Klacken vorne beim langsamen vor und zurückanfahren

Diskutiere Klacken vorne beim langsamen vor und zurückanfahren im Mazda 6 Forum im Bereich Mazda6 und Mazda6 MPS; Hi @all ich habe den Mazda6 GH 2.5 FLH. Wenn ich auf dem Parkplatz zum stehen, dann langsam zurück anfahre, höre ich 2x klackern rechts und...

  1. #1 flynt_castwood, 31.07.2009
    flynt_castwood

    flynt_castwood Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    02.07.2009
    Beiträge:
    99
    Zustimmungen:
    2
    Auto:
    Mazda 6 Kombi 2.5 2018
    Hi @all

    ich habe den Mazda6 GH 2.5 FLH.
    Wenn ich auf dem Parkplatz zum stehen, dann langsam zurück anfahre, höre ich 2x klackern rechts und links abwechselnd, wenn ich dann wieder vorfahre höre ich das gleiche klackern 2x . das kann ich stunden lang machen. Dieses klackern ist aber nicht spürbar sondern nur hörbar.

    Jemand ne Ahnung was das sein könnte?
     
  2. Jojo81

    Jojo81 Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    13.03.2004
    Beiträge:
    1.512
    Zustimmungen:
    0
    kommts von vorn oder hinten? war das schon immer oder ist das ein "neues" geräusch?
    spontan würde ich glatt auf schaltgestänge tippen
     
  3. #3 flynt_castwood, 31.07.2009
    flynt_castwood

    flynt_castwood Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    02.07.2009
    Beiträge:
    99
    Zustimmungen:
    2
    Auto:
    Mazda 6 Kombi 2.5 2018
    Es kommt definitiv von vorn... ich werde es später nochmals teste und schauen ob am schalthebel vibrationen entstehen. es hört sich an als würde man über so nen kleinen gullideckel fahren. Und wenn ich mich nicht teusche kommt es von vorne rechts und links. wie gesagt 2 mal ...links dann rechts...

    ich geht kaputt... wagen 1 jahr alt und schon irgendwelche geräusche... bei meinem 12 jahre altem vectra waren solche geräusche verständlich...

    werde später mehr berichten ...
     
  4. #4 flynt_castwood, 31.07.2009
    flynt_castwood

    flynt_castwood Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    02.07.2009
    Beiträge:
    99
    Zustimmungen:
    2
    Auto:
    Mazda 6 Kombi 2.5 2018
    so ..es sind definitiv die bremsen.
    beim langsamen anfahren und sofotrigem leichten bremsen hört sich das so an als würde die bremsbelege an die scheibe kommen ..halt nur hörbar. mal abegesehen davon, dass beim bremsen die beläge an die scheiben kommen:-)
    ist das normal... kann das einer mal testen bei gelegenheit?
    oder muss ich damit zur werkstadt... ich merke nicht, dass die bremsleistung geringer geworden ist... macht mir aber schon sorgen , da ich bald eine 1000km strecke vormir habe.... ist das dann noch überhaupt auf garantie ?
     
  5. #5 turbo91, 31.07.2009
    turbo91

    turbo91 Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    03.11.2008
    Beiträge:
    680
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Subaru Legacy Turbo
    Zweitwagen:
    Audi A4 Avant 8E
    sollte eig. nicht schlimm sein
     
  6. #6 flynt_castwood, 31.07.2009
    flynt_castwood

    flynt_castwood Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    02.07.2009
    Beiträge:
    99
    Zustimmungen:
    2
    Auto:
    Mazda 6 Kombi 2.5 2018
    war gerade bei mazda... und habe mir btw die premium fusmatten bestellt,da die standard nur schlecht sind...

    what ever...
    der werkstattmneister meinte, dass dies nicht tragisch ist. Man kann das Geräusch dämpfen in dem man so ne paste irgendwo am bremssattel oder so...
    aber weggehen würde es ehe nie...

    also...indem sinne...gute fahrt allen
     
  7. Jojo81

    Jojo81 Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    13.03.2004
    Beiträge:
    1.512
    Zustimmungen:
    0
    kermikpaste auf die führungen der beläge meinte er bestimmt. hab allerdings noch nie gehört, das das teil klacken soll...
     
  8. _Jay_

    _Jay_ Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    02.11.2007
    Beiträge:
    8.118
    Zustimmungen:
    2
    Auto:
    626GE: Probe 2 GT Automatik 2,5l V6 24V (KL), blau
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    626GE: Probe 2, 2,0l 16V (FS), AHK, silber
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    Doch, doch, das hab ich schön öfters gehört. Weiss net, teilweise liegts wohl an den ausgeleierten oder stark verschmutzten Federdrähten, die eigentlich die Bremsbeläge auseinander drücken sollten, manchmal liegts aber auch dran, dass diese Federn komplett fehlen... einfach mal nachkucken! ;)
     
  9. Jojo81

    Jojo81 Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    13.03.2004
    Beiträge:
    1.512
    Zustimmungen:
    0
    ja, aber bei dem alter des wagens wundert mich das nur
     
  10. h.wei

    h.wei Guest

    Das kenne ich........

    Das macht meiner auch, seit dem 1.Tag, habe mir gedacht das das die Bremsen sind, finde ich auch seltsam, aber es stört mich nicht allzu sehr.....

    mfg
    h.wei
     
  11. #11 oOGOESSEROo, 02.08.2009
    oOGOESSEROo

    oOGOESSEROo Neuling

    Dabei seit:
    28.07.2009
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 6 GG
    Finde trotzdem das dieses Geräusch eine Angelegenheit für die Garantie ist. Wenn ich das bei einem "neuen" Mazda hätte, würde ich dieses Problem mit Sicherheit beheben lassen und im schlimmsten Fall mit Rechtschutz, denn eigentlich sollte so etwas nicht sein oder?:!:
     
  12. #12 xpmaster, 12.08.2009
    xpmaster

    xpmaster Einsteiger

    Dabei seit:
    16.07.2009
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    Hatte dieses Pronlem auch bei meinem 6er aber da waren es nicht die Bremsen sondern die Voderachse.

    Mein Mechaniker hat dann einfach die Radnabe ( keine Ahnung wie das Ding wirklich heisst die grosse Schraube in der Mitte der Bremse) fest angezogen und das Geräusch war weg.
     
  13. Craze

    Craze Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    28.08.2008
    Beiträge:
    54
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    M6 2.3L GG bj.04
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    o.O dann müssten wir uns doch sorgen machen da die Radlager ja lose wären ... hab auch das geräusch , hatte das bei meinem alten kleinen hyundai auch. müsste die Bremse sein ;)
     
  14. #14 simpixo, 17.08.2009
    simpixo

    simpixo Einsteiger

    Dabei seit:
    28.07.2009
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Ich habe auch einen Mazda 6 Sport Kombi und beim anfahren habe ich auch dieses Klackgeräusch. Ich habe eher an die DOM oder Federn gedacht die ent- belastet werden. Meint ihr ich soll das mal checken lassen? Also die Bremsen sind es meiner Meinung nach nicht



    Gruss
     
Thema:

Klacken vorne beim langsamen vor und zurückanfahren

Die Seite wird geladen...

Klacken vorne beim langsamen vor und zurückanfahren - Ähnliche Themen

  1. Suche eine Stoßstange vorne für mx5 nb 2004 schwarz

    Suche eine Stoßstange vorne für mx5 nb 2004 schwarz: Hallo liebe Mazda-Fahrer, leider ist jemand beim Ausparken schön bei mir vorne reingefahren, so dass ich eine mittlere Beule auf der Stoßstange...
  2. Ausfahrende Antenne beim MX-5

    Ausfahrende Antenne beim MX-5: Hallo, hab hier mal eine Frage: Hatte der MX-5 eine elektrisch ausfahrende Antenn? Wenn ja, welche Generationen? Lg Miatafreak
  3. Vergaser-Probleme beim Beschleunigen / Gangwechsel

    Vergaser-Probleme beim Beschleunigen / Gangwechsel: Liebe Fan-Gemeinde, an meinem 626 GLX 2.0 Vergaser (EZ 07/1985, 64'000 km, 1984 ccm, 74kW / nachgerüsteter HJS-KAT) habe ich immer wieder mal das...
  4. Mazda6 (GJ) Fernlichtassistent beim FL nach gefrorener scheibe außer Betrieb.

    Fernlichtassistent beim FL nach gefrorener scheibe außer Betrieb.: Moin Leute, ich bin seit kurzem hier im Forum angemeldet und bin so schon zu vielen Lösungen gekommen. Beim Fernlichtassistenten wurde ich aber...
  5. Nebelschlussleuchte geht beim Rückwärtsgang an

    Nebelschlussleuchte geht beim Rückwärtsgang an: Hallo, ich habe vor kurzem gesehen das bei meinem BT50 Bj. 2008 die NSL im Rückwärtsgang an geht, über die reguläre Steuerung am Lenkrad aber...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden