MX-5 (NC) Klappernde Seitenscheiben - Beseitigungsanleitung

Diskutiere Klappernde Seitenscheiben - Beseitigungsanleitung im Mazda MX-5 Forum im Bereich Technikbereich: Die neue Zoom-Zoom Generation; Hallo Leute, wahrscheinlich bin ich nicht der einzige, bei dem die Türscheiben bei geöffnetem Verdeck zuviel Spiel besitzen und dadurch klappernde...

  1. #1 driver626, 21.05.2019
    driver626

    driver626 Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    01.03.2007
    Beiträge:
    2.599
    Zustimmungen:
    143
    Auto:
    Mazda 6 Sport 2.2 Sportline + Eibach, AHK
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Kawasaki ZR7-S mit Wilbers+ Bos, Bj.02
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    Hallo Leute,
    wahrscheinlich bin ich nicht der einzige, bei dem die Türscheiben bei geöffnetem Verdeck zuviel Spiel besitzen und dadurch klappernde Geräusche verursachen.

    Am letzten Sonntag hatte ich endlich die Gelegenheit, mir die Ursache anzusehen.
    Zur Nachahmung versuche ich euch hier eine kleine Anleitung zu verfassen.
    Diese gilt für den Niseko, also das Vorfacelift, aus Baujahr 2008. Ich denke bei den Facelifts wurde daran nicht viel verändert, so dass die Anleitung für diese auch genutzt werden kann.
    Aber natürlich das ein oder andere Detail anders sein kann.

    Zuerst muss die Türverkleidung ab:
    1. Die Kappe am inneren Türgriff durch sanftes seitliches drehen/ziehen abnehmen.
    2. Die Abdeckung hinter dem inneren Türöffner mittels eines Hakens (Inbus funktioniert auch) vorsichtig raus ziehen.
    3. Die Schrauben am Türgriff, Türöffner und im Becherhalter lösen.
    4. An der Unterseite zwischen Türgummi und Verkleidung greifen und diese vorsichtig rundherum aus den Clips heraus ziehen.
    5. Die Verkleidung nach oben abnehmen, dabei den Stecker für die Lautsprecher und die Seile für den Türöffner aushaken.

    Jetzt liegt die Türinnenseite mit der verbauten Technik offen vor uns:

    [​IMG]

    Am hinteren Ende der Tür befinden sich 2 weiße Kunststoff-Teile (eins innen und eins außen), welche zur Scheibe hin mit einem sehr weichen Filz überzogen sind. Bei meinem waren die inneren jeweils abgenutzt und hatten zuviel Abstand zur Scheibe.

    Das innere Teil:

    [​IMG]

    Das äußere Teil (in der Tür montiert):

    [​IMG]

    Das Filz lässt sich einfach abnehmen nachdem der Halter abgeclipst wurde.
    Ich habe einfach darunter eine weitere Lage aufgeklebt über die ich das originale Filz gezogen habe.
    Da dies noch nicht ganz reichte, habe ich unter den Halter (zum Blech hin) ebenfalls etwas aufgeklebt.
    Damit wird die Scheibe gut gehalten, kann aber noch (natürlich im begrenzten Maße) arbeiten und verursacht dabei keine ungewünschten Störgeräusche.

    An die äußeren Teile habe ich mich nicht dran getraut:
    Wenn beim abclipsen etwas schief geht liegt das Teil unten in der Tür und muss wahrscheinlich aufwändig wieder frei gelegt werden. Das wollte ich mich vorerst ersparen.

    Die Probefahrt (nach der Montage der Türverkleidung) zeigte dass die Scheiben sich deutlich weniger bewegten und keine Geräsche mehr gemacht haben.

    Ich hoffe damit jetzt dem einen oder anderen Mut gemacht zu haben sich selbst zu helfen.
     
    Stinnes, Nihonsha, smartie63 und 2 anderen gefällt das.
  2. erf

    erf Neuling

    Dabei seit:
    28.02.2017
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    3
    Hey, Danke, eine gute Anleitung. Zumindest die Fahrerseite hat das bei mir auch nötig.

    Was hast du zum aufpolstern genommen? Selbstklebendes Möbelfilz?
     
  3. #3 driver626, 21.05.2019
    driver626

    driver626 Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    01.03.2007
    Beiträge:
    2.599
    Zustimmungen:
    143
    Auto:
    Mazda 6 Sport 2.2 Sportline + Eibach, AHK
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Kawasaki ZR7-S mit Wilbers+ Bos, Bj.02
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    Ich hab das selbstklebende Filz eines Klettbandes (also das weichere Teil) verwendet.
    Das passte eigentlich sehr gut.
    Aber das originale Filz ist noch weicher, daher habe ich dieses unbedingt erhalten wollen.
     
Thema:

Klappernde Seitenscheiben - Beseitigungsanleitung

Die Seite wird geladen...

Klappernde Seitenscheiben - Beseitigungsanleitung - Ähnliche Themen

  1. 323 (BJ/BJD) klapperndes Geräusch

    klapperndes Geräusch: Hallo Ich habe eine Frage, ich fahre einen Mazda 323f bj 1.5 16V. Seit ein paar Tagen habe ich ein klapperndes Geräusch, was aber nur bei...
  2. Mazda5 (CR) Kleine Seitenscheibe und Griff einbauen

    Kleine Seitenscheibe und Griff einbauen: Hallo Zusammen, ich habe die Frage was man tun muss wenn man die rechte sogenannte kleine "dreiecksscheibe" einbauen möchte sowie der Griff an...
  3. Klappernder Rückspiegel

    Klappernder Rückspiegel: Hallo, habe heute bemerkt, dass der Rückspiegel bei Vibration klappert...liegt wohl an dem billigen Plastik, der in Berührung mit der...
  4. Seitenscheibe 626 Kombi übrig

    Seitenscheibe 626 Kombi übrig: Hallo. Ich habe noch eine Seitenscheibe für den 626 Kombi rum liegen. Für die rechte hintere Seite. Hatte mir die gekauft aber dann ist etwas...
  5. MX-5 (NB) Stark verkratzte Seitenscheiben am '98er NB austauschen

    Stark verkratzte Seitenscheiben am '98er NB austauschen: Moin, unser '98er NB wurde leider von den Vorbesitzern nicht besonders wertgeschätzt. Unter anderem haben die Seitenscheiben (eFH) dermassen...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden