Mazda 3 (BP) Klappern und Knarzen

Diskutiere Klappern und Knarzen im Mazda3 und Mazda3 MPS Forum im Bereich Technikbereich: Die neue Zoom-Zoom Generation; Das ist nicht peinlich sondern ein Preisunterschied von zich tausend Euro. Abgesehen von dem Preisunterschied klappert bei mir am BL nach 10...
Paddy

Paddy

Mod-Team
Dabei seit
15.02.2010
Beiträge
3.680
Zustimmungen
122
Ort
Schwerte
Auto
Mazda 3 BL
KFZ-Kennzeichen
Zweitwagen
KTM 50 MSS Bj. 1979
Drinnen alles auf Edel gemacht wie bei nem Benz aber Klappert wie´n Lada... peinlich.

Das ist nicht peinlich sondern ein Preisunterschied von zich tausend Euro. Abgesehen von dem Preisunterschied klappert bei mir am BL nach 10 Jahren nichts.
Wenn du die Stelle ausgemacht hast, einfach von fmh richten lassen. :ja:
 
#
schau mal hier: Klappern und Knarzen. Dort wird jeder fündig!

Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren

Werner11000

Dabei seit
17.09.2019
Beiträge
9
Zustimmungen
2
Hallo zusammen. Habe jetzt auch das Fach ausgebaut, und diese dann sichtbar gewordene schwarze Box unterlegt, siehe da nach einer Probefahrt dürfte Ruhe sein. Danke für die Tips.
 

Gast3460

Jetzt mal unter uns: Gibt es Mazdas, die nicht klappern? :shock: Ich dachte immer, man kauft sich die Kisten genau deshalb.
Sehr schön auch: Wenn man sich über Klappern aufregt, und dann irgendwann merkt, dass es die Sonnenbrille im oberen Fach ist. :mrgreen:

Ich musste eben lachen, genau das gleiche bei mir!
 
T0niM0ntana

T0niM0ntana

Neuling
Dabei seit
18.03.2020
Beiträge
81
Zustimmungen
78
Ort
Wuppertal
Auto
Mazda 3 Skyactiv-X Automatik
KFZ-Kennzeichen
Zweitwagen
VW Sharan
Mal was anderes:

Ich konnte leider noch nicht so viel mit meinem Skyactiv-X fahren (dank befohlenem Homeoffice), habe nun aber ein merkwürdiges Klappergeräusch festgestellt.
Es kommt erst, wenn die Büchse richtig warm ist, vorher auch schon, dann allerdings nur wahrzunehmen wenn Lüftung aus ist.
Vorzugsweise bei 1200-1600U/min egal in welchem Gang und wenn man ganz sachte auf Gaspedal tritt.

Am besten lässt es sich provozieren, wenn man mit 50 im Fünften Gang vor sich hingleitet und dann ganz leicht das Gaspedal ein wenig betätigt.
Es ist auch nur für einen kurzen Moment da, aber wenn dann deutlich und es kommt definitiv aus dem Motorraum.

Mein Händler hat leider erst nach Ostern wieder Zeit für mich..und Google spuckt nix aus.

Hat jemand beim Skyaktiv-X schon einmal ähnliche Beobachtungen gemacht?
 
HELAN

HELAN

Mazda-Forum Profi
Dabei seit
09.09.2015
Beiträge
3.409
Zustimmungen
717
Ort
Königs Wusterhausen
Auto
CX-5 / 2,2 D Automatik / 150PS (FWD)
KFZ-Kennzeichen
Zweitwagen
CX-7 / 2,2 MZR-CD / 173 PS (AWD)
KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens
Beim Mazda klappert eigentlich nichts, zumindest solange er neu ist, nach einigen Jahren könnte sich das ändern. Ich glaube das ist bei allen Autos so.
Ich hatte mal beim CX-5 ein sehr starkes Klappergeräuch und das über viele Km, bis ich merkte das waren die Schlüssel in der Mittelkonsole. :megalach:
 
T0niM0ntana

T0niM0ntana

Neuling
Dabei seit
18.03.2020
Beiträge
81
Zustimmungen
78
Ort
Wuppertal
Auto
Mazda 3 Skyactiv-X Automatik
KFZ-Kennzeichen
Zweitwagen
VW Sharan
Das ist wohl richtig, allerdings hört sich das bei mir eher nach einem Geräusch aus dem Motorraum an!
Und da sollte ja auch nach Jahren nix anfangen zu klappern (und nach 3 Monaten schon mal gar nicht).
 
T0niM0ntana

T0niM0ntana

Neuling
Dabei seit
18.03.2020
Beiträge
81
Zustimmungen
78
Ort
Wuppertal
Auto
Mazda 3 Skyactiv-X Automatik
KFZ-Kennzeichen
Zweitwagen
VW Sharan
So ich noch einmal.
Beim ersten Termin bei meinem Händler hat er leider nichts hören können, kommenden Montag hab ich wieder einen Termin bei Ihm.
Um sicher zu gehen, das er auch hört was ich meine, habe ich probiert das Geräusch "einzufangen".
Erst per Handy vom Innenraum aus, was leider nüscht gebracht hat.
Jetzt mit meiner Gopro aus dem Motorraum aufgenommen....hier kommt es ziemlich deutlich rüber.

https://drive.google.com/file/d/1zMvMmU_-Esu4yUiKgmYq53sPtrQDH04i/view?usp=sharing

Das ist die Tonspur des Videos.
Zu hören bei:
1:39
2:13 - 2:53 immer wieder
9:34 - 10:30 fast durchgängig
11:08 - 11:40 fast durchgängig

Vom Innenraum aus kann man es nur ganz leise und meist nur kurz hören.
Klingt für mich irgendwie nicht gesund oder was meint Ihr?
 
Skyhessen

Skyhessen

Mazda-Forum Profi
Dabei seit
21.06.2014
Beiträge
6.310
Zustimmungen
2.178
Ort
Lahn-Dill-Kreis
Auto
Mazda CX30 M-Hybrid G150, AT, EZ 6/21
KFZ-Kennzeichen
Zweitwagen
Mazda´s seit 1995 /// Peugeot 207 CC VTi
merkwürdiges Klappergeräusch... Es kommt erst, wenn die Büchse richtig warm ist, vorher auch schon, dann allerdings nur wahrzunehmen wenn Lüftung aus ist. Vorzugsweise bei 1200-1600U/min egal in welchem Gang und wenn man ganz sachte auf Gaspedal tritt. Am besten lässt es sich provozieren, wenn man mit 50 im Fünften Gang vor sich hingleitet und dann ganz leicht das Gaspedal ein wenig betätigt. ....
Vom Innenraum aus kann man es nur ganz leise und meist nur kurz hören.
Schwierig ...
Für mich hört es sich eher an wie ein Resonanzschwingen von irgendeinem Bauteil am Motor (vielleicht von der großen Kunststoffabdeckung des Motors?).
Bei der Betriebssituation könnte man schon fast von einer untertourigen Drehzahl sprechen, wo sich der Motor müht und schüttelt beim wieder Gas geben.

Eine schlagende Steuerkette hört sich ähnlich an, aber dann mit Geräuschen nur jeweils bei Lastwechsel (Beschleunigen / Schubbetrieb). Dies kann ich mir aber bei dem Neuwagen (und Mazda) eigentlich gar nicht vorstellen?
 
T0niM0ntana

T0niM0ntana

Neuling
Dabei seit
18.03.2020
Beiträge
81
Zustimmungen
78
Ort
Wuppertal
Auto
Mazda 3 Skyactiv-X Automatik
KFZ-Kennzeichen
Zweitwagen
VW Sharan
Meine damals beschriebene Theorie wann das Geräusch auftritt, muss ich revidieren.
Es kommt selbst auf der AB, auch bei höheren Drehzahlen, aber immer nur bei "leichtem" Gasgeben.
Auch egal ob bei kaltem oder warmen Motor. Mittlerweile ist es immer da.

Bin sehr gespannt was der Meister am Montag dazu sagt.
 
Skyhessen

Skyhessen

Mazda-Forum Profi
Dabei seit
21.06.2014
Beiträge
6.310
Zustimmungen
2.178
Ort
Lahn-Dill-Kreis
Auto
Mazda CX30 M-Hybrid G150, AT, EZ 6/21
KFZ-Kennzeichen
Zweitwagen
Mazda´s seit 1995 /// Peugeot 207 CC VTi
....wann das Geräusch auftritt, muss ich revidieren.
Es kommt auch bei höheren Drehzahlen, aber immer nur bei "leichtem" Gasgeben.
Auch egal ob bei kaltem oder warmen Motor. Mittlerweile ist es immer da.
Dann ist es weder Resonanzschwingen noch die Steuerkette. Ich glaube fast, dass es normal ist beim Skyactive-X, hat vielleicht etwas mit der variablen Ventilsteuerung zu tun? Lese mal aus diesem Artikel: mobile.de/artikel/-so-faehrt-der-mazda3-mit-dem-neuen-spcci-motor
Wenn man genau aufpasst, hört man es: Im unteren und mittleren Drehzahlbereich kommt im Mazda3 Skyactiv-X manchmal ein Kratzen aus dem Motorraum. Das Geräusch dringt bei hoher Motorlast ganz leise in den Innenraum. Es hört sich an, als würde der Motor zu früh zünden. Mechaniker sprechen von „Klingeln“. Tatsächlich ist aber alles in Ordnung.
 
Mr. Mazda

Mr. Mazda

Stammgast
Dabei seit
16.02.2020
Beiträge
1.771
Zustimmungen
1.519
Ort
Karlsruhe
Auto
Mazda 3 BP, Skyactiv G122, Automatik
KFZ-Kennzeichen
Zweitwagen
Mazda CX-30, Skyactiv G122, Handschalter
KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens
Könnten wirklich die vollelektronischen Ventile sein im Xer Motor? :think:

Bei der Probefahrt mit einem X Fastback damals kam mir der Motor auch etwas lauter vor ab 3500 Umin als die Skyactiv Gs.
 

Ronnie2

Neuling
Dabei seit
22.03.2016
Beiträge
92
Zustimmungen
43
Ort
Holland
Auto
CX-30 DM G122 AT
KFZ-Kennzeichen
Dies kann das gleiche sein wie in der beigefügten Info Bulletin von Mazda beschrieben ist. Dann soll das "Normal" sein.
 

Anhänge

  • Bulletin.pdf
    315,6 KB · Aufrufe: 206
Skyactiv Ox

Skyactiv Ox

Mazda-Forum User
Dabei seit
25.12.2019
Beiträge
441
Zustimmungen
559
Auto
Mazda 3 Fastback Skyactiv X Selection
Zweitwagen
vorher: Mazda 3 G165 Sportsline
Mal was anderes:

Ich konnte leider noch nicht so viel mit meinem Skyactiv-X fahren (dank befohlenem Homeoffice), habe nun aber ein merkwürdiges Klappergeräusch festgestellt.
Es kommt erst, wenn die Büchse richtig warm ist, vorher auch schon, dann allerdings nur wahrzunehmen wenn Lüftung aus ist.
Vorzugsweise bei 1200-1600U/min egal in welchem Gang und wenn man ganz sachte auf Gaspedal tritt.

Am besten lässt es sich provozieren, wenn man mit 50 im Fünften Gang vor sich hingleitet und dann ganz leicht das Gaspedal ein wenig betätigt.
Es ist auch nur für einen kurzen Moment da, aber wenn dann deutlich und es kommt definitiv aus dem Motorraum.

Mein Händler hat leider erst nach Ostern wieder Zeit für mich..und Google spuckt nix aus.

Hat jemand beim Skyaktiv-X schon einmal ähnliche Beobachtungen gemacht?


Ehrlichgesagt höre ich bei meinem Fastback mit X keine verdächtigen Geräusche...
 
Bigteddy

Bigteddy

Mazda-Forum User
Dabei seit
02.07.2018
Beiträge
784
Zustimmungen
823
Auto
Mazda 3 (2020) Skyactiv-X Automatik
Bei mir ist ebenfalls absolute Ruhe, und ich bin da sehr empfindlich :rolleyes:
 
T0niM0ntana

T0niM0ntana

Neuling
Dabei seit
18.03.2020
Beiträge
81
Zustimmungen
78
Ort
Wuppertal
Auto
Mazda 3 Skyactiv-X Automatik
KFZ-Kennzeichen
Zweitwagen
VW Sharan
Wenn fast alle hier mit dem X diese Geräusche nicht wahrnehmen können, spricht es ja dafür dass das kein normales Betriebsgeräusch sein kann.

Aber wie schon gesagt, es war als ich das Auto Neu hatte definitiv nicht da. Es kam erst mit der Zeit.
Jetzt mit knapp 8000km auf der Uhr ist es sehr deutlich und permanent hörbar.
 
T0niM0ntana

T0niM0ntana

Neuling
Dabei seit
18.03.2020
Beiträge
81
Zustimmungen
78
Ort
Wuppertal
Auto
Mazda 3 Skyactiv-X Automatik
KFZ-Kennzeichen
Zweitwagen
VW Sharan
Heute Nachmittag das Auto wieder abgeholt.
Neben einigen anderen Kleinigkeiten (Updates, SBS-Rückrufaktion, Domlagertausch etc.) wurde auch nach meinem komischen Geräusch gefahndet.

Und offensichtlich nichts gefunden. Nach Rücksprache mit Mazda seih man der Meinung, dass das die normalen Betriebsgeräusche des Kompressors seien!
Ich solle einfach "weiter beobachten, ob es eventuell lauter oder mehr wird".

Hatte ich ja bereits gesagt das bei Fahrzeugübernahme nichts zu hören war und es nun deutlich hörbar ist.
Aber meine Argumentationen haben nichts weiter gebracht.

Werde jetzt wohl weiter beobachten müssen....gefallen tut mir das alles nicht :frown:

Achja, hat denn hier jemand schon mehr als 8tkm mit dem X runter ohne solche Geräusche?
 
Bigteddy

Bigteddy

Mazda-Forum User
Dabei seit
02.07.2018
Beiträge
784
Zustimmungen
823
Auto
Mazda 3 (2020) Skyactiv-X Automatik
Ab welchem KM-Stand fing das an ?
 
T0niM0ntana

T0niM0ntana

Neuling
Dabei seit
18.03.2020
Beiträge
81
Zustimmungen
78
Ort
Wuppertal
Auto
Mazda 3 Skyactiv-X Automatik
KFZ-Kennzeichen
Zweitwagen
VW Sharan
Ich würde mal so zwischen 5 und 6tkm schätzen.
Eventuell spielt die Aussentemperatur auch eine Rolle. Erstmals aufgefallen ist es mir im April, da war es ja noch kühler und das Geräusch kaum warnehmbar.
 
Bigteddy

Bigteddy

Mazda-Forum User
Dabei seit
02.07.2018
Beiträge
784
Zustimmungen
823
Auto
Mazda 3 (2020) Skyactiv-X Automatik
Da bin ich ja mal echt gespannt....:rolleyes:
 

Ronnie2

Neuling
Dabei seit
22.03.2016
Beiträge
92
Zustimmungen
43
Ort
Holland
Auto
CX-30 DM G122 AT
KFZ-Kennzeichen
Schauen Sie sich "unser" CX-30-Forum in diesem Thema an: Kompressorschaden (Geräusche beim Beschleunigen) - Mazda CX-30 Forum. Zusammenfassung: Der Sound ist Chewbacca benannt nach einer Star Wars-Figur, kann kommen wenn der Motor warm ist (jemand schon mit fast noch nagelneues Auto) und ich glaube jetzt drei Personen haben deswegen den Kompressor ersetzt bekommen.
 
Thema:

Klappern und Knarzen

Sucheingaben

cx 30 klappert bei display

,

mazda klappert

,

Mazda 3 BP 2 Zylinder

Oben