Klackern im Motor bei frostigen Temperaturen oder Regen

Diskutiere Klackern im Motor bei frostigen Temperaturen oder Regen im 121, 323, 626, 929 Forum im Bereich Technikbereich: Die klassischen Mazda Modelle; Ich habe, neben der Zv noch folgendes Problem. Mein Mazda klickert ab und an im Motor. Ich denk,es sind die Hydrostößel. Wenn ich den bei minus 10...

Matti782

Mazda-Forum User
Dabei seit
17.02.2007
Beiträge
460
Zustimmungen
0
Ort
Baden-Württemberg
Auto
Mazda 626 GE 2.0 Sedan 16V Bj.1993 [7118;439]
KFZ-Kennzeichen
Zweitwagen
Mazda 323C BA
KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens
Ich habe, neben der Zv noch folgendes Problem. Mein Mazda klickert ab und an im Motor. Ich denk,es sind die Hydrostößel. Wenn ich den bei minus 10 grad anschmeiß klackerts kurz un denn ists weg. Wenn ich den bei Regen, plus grade anschmeiß uch. Der eene von Mazda sagte mir,ich soll das Öl wechseln. Dann gehts vlt weg. Habe aber schon teueres Öl von Champion gekauft. Also 10W40 für Motoren mit hoher Laufleistung. Welches Öl ist das beste für meinen Dicken? Will den mind. no 200.000 fahrn ;-) so lange hällt der uch no ;) War letzten wegn Zahnriemenwechsel bei Mazda (500€ :x ) un da stand jenau der selbe mazda...mit 465000km.....kein diesel...der selbe motor wie meiner...mag den net verkoofn oder so...is einfa nen richtig geiles Auddo was übelst zuverlässig ist. Hat mich in den drei Jahren, wo ich den jetz fahr, nie im Stich gelassen. Bin mit dem an einem Stück 1200km bis in die Schweiz gefahren un back Alles...keine probleme...MAZDA rulez
 

Thomas E.

So isses, steck ruhig Geld rein in was zuverlässiges bevor due dir eine neuen "Gurke" kauft wo du nicht weisst was dran ist. Wenn erläuft und keine grossen Probleme macht und nur Verschleissteile braucht (Zahnriemen hält ja jetzt wieder 100tkm) dann behalte in bis er auseinander fällt !

Öl, ja gibts sicher genug treads hier, 10/40 ist gut aber nicht dünner. muss nicht umbedingt das teuerste sein. Klackenr ser Stössel ist auch normal bei hoher laufleistung der Öldruck ist halt nicht mehr wie Neu.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Matti782

Mazda-Forum User
Dabei seit
17.02.2007
Beiträge
460
Zustimmungen
0
Ort
Baden-Württemberg
Auto
Mazda 626 GE 2.0 Sedan 16V Bj.1993 [7118;439]
KFZ-Kennzeichen
Zweitwagen
Mazda 323C BA
KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens
Kay,machi

Jepps...dis hatte ich auch vor ;) der kommt net eher weg, bis er richtig geld kostet :P kost a zwar jetze schu...allein zahnriemen un alles, abba was solls...vielleicht liegt dis klackern ja uch am Kaltlaufregler? Hab den nachrüsten lassen...also wegn den KfZ-Steuern. Mir kommts auch so vor, als wenn der net mehr so abgeht seitdem...kann mich auch täuschn abba naja...kenn eigentlich meinen dicken ;-)
 

Thomas E.

Das ist denkbar mit dem Regler das er jetzt magerer läuft und es kommt evtl. von der Verbrennung das Geräusch und nicht von den Ventilen. Wenn vorher nicht war kann nur von dem kommen. Was kost den der so Steuer OHNE den Regler der hat doch g.KAT oder ?
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Matti782

Mazda-Forum User
Dabei seit
17.02.2007
Beiträge
460
Zustimmungen
0
Ort
Baden-Württemberg
Auto
Mazda 626 GE 2.0 Sedan 16V Bj.1993 [7118;439]
KFZ-Kennzeichen
Zweitwagen
Mazda 323C BA
KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens
Also jetze sinds 147€ vorher warns, knapp 300€. also lohnt sich schon soon einbau von dem ding....aber meiner meinung nach, hat mei Mazda nich mehr die Leistung in der Beschleunigung irgendwie. Vorher konnt ich im 3em Gang bis 140 hochziehn und da hatta nichma abgeschalten...jetze sinds knapp 130....kann mich aber auch täuschen. Fährt aber trotzdem no seine 220km/h und das bei 215000km uffe uhr ;-)
 
Schurik29a

Schurik29a

Mazda-Forum Profi
Dabei seit
11.10.2005
Beiträge
5.530
Zustimmungen
0
Ort
Braunschweig - Nds. - D
Auto
323f BA V6, EZ: 10/1997, silber
KFZ-Kennzeichen
Zweitwagen
bis 09.05.08 - 626 GE, 90 PS, EZ: 06/96, 205.650km
Zum Motoröl: 10W40 ist i.O. für den Motor - mobil soll wohl eines der besten dafür sein. Was aber in jedem Fall zu beachten ist, immer nen Millimeter über max auffüllen - dann sollte das Klappern weg sein. Bei mir, und anderen Usern hilft es.

Gruß Schurik
 
Tha Rob

Tha Rob

Mazda-Forum User
Dabei seit
24.03.2004
Beiträge
748
Zustimmungen
0
Ort
Kirchardt
Auto
'91er Mazda 626 GD 2.0i, 290.000km
KFZ-Kennzeichen
Zweitwagen
'02er Mitsu Galant 2.5 V6 Kombi Elegance, 135TKM
Jepps...dis hatte ich auch vor ;) vielleicht liegt dis klackern ja uch am Kaltlaufregler? Hab den nachrüsten lassen...also wegn den KfZ-Steuern. Mir kommts auch so vor, als wenn der net mehr so abgeht seitdem...kann mich auch täuschn abba naja...kenn eigentlich meinen dicken ;-)

Hab' auch einen KLR drin. Kann jedoch keine gravierenden Unterschiede zu vorher feststellen. Mir kam's anfangs so vor, als würde sich der Motor etwas rauher anhören - aber nicht stärker tickern. Leerlauf war zwischenzeitlich etwas unruhig. Jetzt nach einem Zündkabelwechsel ist das total weg und die Leerlaufdrehzahl sogar leicht erhöht (auch warm um 800-1000 U/min). Bei mir hat eine Ventilspieleinstellung Wunder gewirkt. Wenn der GE aber tatsächlich schon Hydros hat, dann fällt die Möglichkeit ja wohl aus.
 
Thema:

Klackern im Motor bei frostigen Temperaturen oder Regen

Oben