld.
     
  10. Oldie

    Oldie Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    19.07.2009
    Beiträge:
    1.392
    Zustimmungen:
    0
    Hallo DevilsFA,
    habe mich heute eingehend erkundigt.
    Das Geräusch könnte auch von einer etwas zu lockeren Einstellung (werksseitig) der Heckklappe ausgehen.
    Der fMH sollte sogar eine WoMi vorliegen haben.
    Von den Anschlaggummis als Ursache kann nicht die Rede sein.

    Manchmal das Geräusch auch in einer nicht richtig geschlossenen Heckklappe (siehe meinen vorigen Beitrag) als Ursache, zu suchen.

    mfG
    Oldie
     
  11. evoque

    evoque Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    28.02.2009
    Beiträge:
    406
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    A1 Ambition 1.4TFSi S-Tronic
    Zweitwagen:
    Corsa C1.2TP Cosmo/318d Touring (E46)
    So meinte ich das in meinem Betrag auch nicht!:D
    Stelle seit über 13 Jahren bei Mercdes Rückwandtüren & Kofferraumdeckel ein (aktuell W&S 204, GLK)!
    Bei Mercedes sind die Durchschlangpuffer (Anschlaggummis) härter & fester montiert! Beim GLK z.b. verbauen wir sie "anliegend", dadurch sitzt die Rückwandtür (Heckklappe) strammer & Klappert nicht soleicht!
    Deswegen meine ich, beim 2er sind die Durchschlagpuffer (Anschlaggummis), zu weich und zulose um die Heckkl. aufspannung zuhalten!
    You know, what I mean?

    mfg, evoque
     
  12. #12 DevilsFA, 22.12.2009
    DevilsFA

    DevilsFA Captain Slow
    Mod-Team

    Dabei seit:
    07.02.2008
    Beiträge:
    5.264
    Zustimmungen:
    8
    Auto:
    Mazda2 Impuls Bj 08 55kW
    Das kann ja nicht sein, da ich ja, wie Du nachlesen kannst, den Test mit nicht richtig geschlossener Heckklappe gemacht hab. Ich tipp eher auf das Schloss.
     
  13. MadMan

    MadMan Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    10.07.2008
    Beiträge:
    459
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 2 1.3 Sport City Packet
    KFZ-Kennzeichen:
    Seruvs!

    Cool, dass jemand das Heckklappenproblem angesprochen hat.
    Bei mir klappert etwas im Heckbereich auch schon seit einiger Zeit. Zuerst dachte ich, das Geräusch gehe von dem sich im Kofferraum befindlichen Kram aus. Nachdem ich alles ausräumte, war es aber immernoch auf recht unebenen Strecken zu hören. Gut das ich weiß, dass es die Kofferraumklappe sein könnte. Ich bin mehrmals, als es zu klappern anfing, ausgestiegen und überprüft, ob die Klappe vollständing geschlossen ist, was sie auch immer war. Daher dachte ich, das könnte sie nicht sein.
     
  14. #14 einfach-andi, 21.02.2010
    einfach-andi

    einfach-andi Neuling

    Dabei seit:
    21.02.2010
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    M2 1,5l Impression; 103PS; 7,0 l/100km; 205/45HR16
    Du bist nicht allein, mein M2 hat das gleiche Problem. Dachte erst es wären Ersatzrad, Werkzeug, Rücksitzverriegelung oder Kopfstützen. Habe ich alles geprüft bzw entfernt. Es könnte am Verschluss der Klappe zu liegen, ich bin aber nicht sicher, da das Geräusch rechts klappert, wenn man mit dem rechten Hinterrad in ein Schlagloch fährt und linke das Gleiche. Ich werde das mal reklamieren und berichte dann. Andere M2 Fahrer hatten auch Probleme mit den Stoßdämpfern hinten.
     
  15. #15 Roncalli, 21.02.2010
    Zuletzt bearbeitet: 21.02.2010
    Roncalli

    Roncalli Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    22.06.2009
    Beiträge:
    343
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 2 Impression - 86 PS - - Brilliantschwarz -
    Herstellergarantie mag sein - die gesetzlichen Gewährleistungsansprüche gegen den Händler dürften aber verjährt sein.

    Keineswegs kommt es bei Bemessung der Frist auf die Entstehung des Mangels oder dessen Meldung beim Händler an. Die Verjährungsfrist läuft trotzdem ungehemmt weiter. Ereignisse die den Fristablauf hemmen/unterbrechen können, sind in den gesetzlichen Fristvorschriften abschließend geregelt.

    Hierin ist auch die von mir immer wieder gepredigte konsequente (von manchem möglicherweise als "hart" empfundene) Vorgehensweise gegen abwiegelnde Händler begründet. Bestreitet der Händler nur lange genug das Vorliegen eines Sachmangels, ohne dass der Käufer den Lauf der Verjährungsfrist (etwa durch Klageeinreichnung) hemmt, ist der Händler raus aus seiner Verantwortung. Und die Zeit vergeht schneller als man denkt.

    Tritt ein Mangel erst kurz vor Ablauf der gesetzlichen Gewährleistungsfrist auf, kann u.U. höchste Eile geboten sein.

    Roncalli


    Erg.:
    Auch die immer wieder zu findende Aussage, mit jeder erfolgten Nachbesserung beginne von neuem eine Zweijahresfrist, ist ein weit verbreiteter Irrtum.

    Erg.2:

    @ Oldie:
    Lieber Oldie, Du brauchst mir nicht jedesmal, wenn Dir einer meiner Beiträge missfällt, eine beleidigende PN zu schicken. Wie andere Mitglieder auch könntest Du im betroffenen Thread gegenteilige Sachargumente vorbringen - so Du welche hast.

    .
     
  16. #16 Gast2411102, 22.02.2010
    Gast2411102

    Gast2411102 Guest

    Hey.. Bei mir wackelt da nichts.. ABER: Wenn ich den Knopf der Heckklappe betätige und sich der Kofferraum öffnet leuchtet ganz kur die dritte Bremsleuchte auf. Ganz schwach, ist mir erst im Dunkeln aufgefallen. Muss damit mal zum Händler... Und noch eine Frage nebenbei.. Fasst bitte mal bei euch im Fahrerfussraum an die Lüftung.. Ist die bei euch auch total wackelig und kann hin und her bewegt werden??
    8)
     
  17. #17 Pilz272, 22.02.2010
    Pilz272

    Pilz272 Stammgast

    Dabei seit:
    16.03.2009
    Beiträge:
    240
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    Mazda 2 Sport Dynamic - 1,5l
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Nissan Skyline R34 - 2,5l Turbo
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    Hab das auch schon bermerkt und mal nen Kollegen gefragt der als KFZ-Mechatroniker tätig ist, er meinte das das normal sei durch Spannungsspitzen, also nix worum man sich gedanken machen müsste ^^
     
  18. #18 Gast2411102, 22.02.2010
    Gast2411102

    Gast2411102 Guest

    Hi, danke für die Antwort. Habs vorhin beim fMH checken lassen. Und was soll ich sagen.. Alles ok :)

    Das mit der Lüftung sollte allerdings nicht so sein. Wurde aber im Handumdrehen innerhalb von 3,5 Minuten fest gemacht.. Jetzt wirds da unten auch wieder richtig warm :)
     
  19. #19 Simon Sommer, 26.02.2010
    Simon Sommer

    Simon Sommer Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    13.02.2009
    Beiträge:
    361
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    BMW Z4 sDrive 35i
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    BMW X1 xDrive 18d
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    Ich habe das Problem heute auch gemerkt. Kann es auch nur im Heckbereich orten..., aber wenn man hier was vom Schloss liegt, kann das natürlich auch bei mir der Fall sein! So ein Mist ey, das geht einem nach ner Zeit ganz schön gegen den Strich!!!
    Ich hoffe die Werkstatt macht das auf Kulanz wieder vernünftig...
     
  20. #20 DerDash, 05.01.2011
    DerDash

    DerDash Neuling

    Dabei seit:
    28.08.2009
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 2
    KFZ-Kennzeichen:
    Dachte auch schon, dass ich als einziger das Problem mit dem Kofferraumdeckel habe. Danke schon mal für die Tips,
    werde mal zum Händler schauen.

    Sollte ich aber wohl bei der Kälte machen, denn nur wenn ordentlich kalt klappert´s.
     
Thema: Klapperndes Kofferraumschloss: Hat das noch jemand?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. X1 heckklappenschloss klackert nach

    ,
  2. Mazda kofferraumdeckel klappert

Die Seite wird geladen...

Klapperndes Kofferraumschloss: Hat das noch jemand? - Ähnliche Themen

  1. MX-5 (NC) Klappernde Seitenscheiben - Beseitigungsanleitung

    Klappernde Seitenscheiben - Beseitigungsanleitung: Hallo Leute, wahrscheinlich bin ich nicht der einzige, bei dem die Türscheiben bei geöffnetem Verdeck zuviel Spiel besitzen und dadurch klappernde...
  2. kann jemand mir helfen? Frage zu Anschlüssen

    kann jemand mir helfen? Frage zu Anschlüssen: moin alle zusammen, kann mir jemand sagen was für anschlüße das sind? Mazda 6 GG bj 2004 einer ist im Kofferaum ,der ander ist unter der...
  3. Kann jemand Fotos von den Lichtern eines BM machen?

    Kann jemand Fotos von den Lichtern eines BM machen?: Möchte genau wissen, wie es aussiehst zb wenn ich bremse, oder wie die Nebelscheinwerfer vorne aussehen. Das kann ich nur sehen, wenn es jemand...
  4. Suche jemand der Schweißen kann aus der Umgebung von Giessen

    Suche jemand der Schweißen kann aus der Umgebung von Giessen: Hallo ich bin auf der Suche nach jemanden der einen schweller beim Mazda 6 Schweißen kann der aus dem Umkreis von Giessen kommt. Gruss sonja
  5. Hat schon mal jemand das schwarze Plastikteil am 3 BM lackieren lassen?

    Hat schon mal jemand das schwarze Plastikteil am 3 BM lackieren lassen?: ich meine hinten unten, da wo auch der Auspuff sitzt ist doch die ganze Breite schwarzes Plastik. Hat das schon mal jemand in der Autofarbe...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden